Hotels Marbella

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Marbella - Die beliebtesten 99 Hotelangebote

1.
Marbella Playa Marbella, Costa del Sol, Spanien
2.
Iberostar Costa del Sol Marbella, Costa del Sol, Spanien
3.
BlueBay Banus Marbella, Costa del Sol, Spanien
4.
El Fuerte Marbella Marbella, Costa del Sol, Spanien
5.
Gran Hotel Elba Estepona & Thalasso Spa Marbella, Costa del Sol, Spanien
6.
Senator Marbella Marbella, Costa del Sol, Spanien
7.
H10 Andalucia Plaza - Erwachsenenhotel Marbella, Costa del Sol, Spanien
8.
Kempinski Hotel Bahia Marbella Estepona Marbella, Costa del Sol, Spanien
9.
Pyr Marbella Marbella, Costa del Sol, Spanien
10.
Amare Beach Hotel Marbella Marbella, Costa del Sol, Spanien
Es sehen sich gerade 29 Personen Reisen nach Marbella, Costa del Sol an.
Seite

Kultur und Freizeit Marbella

  • Heidschnuckenbraten
  • Ratzeputz (Schnaps), Schieferstein (Likör)
  • Fischbrötchen: Krabbenbrötchen, Heringsbrötchen
  • Friesentee mit zugehöriger Tee-Zeremonie
  • Fisch: Seefisch, Krabben
  • Wildgerichte
  • Rote Grütze
  • Oldenburger Grünkohl mit Speck und Kassler
  • Stierkampfarenen mit regelmäßigen Stierkämpfen
  • Palast der Nasriden in Granada
  • Puerto Banus, Jachthafen der Stadt
  • Altstadt von Marbella

Marbella - Land und Leute

Die Großstadt Marbella, Provinz Málaga, befindet sich an der Costa del Sol im südlichen Spanien; die Entfernung zur Provinzhauptstadt Málaga beträgt etwa 60 Kilometer. Von den etwa 136.000 Einwohnern sind gut 38.000 Ausländer, wobei Briten den größten Anteil stellen (ungefähr 5.800). Die Stadt weist eine Fläche von 116,82 Quadratkilometern auf. Amtssprache ist Spanisch, aber viele der Einwohner sprechen auch Englisch. Bereits vor vielen Jahren hat die internationale Prominenz die Küstenstadt für sich entdeckt.

Indes wissen auch Touristen aller Altersklassen die Vorzüge zu schätzen, die ihnen in Marbella geboten werden: Die Hinterlassenschaften der rund 700 Jahre andauernden maurischen Herrschaft sind in Form diverser Sehenswürdigkeiten noch immer gegenwärtig, und die Skulpturen von Dalí ergänzen das Stadtbild bestens. Zudem hat die Großstadt natürlich auch schöne Strände und hervorragende Wassersportmöglichkeiten zu bieten.

Eine Reise nach Marbella

Wer sich rund 2.500 Kilometer Autobahnstrecke ersparen möchte, sollte die Anreise mit dem Flugzeug in Betracht ziehen um ans Urlaubsziel zu kommen. Zielflughafen ist der 43 Kilometer entfernte Aeropuerto de Málaga. Aufgrund ständig wachsender Passagierzahlen erhielt der Airport 2010 ein neues Terminal sowie 2012 eine weitere Start- und Landebahn.

Um das eigentliche Reiseziel Marbella erreichen zu können, bieten sich Shuttle-Busse an, die für die Strecke etwa 45 Minuten benötigen. Eine einfache Fahrt kostet gut vier Euro. Ferner sind Taxis verfügbar, wobei aber mit etwa 60 Euro für dieselbe Strecke zu rechnen ist. In Málaga wie in Marbella ist es zweckmäßig, sich vor der Fahrt beim Taxifahrer nach den Kosten zu erkundigen. Eigentlich ist es die Pflicht jedes Taxifahrers, eine Preisliste im Fahrzeug mitzuführen, die exakte Preise für die am häufigsten gefahrenen Strecken vorgibt. Vom Busbahnhof (Paseo de los Tilos) starten Busse zu zahlreichen Zielen in Andalusien.

