Hotel Sugar Beach A Sun Resort Mauritius

Wolmar . Flic en Flac
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "hotelanlage sehr schön und gepflegt. service in den restaurants auc..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Sugar Beach A Sun Resort Mauritius im Überblick

Hotel:
4,6
Zimmer:
4,5
Service:
4,7
Gastronomie:
4,7
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
4,6
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 24
Gesamtbewertung:
4,5

Hotelausstattung Hotel Sugar Beach A Sun Resort Mauritius (Flic en Flac)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Privatstrand, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Mittagessen à la carte, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Squash, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Sugar Beach A Sun Resort Mauritius

04.07.2018 Perfekte Badeferien Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel hotelanlage sehr schön und gepflegt. service in den restaurants auch gut. die auswahl am Buffet war morgends und abends gut. die früchte sind ein highlight. die kokosnüsse als drink am pool oder strand waren purer luxus. wir haben die natur und die umgebung sehr genossen. die villen sind schön und grosszügig im üppigen palmengarten verteilt. alles hat einfach gestummen.
Preis Leistung / Fazit Hotel ist ruhig, nicht überfüllt. am pool und am strand sind die liegen immer vorhanden egal zu welcher zeit. es gibt einen separaten ruhepool in schöner umgebung. der teich mit den vögeln und den flamingos ist auch toll wir werden sicherlich wieder dorthin nochmals gehen.
05.09.2017 Traumurlaub mit Traumhotel und Traumstrand Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Die großzügig angelegte Hotelanlage ist sehr gepflegt und sauber mit vielen Palmen, so dass wir uns immer sehr wohl gefühlt haben. Es gibt ein Haupthaus und eine Vielzahl 2-geschossige Gartenvillas mit ca. 8-10 Wohneinheiten. 2 der Gartenvillas wurden gerade renoviert, aber auch unser Zimmer in einer noch nicht renovierten Gartenvilla war in gutem Zustand. Die Herkunft der Gäste war sehr durchmischt, neben Deutschen haben wir auch Schweizer, Australier, Araber, Engländer, Italiener und einige Asiaten gehört und gesehen.
Lage Die Hotelanlage liegt direkt an einem der schönsten Strände, die wir auf Mauritius gesehen haben. Am Strand sind immer ausreichend Liegen vorhanden gewesen. Der Sandstrand ist super, man sollte allerdings Wasserschuhe für den Gang ins Meer anziehen, da viele kleine Korallenstückchen herumliegen. Auch wenn das Wasser nie wirklich tief ist, es lohnt sich Schorchelsachen dabei zu haben. Neben dem Hotel liegt das Schwesterhotel, welches allerdings in einer Renovierungsphase war als wir dort waren, ansonsten kann man alle Einrichtungen des Schwersterhotels mit nutzen. Der nächste (kleine) Supermark sowie einige kleinere Souvenierläden sind in 15-20 min Strandspaziergang entfernt. Im Supermarkt kann man sich Getränke zu vernünftigen Preisen kaufen, denn die im Hotel sind unglaublich teuer. Ansonsten kann man auch nach Flic en Flac laufen (ca. 35-45 minam Strand entlang) oder mit dem Bus fahren. Dort gibt es viele kleine Restaurants, einen großen Supermarkt, Bank, Post, Geldautomaten und eine kleine Touristinfo. Wir haben mit dem öffentlich Bus eine Tour in die Hauptstadt Port Louis gemacht, die Fahrt hat ca. 1 1/4 Std. gedauert und pro Person und Strecke super günstig. Außerdem sieht man dabei bereits viel von der Insel und seinen freundlichen Bewohnern. Am Strand wird man oft angesprochen und kann Ausflüge (v.a. per Schiff) buchen. Wir haben eine Delphintour mit einem der Anbieter am Strand unternommen, mit dem Vorteil, dass wir nur mit der Besatzung auf den Boot waren und unser Kapitän nicht wie viele der anderen Boote, die Delphine gejagt haben.
