Hotel Royal Decameron Golf Beach Resort & Villas

Avenida Principal Farallon km 115 Farallon
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "die ganze Anlage ist gut erhalten, sauber und gepflegt. Die Zimmerr..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Royal Decameron Golf Beach Resort & Villas im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 63%
Alleinreisende 25%
Familien 13%
Altersstruktur
36-40 Jahre 22%
41-45 Jahre 22%
46-50 Jahre 22%
56-60 Jahre 22%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,5
Service:
3,7
Gastronomie:
4,2
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 80% Bewertungsanzahl: 10
Gesamtbewertung:
4,0

Hotelausstattung Hotel Royal Decameron Golf Beach Resort & Villas (Playa Blanca)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Klimaanlage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Spa- und Wellnesscenter, Jacuzzi / Whirlpool, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Doppelzimmer
Die Doppelzimmer im Royal Decameron Golf Beach Resort & Villas sind als tropisch gestaltete "Garden View Rooms" mit Blick auf den exotischen Hotelgarten, als "Ocean View Rooms" mit fantastischem Blick auf den Pazifischen Ozean und als "Ocean Front Rooms" mit nur kurzem Weg zum Strand buchbar. Die ... "Ocean View" und "Ocean Front" Zimmer verfügen zusätzlich über ein Sofabett. Alle Unterkünfte verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, zahlreiche moderne Annehmlichkeiten und viel Platz für Unterhaltung und Erholung. mehr
Superiorzimmer
Die Superiorzimmer sind im neu errichteten Bereich des Hotels untergebracht und begeistern mit einem fantastischen Ausblick auf den azurblauen Ozean, der sich wunderbar vom eigenen Balkon oder der eigenen Terrasse aus genießen lässt. Das Design der modernen Unterkünfte zeugt von schlichter ... Eleganz und einer relaxten Atmosphäre. Die Minibar wird täglich aufgefüllt. mehr
Deluxe Villen
Die sehr geräumigen und äußerst komfortabel eingerichteten Unterkünfte befinden sich direkt am Golfplatz. Gäste dieser in warmen Farben und edlen Materialien bezaubernd eingerichteten Zimmer genießen ein Höchstmaß an Ruhe und Privatsphäre und sind somit besonders für Erholungssuchende und ... Golfer geeignet. mehr
Villa Suite
Die Villa Suiten befinden sich im Erdgeschoss der direkt am Golfplatz gelegenen traumhaft schönen Unterkünfte. Vor allem Familien werden hier vom riesigen Platzangebot, dem sehr gemütlichen Wohnzimmer, dem komfortablen Esszimmer samt Küche, dem kuscheligen Schlafzimmer, dem zusätzlichen ... Badezimmer und der tolle Terrasse begeistert sein. mehr

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Royal Decameron Golf Beach Resort & Villas

28.04.2016 Nicht zu empfehlen Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel die ganze Anlage ist gut erhalten, sauber und gepflegt. Die Zimmerreinigung funktioniert einwandfrei und auch der optionale Wäscheservice war tadellos. Aber das All Inklusive Konzept überzeugt uns in keiner Art und Weise. Zimmer: wir buchten ein Superior Zimmer. Diese sind gross, aber etwas spartanisch eingerichtet. Die versprochene Aussicht auf das Meer wurde eingehalten. Das allerschlimmste jedoch war die Hellhörigkeit der Zimmer. Alle Zimmer haben eine Verbindungstüre, welche nicht isoliert ist. Wie konnten das Fernsehprogramm unsers Zimmernachbarn bis weit in den Morgen mitverfolgen. Die Zimmer waren sauber. Essen: Aus Sicht eines Schweizer oder Europäer sehr unbefriedigend. Das Buffet war wirklich schlecht und das meiste total verkocht. Auch die sogenannten a la Card Restaurants sind nicht wirklich viel besser. Die Bedienung gab einen nie das Gefühl, wirklich in einem bedienten Restaurant zu sein. Um Wein und sonstigem musste man sich sehr bemühen. Vorspeise und Dessert mussten am Buffet geholt werden. Personal: wirkt meistens unmotiviert und die Angestellten der Rezeption waren eher belehrend zu den Gäste, als diese willkommen zu heissen. Allgemeines: Wifi teuer und super langsam, Safe muss man extra bezahlen
Preis Leistung / Fazit Fazit: schönes Resort mit grossen Mängeln. Überall Plastikbecher, viel zu wenig Sonnenschirme, Badetücher waren von der Grösse eher für Kinder als für Erwachsene bestimmt, keine Matten auf den Liegen, langsamer Getränkeservice (vor allem beim Wein), nur ein Schlüssel pro Zimmer vorhanden und der ständige Fahrzeugverkehr (Minibusse mit Bezinmotor) waren lästig und stören die Ferienatmosphäre. Aufgrund des doch stolzen Preises empfehlen wir diese Anlage nicht weiter!
