Hotels Es Cana

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Es Cana - Die beliebtesten 14 Hotelangebote

1.
Alua Miami Ibiza Hotel & App. Es Cana, Ibiza, Spanien
2.
Bless Hotel Ibiza Es Cana, Ibiza, Spanien
3.
azuLine Club Cala Martina Es Cana, Ibiza, Spanien
4.
azuLine Coral Beach Es Cana, Ibiza, Spanien
5.
Caribe Es Cana, Ibiza, Spanien
6.
Invisa Ereso Es Cana, Ibiza, Spanien
7.
FERGUS Paraiso Beach Es Cana, Ibiza, Spanien
8.
Fun Vistamar Es Cana, Ibiza, Spanien
9.
Casa Pepe Es Cana, Ibiza, Spanien
10.
Hostal Mar y Huerta Es Cana, Ibiza, Spanien
Es sehen sich gerade 12 Personen Reisen nach Ibiza an.
Seite

Kultur und Freizeit Es Cana

  • Meeresfrüchte, Paella und Sangria
  • Wein aus einem Katamaran (Tongefäß)
  • Tortilla Espanola, Meerestiere
  • Langusten, Langustinos, Gambas, Seezunge
  • Brötchen mit Olivenöl bestrichen
  • Pulpo (Tintenfisch), Meeresfrüchte, Weißwein aus der Region
  • Creme de Catalana, Sangria
  • grüne Pflaumenmarmelade