Reiseinformationen

  • Gerade an den Stränden und an anderen gut besuchten Plätzen der Stadt Marbella sollte man auf seine Wertsachen achten und Dieben keine Chance geben.
  • Sobald man sich nicht mehr am Strand aufhält, sollte die Strandkleidung gegen ordentliche Kleidung, sprich Hose und T-Shirt oder Ähnliches, getauscht werden.
  • Nach Begleichen der Rechnung im Restaurant oder Café lässt man ein Trinkgeld zurück, das etwa zehn Prozent des Rechnungsbetrages ausmacht. Auch das Personal in Hotels rechnet mit einem kleinen Trinkgeld.
  • Werden Autos in engen Bereichen geparkt, ist es durchaus üblich, auf das Anziehen der Handbremse und auf das Gangeinlegen zu verzichten, um anderen das Verschieben des Fahrzeugs zu ermöglichen.

Marbella - Erleben und Genießen

Unbedingt sehenswert ist die Altstadt von Marbella: Zentral gelegen ist der Platz Plaza de los Naranjos mit mehreren Gebäuden aus dem 15. und 16. Jahrhundert und dem Rathaus (Casa Consistorial). Diverse Gaststätten laden mit zahlreichen Sitzplätzen zum Verweilen unter den Orangenbäumen ein. Am südlichen Ende des Platzes befinden sich ein Brunnen von 1604 und Ermita de Santiago (Kirche aus dem 15. Jahrhundert). Blumengeschmückte weiße Häuser säumen die engen Straßen der Stadt.

Eine besonders schöne Strandpromenade ist die Avenida del Mar, unter der sich große Tiefgaragen befinden. Nach wie vor Treffpunkt der Reichen und Schönen in Marbella ist der Puerto Banus: Hier sind nicht nur die schönsten Jachten, sondern auch Luxusläden und die exklusivsten Restaurants der Stadt zu finden. Eine besondere Parkanlage ist der Park Arrollo de la Ripresa, der ein Bonsai-Museum beinhaltet. Die besten Strände Marbellas mit nahezu goldfarbenem Sand sind die von Las Chapas.

Traditionen und Fiestas

Die Geschichte der Stadt Marbella reicht weit zurück bis etwa 300 vor Christus. Überreste der von den Phöniziern zu dieser Zeit gegründeten Handelsstation sind auch im Jahre 2013 noch in dem Stadtteil San Pedro de Alcántara zu besichtigen. Der Name Marbella jedoch wurde erst während der maurischen Herrschaft (in den Jahren 771 bis 1485 nach Christus) eingeführt. In vielen Sitten und Gebräuchen zeigt sich die Zugehörigkeit der Stadt zu Andalusien.

Traditionell werden zahlreiche Feste und Prozessionen begangen: Am bekanntesten dürfte das Volksfest zu Ehren von San Bernabé sein, das unter der Bezeichnung Feria stets in der ersten Juniwoche gefeiert wird. Der Stadtteil San Pedro de Alcantara begeht um den 19. Oktober herum vier Tage lang das Fest zu Ehren des Schutzpatrons. Davon abgesehen hat jeder Stadtteil über das Jahr verteilt diverse Festivitäten. Tostón wird, ebenso wie in den umgebenden Dörfern, am 1. November mit gerösteten Kastanien und einheimischem Schnaps gefeiert.

