Hotels Rom

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Rom - Die beliebtesten 1.486 Hotelangebote

1.
Villa Glori Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Aurora Garden Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
San Marco Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
Domus Sessoriana Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

5.
Ars Hotel Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

6.
Taormina Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

  • Übernachtung mit Frühstück laut Programm

7.
Sisto V Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Pineta Palace Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
Worldhotel Ripa Roma Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

10.
Flaminio Village Rom, Latium, Italien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Bungalow

  • Übernachtung Bungalow

  • Übernachtung Bungalow

Es sehen sich gerade 17 Personen Reisen nach Rom, Latium an.
Seite

Kultur und Freizeit Rom

  • Besuch der Peterskirche / Petersdom
  • Papstaudienz (jeden Mittwoch 10.30 Uhr)
  • Weinfest, Architektur, Denkmäler und Brunnen
  • Notte Biancha (weiße Nacht)
  • Weihnachten im Vatikan
  • Festival Internazionale del Film di Roma

Rom - Land und Leute

Rom ist mit 2,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt und Hauptstadt Italiens. Sie liegt relativ mittig im Westen Italiens am Fluss Tiber. Wegen ihrer enormen Bedeutung in der Antike ist Rom eine der weltweit faszinierendsten Städte und eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen. Unzählige weltberühmte Sehenswürdigkeiten locken alljährlich ein internationales Publikum an und machen die Stadt zu einem erklärten Traumziel. Rom ist in erster Linie Anlaufpunkt für Kulturinteressierte, andererseits aber auch eine pulsierende, moderne Metropole. Das Stadtbild ist von Geschäften, Märkten, Restaurants und Cafés geprägt. Nicht zuletzt lockt die Vatikanstadt, eine Enklave innerhalb Roms, vor allem zu Ostern Christen aus der ganzen Welt an, um hier an den Feierlichkeiten teilzunehmen und einen Blick auf den Papst zu werfen.

Klima und beste Reisezeit für Rom

Rom hat ein mediterranes Klima. Aufgrund des subtropischen Hochdruckgürtels sind die Sommer heiß und trocken. Im Juli und August herrschen um die 30 Grad. Im Winter bringen außertropische Winde vom Westen Feuchtigkeit. Von November bis Januar liegen die Temperaturen meist zwischen fünf und zehn Grad - es kann aber auch wärmer sein. Die beste Zeit für eine Reise in die italienische Hauptstadt ist im Frühsommer oder im Oktober. Zu Ostern wird die Stadt von Touristen überströmt, sodass es schwer wird, eine Unterkunft zu finden. Wer um diese Zeit nach Rom fahren will, sollte sich möglichst früh darum kümmern. Im August ist Ferienzeit. Die meisten Römer verlassen wegen der großen Hitze die Stadt und fahren ans Meer. Viel Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Museen sind geschlossen.

Anreise nach Rom und Mobilität in der Stadt

Wer mit dem Flugzeug anreist, landet auf einem der beiden internationalen Flughäfen Fiumicino und Ciampino. Züge aus dem Norden kommen auf dem Bahnhof Roma Termini an. Von einer Anreise mit dem PKW ist eher abzuraten, da der Autoverkehr für nordeuropäische Vorstellungen äußerst chaotisch ist und ganz ohne Verkehrsregeln auszukommen scheint. Am besten entdeckt man Rom zu Fuß und greift für längere Stecken auf die Metro oder Busse zurück. Es gibt eine Reihe von Sammeltickets zu relativ günstigen Preisen. Wer sich ein Taxi nimmt, sollte auf jeden Fall ein weißes oder gelbes wählen. Sie sind autorisiert und haben festgelegte Preise.

Nützliche Tipps für den Aufenthalt in Rom

  • Wer mehrere Tage in Rom verbringen und hier übernachten will, sollte darauf achten, dass die Unterkunft relativ zentrumsnah liegt, da die Fahrt ins Zentrum sonst längere Zeit in Anspruch nehmen kann.
  • Besonders für Touristen gilt Rom als relativ sicher und man kann sich zu jeder Tages- und Nachtzeit problemlos auf den Straßen bewegen. Dennoch sollte man, vor allem wenn man sich in der Nähe großer Menschenmassen aufhält, auf seine Wertgegenstände achten und sie möglichst eng am Körper aufbewahren.
  • Generell ist es ratsam, nur die Geldsummen und Wertsachen mitzunehmen, die man für den Tag braucht und alles andere im Hotelsafe zu lassen.