01.03.2014 Gutes Hotel Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Sehr saubere, aber riesige Hotelanlage. Im allgemeinen recht gut, aber auch z.T. recht laut.
Lage Wir hatten Beachfront gebucht, d.h. direkte Strandlage. Sonst hatten wir unseren eigenen PKW dabei.
Service Service im Hotel soweit in Ordnung. Beim Check-In kam uns die Angestellten genervt vor und erst wollte uns keiner bedienen. Auch das Gepäck wurde keinesfalls zum Zimmer gebracht oder angeboten. Und bei dieser riesigen Anlage muss man nach Plan, erstmal sein Zimmer finden.
Gastronomie Zwei Büffet-Restaurant, 8 Spezialitätenresaurants. Sicher es ist für jeden etwas zu Essen zu finden. Die Spezialitätenrestaurants gleichen sich im Angebot. Was lobenswert zu erwähnen ist, dass wir vor dem Check-out früh um 5:45 Uhr frühstücken konnten, dass ist auch nicht überall üblich um diese Zeit.
Zimmer Unser Zimmer Beachfront war geräumig und für den Preis in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Ein gutes Hotel direkt am schönen Sandstrand. Ohne Auto, aber auch weit weg von Attraktionen, z.B. Panama Stadt 2 h Autofahrt, zum Flughafen wenn man Pech hat wie wir, 3,5 h (Stau) vor und durch Panama City.
01.08.2013 Ein Aufenthalt zum Genießen Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Tolles großes Resort, man wohnt in einem schön großem Appartment wo täglich Trinkwasser zur Verfügung gestellt wird. Abends traumhaftes Flair zum "Ausgehen" in hauseigenen Restaurants
Lage Strandnähe, das Dorf Farallon ist zu Fuß erreichbar und wirklich gut um Einblicke in das Landleben Panamas zu bekommen. Transferzeit zum Flughafen etwa 3h mit dem Bus aber bald gibts in Rio Hato einen nationalen Flughafen.
Service Netter Service, leider zum Teil nur Spanischkenntnisse. An der Rezeption war immer jemand der Englisch und kompetent helfen konnte.
Gastronomie Tolle Auswahl von regionalen Gerichten und Standartsachen. Man muss unbedingt ins Cafe Med zum Abendessen! Sehr angenehm und lecker.
Sport / Wellness Man kann auch Ausflugsziele in fast ganz Panama buchen!
Zimmer Leider hatten wir ein Zimmer, dass man auch als Doppelzimmer nutzen kann - durch die Tür hat man schon den Lärm gehört. Leider Safe kostenpflichtig
Preis Leistung / Fazit Tolles Resort, wirklich nur ein paar Sachen zu bemängeln. Superschöne Anlage, toller Blick auf den Pazifik, grandiose Strandpromenade, viele schöne Muscheln, viele Tiere auf der Anlage:Tukan, Eichhörnchen, Echsen und Kolibries. Nette Bedienung Abendprogramm abwechslungsreich aber der Anfang immer gleich und laut. Tip:Morgens am besten rechtzeitig ein Restaurant für abends reservieren(Cafe med ist spitze) Kontra: ab 17:30 Uhr (manchmal auch 15min früher) wird der Strand geschlossen, da die Livefguards dann mit Ihrem Dienst zu ende sind. Das Problem ist, dass man ab da an aus dem Wasser gebeten wird und nicht mehr in Wasser darf.
