Silbersee Hotel

Silbersee 300 34621 Frielendorf
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Hotel total veraltet. Bauunterhaltstau, wohl schon seit Jahren. Kau..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Silbersee Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 88%
Paare 13%
Altersstruktur
26-30 Jahre 25%
31-35 Jahre 22%
41-45 Jahre 16%
36-40 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,5
Zimmer:
3,6
Service:
3,7
Gastronomie:
3,3
Lage & Umgebung:
3,3
Sport & Unterhaltung:
3,2
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 78% Bewertungsanzahl: 36
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Silbersee Hotel (Frielendorf)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, ruhige Lage, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Endreinigung Ap./Zimmer
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Innenpool
  • Sport: Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Bowling, Reiten, Minigolf, Wassersport, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Silbersee Hotel

09.11.2017 Hotel mangelhaft Sonstiger Aufenthalt -
1,9
Lage Lage des Hotels gut.
Service Service gut.
Gastronomie miserabel
Sport / Wellness Kletterpark und Indoorspielplatz öffnen um 15:30 Uhr. Bei schlechtem Wetter keine Spielmöglichkeiten für Kinder.
Zimmer Zimmer und Bäder total veraltet. Terrasse von Unkraut überwuchert.
Preis Leistung / Fazit Hotel total veraltet. Bauunterhaltstau, wohl schon seit Jahren. Kaum Spielmöglichkeiten. Bei schlechtem Wetter gar keine. Außenanlage sehr ungepflegt. Insgesamt gesehen, nicht weiter zu empfehlen.
13.07.2017 Nicht wieder Sonstiger Aufenthalt -
1,6
Allgemein / Hotel Für ein 3-Sterne-Hotel in Deutschland nicht empfehlenswert. Sind nach 24 Stunden wieder abgereist.
Service Personal nett, aber Service sieht anders aus.
Gastronomie Das Essen war schlecht und unzureichend im Angebot der Halbpension
Zimmer Terrasse ohne Sichtschutz und neben dem Parkplatz sowie der Sonnenterrasse des Hotels
Preis Leistung / Fazit Das Angebot der Halbpension ist mangelhaft für ein drei Sterne Hotel in Deutschland. Sehr laut und keine Möglichkeit ab 21. 00 Uhr noch etwas zu trinken zu bekommen da alles geschlossen ist.
19.08.2016 Kinder haben ihren Spaß, aber nicht zu viel erwarten! Sonstiger Aufenthalt -
2,3
Lage Viel Grün . See leider kaum Sandstrand.
Preis Leistung / Fazit Wer keine Ansprüche hat kann da auch nicht enttäuscht werden. Keine Auswahl beim Frühstück, alle Freizeit Beschäftigungen machen erst ab 14:30uhr auf und bei schlechtem Wetter gar nicht. Also erstes und letztes mal dort gewesen.
17.11.2015 Name des Hotels entspricht nicht Erwartungen; "Silbersee" verspricht vieles, beinhaltet wenig ! Sonstiger Aufenthalt -
1,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist vom Zustand her unterster Standard; das Mobiliar alt und dunkel; es kommt kein "Wohlfühlgedanke" auf, es herrscht keine angenehme Atmosphäre im und am Hotel, ich hatte mit meinen 3 Kids das Gefühl, nicht willkommen zu sein; kein Zeitschriften-/ Zeitungsangebot.
Lage Der Name "Silbersee" verspricht viel und ist mit Erholung/ Freizeitangebot nicht annähernd in Verbindung zu bringen. Zum Beispiel ist die Bobbahn nicht in Betrieb gewesen, ein Ausflug mit der Miniatureisenbahn mangels nicht erschienenden Personal nicht möglich gewesen, die "Fußgängerzone" im Ort hat keinen Bäcker oder Drogeriemarkt, die Ausflugsmöglichkeiten in den nächstgelegenden Ortschaften nur mit Auto erreichbar !
Service auf Hinweis wegen dem Essen (Unverträglichkeiten und Vegetariarin) bemühte sich die Angestellte morgens u. die Köchin machte daraufhin abends etwas auf Anfrage; seitens der Hotel-/ Küchenleitung kam kein Rückmeldung oder Einsicht wegen dem mangelndem Angebot; "Cash-auf-die-Täsch" lautet die Devise im Hotel (sämtliche Leistungen wie z.B. Getränke, Kurtaxe etc. sind direkt zu bezahlen).
Gastronomie Das Essen im Hotel ist unterster Standard: es gab jeden Abend nur Schwein, nur auf Anfrage etwas Vegetarisches und Fisch, das Personal war mit dem Nachlegen des Buffets Morgens und Abends überfordert; wir mussten bis zu 20 min auf Nachschub warten oder bekamen die Antwort, dass es nicht mehr vorhanden ist; die Salatbar bestand lediglich aus Rohkost, angemachter Salat Mangelware; die Brötchenvielfalt bestand nur aus Weizenbrötchen in klein und groß.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot im Hotel ist ein Witz: lediglich das tolle Frieloland mit unsachmäßig abgedeckten Kabeln und Sonstigem; kein Spielplatz am Hotel (nur am Kletterpark, der nur zu den Öffnungszeiten zugänglich war), kein separates Spielzimmer, sondern nur ein kleiner Raum mit ein paar Spielsachen, der zu den Zeiten des Restaurants (morgens und abends) geöffnet war, kein Freizeitangebot für Kinder und Familien seitens des Hotels.