Rom - Erleben und Genießen

Die vielen römischen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kann man unmöglich bei einem einzigen Besuch alle sehen. Der Legende nach ist eine Rückkehr in die Ewige Stadt jedem garantiert, der eine Münze in den Trevibrunnen wirft. Das römische Imperium der Antike hat zahlreiche Bauten hinterlassen, die für jeden Rombesucher ein unbedingtes Muss sind. Im größten antiken Amphitheater, dem Kolosseum, wurden die berühmten Gladiatorenkämpfe abgehalten. Im Forum Romanum, dem Zentrum des römischen Reiches, sind heute die Überreste von Tempeln zu sehen. Im Vatikan faszinieren der Petersplatz mit dem Petersdom, die Sixtinische Kapelle mit ihren Fresken von Michelangelo und das Vatikanmuseum mit einer der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Auf der Spanischen Treppe und dem dazugehörigen Platz treffen sich Touristen und Römer. Von hier aus erstreckt sich die Einkaufsstraße Via Condotti, wo der modebewusste Shopping-Fan in den Niederlassungen der großen italienischen Designer zuschlagen kann.

Kulturelle Veranstaltungen in der italienischen Hauptstadt Rom

Das ganze Jahr über hat der Besucher in Rom die Gelegenheit, an den unterschiedlichsten kulturellen Feierlichkeiten teilzunehmen. Im Januar begeistert das Dreikönigsfest, das Fest der Epifania, vor allem die Kinder. Die braven bekommen Süßigkeiten, die ungehorsamen Kohle. Im Februar wird der über 500-jährige römische Karneval abgehalten. Ende März bietet die Kulturwoche kostenlosen Zugang zu den Museen und anderen kulturellen Stätten. Am 21. April feiert Rom seinen Geburtstag mit viel Musik, Theater, Wettkämpfen und einem großen Feuerwerk. In den Sommermonaten finden ebenfalls zahlreiche Konzerte, Theater-, Tanz- und Filmveranstaltungen statt. Im Winter lohnen der Weihnachtsmarkt und andere weihnachtliche Events einen Besuch.

Tolle Spezialitäten der römischen Küche

Rom lädt mit vielen kulinarischen Highlights und Gastronomiebetrieben jeglicher Couleur und Preiskategorien zum Genießen ein. Die römische Küche weist ureigene Spezialitäten auf, die sich von der bekannten italienischen Küche abheben. Ein typisches Gericht ist die Pajata, ein gefüllter Kalbsdarm mit Tomatensoße. Daneben gehören auch die Suppli, mit Mozarella gefüllte frittierte Reisklößchen, Kutteln mit Tomaten-Minzsoße und auf verschiedene Arten zubereitete Artischocken zu den römischen Spezialitäten. Die bekannten Spaghetti Carbonara stammen ebenfalls aus Rom. In den traditionellen römischen Restaurants, vor allem in Testaccio, wird die authentische römische Küche am ehesten angeboten.

Geheimtipss für einen Besuch in Rom

Obwohl Rom von Touristen geradezu überströmt wird, gibt es einige weniger bekannte, aber durchaus empfehlenswerte Geheimtipps. Das Stadtviertel Trastevere ist besonders reizvoll durch seine ureigene Atmosphäre, verwinkelten Gassen, authentischen Szenekneipen und Sehenswürdigkeiten, die weniger bekannt sind, sich aber auf jeden Fall lohnen. Nahe der Via Giulia kann man ebenfalls durch hübsche Gassen bummeln, in einer Kaffeebar gemütlich frühstücken und anschließend den Markt am Campo dei Fiori besuchen. Im Giolitti, in der historischen Altstadt, bekommt man köstliches Fruchteis aus Orangen, Äpfeln und Birnen. Weitere Insidertipps bekommt man in den Touristenzentralen.

