Hotels Grand Baie

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Grand Baie - Die beliebtesten 29 Hotelangebote

    • Beliebtheit
1.
Mauricia Beachcomber Resort & Spa Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
2.
LUX Grand Baie Resort & Residences Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
3.
Canonnier Beachcomber Golf Resort & Spa Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
4.
Ocean Villas & Hotel Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
5.
Coin de Mire Attitude Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
6.
20 Degrees Sud Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
7.
Sous Le Badamier Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
8.
Royal Palm Beachcomber Luxury Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
9.
Grand Baie Suites Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
10.
Baymont Inn & Suites Grand Haven Grand Baie, Mauritius (Nordküste), Mauritius
Es sehen sich gerade 11 Personen Reisen nach Grand Baie, Mauritius (Nordküste) an.
Seite

Kultur und Freizeit Grand Baie

  • Aprikosen
  • Käse
  • Wein
  • Walliser Raclette
  • Schokolade
  • Wurzelkaffee

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Grand Baie

01.10.2011 Prima Urlaub im Le Canonnier Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Sauberes und gepflegtes Hotel. Zimmer könnten etwas moderner ausgestattet sein.
Lage Traumhafte Lage, da auf Landzunge gelegen. Viele direkte Zugänge zum Meer. Gute Busanbindungen.
Service Sehr guter Service. Beeindruckende Sprachkompetenz (fließend Englisch und Französisch).
Gastronomie Die Qualität des Essens war einwandfrei. Lieder war die Auswahl nicht besonders groß. Besonders das Frühstücksbuffet war ein wenig öde. Service sehr gut. Jedoch Restaurant am Abend nur spärlich beleuchtet.
Sport / Wellness Keine direkte Animation, aber immer ein Aushang mit diversen Aktivitäten. Tolle Live Musik. Abendprogramm bereits ca. 23.30 vorbei. Qualität der Tennis- und Tischtennisschläger mangelhaft.
Preis Leistung / Fazit Top: Lage, Service, Freizeitmöglichkeiten, Abendprogramm, Gesamteindruck In Ordnung: Essen Geht so: Ausstattung und Qualität der Zimmer Flop: - Das Hotel ist auch wegen dem Wassersportangebot sehr empfehlenswert.
01.10.2011 Traumurlaub Badeurlaub Paar
3,9
Preis Leistung / Fazit Obwohl sehr großer Anlage sehr weitläufig und kein Gedränge am Buffet. Essen war sehr gut. Auf jeden fall all inclusive Buchen. Cocktails lecker. Anlage sehr schön und zentral. Als Beachcomber gast kann man auch in die anderen BC-Anlagen nutzen, sich dort aufhalten und sogar dort essen. Waren im cannonier. Anlage ist auch ganz schön, jedoch war unser Strand schöner.
01.09.2011 Empfehlenswert Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Mit 3 Sternen hat dies nichts zu tun. Lage, Strand, Hotelanlage sehr schön und muss man erst einmal bei 4 unf 5 Sterne Hotels finden.
Lage Optimaler Entfernung zum Stadtkern, Kneipen, Hafen. Gute Busanbindung, auch zu Fuß in 15 Min. bequem zu erreichen.
Sport / Wellness Wassersport ist inkl. und gerade für Anfänger bestens geeignet. (Surfen, Wasserski)
Preis Leistung / Fazit Unbedingt sind Katamarantouren ab Grand Baie zu empfehlen. Buchung kann bequem über örtliche Büros erfolgen. Abholung erfolgt im Hotel. Das Hotels ist eine runde Sache und zu empfehlen.
01.10.2010 Im wesentlichen gut. Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage befindet sich in einem wunderschönen, gepflegten Park. Die Verpflegung und der Service waren sehr gut! Das Animationsprogramm war mäßig und langweilte in der 2. Woche durch Wiederholung.
Lage Dei Lage ist optimal unmittelbar am Strand.
Service Service in allen Bereichen sehr gut.