Zimmer Die Größe des Apartments war iO, ebenso wie die Sauberkeit; die Größe und Qualität des Fernsehers schlecht, das auf dem Flur vorhandene "Tischlein deck dich"-Zimmer mit Kühlschrank, verkalktem Wasserkocher und 2 Tassen ein Witz.
Preis Leistung / Fazit Einmal und nie wieder; keine Reise wert; das Angebot steht in keinem vernünftigem Preis-/ Leistungsverhältnis; Familienfreundlichkeit ?; leider Urlaubstage dort "verschenkt!".
13.04.2015 Sehr familienfreundliches Hotel Sonstiger Aufenthalt -
3,6
Preis Leistung / Fazit Sehr familienfreundlich, Ausstattung ok, Abendessen sehr gut, Frühstück ok, sehr gut für Familien mit Kindern geeignet, viel Unternehmungsmöglichkeiten im Umkreis und neben dem Hotel.
01.08.2014 Toller Urlaub Sonstiger Aufenthalt -
3,2
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war für uns völlig okay. Die Zimmer waren stets sauber. Am besten war für unsere beiden Kids das Frielo-Land. Das Essen war gut - am Abend super, zum Frühstück hätte es etwas abwechslungsreicher sein können. Insgesamt hat es uns gut gefallen!
01.07.2014 Familienurlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel war super. Da wir HP hatten, fanden wir es toll, das wir immer den gleichen Tisch hatten und wenn wir mochten, auch auf der Terasse essen konnten.
Service Das Personal war sehr nett. Und was uns sehr wichtig ist, auch sehr kinderfreundlich!
Gastronomie Essen abwechslungsreich sehr gut
Sport / Wellness Freizeitangebot um den See super!
Zimmer Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für Familien sehr zu empfehlen. Das Personal ist sehr freundlich. Viele Freizeitangebote um den See. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Das Hotel ist sehr zu empfehlen!
01.01.2014 Hotel am Silbersee Sonstiger Aufenthalt -
3,0
Allgemein / Hotel Das Hotel hatte erst am 30. 01. wieder eröffnet, demzufolge war es recht kalt in den Fluren. Die Rezeption war nur sporadisch besetzt. In dem Hotel gab es keinen Fahrstuhl. Die Treppe in den Raum unter dem Dachgeschoß fand ich sehr steil und schmal. Immerhin war am oberen Ende ein Türschutzgitter angebracht, welches leider unten gefehlt hat.
Lage In der Vorsaison haben die meisten Ausflugsziele, wie z.B. der Tierpark Knüllwald, das Braunkohlemuseum geschlossen bzw. nur an bestimmten Tagen geöffnet.
Service Die Rezeption war nur sporadisch besetzt. Am Freitagabend war im Hotel gegen neun/halb zehn vom Personal keiner mehr zu sehen. Wir hatten eine Unterkunft inkl. Getränken gebucht. Beim Einchecken wurde uns nicht mitgeteilt, dass es im Nebenraum des Restaurants einen Kühlschrank gab, wo man sich Getränke holen kann. Dies habe ich dann erst am nächsten Abend erfahren.
Gastronomie Das Restaurant war recht klein. Unpraktisch fand ich die Aufteilung beim Frühstücksbuffett. Man musste ständig hin und herlaufen, außerdem war der Raum doch sehr beengt. Da nur wenige Gäste anwesend waren, war die Auswahl beim Abendessen auch nicht so groß, aber soweit ok.
Sport / Wellness Im Hotel selber gab es für die Kinder nur das Frieloland, welches auch ´"Nicht-Gästen" zugänglich war. Ärgerlich fand ich in dem Zusammenhang, dass bei schlechtem Wetter das Frieloland gut besucht war, so dass nur noch ganz wenige Parkplätze frei waren. Hier sollte das Hotel für die Gäste Parkplätze ausweisen. Vor allem, weil einige Besucher nicht anständig geparkt haben, und 2 Parkplätze blockiert haben. Für Familien mit Kinder waren die eingezeichneten Parkplätze knapp bemessen, hätten etwas breiter sein können. Das Personal im Frieloland sollte auch einen Blick darauf haben, dass sich im Kleinkindbereich nur Kinder im Alter von bis zu 5 Jahren aufhalten. Einige Eltern haben hierauf nämlich überhaupt keine Rücksicht genommen, was dazu geführt hat, dass größereKinder mit den Bobbycars zwischen den Kleinkindern "rumgerast" sind.
