Hotels Koh Chang

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Koh Chang - Die beliebtesten 35 Hotelangebote

1.
Ramayana Koh Chang Resort & Spa Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
2.
Santhiya Tree Koh Chang Resort Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
3.
KC Grande Resort & Spa Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
4.
Aana Resort Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
5.
The Dewa Koh Chang Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
6.
Centara Tropicana Koh Chang Resort & Spa Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
7.
Awa Resort Koh Chang Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
8.
Chang Buri Resort & Spa Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
9.
Aiyapura Resort & Spa Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
10.
Koh Chang Paradise Resort Sonstiges Koh Chang, Koh Chang, Thailand
Es sehen sich gerade 17 Personen Reisen nach Thailand an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Koh Chang

01.01.2009 Traumhafte,asiatische Atmosphäre Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Die absolute Stärke des Hotels ist die personifizierte Freundlichkeit, vom Gärtner bis zum Management. Man wird aus Überzeugung angelächelt und nicht, weil Sie es müssen. DAS unterscheidet das Ramayana von anderen Hotels. Weiterhin gibt es ca. 65 Zimmer im Bungalowstil, ringförmig angelegt, in deren Mitte befindet sich in einer herrlichen Gartenanlage der sehr saubere Pool, mit erfrischend kaltem Wasser gefüllt ( für den ein oder anderen zu kalt ). Dafür ist der tadellos funktionierende Jacuzzi sehr warm. Alles wird supersauber gehalten. Am Pool ist es sehr ruhig, es waren max. 6 Personen anwesend. Zwischen den Zimmern und den Pool ist ein Wasserlauf angelegt, der nicht ganz so gepflegt war wie der Rest der Anlage, das Wasser war trüb, aber keine Gerüche ( wie schon mal beschrieben ). Die Zimmer sind in einem guten Zustand, der Balkon läd zum ausruhen ein. Zu den Zimmern muss man eine kleine Treppe hochsteigen, also nicht wirklich behindertengerecht. Ich habe Übernachtung mit Frühstück gehabt, ist üblich in Südostasien.
Lage Das Hotel liegt nicht am Strand und dieser ist auch nicht zu Fuß zu erreichen, das sollte man wissen. Es liegt an der Strasse mittig Klong Prao Beach in der Nähe einer Flussmündung. Es gibt keinen direkten Weg zum Meer. Von 10:00 bis 17:00 Uhr fährt stündlich ein Shuttle zum The Dewa ( Partnerhotel ), dort kann man die Liegen am Strand mit nutzen ( ca. 80 bis 100 Liegen in 3 Reihen ). Um 18:00 Uhr geht der letzte Shuttle zurück, direkt nach dem Sonnenuntergang ( zumindest sind die schönsten Aufnahmen schon im Kasten ). Links neben dem Hotel geht ein kleiner Weg zum Aana Resort rein und nach ca. 500m kommen 2 Restaurants. Das Iyara ist sehr schön, nach dem Essen kann man sich für ein kleines Trinkgeld ( so 20,- Baht pro Person ) zu den Firefly`s ( Glühwürmchen ) in die Mangroven rudern lassen, ca. 30 min, sehr romantisch. Vor dem Hotel rechts die Strasse lang kommt nach 350 m links ein unscheinbares Restaurant, etwas günstiger und familiärer, sehr gutes Essen, kann ich empfehlen. Weitere 300 m links JE Seafood ( von mir pers. nicht zu empfehlen, die waren unfreundlich und ich habe 40 min auf die Bedienung gewartet ( trotz Zeichen ), war halt "nur" alleine ). Mit dem Taxi ( 50,- Baht eine Strecke / Person ) nach Kai Bae ( ca. 5 km ), dort das Mandarina Restaurant ( mit Kino ), gehört dem Besitzer der Kon Tiki, super leckeres Essen. Anschließend kann man so ca. 1,5 km