Gastronomie Das Essen ist sehr gut, jedoch sind die Kellner etwas vergeßlich, was manche Bestellung angeht.
Sport / Wellness Als mangelhaft zu bewerten waren die Strandliegen, die zu einem großen Teil defekt waren!
Zimmer Die Zimmer sind etwas abgenutzt.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten 2 Ausflüge gemacht: einmal ins Landesinnere mit Besichtigung eines Hindu-Tempels, Aufenthalt in Chamarel, Besichtigung eines Wasserfalls sowie des siebenfarbigen Gesteins, sehr empfehlenswert! Der 2. Ausflug ging auf einem Katamaran an der Westküste zur Ile de Cerfs. Landschaft und Ausflug selbst gut, jedoch der Katamaran zu voll!
01.05.2007 Bewertung für das Hotel Beachcomber Le Cannonier Sonstiger Aufenthalt -
4,0
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr gepflegt. Zu dem Hoteltyp kann ich nur sagen, überschaubar und gemütlich. Die Größe der Anlage ist einladent ( z.B. zu einem Spaziergang ), jedoch nicht anonym. Die Anzahl der Zimmer , sowie die Stockwerke des Hotels fallen nicht ins Gewicht, da die Zimmer im Kreis ( rechts und links von der Anlage gebaut sind. Der Zustand des Hotels ist sehr sauber und gepflegt, für mich ein sehr schönes Haus, indem man sich wohl fühlen kann.Das Frühstück ist ein Traum und sehr vielfälltig. Es werden von Brötchen über Obst, frische Säfte, frisch gebackene Crepe, Bohnen mit Schinken und Kuchen angeboten. Das Buffet abends ist ebenfalls sehr reichhaltig und sehr kreativ aufgebaut. Ein echter Hingucker! Hier fehlt ebenfalls nichts, was das Herz begehrt. Ich habe nicht ohne Grund 4 kg mehr mit nach Hause gebracht :-) , obwohl ich versucht habe, mich zusammen zunehmen. Es befinden sich jung und alt in diesem Hotel. Das Personal des Hauses ist sehr freundlich und stets zuvorkommend. Sie sind bescheiden, glücklich und zufrieden, was sich im Umgang mit den Gästen wiederspiegelt. Ich habe zu einigen Menschen heute noch Kontakt .
Lage Die riesige Anlage des Hotels ist eine Augenweite, wie gesagt, für einen abendlichen Spaziergang, wie geschaffen. Der Strand befindet sich unmittelbar am Hotel. Zwei Purzelbäume und man ist an dem herrlichen Strand, den man natürlich nie ohne Schuhe betreten sollte. Grand Baie ist eine sehr schöne, kleine Stadt mit einem romatischen Hafen. Geld kann man dort schon ausgeben, denn wenn man genau hinschaut, gibt es dort sehr nette Geschäfte, in denen man schönes findet. Die Nachbarhotels sitzen nicht sehr nah beieinander. Möchte man sich die Hotels anschauen, wäre es von Vorteil, wenn man eine schriftliche Einladung vorweisen kann. Die Ausflugsmöglichkeiten sind über die gesamte Insel gegeben. Entweder man macht sich per Taxi oder per Bus selbst auf den Weg, was recht interressant ist, da man von Land und Menschen sehr viel in Erfahrung bringen kann, oder man bucht über das Hotel. Die Preise fürs Taxi hält sich in Grenzen, es darf gehandelt werden, wer es versäumt ist selber schuld. Die Buse sind sehenswert. Möchte ich aus dem Bus aussteigen, egal, wo er sich befindet, bitte zweimal klingeln und er bleibt stehen. Es sind bei den Busfahrten natürlich einige Regeln zu beachten. Bitte liebe Damen, habt stets bedeckte Arme , zieht nie helle Kleider an, da sie nach der Busfahrt eine undefinierbare Farbe haben und vorallem kauft bitte keine Nüsse, die im Bus angeboten werden, denn dass ist den Herren der Schöpfung vorbehalten. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1,5 Std.. Jedoch ist auch die nicht zu verachten.Es geht durch kleineOrtschaften, an Zuckerrohrfeldern sowie am Meer vorbei. Es gibt viel zu sehen und somit vergeht die Fahrt wie im Flug.
