Hotels Miami

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Miami - Die beliebtesten 262 Hotelangebote

1.
The Palms Hotel & Spa Miami, Florida, USA
2.
Mandarin Oriental Miami Miami, Florida, USA
3.
Albion Miami, Florida, USA
4.
5.
6.
Marriott Miami Airport Miami, Florida, USA
7.
Marseilles Miami, Florida, USA
8.
Pullman Miami Airport Miami, Florida, USA
9.
10.
Es sehen sich gerade 2 Personen Reisen nach Miami, Florida an.
Seite

Kultur und Freizeit Miami

  • Nationalfeiertag (04.07.)
  • Sonnenuntergang auf Key West
  • Wassersportmöglichkeiten
  • Shopping

Miami - Land und Leute

"Welcome to Miami". So laden die freundlichen Einwohner der Hauptstadt des US-Bundesstaates Florida ihre Touristen das ganze Jahr über ein, die Sonne zu genießen. Miami liegt an der Ostküste Amerikas im Süden Floridas, direkt am Atlantischen Ozean. Daher kommt auch der Name Miami, der vom indianischen Wort Mayaimi abstammt, was "großes Wasser" bedeutet. Die Mehrheit der 5,5 Millionen Einwohner Miamis spricht Spanisch als Muttersprache. Ein besonderes Ereignis für alle jungen und junggebliebenen Gäste des Landes stellt das alljährliche Spring Break Fest dar. Hier feiert man mit den Studenten aus aller Welt, die jedes Jahr aufs Neue ihre Frühlingsferien an den Stränden genießen.

Anreise - eine Reise nach Miami planen

Der Miami International Airport ist einer der größten Flughäfen der Welt und von der Innenstadt aus schnell zu erreichen. Zudem gibt es noch den Fort Lauderdale-Hollywood International Airport und den Palm Beach International Airport. Dem nationalen Flugverkehr dient der Opa-Locka Executive Airport. Weiterhin ist der Port of Miami der größte Hafen der Welt für Kreuzfahrtschiffe, dementsprechend hoch ist hier das Passagieraufkommen. Wenn man erst einmal gelandet ist, bietet Miami ein gut organisiertes und übersichtliches öffentliches Verkehrsnetz, mit der Miami Central Station als wichtigstem Umsteigepunkt. Zu empfehlen ist ebenso die mit 34 Kilometern Streckennetz längste Hochbahn Amerikas. Wenn man es lieber etwas bequemer mag, stehen ausreichend Taxen zur Verfügung. Diese kosten etwas mehr als einen Dollar für die ersten 1/7 Meilen und für jede weitere 1/7 Meile 25 Cent, unabhängig von der Anzahl der Fahrgäste.

Wissenswertes für einen Urlaub in Miami

Wenn man Miami mit einem Mietwagen bereisen möchte, sollte man unbedingt darauf achten, dass die meisten Wagen in Florida keine Zentralverriegelung besitzen. Dazu kommt, dass man auf keinen Fall weniger als zehn Dollar für einen Autowächter zahlen sollte, da sonst die Gefahr besteht, einem Betrüger in die Arme zu laufen und das Auto trotz Bezahlung unbewacht auf der Straße steht. Es empfiehlt sich, die Gegenden Opa-Locka und Liberty City zumindest nachts zu meiden oder wenigstens ein paar Brocken Spanisch sprechen zu können. Besser ist es allerdings, die Touristen-Viertel nicht zu verlassen. Und auch auf die Wertgegenstände muss man gut aufpassen. Im Hotelzimmer sollte man seinen Schmuck und das Geld nicht unbedenklich zurücklassen. Ebenso wichtig ist ein wirksames Insektenschutzmittel für die einen Aufenthalt in Miami.

Miami – Im und außerhalb des Hotels genießen

Hauptattraktion von Miami ist zum einen Little Havana, das kubanische Viertel, durch das der stetige Duft von Zigarren und Rum zieht, und zum anderen das Seaquarium. Miami dient als Ausgangspunkt für Reisen zu den nahegelegenen Everglades und zu den Florida Keys, zu denen auch Key West gehört. Um zu entspannen und dem Motto "sehen und gesehen werden" nachzukommen, bietet sich der South Beach und Ocean Drive-Bereich förmlich an. Hier kann man den Surfern beim Reiten auf den kristallblauen Wellen zuschauen, während man gemütlich in einem der zahlreichen Cafés sitzt. Einen Ausflug ist auch der Metro Zoo wert. Dieser zählt zu den aufregendsten und vielfältigsten Zoos des ganzen Landes. Wer sich lieber die Zeit mit Shoppen vertreiben will, ist im Bayside Market Place bestens aufgehoben. Hier präsentieren über 140 Geschäfte, was sie anzubieten haben.

Miami - auch in kultureller Hinsicht attraktiv

Zwar wird in Miami ohnehin viel gefeiert - allerdings bietet der Karneval in Miami den größten und ausgelassensten Spaß. Zehn Tage lang im März geht es absolut rund. Die ganze Stadt wird von bunten Festzügen durchzogen und es gibt unzählige Konzerte und Sportveranstaltungen. Zudem gibt es quasi an jeder Ecke verschiedene kulinarische Überraschungen. Diese Partyhochzeit gipfelt in einem großen Finale in Little Havana (genauer in der Calle Ocho). Hier wird über eine Länge von mehr als 23 Häuserblocks zu den landestypischen lateinamerikanischen Tänzen getanzt - nämlich Salsa und Merengue.

Miami und seine kulinarischen Spezialitäten

Obwohl Miami eine der größten Metropolen der USA ist, hat dieser Teil Floridas erheblich mehr kulinarische Genüsse zu bieten als der Rest des Landes. Ganz oben auf den Speisekarten findet man vor allem Fisch und Meeresfrüchte. Aber selbstverständlich bietet Miami auch viel Internationales, womit es immer abwechslungsreich bleibt. Durch die geographische und kulturelle Nähe zu Lateinamerika gibt es an vielen Ecken der Stadt Tacos zu kaufen. Zu einem Highlight der Stadt gehören auch die unzähligen Food Trucks, die variationsreiches Fastfood anbieten, das meistens unter zehn Dollar kostet.

Miami von einer anderen Seite kennenlernen

Ein ganz besonderer Geheimtipp ist das El Chalan Restaurant (7971 Southwest 40th Street). Das kleine Restaurant überzeugt mit einer peruanischen Küche, welche es versteht, die landesüblichen Fische und Meeresfrüchte auf außergewöhnliche Art und Weise zu verwerten. Ein weiterer Tipp ist das Art-déco-Viertel. Hier hat man die Gelegenheit, die landesübliche Kunst auf sich wirken zu lassen. Ein leider nicht mehr ganz so geheimer Tipp sind die Pinecrest Garends, die zum Entspannen einladen. Diese wunderschöne und weitläufige Parkanlage ist nicht nur bei den Einheimischen äußerst beliebt. Hier können Jung und Alt die Seele baumeln lassen und die Tiere im Streichelzoo beobachten.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Miami

Leider sind für Hotels Miami keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie doch jetzt eine Hotelbewertung.

Billige Hotels in Miami

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Miami in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Miami Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Miami!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.