durch die Geschäfte schlendern. Nach Norden 2,4 km bis zum Koh Chang Plaza ( Restaurants ) und dem VJ Plaza ( großer günstiger Supermarkt ), auch 50,- Baht. Dann fährt vom Hotel das Shuttle um 10:30 zum Klong Plu Waterfall ( ca. 2,5 km ), dann 600 m durch den Dschungel, sehr schön, baden erlaubt. Man kann sich einige Zeit dort aufhalten. Der Eintritt kostet 200,- Baht, wird für den Naturschutz ausgegeben ( hoffe ich ). Dann fährt morgens und abends ein Shuttle nach White Sands Beach. Dort viele Geschäfte, Restaurants und Hotels. Nicht so mein Fall. Eine andere Möglichkeit der Fortbewegung ist das Motobike ( 125er Roller ), kostet im Hotel ( wie draußen auch ) für 12h 200,- Baht, getankt wird Gasoline und ist alle paar 100m zu bekommen, 30,- Baht/Liter. für eine komplette Inseltour braucht man 5 Liter. Vom Flughafen Trat fährt man 20 min zur Fähre, bis ca. 45 min Wartezeit, 30 min Überfahrt, kein Problem. Dann noch mal 25 min zum Hotel ( auch wegen dem Vekehr von der Fähre, überholen ist nicht möglich ).
Service Wie gesagt, ich würde nur wegen der Freundlichkeit das Ramayana nochmal buchen, es war einfach klasse. Der Manager spricht perfekt deutsch, alle anderen Englisch. Ich bin alleine angereist und das Einschecken war schon toll, ich kann nur nochmal sagen: Ich hab`s genossen, keine Übertreibung. Shuttle siehe oben. Sehr zuvorkommende Behandlung, das gilt auch für Beschwerden, was ich so mitgekriegt habe. Wäscherei gibt es, ich habe das erste Restaurant rechts raus dazu genutzt, die auch Wäscherei haben ( Pro Kg 50,- Baht ). Motobike mieten inkl. Helm und Versicherung 200,- Baht / 12 h ( der Fahrer "muss" Helm tragen, sonst 200,- Baht Strafe, man darf aber trotzdem nach der Strafe weiterfahren ), offiziell Internationaler Führerschein notwendig, wurde nicht kontrolliert.
Gastronomie Das Frühstück war qualitativ sehr gut ( bis auf den Käse, der sieht aus wie Scheibletten und läuft schon mal an oder wie man das nennen mag ), es gibt nicht sooo viel Auswahl ( reicht aber ), der Kaffee schmeckt. Fruchtsäfte sind nicht frischgepresst. Das Restaurant liegt zur Strasse hin, ist durch Palmen und Büsche größtenteils abgedeckt, man nimmt den Verkehr war, stört aber nicht ( morgens und abends kaum Verkehr ). Trinkgelder sind nicht erforderlich, um besser bedient zu werden oder so ( wobei sich wohl jeder darüber freuen würde ). Abendessen in einem anderen Restaurant gegenüber. Netter eingerichtet, im freien. Preise sind nur ein wenig teurer als draußen, erstaunlich, wenn man Taxi mitrechnet sogar günstiger. Zu meiner Zeit wurde Livemusik gespielt, zu laut, war doch schon störend.
Sport / Wellness Der Pool war mittelgroß, ausreichend. sehr sauber, Jacuzzi ebenfalls. Gartenanlage sehr schön und gepflegt. Der Fitnessraum sah auch sehr sauber aus, die Geräte machten einen guten Eindruck. Ach ja: auch ganz toll war die Möglichkeit, sich am Pool massieren zu lassen und das fürs gleiche Geld wie draußen ( 60 min Thaimassage 250,- Baht, 60 min Oilmassage 300,- Baht, ... ). Liegen in einem sehr guten Zustand. Die Sonnenschirme sind gut, aber meiner Ansicht etwas zu klein. Es gibt einen kleinen Spielplatz. Der Klong Prao Beach ( am Hotel The Dewa ) ist ein schöner Sandstrand ( wie eigentlich alle Strände auf Koh Chang ), Badeschuhe sind nicht erforderlich, man kann Barfuß 100m ins Wasser rennen, sauber, meistens klar, wenig Wellen ( im Januar so max 10cm ), die Sonne geht im rechten Winkel zum Starnd unter, direkt hinter einer kleinen Insel, schönes Fotomotiv.