Service Ausser der Landessprache wird auch französich und englisch gesprochen. An der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals, wie ich eingangs schon sagte, könnte sich der Eine oder Andere ein Beispiel nehmen. An der Zimmerreinigung ist ebenfalls nichts auszusetzen.
Gastronomie Sollte ich mich recht erinnern, gibt es zwei Restaurants, Bars ebenfalls zwei. Zur Qualität der Speisen kann ich Euch nur sagen, nehmt Euch in Acht und geht nicht gleich zur Waage, wenn Ihr wieder zu Hause seit. Ich schwärme heute noch von den Mahlzeiten. Der Wein ist sehr teuer und war nicht nach meinem Geschmack, aber die Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden. Der Küchenstil ist individuell, mal italienisch, mal deutsch, mal französisch, es gibt täglich eine Überraschung. Die Atmosphäre sowie die Hygiene des Restaurants sind nicht zubeanstanden. Jedoch, hat man Probleme mit vielen Vögeln auf einem Platz , sollte man generell überlegen die Insel zu besuchen. Man muss sich schon im Klaren sein, dass man zum Frühstück keinen Teller unbeaufsichtigt auf dem Tisch stehen lassen kann, denn die kleinen Kerle haben viel Hunger. Das Hotel hat für mein Dafürhalten die Situation sehr gut gelöst. Ein wenig ausserhalb des Essbereiches haben sie für die Vögel ein Vogelhaus mit viel Nahrung aufgestellt, was die Vögel schon von den Leckereien ablenkt. Man möge auch bedenken, abends schlafen die Kleinen sehr früh, sodass man abends seinen Teller auch mal unbeaufsichtigt stehen lassen kann. Trinkgelder werden immer gerne genommen, da das Personal so gut wie nichts auf der Insel verdient. Im Monat ca. 9 ?, daher auch die Freude über jede Kleinigkeit und diese Art der Freude, geht einem unter die Haut.
Sport / Wellness Ist es tatsächlich möglich bei dieser Hitze Tennis, Volleyball zu spielen. Es ist, ich wurde eines besseren belehrt.Wassersport z.B. Wasserski ist eigentlich an diesem Strand nicht möglich, da muss man schon zum Osten der Insel fahren, denn hier ist das Wasser doch sehr niedrig und steinig. Das Wasser weist vier verschiedene Schattierungen auf, von Tintenblau bis türkis und ist glasklar. Dadurch habe ich erfahren, dass es wirklich bunte Korallen gibt, die unter Natursschutz stehen.
Zimmer Die Zimmer wurden meines Wissens nach neu renoviert. Die Zimmer sind relativ gross. Es kommt darauf an, wo und welches Zimmer man bucht. Die Zimmer zum Garten sind sehr hell und freundlich. Jedoch sollte man darauf achten ,kein Zimmer in der Nähe des Froschteiches zu bseziehen, denn die sind sehr laut, vorallem in der Nacht. Die Zimmer verfügen über eine kleine Eingangsnische, einen kleinen Wohn und Schlafbereich. Das Bad ist ausgestattet mit einer Dusche, Toilette und Waschbecken.Überall befinden sich Klimaanlagen. Es kommt schon mal vor, dass man das Zimmer mit einem Gecko oder Frosch teilen muss. Mein Mitbewohner namens Ludwig ( ein kleiner Gecko), hat mir viel Freude bereidet. Abschließend kann ich Mark Twain nur bestätigen, denn er sagte :" Man bekommt auf Mauritius die Vorstellung, daß zuerst Mauritius und dann der Himmel erschaffen wurde; sodaß der Himmel Mauritius nachgebildet wurde".
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, Grand Baie ist ein hübscher Ort mit netten Einkaufsmöglichkeiten, ca. 15 Min mit dem Bus vom Hotel entfernt. Die beste Reisezeit ist immer noch die Blütenzeit im November. Es regnet ein wenig mehr im November, aber die Blüten entschädigt alles .Zu den Alternativhotels, Insiderinformationen über dieRegion sowie Telefonkosten usw. kann man sich über das Reise-Handbuch Maritius informieren.

Billige Hotels in Grand Baie

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Grand Baie in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Grand Baie Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Grand Baie!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.