Urlaub Kanaren

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Traumhafter Urlaub auf den Kanaren

Wer seinen Urlaub auf den Kanarischen Inseln verbringt, reist eigentlich schon nach Afrika, bleibt politisch gesehen aber noch in Spanien und der EU. So lässt sich ein exotischer Urlaub nicht nur mit Dromedaren und unter Palmen, sondern auch unter europäischen Strukturen genießen. Denn obwohl sich die Kanaren 3.000 Kilometer von Deutschland entfernt schon auf Höhe der Westsahara befinden, kann man mit dem Euro zahlen und sich im Hotel auf westliche Standards verlassen. Gerade das macht den Urlaub auf den Kanarischen Inseln so angenehm und praktisch.

mehr

Top Hotels Kanaren

1.
2.
IFA Buenaventura Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
3.
Abora Catarina by Lopesan Hotels Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
4.
Parque Tropical Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
5.
Abora Continental by Lopesan Hotels Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
6.
Corallium Beach - Erwachsenenhotel San Agustín, Gran Canaria, Spanien
7.
allsun Hotel Esplendido Maspalomas, Gran Canaria, Spanien
8.
Parque Paraiso II Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
9.
SuneoClub Waikiki Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
10.
Lopesan Villa Del Conde Resort & Thalasso Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

Traumhafter Urlaub auf den Kanaren

Wer seinen Urlaub auf den Kanarischen Inseln verbringt, reist eigentlich schon nach Afrika, bleibt politisch gesehen aber noch in Spanien und der EU. So lässt sich ein exotischer Urlaub nicht nur mit Dromedaren und unter Palmen, sondern auch unter europäischen Strukturen genießen. Denn obwohl sich die Kanaren 3.000 Kilometer von Deutschland entfernt schon auf Höhe der Westsahara befinden, kann man mit dem Euro zahlen und sich im Hotel auf westliche Standards verlassen. Gerade das macht den Urlaub auf den Kanarischen Inseln so angenehm und praktisch.

mehr

Flüge auf die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln bestehen aus den Eilanden Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Überall gibt es empfehlenswerte Hotels. Bei einer Flugzeit von etwa 4,5 Stunden ist man bei jeder Insel schnell am Ziel und somit auch schneller im wohl verdienten Urlaub. Von den insgesamt acht Flughäfen der Kanaren können vom europäischen Festland aus die Flughäfen Fuerteventura, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote sowie Teneriffa Süd und Nord (ggf. über Madrid) angeflogen werden. Die beiden kleineren Airports El Hierro und La Gomera werden hingegen nur von der regionalen Fluggesellschaft Binter Canarias bedient, welche die Kanarischen Inseln erschließt. Durch die vielen internationalen Airlines, welche die Kanaren anfliegen und den dadurch gegebenen Wettbewerb, sind die Flüge in der Regel sehr preiswert. Es lohnt sich, Angebote zu vergleichen oder einen günstigen Pauschalurlaub für die Kanarischen Inseln zu buchen, beispielsweise in Kombination mit einem Luxushotel. Auch die Last Minute Angebote für die Kanaren sind einen Blick wert. Somit ist der Urlaub auf den Kanaren nicht nur praktisch, sondern auch preiswert zu haben.

Tropisches Klima auf den Kanaren

Auf den Kanaren angekommen, herrscht zumeist bestes Ferienwetter. Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist subtropisch und für den Urlaub hervorragend geeignet, bietet viel Sonne und die angenehmen, milden Meereswinde aus Kanarenstrom und Golfstrom sorgen dafür, dass die Kanarischen Inseln den Beinamen „Inseln des ewigen Frühlings“ zu Recht tragen. Kein Wunder, liegen die Kanaren doch auf dem selben Breitengrad wie Florida. Im Sommer wird es an den Küsten der Kanarischen Inseln kaum heißer als 25 Grad, während im Winter durchschnittlich 17 Grad Celsius herrschen. Die heißesten Monate sind wie bei uns Juli, August und September mit Höchsttemperaturen von rund 30 Grad. Und was den Regen anbelangt, so kann man den Urlaub auf den Kanarischen Inseln so gut wie immer in der Sonne verbringen. Regenreicher wird es nur im Winter, vor allem im Norden; ebenso wie es im Inselinnern sehr heiß werden kann. Doch lang anhaltende Regenphasen gibt es aufgrund der geringen Landmasse nicht. Die beste Reisezeit für die Kanaren einzugrenzen, ist somit schwierig, weil das Wetter relativ konstant ist. Die Kanarischen Inseln sind somit ganzjährige Reiseziele. Weniger los ist natürlich in der Nebensaison, aber schön wird es in einem Hotel, vor allem einem Hotel am Strand, allemal.

Tipps für Reisen auf die Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln lohnt es neben dem Strandurlaub im Hotel, herum zu kommen. Sicherlich sind die schneeweißen Sandstrände auf Fuerteventura oder die malerischen Buchten Gran Canarias auch mehrere Tage Aufenthalt am Atlantikstrand wert, aber dabei sollte man es nicht belassen.