01.03.2013 Amateurhaft Badeurlaub Paar
3,3
Allgemein / Hotel Riesige Anlage. Insgesamt gepflegt, allerdings keine 4 Sterne. Zimmer hatte Verbindungstür zum Nachbarn. Lobby nur nach einem Aufstieg erreichbar, dürfte 3-4 Stockwerke bedeuten. Entweder zu Fuss, oder man ruft einen Wagen und wartet. Fernsehen mit etlichen Programmen, allerdings nur spanische. Zimmer sind sauber, gibt aber Mängel, wie z.B. die Balkon/Terrassentür muss mit einem Stock von innen gesichert werden, da anscheinend die Schlösser alle defekt sind. Essen ist immer geschmacksache, zugenommen habe ich nicht, hat also meinen Geschmack nicht getroffen. Gäste entweder Kanadier oder spanischsprechend. Mit Deutsch keine Chance. Auch mit englisch teils extrem schwierig bis unmöglich. Personal sollte zumindest mal eine Woche englisch lernen. Personal teils extrem serviceunwillig. Nach einem Diebstahl aus einem Bus (beim Ausflug) gabs keine Unterstützung vom Hotel. Nach diversen Nachfragen erfuhren wir, das wir zur Polizei müssen um dort Anzeige zu erstatten. Erreichbar mit Auto (müssten wir mieten) und Dolmetscher suchen, da die Polizei nur spanisch spricht. Uns wurde auch ins Gesicht gesagt, das das Hotel dem Busfahrer usw. glaubt und wir ja auch lügen könnten. Etwas vergleichbares ist mir in über 30 Reisejahren in verschiedensten Ländern noch nicht untergekommen. Beim Ausflug wurde eine Person in Panama City zurückgelassen, da er sich beim Rückweg verlaufen hatte. Die Organisation und Hilfsbereitschaft ist insgesamt sehr negativ. Es gibt aber auch freundliche Mitarbeiter. Schuld gebe ich dem Management, da die Leute ohne Schulung gar nicht wissen können, was gut zahlende Touristen erwarten. Zum Strand: Liegen + Schirme ausreichend vorhanden. Vor die Liegen gibt es aber keine Auflagen ausser dem Strandtuch. Mein Rücken fand dies schon sehr sehr unbequem.
Lage Typisch All inclusiv. Liegt doch recht einsam. Zum erholen gut geeignet. Direkte Strandlage. Transferzeit zum Flughafen sehr lang, ca. 2,5 - 3 Stunden, je nach Tageszeit
Service siehe auch die allgemeine Beschreibung. Beim Check In wurde uns mitgeteilt, das wir noch 4-5 Stunden warten dürfen, bis unsere Zimmer fertig sind. Unser Hinweis, das wir bereits 24 Stunden unterwegs sind (stimmte tatsächlich) wurde weggelächelt. Da wir dann doch von freundlich auf laut und sehr ärgerlich umgeschwenkt sind, erhielten wir das Zimmer dann doch sofort. Am letzten Tag erfolgte die Abholung bereits um 4.00 Uhr morgens. Am Vorabend erhielten wir auf Nachfrage das Versprechen, das ein kontinentales Frühstück bereitstehen würde. Stand es natürlich nicht. Auch hier half nur, die Lautstärke zu steigern und hartnäckig zu bleiben. Die wurde dann tatsächlich mit 3 Scheiben Wurst, 2 Scheiben Käse und etwas Früchte belohnt. Ach ja, wir hatten vorsichtshalber auch einen Alarmruf für 2.30 Uhr beauftragt, auch der blieb wie erwartet aus. Auf Nachfrage erhielten wir die übellaunige Antwort, das wir keinen bestellt hätten. Also, auf nichts verlassen was das Hotel sagt. Wenn sie wollen, können die Leute schon englisch sprechen, nämlich den Hinweis: Look your voucher, there you can see, that the hotel is only responsable for eating, drinking and sleeping......... Eine Kanadierin sprach uns mal am Strand ganz verzweifelt an, ob wir hier Leute (vom Personal) wüssten, mit denen man sich in englisch unterhalten kann......
Gastronomie Essen ist bekanntlich Geschmacksache. Eines der Buffetresaurants war immer geschlossen (welches das war, fand man am abend heraus). Die Restaurants sind sauber. Man erhält sehr schnell ein Glas Wasser mit Eis und kann das seine Bestellung zum trinken aufgeben. Leider klappts mit englisch nicht wirklich, z.B. red wine wurde meistens schon nicht verstanden.... Nach unserem Geschmack war die Musik in den Restaurants zu laut. In einem a la carte restaurant habe ich dann aber ein Steak erhalten, welches zu den besten gehörte, die ich bisher gegessen habe. Kochen können die Leute, zumindest wenn sie wollen. Früchte waren reichlich und frisch. Sehr gut!