Service Alle Hotelangestellten waren stets sehr freundlich und haben uns immer problemlos weitergeholfen. Leider spricht fast niemand der Angestellten deutsch, aber mit Englisch oder Französisch kommt man gut zurecht. Ein Leck am Waschbecken, welche wir nach dem Abendessen gemeldet haben, wurde noch am selben Abend behoben. Unser Zimmer wurde immer ordentlich gesäubert. Außerdem hat sich keiner beschwert, dass wir den Minibar-Inhalt raus gestellt und dafür unsere eigenen Getränke in den kleinen Kühlschrank gestellt haben. Toll ist der Geruch, mit dem man in der Hotelhalle empfangen wird. Dieser wird übr einen kleinen Duftzerstäuber erzeugt und wird uns immer mit diesem tollen Urlaub in Erinnerung bleiben. Super Idee!
Gastronomie Das reichhaltige Frühstück mit viel frischem Obst gibt es im Hauptrestaurant. Toll sind die Außenplätze, da man direkt am schönen Pool sitzen kann. Da geht der Tag gut los. Einzig die zwei Cappuccino-Automaten waren zu wenig für die vielen Gäste. Da gab es oft Schlangen bzw. lange Wartezeiten. Filterkaffee gab es immer ausreichend in Kannen. Das wechselnde Themen-Buffet gab es ebenfalls im Hauptrestaurant. Auch hier waren die Plätze am beleuchteten Pool immer unsere erste Wahl. Beim Buffet ist immer eine riesige Auswahl an kalten und frisch zubereiteten Speisen vorhanden. Die Themen wechseln täglich und wiederholen sich erst nach 14 Tagen. Manchmal war der Andrang ziemlich groß und dann kann es schon mal passieren, dass die Kellner mit dem Tisch abräumen nicht hinterher kommen. Wir haben immer nur eine Flasche Wasser zum Abendessen bestellt und sind immer nett bedient worden. Wir waren 3 mal in einem der beiden weiteren Restaurants des Hotels essen. Das liegt direkt am Strand, einmal saßen wir draußen driekt im Sand. Das Essen war sehr gut, nur die Portion der Lasagne sind sehr klein.
Sport / Wellness Viele Aktivtäten können im Hotel kostenfrei genutzt werden. Z.B. Tretboot fahren, Stand Up Paddeln usw. Wir sind mehrmals mit dem hoteleigenen Schorchelboot zum Schnorcheln gefahren. Dazu sollte man sich frühzeitig anmelden, da das Boot abhängig von der Flut nur 1-2 mal am Tag fährt und nicht allzu groß ist. Lohnenswert ist es auf jeden Fall, da man eine eine Stelle gefahren wird, wo die Korallen noch ziemlich intakt sind und es viele schöne Fische zu sehen gibt. Aber auch im Wasser vor dem Hotel lohnt es sich zu schnorcheln. In der Lobby gibt es die Möglichkeit zum Buchen von Mietwagen und weiteren Ausflügen. Auch am Pool und im Hauptrestaurant kann man Wasser-Ausflüge buchen. Es gibt auch einen Fitness- und Wlnessbereich, den wir allerdings nicht genutzt haben. Joggen am Strand macht viel mehr Spaß.
Zimmer Unser Zimmer war in einer der Gartenvillen im Südbereich in der Nähe des Quiet-Pools. Es war sehr geräumig mit 2 großen Betten und einem großen Badezimmer mit geräumiger Dusche, Badewanne und einem extra abgetrennten WC-Raum. Die Zimmerreinigung war stets perfekt. Wir haben uns die 2 Wochen sehr wohl gefühlt. Es gab auch jeden Tag eine Flasche Wasser auf dem Zimmer. Der Fernseher hatte eine USB-Schnittstelle, so dass wir über Stick auch Filme schauen konnten. Ab und zu gab es ein deutsches Fernsehprogramm (3Sat). Es gibt aber auch gute Musiksender. Top war, das man in der gesamten Hotelanlage sehr gutes W-LAN hatte, also auch am Strand, am Pool, in den Restaurants und im Zimmer sowieso. Das Zimmer hatte außerdem einen Safe, den man kostenfrei nutzen kann.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist ein Traumhotel. Hier fanden während unseres Urlaubs auch 3 Hochzeiten unterschiedlichster Austattung statt. Durch die Lage an der Westküste kann man jeden Abend tolle Sonnenuntergänge sehen. Wir können dieses Hotel guten Gewissens weiter empfehlen. Ein Tipp noch: Taschenlampe mitnehmen. In den Palmen im Hotel und auch am Strand kann man nach Sonnenuntergang sehr gut Flughunde beobachten.