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Es Cana

28.08.2016 Hotelbewertung Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit sehr sauberes gepflegtes Hotel, landestypisch eingerichtet, ansprechender Außenbereich, vielseitiges , abwechslungsreiches u. schmackhaftes Essen, Speisesaal auf Grund vieler Kinder zeitweise sehr laut, Zimmerpersonal sehr engagiert,
02.08.2016 Club Punta Arabi Ibiza Bewertung Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Das Hotel war recht sauber und es wurde 6 Tage in der Woche gewischt, jedoch waren die einzelnen Häuschen etwas herunter gekommen. Das Frühstück beschrieb eine große Auswahl, wo man sich aber manchmal nicht sicher war ob manche Sachen nicht vom Vortag liegen geblieben waren. Ebenfalls gab es zum Abendbrot eine große Auswahl und zu jeder Mahlzeit gab es frisches Brot und eine gute Auswahl an Getränken. Allgemeine Architektur der Anlage gefiel mir sehr gut, mit vielen schönen Details und in einheitlicher Ordnung. Auf der Anlage gab es sehr viele unterschiedliche Nationalitäten und Altersgruppen ebenfalls Familien, so war es gut, dass an der Rezeption und auch die Security Englisch sprechen konnten. Aufgebaut war die Anlage in den Teilen die ich gesehen habe meist behinderten gerecht bis auf die Toiletten, die für einen Rollstuhlfahrer Probleme bereitet hätten. Für Familien hat mir persönlich ein Spielplatz für Kinder gefehlt, wobei sonst die Auswahl an Sportmöglichkeiten sehr gut war und vollkommen ausgereicht hat für mich.
Lage Die Lage des Hotels war allgemein gut, man war 300m vom Strand entfernt und war dann sozusagen in 5 Minuten da. Auch zum nächsten Örtchen nach Es Canar waren es höchstens 5 Minuten zu Fuß. Die direkte Hotel Umgebung war ziemlich ausgedörrt und es gab nicht allzu viel zu sehen (innerhalb des Resort war die Gegend schön gemacht). In der Umgebung gab es viele Supermärkte und auch Strandbars und kleine Läden, zu den meisten Clubs müsste man jedoch weiter weg fahren nach Eivissa etc. Dafür bot das Resort selbst ein vielfältiges Entertaining Programm mit Disco von 0-4 Uhr nachts jeden Tag an. In der Gegend gab es nur noch einen weiteren Campingplatz direkt am Strand ansonsten wären weiterer Anlagen weiter entfernt. Zum Flughafen waren es 30-40 Minuten mit dem Taxi oder auch 40-60 Minuten mit dem Bus was noch erträglich war, da man den Weg nur zweimal antreten musste mit Gepäck. Das Taxi fahren auf der Insel war sehr sehr teuer, der Bus hingegen sehr billig und durch die Nachtbusse könnte man sich bis in die Nacht auf einen Bus zum Hotel verlassen. Durch den guten Busverkehr konnte man viele schöne Städte anstreben oder weitere Strände besuchen.
Service Der Service allgemein war gut, aber Ausbaufähig. Das Personal war meist freundlich und hilfsbereit und die Verständigung in Englisch hat auch gut geklappt. Der Check-In war jedoch nicht allzu gut gemacht, da danach noch Fragen offen geblieben sind wo z.B. genau unser Zimmer war und ob es einen Safe auf dem Zimmer gibt. Dafür war dann ein Flyer zuständig. Die Zimmerreinigung war sehr gut und oft. Die vom Hotel angebotenen Transferbusse waren für mich zu teuer, Vor allem weil man mit dem normalen Bus für 4€ zum Flughafen kam. Mir haben im Service ein Busplan gefehlt und manchmal bessere Wegbeschreibungen.
Gastronomie Die Gastronomie hat sich bei Halbpension auf Frühstück und Abendbrot oder Mittag beschränkt und All-Inclusive haben auch einen Mitternachtssnack bekommen meist einen Hamburger. Insgesamt war das Buffett landestypisch jedoch auch englisch gehalten. Es gab eine große Auswahl, aber an der Qualität war manchmal zu Zweifeln, manchmal kam einem das Essen schon älter vor oder schon vor längerem zubereitet oder es war überhaupt nicht gewürzt, was aber besser war als, dass es manchmal versalzen war. Im Restaurant war es meist sehr sauber, nur die Tische draußen waren manchmal leicht verdreckt.
Sport / Wellness Das Freizeit Angebot fand ich persönlich sehr gut es gab einen sauberen Pool mit Entertaining jeden Tag, es gab eine Volleyballbeach-Anlage, einen Fußballplatz und zum Strand war es ein Katzen Sprung. Am Strand gab es auch die Möglichkeiten eine Badeinsel (mit Tretmotor) aus zu leihen oder Stand up Paddeling oder Kanu fahren aus zu probieren, natürlich konnte man sich auch mit schwimmen und Schnorcheln Vergnügen. Am Strand gab es eine Tauchbasis von der man auch tauchen gehen konnte. Am Hotel konnte man ein Fitnessstudio nutzen was ich aber selbst nicht beansprucht habe, weswegen ich darüber nichts sagen kann. Jeden Abend gab es ein unterschiedliches Warm-up vor der Disco mit dem man in Stimmung gebracht wurde. Der Dj in der Disco war gut jedoch hat er die ganze Woche die gleichen Songs nur in verschiedener Reihenfolge runter gespielt und dies wurde nach 3 Tagen ziemlich langweilig, sodass auch meist nur wenig Leute in die Disco gegangen sind. Der Internet Zugang (WLAN) konnte erkauft werden, sodass man es an bestimmten Punkten nutzen konnte, jedoch war mir die Gebühr dafür zu hoch (20€/die Woche). Auf dem Gelände gab es einen Minimarkt jedoch bin ich lieber nach Es Canar in einen Supermarkt gegangen, sodass ich nichts über dessen Ausstattung oder Preise sagen kann. Der Strand war sehr schön. Das Wasser und auch der Strand waren sehr sehr sauber und es war meistens nicht überfüllt es gab jede Menge Liegestühle, obwohl ich auf diese verzichtet habe weil ich lieber im Sand liege . Es gab am strand eine Dusche zum abduschen nach dem Salzwasser jedoch war diese ausreichend, weil der strand nicht allzu groß war. Schirme und Schatten waren auch vor zu finden. Der Swimming Pool hat mir zu sehr nach Chlor gestunken und es gab keine Rutschen für Kinder z.B. daher war Strand für mich die erste Wahl. Insgesamt gab es für mich für Kinder zu wenig Betreuung, Spiele und insgesamt Ausstattung, sodass auch nicht viele Kinder zu finden waren.