Sport / Wellness Strand sauber, gepflegt. Die Strömung ist recht stark, deshalb gibt es nur gelbe oder rote Fahne. Grüne haben die überhaupt nicht dabei. Liegenproblematik am Strand schon oben beschrieben. Am Pool waren wir nicht (dafür fliege ich nicht nach Panama). Strandtücher kann man täglich frisch holen. Internetecke in der Lobby mit 3 Dollar für 15 Minuten.
Zimmer Safe musste gesondert bezahlt werden, rd. 50 Dollar für 14 Tage. Zimmer sauber, mit einzelnen Macken (schon beschrieben). Bad ebenfalls sauber, nur beim duschen ist es recht schwierig, eine konstante Wassertemperatur zu erhalten (schwankt recht deutlich von warm bis kalt). Aber insgesamt war das Zimmer zufriedenstellend
Preis Leistung / Fazit Wir hatten zwei Ausflüge, die man mit besserer Organisation sicherlich besser hätte gestalten können. Wetter im März war sehr gut. Kein Regen. Einige Tage zum Glück bewölkt, ansonsten Sonne satt. Sehr heiss.. Leider mussten wir den Arzt in Anspruch nehmen. Kostete uns über 500 Dollar , also die Reisekrankenversicherung nicht vergessen !! Aufgrund des insgesamt schlechten Serviceverhaltens kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen !! Es gab keinen Reiseleiter dort, also weder einen deutsch-noch einen englischsprachigen. War schon auch recht negativ.
01.08.2012 Urlaub mit Erholungsgarantie! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Ohne viel zu schreiben, die Hotelbeschreibung kann 1 zu 1 übernommen werden. Zusatzpluspunkte: Hotelanlage bis auf wenige Ausnahmen (nur an Wegen) komplett ,,Nichtraucher” ! Alle Restaurants und Bar´ s auch offene Gebäude. Keine deutsche aber auch keine russische Gäste, vorrangig aus Kanada und Südamerika.
Zimmer Kein deutschsprachiges Fernsehprogramm und W-LAN sowie Tresor kostenpflichtig. Sonst wie Beschreibung.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für Gäste mir Erfahrung von Fernreisen weiterzuempfehlen. Kein Reiseziel für Leute, die deutschen Standart und Normen erwartet. Die Freundlichkeit und die Servicebereitschaft der Angestellten beruht auf Gegenseitigkeit. ,, Wie man in den Wald hineinruft!" Sehr angenehm fiel auf, dass kein Trinkgeld für freundliche und Schnelle Bedienung erwartet oder vorrausgesetzt wird. Uns hat der Urlaub gefalle und wenn es nicht noch andere Urlaubwünsche geben würde, wir würden wieder hin fahren.
01.02.2012 Sehr schöne Anlage Badeurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Relativ große Anlage. 852 Zimmer in ca 36 Gebäuden mit je 2 Stockwerken ca 10 Jahre alt. vom Strand bis zu unserem Zimmer sind es 132 Stufen. Sehr sauber. All-Inklusiv. Gäste kommen aus Canada, USA, aus Südamerikanischen Ländern und sehr wenig Deutschen
Lage Strand sehr sauber leider mit leichtem Ölgranulat. Nächste Ortschaft fußläufig nicht ereichbar. Transferzeit zum Flughafen mindestens 2 : 30 h. ca 25 Ausflugsmöglichkeiten für jeden Geschmack im ganzen Land verstreut.
Gastronomie Frühstückrestaurants 3, Dinner 8 Spezialitätenrestaurants mit Bedienung sehr Landestypisch, 2 mit Büfett kein hoher standart, 12 Bars, Snacks durchgehend.
Sport / Wellness Auf Gund der grossen Hitze tagsüber ca 36 Grad spotliche Aaktivitäten eingeschränkt. Ausreichen Liegestühle leider ohne eine Auflage. 4 Pools.
Zimmer Grosse Zimmer, südamerikanischer Standard, Balkon oder Terasse, Dusche, Föhn, 2 große Betten, Bettwäsche wird jeden Tag gewechselt. TV ja, aber keine deutsche Welle, kein Kühlschrank, Klima, Safe kostet extra.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert, Panamacanaltour mit Essen an Bord und fahrt durch 3 Schleusen. Karibischesmeer Puert Bello mit Mittagsessen, fahrt nach Collon und Rückfahrt nach Pnama City mit Canalrailway. Einkaufstour zum grossen Schoppingmall in Panama City. Beachte aber, das für eine einfache Fahrt immer mindestens 2 Stunden benötigt werden.