16.02.2017 Traumhafte Flitterwochen Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Man kann nicht weniger geben Es war wunderschön und Kleinigkeiten haben diese Flitterwochen abgerundet. Ob sensationelles 5 Gänge Menü bei Kerzenschein am Strand, leckere Cocktails in einer Kokosnuss, tanzen und feiern am Strand, etwas Wellness im Spa oder Stand Up paddeling im Meer. Das Essen war überall lecker (auch im Nachbarhotel, welches mit genutzt werden konnte). Zum Abschied haben wir eine super süße Aufmerksamkeit bekommen - den Duft unserer Flitterwochen. Wir würden es jederzeit weiterempfehlen und würden gerne irgendwann nochmal wieder kommen. Tipp: - Wir haben den Ausflug "Farbenprächtiges Mauritius" gewählt um ein paar Eindrücke von der Insel zu bekommen (inkl. Siebenfarbige Erde, Heiliger See Grand Bassin, Black River Schlucht, Besuch in einer Rumfabrik, etc.) - es war wirklich sehenswert - mit den öffentlichen Busen sind wir von Wolmer in ein Einkaufszentrum gefahren - Flic en Flac Cascavelle - hier konnte man auch Geld wechseln - Frau findet dort immer etwas schönes - Hotel würde ich nur mit All In buchen da es ansonsten doch etwas teuer kommt
13.06.2016 Erholungsurlaub Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Wunderschöne Anlage, erinnert an englischen Kolonialstil, gepflegt.
Lage Lage direkt am Strand, ruhig und sicher.
Service Guter Service und insgesamt freundliches Personal. Check in und out könnte besser auf die Ankunftszeiten der Flieger abgestimmt sein. Flexibilität wäre bei diesem Preis durchaus angemessen.
Gastronomie Insgesamt gutes und vielfältiges Buffet. Auch die zugehörigen Lokale sind gut und gepflegt.
Sport / Wellness 2 schöne Pools, Animation haben wir nicht genutzt und ist uns auch nicht wirklich aufgefallen. Ausflüge werden angeboten und sind ok.
Zimmer Größe und Sauberkeit sind völlig ok. Allerdings hat man von unserem Zimmer aus tagsüber ständig eine Pumpe rattern hören. Doppelzimmer sind schön, Wäsche wird ständig gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist prima und bietet viel Atmosphäre , Ruhe, Erholung . Gepflegte Anlage mit freundlichem Personal , das Französisch und Englisch spricht . Wunderbare Plätze zum relaxen, z. B. ein Pool an dem angenehme Ruhe gepflegt wird. Schön bepflanzt und toll am Strand gelegen. Zimmer alle mit Balkon oder Terrasse, sehr angenehm und sauber. Lediglich die Getränke im Hotel sind unangemessen teuer.
03.11.2015 Super schönes Hotel mit großer Poolanlage und sehr gutem Essen Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schön, alles super gepflegt, großer Garten mit vielen Palmen, sehr großflächig. Die Zimmer sind schön, ein großes Bett, und die Größe vom Zimmer ist auch völlig ausreichend. Die Zimmer sind täglich sauber. Am besten bucht man aber Vollpension, da bei Halbpension keine Getränke enthalten sind und diese leider sehr teuer sind! Das Buffet ist sehr abwechslungsreich und einfach spitzenmäßig. Für jeden Geschmack etwas dabei und vor allem landestypisch abwechslungsreich, französisch, creolisch, indisch, orientalisch, etc. Das Personal ist sehr freundlich, vorallem beim Frühstück und auch an der Bar. Alle sprechen gutes Englisch und man kann sich gut verständigen. Das Hotel ist in jedem Sinn zu 100% weiter zu empfehlen.