Zimmer Die Größe war für mich vollkommen ausreichend und die Sauberkeit auch. Jedoch sah es schon herunter gekommen aus und es wäre mal wieder eine Renovierung nötig. Es gab ein Bad mit kleiner Dusche mit Duschvorhang (nicht allzu gute Verfassung) , Wc und Waschbecken mit gestellten sterilisierten Gläsern. Es befanden sich ein großer Schrank mit 3-facher Abtrennung, ein Schreibtisch, ein Nachttischschränkchen, ein Stuhl und 3 normale Betten im Zimmer. Es gab ein Fenster im Bad und 2 im Zimmer. Einen Fernseher gab es nicht, was bei dem Freizeitangebot überhaupt nicht aufgefallen ist. Die Betten waren von der Größe her gut nur etwas hart. Die Bettwäsche wurde 6 mal in 7 Tagen gewechselt so wie die Handtücher, was bei einem Strandurlaub sehr zum Wohlfühlen beigetragen hat. Es gab einen Spiegel im Zimmer und einen im Badezimmer sowie zwei Mülleimer, die regelmäßig geleert wurden. Auch an Steckdosen mangelte es nicht es gab 3 Steckdosen im Zimmer, sodass jeder sein Handy über Nacht laden konnte. Föhne und Bademäntel gab es nicht war bei der Hitze aber auch nicht nötig. Auch der Lärmpegel der von draußen rein kam oder vom Zimmer neben an ausging war sehr niedrig und man konnte sehr gut schlafen. Jedoch hat mir auf dem Zimmer ein Safe gefehlt, diesen konnte man für 15€ in der Rezeption mieten.
Preis Leistung / Fazit Für einen Kurzurlaub mit vorrangig Shopping, Strand und Partyurlaub Wünschen war das Hotel gut, jedoch waren einige Sachen nicht gut gemacht, wie z.B. das Essen nicht unbedingt und die Uhrzeiten des Essen. Für einen Cluburlaub war Frühstück von 8-10 uhr einfach zu früh dies hätte bis 11 Uhr schon ausgereicht. Das Abendbrot war meiner Meinung nach dann viel zu spät, vor allem wenn man nur Halbpension hatte (19-21 Uhr). Die Zimmer waren gut sauber, aber sahen dennoch nicht schön oder Foto tauglich aus (keine Deko). Den Strand kann man nur weiter empfehlen, aber für Familien oder Entspannungsurlaub war das Hotel nicht geeignet. Der Service war meist gut, dennoch würde ich beim nächsten mal ein anderes Hotel buchen. Das Preisleistungsverhältnis war in anderen Hotels schon besser, aber auf Ibiza ist alles insgesamt sehr teuer. Gut war, dass man fast überall Handyempfang hatte und dass man sich in der Hauptsaison eher wenig Gedanken über das Wetter machen musste (um die 30 Grad jeden Tag) also darf die Sonnencreme nicht fehlen. Leider aber auch nicht der Mückenschutz und Aftersun. Besonders toll fand ich den Hippie Markt am Mittwoch auf dem Hotel Gelände. Er war sehr groß und viele Sachen waren nicht allzu teuer und auch papi feeling auf dem Markt war sehr angenehm obwohl es voll war. Man sollte sich dafür auf jeden fall Zeit ein planen (mindestens den halben Tag), wenn man auf Bummeln in außergewöhnlichen Läden im hippiestil steht.
26.05.2016 Ein erholsamer Urlaub Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Sehr sauber, freundliches Personal Der Speisesaal war sehr laut, mit Filz unter den Stühlen, wäre es leiser gewesen.
Lage Das Hotel war super, ist sehr empfehlenswert, Zu Fuß ist alles zu erreichen. Der Strand gleich neben dem Hotel.
Service Klasse
Gastronomie Klasse, manchmal etwas konfus
Sport / Wellness
Zimmer Zimmer gut, geräumig und sauber, klasse
Preis Leistung / Fazit Ich war zum zweiten mal hier und es es mir und jetzt auch uns sehr gut gefallen, wir kommen wieder.
01.12.2015 Schöner Urlaub auf grüner Insel mit malerischen Buchten Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel sehr großes Hotel, wegen Nebensaison nur max. bis zur Hälfte belegt. Zimmer klein und mit dem min. ausgestattet. Bad mit Wanne ok, alle Angestellten sind super nett und hilfsbereit. Esensauswahl reichhaltig, wiederholt sich nach einer Woche.
Service Alle super nett und hilfsbereit
Gastronomie Essensvorlieben der Deutschen und Engländer sollte mit der Auswahl bedient werden, ansonsten dem Standard entsprechend, viele Speisen super salzig. Gut war die Möglichkeit ein Abend vorher ein Picknick für den nächsten Tag zu bestellen (bei All inclusive).
Sport / Wellness kaum genutzt, haben die Insel erkundet
Zimmer ok für den Preis, wir im 4. OG, hatten prima Meerblick
Preis Leistung / Fazit alles OK für Familien mit Kindern, in der Hauptsaison wahrscheinlich unendliche Enge beim Essen und am Pool. Hotel ist für die Nebensaison ideal, auch der Pool mit seiner Lage, von morgens bis abends Sonne. Lage des Ortes ideal von Ibiza Stadt kommend hinter der großen Ferienhochburg Santa Eularia.
11.11.2015 Tolle Lage, sehr sauberes Hotel und reichlich gutes Essen. Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Ein 3 Sterne Hotel, dessen Lage und Sauberkeit sowie das Essen auf alle 4 Sterne gebührt! Einfach Klasse für alle, die Badeurlaub lieben und die auch Animation und Abendveranstaltungn mögen.
Lage Direkt am Strand von Es Canar
Service Alle waren sehr flink und sehr freundlich!
Gastronomie Sehr reichhaltiges Buffet, auch Themenbuffets und viel Obst. Leider sind manche Gäste nicht in ganz so Buffettauglich. Aber dafür kann ja das Hotel nichts. Hier haben alle ihr Bestes gegeben!
Zimmer Alles top top!
Preis Leistung / Fazit Wir kommen wieder! Es war prima! Lage, Essen, Trinken, Pool, Animation, Zimmer und ganz besonders die Freundlichkeit und Schnelligkeit des Personals- alles bestens! Super Preis Leistungs-Verhältnis!

Billige Hotels in Es Cana

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Es Cana in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Es Cana Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Es Cana!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.