01.02.2011 Super toll! Zwischenstopp Familie
4,3
Allgemein / Hotel wunderschöne Anlage, sauberer Strand mit Lifeguardes, Essen in allen Restaurantes sehr gut, leider viele Amerikaner mit viel durst
Service Sehr freundliches Personal, Fremdsprachen leider nur Englisch und Spanisch möglich und auch das nur bedingt
Zimmer Zimmergröße angenehm es war ausreichend Platz vorhanden, im Allgemeinen kurze Wege zu Strand, Pool und Restaurantes, Zimmertypos eher Lowcost, mit TV, Klimaanlage, Balkon Telefon, Dusche und Föhn alles sauber
Preis Leistung / Fazit Am besten vor ort eine SIM (Prepaid) Karte kaufen (ca. 1 $), für die Reise ist keine besondere medizinische Vorsorge zu treffen Arzneimittel sind vor Ort in jeder Farmacia zu erhalten, Angenehme Reiseziet Januar/Februar da Klima warm und meist trocken
01.02.2009 Eine wunderschöne Anlge Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Diese Anlage ist eine der schönsten Hotelanlagen die ich den letzten 2 jahren gesehen und genossen habe.Die freundlichkeit aller Mitarbeiter ist besonders hervor zu heben.Das Frühstück und Lunch,Dinner lassen keine Wünsche offen.Die Sauberkeit der Zimmer und der Anlage ist einmalig.Auch die Strandbars lassen nichts an flair vermissen.Die Gäste kommen überwiegend aus Kanada und was mich verwundert hat aus Finnland.Ich möchte an dieser Stelle recht herzlich für den schönen Auenthalt in dieser Anlage bedanken.
Lage Sehr gute Anlage,transferzeit ist ein wenig lang
Service Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war sehr gut
Gastronomie Das Essen läßt eigentliche keine wünsche offen
Sport / Wellness Das Freizeitangebot ist sehr gut.Die Abendveranstaltung gut durchdacht.
Zimmer Die lage der Zimmer ist sehr gut.Zimmergröße sehr gut.Es wird alles sehr sauber gehalten
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit ist der Januar und Februar habe ich mir von den einhischen sagen lassen.Medikamente sind vor Ort erhätlich da sich in der Anlage auch eine Krankenstation befindet.
01.01.2008 Top-Hotel Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr großzügig gestaltet. Es gibt verschiedene Restaurants, Snackbars und Poolbars. Die Sauberkeit der gesamten Anlage und die Freundlichkeit des gesamten Personals übertrifft alles von mir bisher erlebte. Hygiene wird groß geschrieben. Das Essen ist schmackhaft und einwandfrei. Die Zimmer sind sehr ansprechend. Jedes besitzt Balkon oder Terrasse. Für sportliche Aktivitäten war ausreichend Gelegenheit. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und würde dieses Hotel jederzeit wieder buchen.
Lage Das Hotel liegt ca. 2,5 Std. von Panam-City entfernt. Der Transfer vom und zum Airport Tocumen klappt reibungslos (kostenpflichtig 22 USD pro Person). Ausflugsmöglichkeiten sind vorhanden und werden durch das Hotel angeboten. Die Boutique im Hotel ist allerdings recht teuer.
Service Alle Seviceleistungen des Hotels sind einsame Spitze. Das gesamte Personal ist ausnahmslos freundlich und zuvorkommend. Auch bei kleineren Missgeschicken erfolgt eine schnelle und unbürokratische Hilfe. Die Zimmer werden ordentlich gereinigt. Ein Shuttle-Bus fährt regelmäßig durch die Hotelanlage. Der Gepäckservice funktioniet reibungslos. Das Personal spricht spanisch und englisch. Deutschkenntnisse sind nicht vorhanden. Ankommende Telefongespräche konnten allerdings nur schwer zum Zimmer verbunden werden (in engl. gespr.)