Zimmer Das Hotel hatte erst am 30. 01. wieder eröffnet, demzufolge war es recht kalt in den Fluren. Die Rezeption war nur sporadisch besetzt. Das Zimmer war soweit ok. Im Bad die Armaturen waren leider etwas veraltet, in der Dusche konnte man das Wasser nur sehr schlecht regulieren, was dazu geführt hat, dass beim Duschen das Wasser zwischen eiskalt und sehr heiß gewechselt hat. Dies hat dazu geführt, dass ich mir beim Duschen am Oberarm eine kleine Verbrennung zugezogen habe.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist ganz nett, um mal ein kurzes Wochenende dort zu verbringen. In der Vorsaison würde ich dort jedoch nicht mehr hinfahren, weil die ganzen interessanten Ausflugsziele nicht geöffnet haben.
01.11.2013 Sehr gutbürgerliches und kinderfreundliches kleines Hotel Sonstiger Aufenthalt -
3,8
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist ein sehr kinderfreundliches Domizil, da Spielepark gleich daneben ist. In der näheren Umgebung Schwimmbad, Kletterpark und viele Spielmöglichkeiten für Kinder.
01.07.2013 Toll für Familien, aber auch zu 2. entspannt! Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel wirkte auf den ersten Blick etwas Jugendherbergs- ähnlich. Durch die Schönen Zimmer und die freundliche und entspannte Stimmung fiel das für uns as er nicht ins Gewicht und aufgrund der vielen Aktivitätsmöglichkeiten verbrachten wir nur wenig Zeit im Hotel selbst.Die Appartements Auf der Anlage waren unterschiedlich eingerichtet, soweit man das vor außen beurteilen konnte. Zwar waren viele Familien mit kleinen hindern da, aber wirklich laut war es nicht. Das Kinderland ist im Hotelkomplex integriert und bietet tolle Spielmöglichkeiten, sowie festgelegte Kinderbetreuung.
Lage Dank vieler Freizeitmöglichkeiten, mussten wir in den 4 Tagen das Gelände rund um den kleinen See nicht verlassen und wir haben noch lange nicht alles ausprobiert(Sommerrodelbahn, Wellnessbad, Wanderungen, Fahrradverleih,Frisbee- und Mini-Golf großes Kinderland mit Hüpfburgen, uvm.) . Die Lage des Hotels ist sehr ländlich, aber der kleine Ort (~ 5min. mit dem Auto) bietet neben Supermärkten auch ein kleines Freibad für diejenigen, die nicht gerne im See baden) Der See ist überschaubar und hat angenehmen Sandboden . Da er ein Überrest einer Braunkohle-Grube ist, fällt das Ufer recht steil ab, die DLRG überwacht allerdings zu den Badezeiten den liegestrand, sodass auch Familien mit Kindern sich sicher fühlen können. Die Liegewiese War nicht zu überfüllt (trotz heißem Wetter in Juli) ein kleines Manko war jedoch die Hinterlassenschaft einiger Hunde (oder der Schwanen-Familie ?!) trotz badeverbotes für Hunde.
Service Die Mitarbeiter des Familienbetriebs waren durchweg freundlich und hilfsbereit. Der Empfang war nett und unaufdringlich. Nachdem wir Hornissen an unserem Fenster feststellten, erfolgte ein problemloser Umzug in ein anderes Zimmer. Die Doppelzimmer sind zweckdienlich und um Modernität bemüht gestaltet und entsprechen den Abbildungen auf der Homepage.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und bietet neben Brotbelag Müsli ,Cornflakes, Obst Joghurts, Eier, Kaffee , Tee, Orangensaft, Milch und Kakao (vgl.Homepage) Für All-inclusive Gäste gibt es nachmittags hausgemachte Torten und Kuchen mit Kaffee, Andere Hotelgäste zahlen 1,90€ pro Stück. Auch die meisten Getränke Sind für All-in Gäste kostenlos und es befinden sich K ühlmöglichkeiten auf den Fluren. Das Abend-Buffet ist gut bürgerlich, wobei man aber zwischen verschiedenen Speisen wählen kann. Auch ein abwechslungsreiches Salatbuffet ist vorhanden. Für unseren Geschmack kam etwas viel aus der Tüte, dafür hat aber der Grillabend entschädigt, bei dem der freundliche Koch das Brutzeln verschiedener Fleischsorten übernommen hat. Die Räumlichkeiten ähneln einer Gastwirtschaft, schön war aber, dass jeder seien festen Tisch hatte und man dennoch bei schönem Wetter die Freiheit hatte, sich auf die Terrasse zu setzen.
Sport / Wellness Viele Sportmöglichkeiten (s.o) vorhanden.
Zimmer Einfach, aber modern gehalten (Doppelzimmer!) Wir waren zufrieden
Preis Leistung / Fazit Für den Preis, war das All-inclusive-Angebot Vollkommen zu unserer Zufriedenheit. Den großen konfort findet man hier nicht, wer aber gerne einen entspannten und aktiven Urlaub mit Familie verbringen möchte , ist hier gut aufgehoben. Aber auch für junge Leute und Pärchen bieten die angebotenen Aktivitäten (zumindest im Sommer und bei schönem Wetter) viel Abwechslung.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.