Die aktuellsten Rom Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Rom

14.04.2016 Reise nach Rom Städtereise -
3,8
Allgemein / Hotel Hotel war top
Lage super central
Service sehr gut
Gastronomie ok
Zimmer ok, mit super aussicht
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes Hotel , zentral gelegen , mit gutem Service, das einzige es gab kein Doppelbett sonder 2 einzelne Betten, Kloster eben Sehr zu empfehlen würde jederzeit dorthin zurück kehren!
01.12.2015 Klein, aber fein Städtereise -
3,7
Allgemein / Hotel Das Hotel Villa Glori am Rande des Zentrums von Rom ist ein relativ kleines, aber feines Hotel. Äußerst positiv fällt die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals auf. Zudem vermittelt es eine familiäre Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter. Ein 4-Sterne-Hotel ist es nach deutschem Standard allerdings nicht. Die Zimmer sind relativ klein, aber man hällt sich ja nur zum Schlafen darin auf. Das Frühstück war durchaus ausreichend, aber genügte höheren Ansprüchen nicht. Alles in allem durchaus ansprechend und genau das Richtige für eine Städtereise in Rom. Empfehlendswert für Leute, die 5-Sterne-Hotels hassen.
Lage Das Hotel liegt sehr ruhig in einer wie es scheint eigens geschaffener kleiner Gasse, aber trotzdem mit sehr kurzem Weg zur Hauptverkehrsstraße ins Zentrum. Die Tramhaltestelle liegt geschätzte 150m entfernt. Von dort kommt man in 10 Minuten für 1, 50 Euro zum Piazza del Popolo. Praktisch gegenüber befindet sich ein Ristorante, in dem man für römische Verhältnisse zu einem angebrachten Preis sehr gut essen und trinken kann. Speziell am Wochenende wird es aber auch von Römerinnen und Römern häufig frequentiert, aber dort ist auch im Keller noch Platz.
Service Am Service im Hotel gibt es gar nichts auszusetzen. Das Personal ist durchgehend hilfsbereit und freundlich. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprechen perfekt deutsch, andere allerdings gar nicht. Man hat sich sogar unaufgefordert um den Shuttleservice zum Flughafen gekümmert als der nur 10 Minuten über der vereinbarten Zeit nicht da war. Danke!
Gastronomie Das Hotel bietet nur Frühstück an, welches aber völlig in Ordnung ist, wenn man nicht Lachs und Kaviar braucht. Auf Bestellung bekommt man auch tagsüber Getränke (von 17:00 bis 20:00 Uhr mit kleinen Snacks)
Zimmer Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber zum Schlafen durchaus geeignet.
Preis Leistung / Fazit Empfelendswert, vor allem für Paare. Hotel mit Wohlfühlcharakter, wenn man nicht auf absoluten Luxus steht, und Freundlichkeit und familiäre Atmosphäre einer 5-Sterne-Anonymität vorzieht.
19.08.2015 Kurztrip in die Metropole Rom Städtereise -
4,3
Allgemein / Hotel Ein Hotel im Kloster - dies war für uns eine neue interessante Erfahrung. Weg vom Einerlei zur Einmaligkeit. Eine tolle Atmosphäre, wenn man sich darauf einlässt und in die Stille lauscht. Hohe Räume, lange Gänge, es hallt etwas, aber sehr interessant. Hatten leider ein Zimmer zur Straße raus (nachts sehr laut ), konnten uns aber damit arrangieren.
Lage Einfache kleine Mahlzeiten in nahe gelegenen kleinen Restaurants waren ok. Allerdings in engen Straßen, direkt auf dem Fußweg, war nicht so toll. Kleine Dinge im sehr kleinen Supermarkt ließen sich leicht besorgen. Straßenbahn und Metro zu Fuß gut zu erreichen, wenn man fußmüde ist und weiß welcher Bus der Richtige ist, kann man bis zum Hotel vorfahren. Aber noch frisch dabei, ist es bis zum Colloseum und zur lebhaften Altstadt ein Klax zu Fuß.
Service Sehr netter Empfang, sehr sauberer Zimmerservice und die Kellner im Frühstücksbereich (auf dem Dach) hatten immer! Ein Lächeln und ein nettes Wort (sogar in Deutsch) bereit, auch wenn es einige Gäste gab, die kein "guten Morgen" in keiner Sprache von sich gaben.
Gastronomie Wir hatten nur Frühstück. Dies war ausreichend, der Kaffee schmeckte, es gab viele süße Sachen, Obst leider täglich nur Äpfel (und das im August), die 2 Sorten Saft waren lecker, also für ital. Verhältnisse top! Die gepriesene Aussicht von der Dachterrasse konnten wir beim Frühstück nicht genießen, da es schon morgens zu heiß war und drin gedeckt war.
Sport / Wellness Kann ich nichts zu sagen, haben wir nicht erfragt, und nicht gebraucht.
Zimmer Wir hatten ein sehr großes Doppelzimmer. Leider zur Straße und daher sehr laut. TV leider nur ital. Sender. Duschkopf war stark verkalkt, aber sonst alles i.O.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist recht zentral gelegen. Wir sind durchweg auf engagiertes Personal gestoßen. Mit den bereits oben erwähnten Schönheitsfehlern sind wir gut zurecht gekommen. Es war sauber, ordentlich, Klimaanlage und Minikühlschrank funktionierten einwandfrei. Wir würden unseren Freunden dieses Hotel auf jeden Fall empfehlen.
18.03.2015 Hotel Domus Sessoriana Rom Städtereise -
3,4
Preis Leistung / Fazit Sehr altes Haus, Rezeption bestimmt aus den 50er Jahren, ist ja ein ehemaliges Kloster. Sehr freundliches Personal, am Frühstück kann noch gefeilt werden. Die Anbindung an die Stadt ist phänomenal, Metro, Straßenbahn und Bus vorm Haus.
01.06.2014 Gutes Preis-Leistungsverhältnis Städtereise -
3,7
Allgemein / Hotel Sauber mit nettem Personal
Lage Etwas weit vom Stadtzentrum, aber mit sehr guten Metro- und Busverbindungen
Preis Leistung / Fazit Unkomplizierte und ruhige Unterkunft, etwas abseits, aber mit guter Anbindung. (Metro+ Bus) Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, kann das Hotel bedenkenlos weiterempfehlen.

Billige Hotels in Rom

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Rom in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Rom Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Rom!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!