Zimmer Schöne Deluxe Zimmer, schöner Balkon. Badezimmer ist leider so gerade ausreichend. Wenig Ablagefläche ( und ich war schon allein ), Dusche funktional, auch nicht so toll, Fön vorhanden. Das Wasser ist nicht zum Trinken geeignet. Alles Andere ist wieder sehr gut: die Klimaanlage ist sehr leise, Safe inklusive, 2 Bademäntel, 2 Badeschlappen, Wasserkocher, Kaffee kann kostenlos zubereitet werden, 2 x 0,5Liter Wasser steht täglich zur Verfügung, Minibar gefüllt, aber doppelt so teurer wie im Supermarkt. TV nur mit einem englisch sprechenden Nachrichtenssender. Kein Radio oder Wecker. 220 V, Adapter notwendig. Die Betten sind sehr hart, nicht so gut geschlafen, mir tat "alles" weh. Das Zimmer war sauber, wobei ich nicht nach Schmutz suche. Immer schön hergerichtete Handtüscher. Duschgel habe ich im Supermarkt gekauft, fehlte in meinem Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Mangel habe ich aufgezählt, mehr gab es nicht. Für mich ein ganz tolles Hotel, würde ich immer wieder buchen. Hab ich schon erwähnt, dass das Personal klasse ist? Ja, na gut. Ausflüge: Schnorchelausflug mit Kon Tiki ( 1500 Baht ): Die fährt als erstes raus, steuert die besseren Plätze an, kommt als letztes wieder rein. Fährt eine andere Route hin als zurück. Macht Stop am Affenfelsen. Auf jeden Fall aber den ersten Halt zum Schnorcheln nutzen, ist fantastisch. Super Essen ( 2. Frühstück, Mittagessen und Kuchen ) gibt es und die Nonalcoholic Drinks sind inklusive. Krankenschwester an Board ( wurde nicht gebraucht ). Ein ganz toller Tag. Trekking Tour mit Mr. Rath ( 800 Baht ): ca 6 Stunden Wandern durch den Dschungel, Vogelspinnen, 2 Cobras gesehen ( sind aber sehr schnell weg, leider kein Foto ), am Wasserfall ( wenig Wasser ) trotzdem Bademöglichkeit, Hier gibt es Schmerlen ( für Aquarianer ). Kambotscha, Siem Reap 4 Tage ( 13500 Baht + 4500 Einzelzimmerzuschlag ): Ein absolutes Highlight. Klasse, sensationell, lohnt sich. Vorsicht für zeitlich längere Urlauber, nach der Rückkehr wird das Visum auf 15 Tage begrenzt. Elefantenreiten im Norden ( Ban Kwan Chang ) 90 min 900 Baht inkl Abholung vom Hotel, wenn man mit dem Roller hinfährt spart man 150 Baht / Person ): Hier geht es durch den Dschungel und nicht an der Strasse entlang wie bei den anderen Camps. Man kann auf halber Strecke Mahout spielen und sitzt auf den Hals des Elefanten, wer es nicht kennt, ein Erlebnis, die Muskeln zu spüren. Mangroven im Osten kann man sich anschauen, muss man aber nicht. Der Osten der Insel ist sehr viel ruhiger. die Wasserfälle waren fast ausgetrocknet, der Südostzipfel ist einsam, Longbeach ist ein fast einsamer Starnd, genau wie im Süden ca. 1 km hinter Bang Bao. Für Selbstfahrer: Von der Fähre bis White Sands sieht man bei der Anreise die Steilen Berge, nicht ganz so einfach zu befahren, ständig voll bremsen ( nur bergab ). Der Verkehr hoch hat Vorfahrt! Südlich Kai Bae sind die Berge noch steiler und ziehen sich bis Bang Bao. An den Brücken gibt es Dehnfugen, dort sollte man langsam tun. In Kai Bae gibt es eine "Verkehrsberuhigung", auch langsam fahren. Ziele sind südl. Kai Bae View Point, toll zum Sonnenuntergang hin. nördlich White Sands ViewPoint, für die Sicht auf White Sands. ein paar 100 m weiter der Chinesische Tempel. Ca. 1 km hinter Bang Bao ein Strand, wenn man ca. 800 m geht kommt man auch an einsame Stellen.

Billige Hotels in Koh Chang

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Koh Chang in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Koh Chang Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Koh Chang!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.