Gastronomie Essen ist super!
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist wirklich sehr schön und man kann sich total entspannen. Es ist außerdem nie zu voll und das Essen wirklich super. Man sollte jedoch wirklich Vollpension buchen, da die Getränke alle selbst bezahlt werden müssen, wenn man nur Halbpension hat und die sind echt teuer! Alle Angestellten sind wirklich sehr freundlich und sprechen gutes Englisch. Ich würde jederzeit wieder in das Hotel gehen.
30.10.2015 Entspanntes Erholen Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Der Hotelkomplex machte einen insgesamt gepflegten Eindruck. Die im All inclusive enthaltenden Leistungen waren überdurchschnittlich, insbesondere die Küche lies keine Wünsche offen. Beim Frühstück waren die frisch zu bereiteten Croissants unglaublich gut.
Lage Direkte Strandlage. Sauberer Strand.
Sport / Wellness Die Tennisplätze waren in einem guten Zustand, und durch die Flutlichtanlage auch nach Anbruch der Dunkelheit gut zu bespielen. Die Nutzung war kostenlos, ebenso wie Segeln, Tretboot und Stand up Paddel
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Anlage, die einen Urlaub möglich macht, in dem man wirklich regenerieren kann. Die parkähnliche Anlage mit ihrer üppigen Vegetation haben dazu beigetragen, ebenso wie das immer freundliche Personal, und die wirklich hervorragende Küche.
30.09.2015 Traumurlaub Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Schöne saubere Hotelanlage
Lage Der Strand ist direkt vor der Tür Die Souveniershops im Hotel sind überteuert bei den einheimischen shops ist es o.k. Transverzeit ist o.k. Ausflugsmöglichkeiten sind ausreichend gegeben
Service sehr freundliches Personal - immer hilfsbereit und zuvorkommend wenn ich nach sansibar fliege, erwarte ich nicht, dass dort deutsch gesprochen wird, aber mit englisch klappt es wunderbar check in ist eine Frage der Geduld (Wartezeit bis zu 3 h),hängt auch von der Ankunftszeit ab, allerding möchte man nach 14 - 16 Stunden Flug unbedingt eine Dusche und dann ein Bett, vielleicht sollte man sich etwas auf die Ankunftszeit der Gäste einstellen und die Zimmer schon bereit haben, wenn man ankommt Ansonsten ist die Zimmerreinigung o.k.
Gastronomie Das Essen ist topp !
Sport / Wellness Von allem ist ausreichend im Angebot Internet ist allerdings oft überlastet - kann auch positiv gewertet werden Alles o.k.
Zimmer tolles Zimmer !
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub war sehr schön, waren schon zum 2. Mal auf Sansibar Das Wetter ist im Frühling und im Spätsommer am angenehmsten - nicht zu heiss und nicht zu nass - Preis - Leistung ist angemessen Handy - Erreichbarkeit , naja es ist sinnvoller bzw. am preiswertesten über whatsApp zu kommunizieren
26.05.2015 Es gibt nichts auszusetzen Badeurlaub -
5,0
Preis Leistung / Fazit Wir haben unsere Flitterwochen in diesem Hotel verbracht. Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Essen, Service, Zimmer, Sauberkeit, Insel, Strand, Pool, Freundlichkeit, Empfang, Ausflugsmöglichkeiten, Spa- Alles ausgezeichnet.
15.05.2015 Wunderschöner Urlaub. Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist wirklich schön, der Strand auch das einzige, was man beachten sollte ist, dass das Wasser sehr flach ist und man Badeschuhe mitbringt. Das Buffet war sehr abwechslungsreich. Wenn man Halbpension bucht, sind die Preise für Getränke sehr hoch. Ansonsten war es aber ein gelungener Urlaub im Paradies.
15.04.2015 Aufenthalt im Sugar Beach Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel ist ok
Lage sehr gut!
Service in Ordnung
Gastronomie Frühstück jeden Tag das gleiche. aber fairerweise mit grosser Auswahl!
Sport / Wellness ist ok
Zimmer eine Renevierung wäre nach 20 Jahren nicht schlecht, ist aber sauber und funktionsfähig
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.