Mein Konto
Hotels Büsum

Hotels Büsum

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Bis zu 50% sparen
Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel oder Hotel
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels EuropaHotels DeutschlandHotels Schleswig-HolsteinHotels Büsum
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
BestpreisgarantieBestpreisgarantie

Weitere Büsum Angebote

  • Ferienwohnungen Büsum

Hotels Büsum - Die beliebtesten 7 Hotelangebote

AKZENT Hotel Dorn
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (12 Bew.)
AKZENT Hotel Dorn
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (12 Bew.)
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Hauschild
4.0 / 5.0
Gut (10 Bew.)
Hauschild
4.0 / 5.0
Gut (10 Bew.)
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Morgensonne
4.2 / 5.0
Sehr gut (10 Bew.)
Morgensonne
4.2 / 5.0
Sehr gut (10 Bew.)
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Hafen Büsum
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (14 Bew.)
Hafen Büsum
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (14 Bew.)
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Küstenperle Strandhotel & Spa
Küstenperle Strandhotel & Spa
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Das Frühstückshotel
Das Frühstückshotel
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lighthouse Hotel & Spa
Lighthouse Hotel & Spa
Büsum, Schleswig-Holstein, Deutschland

Kultur und Freizeit in Büsum

  • Fischmarkt
  • Hafenfest
  • Kutterregatta
  • Dithmarscher Kohltage
  • Watt´n Fest
  • Besuch der Ferieninsel Helgoland

Von einem Hotel in Büsum direkt in die Nordsee springen

Die Ortschaft Büsum hat nicht ganz 5.000 Einwohner und ist doch eines der beliebtesten Reiseziele in Schleswig-Holstein. Das liegt natürlich an der unmittelbaren Nähe zur Nordsee und der idyllischen Landschaft am Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Gerade im Sommer zur Badesaison ist Büsum sehr beliebt und die Hotels sind schnell ausgebucht. Wer einen längeren Ausflug an die Nordsee plant, sollte also zeitnah buchen. Besonders die Unterkünfte in Strandnähe können sich dann vor Gästen kaum retten. Bei Flut kann man dann im Sommer beherzt ins Meer springen und bei Ebbe über das Wattenmeer spazieren. Durch den Gezeitenstrom Piep bleibt der Hafen in Büsum jedoch ganztägig befahrbar. Eben jener historische Hafen, der auch als Museum fungiert, befindet sich an der südlichen Spitze von Büsum. Der Fischereihafen mit vielen Krabbenkuttern schließt sich daran an. Eine Besichtigung der Hafenanlage mit Krabbenessen gehört unbedingt zu einem Urlaub in Büsum.

Passende Unterkünfte in Büsum finden

Neben vielen bezahlbaren und auch luxuriösen Hotels haben sich in Büsum auch privat vermietete Ferienwohnungen etabliert, die zu günstigen Konditionen gebucht werden können. Wer es weniger komfortabel braucht, kann in einem der umliegenden Campingplätze unterkommen. Ob dort ein Wohnwagen angemietet wird oder Reisende im eigenen Zelt schlafen wollen, spielt keine Rolle. Einen Schlafplatz findet man in Büsum für jeden Geldbeutel.

Wer einen Aufenthalt von mehreren Tagen in Büsum plant, kann sich einige Sehenswürdigkeiten anschauen. Allen voran wäre da der Leuchtturm von Büsum zu nennen, welcher 1912 erbaut wurde. Zur selben Zeit entstand auch das neobarocke Rathaus von Büsum, welches ebenfalls einen Besuch wert ist. Die Sturmflutenwelt Blanker Hans berichtet dem Besucher von der großen Flut aus dem Jahr 1962. Für weitere Freizeitaktivitäten stehen zum Beispiel ein Schwimmbad und eine Kartbahn zur Verfügung. Wir wünschen viel Spaß in Büsum.

Billige Hotels in Büsum


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Büsum in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Büsum Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Büsum!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Büsum

Alte Post in Büsum
Sonstiger Aufenthalt
01.01.2008
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Altes historisches, renoviertes Gebäude mit Anbau und Gästehaus, sowie neben dem Hotel- auch Restaurant und Cafébetrieb. Parkmöglichkeiten sind auf den Grundstücken vorhanden. Die Häuser entsprechen dem typischen norddeutschen Baustil und machen einen relativ sauberen und gepflegten Eindruck. Insgesamt verfügt das Hotel über 75 Betten in Einzel-oder Doppelzimmern, auf jeweils 2 Stockwerken. Die Gästestruktur bestand überwiegend aus deutschen Mitbürgern im Rentenalter. Es war aber auch eine Familie mit zwei kleinen Kindern zu Gast. Ob das Hotel auch für behinderte Mitbürger geeignet ist, kann ich nicht sagen.
  • Lage
    Die Lage des Hotels ist optimal!!! Man ist zu Fuß in wenigen Gehminuten sowohl am Hafen, am Badestrand, beim Kur- und Gesundheitszentrum, als auch in der Fußgängerzone, in der es eine Vielzahl Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt. Ausflugsmöglichkeiten und Freizeitangebote sind zum Teil zu Fuß, aber auch mit Bus oder Bahn zu erreichen. Man sollte jedoch darauf achten, dass in der Zeit von Dezember bis Anfang März viele Geschäfte, Museen und Freizeiteinrichtungen geschlossen, oder nur an Wochenenden oder zu bestimmten Zeiten geöffnet haben.
  • Service
    Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.Die Zimmerreinigung war nicht immer so wie ich es mir gewünscht hätte (nach der Reinigung im Badezimmer waren fremde Haare auf dem Toilettendeckel und auf dem Fußboden).Eine Außenleuchte am Nebeneingang war defekt. Sie wurde aber umgehend gewechselt, nachdem ich dies gemeldet hatte.
  • Gastronomie
    Im Hotel gibt es zusätzlich zum Restaurant ein Bistro. Dies hatte jedoch Saisonbedingt geschlossen. Ansonsten waren Speisen und Getränke lecker und reichlich. Regionale Küche: Für Fisch-Fans gibt es auch täglich frischen Fisch. Ansonsten gab es täglich eine abwechslungsreiche Speisekarte für
  • Sport / Wellness
    Im Hotel gibt es keinerlei Sport oder Freizeitangebote.
  • Zimmer
    Das große, helle, aber auch hellhörige Doppelzimmer roch modrig und irgendwie alt. Es hatte einen kleinen, durch Moos ergrünten Balkon. Außerdem gab es ein TV-Gerät mit 36 deutschsprachigen Programmen, einen Safe im Schrank und ein Telefon. Die Möbel wirkten gepflegt, verspielt, fast
  • Preis Leistung / Fazit
    Empfehlenswert ist der Saunabereich im Erlebnisbad