Der historische Wandel und das Wirken verschiedener Kulturen, wie der Ureinwohner El Silbo, der Guanchen, Berbergruppen und europäischer Siedler sowie amerikanischer Händler haben über die Jahrhunderte zahlreiche Blüten getrieben. Das bietet Potenzial, den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten. Es gibt mehrere archäologische Fundstätten und kulturhistorische Museen, künstlerische Monumente und spannende Architektur. Auf Lanzarote beeindrucken beispielsweise die Werke von César Manrique; auf Gran Canaria hingegen das Museo Néstor mit Werken des bedeutsamen Maler MartínFernández de la Torre. Die Basílica de Nuestra Señora de Candelaria auf Teneriffa ist eine beeindruckende Wallfahrtskirche direkt an der Küste, der Plaza de España ist ein über 500 Jahre hinweg immer wieder veränderter Mittelpunkt in Santa Cruz de Tenerife und die Cueva del Viento, die „Höhle des Windes“ bei Icod de Ios Vinos auf Teneriffa, zählt zu den längsten Lavahöhlen der Welt.

Auch viele Parks warten auf Besucher, die ihren Urlaub aufwerten möchten. Zu den bekanntesten Einrichtungen zählt der Loro Park auf Teneriffa, der neben Papageien auch andere Tiere zeigt. Auf Gran Canaria lockt hingegen der Palmitos Park oder man besucht die Rancho Texas auf Lanzarote. Natürlich sind auch die Nationalparks der Kanaren interessant, wie der Nationalpark Timanfaya oder Caldera de Taburiente. Ob Wandern, Radeln, Schnorcheln oder Schwimmen – Auf den Kanarischen Inseln ist das touristische Angebot für einen ausgefüllten Urlaub sehr groß. Ein Reiseanbieter mit sehr viele Angeboten auf den Kanarischen Inseln ist ALLTOURS

Last Minute auf die Kanaren

Um die Kanarischen Inseln im Atlantik zu entdecken, eine derart vielseitige Auszeit von der Arbeit und Daheim zu nehmen; können die Kanaren das ganze Jahr über für den Urlaub besucht werden. Gerade auch für einen kurzen Urlaub lohnt das nahe Reiseziel. Besonders attraktiv sind dazu noch die Last Minute Angebote. Denn mit dem „Günstigfaktor“ steigt bekanntlich auch der Wohlfühlfaktor. Reisen Last Minute auf die Kanaren sind sehr beliebt und vor allem rund um die Hauptsaison verfügbar, der Reiseanbieter LTUR beitet hierfür perfekte Angebote. Nämlich dann, wenn Hotels auf den Kanaren ihre Kontingente kurzentschlossen ausreizen möchten oder sogar müssen. Durch die Beliebtheit der Kanarischen Inseln herrscht auch im Hotelgewerbe ein großer Wettbewerb, sodass sich niemand leere Zimmer erlauben kann. Das ist die Chance, Last Minute auf die Kanaren zu reisen und Hotels nochmals günstiger zu buchen. Somit können im Vergleich zum Normalpreis Hotels auf Teneriffa ebenso wie Hotels auf Gran Canaria und den anderen Inseln der Kanaren um bis zu 70% günstiger gebucht werden. Da wird der Urlaub zum Schnäppchen. Die besten Chancen auf so günstige Angebote hat, wer zeitlich etwas flexibel ist und sich nicht auf einen bestimmten Ort festlegt. Hierbei spielt auch eine Rolle, dass einige Hotels auf den Kanaren über den Winter schließen und die Zahl der Schnäppchen in der Zeit von April bis Oktober höher ist, als im Winter. Ein weiterer Tipp, für Last Minute Reisen auf die Kanaren: Die Buchung sollte nicht mehr als 14 Tage vor dem Abreisetag liegen, um von den Restkontingenten profitieren zu können.

Luxushotels auf den Kanaren

Selbstverständlich stehen bei einem so beliebten Reiseziel wie den Kanaren auch Luxushotels für den Urlaub zur Auswahl. Diese Hotels, die sich meistens durch Extras wie freies W-LAN, 24h-Rezeption in verschiedenen Sprachen und erstklassige Küche sowie gehobene Zimmerausstattung auszeichnen, besitzen auf den Kanaren meistens auch eine großzügige Poollandschaft. Durch die hohe Nachfrage sind die Anlagen fast immer sehr schön und modern gestaltet. Die Kanaren sind diesbezüglich ein erstklassiges Reiseziel. Wellnessangebote, Freizeitgestaltung und weitere Besonderheiten wie Einkaufsgelegenheiten, Frisör- und Beautysalons gehören unter den Luxushotels der Kanaren mittlerweile zum guten Ton. Auf den Kanarischen Inseln einen wirklich schönen Urlaub zu verbringen, mit Sonne, Strand und Meer, ist also überhaupt kein Problem. Suchen Sie sich im Handumdrehen ein ansprechendes Angebot und genießen Sie eine traumhafte Auszeit auf den „Frühlingsinseln“ im Atlantik.

Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.