Marbellas Küche

In Marbella erhält man vorzugsweise mediterrane Gerichte. Fisch, zum Beispiel in Form von Pesacaíto frito (Kleinfisch frittiert), aber auch typische spanische Speisen, wie Gazpacho und Paella, werden gern gegessen. Tapas (Häppchen) sind in Kombination mit Bier, Wein, Sherry oder Portwein in Tapas-Bars oder Bodegas erhältlich. Typische Tapas sind beispielsweise Olivas (Oliven), Almendras fritas (Mandeln, die geröstet und gesalzen sind) und Jamón Serrano (Serrano Schinken). In Anbetracht der vielen Ausländer, die sich in Marbella niedergelassen haben, haben sich aber auch zunehmend internationale Gerichte durchgesetzt. Probieren sollte man unbedingt die Espetos de Sardinas (Fischspieße), die es unter anderem an der Strandpromenade zu kaufen gibt.

Marbella für Partygänger

Wer gern Discos und Bars in der Stadt aufsuchen möchte, sollte sich daran gewöhnen, dass die meisten Einrichtungen erst ab 23 Uhr öffnen. Als Ausgleich haben die Klubs und Diskotheken bis 6 oder 7 Uhr morgens geöffnet. Was häufig in Spanien üblich ist, ist es auch in Marbella: Frauen müssen oftmals keinen Eintritt zahlen, Männer schon. Die beiden bekanntesten Klubs der Stadt sind Olivia Valere und La Notte. Eine etwa zweistündige Flamencoshow wird dem Besucher der Bar Flamenco Ana Maria in der Altstadt geboten.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Marbella

03.11.2017 10 Tage super Erholung Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist absolut empfehlenswert, sehr familienfreundlich. Es liegt etwas außerhalb von Marbella, hat aber eine gute Verkehrsanbindung. somit sind viele Ausflugsmöglichkeiten gegeben. Der Strand war ok, leider etwas ungepflegt.
10.06.2016 Sehr schön Konferenz/Treffen -
3,4
Lage direkt am strand
Gastronomie Personal war nicht sehr freundlich
Preis Leistung / Fazit unser 2 Aufenthalt und wir würden jederzeit wieder buchen. schade das das personal sehr unfreundlich wirkt-lächeln tut doch nicht weh. Sauberkeit usw. alles top Obst beim Frühstück könnte etwas mehr und abwechslungsreicher sein
01.12.2015 1 Woche Badeurlaub mit Kind Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Wir hatten eine sehr erholsame Woche Badeurlaub mit Kind (5 Jahre). Ein etwas in die Jahre gekommendes Hotel, trotzdem eine schöne Anlage und für Leute die keinen Luxus brauchen sehr zu empfehlen. Animationprogramm für Kinder und Erwachsene war super (aber nur in spanisch und französisch). Das Essen in Büffetform war gut und abwechslungsreich. Das Personal überwiegend freundlich und zuvorkommend.
02.09.2015 Gutes Preis-/Leistungsverhältnis in guter Ausgangslage für viele Unternehmungen in Andalusien Städtereise -
4,1
Preis Leistung / Fazit Gutes Preis Leistungsverhältnis in guter Ausgangslage für viele Unternehmungen in Andalusien . Direkte Strandlage und schöne, sehr gepflegte Anlage mit vielen kleinen feinen Hütten.
26.06.2015 Spanien ole Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Super gutes Hotel, ruhige Lage
Lage Das Hotel ist ruhig gelegen, man kommt mit dem Bus in halbstündigem Takt überall hin
Service Der Service war gut, es war immer einer da, aber nicht aufdringlich
Gastronomie Es war von allem was da, jedoch kamen sie nicht immer mit fehlenden Sachen nach
Sport / Wellness Es war für jedem etwas dabei, und vor allen Dingen war alles sauber
Zimmer Schönes geräumiges Zimmer
Preis Leistung / Fazit Man kann das Hotel gut weiter empfehlen, ich persönlich würde das Hotel wieder buchen Das Hotel ist groß, und auch die Bauweise sieht sehr gut aus. Die Zimmer sind im Erdgeschoss, man hat keinen über sich. Und das Hotel liegt direkt am weitläufigen Strand

Billige Hotels in Marbella

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Marbella in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Marbella Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Marbella!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.