Gastronomie Auch die Gastronomie in dieser Anlage lässt keine Wünsche offen. Es gibt 2 Buffetsestaurants, verschiedene Spezialitätenrestaurants, Snackbars und Poolbars. Die Qualität der Speisen ist super. Die Buffets sind sehr abwechslungsreich und ausreichend. Besonders auffallend ist ist die Hygiene. Das Küchenpersonal trägt Mundschutz und Handschuhe. Die Servicekräfte tragen Haarnetz. Über kleine Trinkgelder freut man sich, aber auch ohne wird man höflich, schnell und zuvorkommend bedient.
Sport / Wellness Es gibt ein reiches Animationsprogramm tagsüber sowie abends. Man kann verschiedene Sportarten betreiben. Über Volleyball bis Wassersport ist fast alles möglich. Alle Pools sind sauber (incl. Liegen). Die Wasserqualität in Pool und Meer ist top. Der Strand wird sehr sauber gehalten. Liegen waren ausreichend vorhanden. Ein Fitneßcenter ist ebenfalls vorhanden. Abends wird eine abwechslungsreiche professionelle Bühnenshow geboten.
Zimmer Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht. Die lage war top, mit Meerblick. Alle Zimmer besitzen Balkon bzw. Terrasse. Die Möblierung ist neuwertig. Das gesamte Inventar ist funktionstüchtig. Die Sauberkeit war super, Wäsche wurde regelmäßig gewechselt. Ein Safe konnte gegen Aufpreis ( 2 USD pro Tag) gemietet werden. Die Klimaanlage funktionierte ohne Probleme. Kabelfernsehen war vorhanden, allerdings gibt es keine deutschsprachigen Programme (was ich auf Grund der vielfältigen Aktivitätsmöglichekeiten und des schönen Wetters nicht vermisst habe).
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage hat mich sehr beeindruckt. Alles was das Herz begehrt, war vorhanden. Die Herzlichkeit des gesamten Personals muß ich besonders hervorheben. Das Preis/Leistungsverhältnis ist hier noch in Ordnung. Man kann sehr viele Ausflüge machen. Besonders empfehlenwert ist ein Abstecher nach Panama-City mit Besichtigung des Panama-Kanals. Die beste Reisezeit ist auf Grund der langen Regenzeit Januar bis April. Schade, dass man von Deutschland lange und umständliche Flüge in Kauf nehmen muss um dieses schöne Fleckchen Erde zu erreichen.
01.04.2007 Auf jeden Fall Badeurlaub Paar
4,7
Allgemein / Hotel Waren jetzt schon das 2. mal in Panama in diesem Hotel, die Anlage ist sehr groß, und man kann sich jeden Tag wo anders aufhalten, und es wird nicht Langweilig. Das essen ist jeden Tag abwechslungsreich, da es verschiedene Restaurants gibt. Nachteil von dem ganzen ist: Es wird nur Englisch und Spanisch gesprochen,und die Reiseleitung von Neckermann ist arrogant und eingebildet, ist aber die einzige Person die in diesem Hotel Deutsch spricht - also ist man auf die notgedrungen angewiesen.
Lage Super Strand direkt vor dem Zimmer- einfach genial. Mit dem Bus ins nächste Dorf (Penelope) sind es ca 30 min. und diese fahren alle 20min.Die Transferzeit zum Hotel beträgt 90 Min, aber durch die Kurvenreiche Strecke kommt es einen wie 3 Stunden vor- das zieht sich.
Service Die Sauberkeit von diesem Hotel übertrifft alles, hier wird 24 Stunden nur geputzt. Service 1A! Nur mit Deutsch kommt man hier nicht weiter.
Gastronomie Es gab 3 Restaurants, und in jeden gab es täglich andere Gerichte. Das einzige ungewohnte waren für mich die Köche, denn die trugen alle Handschuhe und Mundschutz.
Sport / Wellness Sport war alles inklusiv - und bietet für jeden etwas. Liegestühle waren Top sauber, denn sie wurden jeden Tag gereinigt. Es gab auch Internet, aber dieses kostet 30 min. 3 Dollar. Abends ging es ins Casino, in dem die Getränke auch frei sind.
Zimmer Wir hatten eine Junior Suite die groß und geräumig sind.Die Sauberkeit ist vom feinsten. Nachteil: Es gibt einen Kühlschrank, aber der kostet 3 Dollar am Tag!
Preis Leistung / Fazit Die Anlage ist zu empfehlen, da wir schon das zweite mal hier waren. Einkaufen in dem Hotelladen ist total überteuert,lieber in das Dorf fahren- mit dem Busgeld ist es dort immer noch billiger als im Hotel.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.