Lastminute Ägypten

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Die beliebtesten Reiseziele in Ägypten

Ägypten Landkarte Last Minute Hurghada / Safaga Last Minute Kairo (Region) Last Minute Marsa Alam / El Queseir Last Minute Sharm el Sheikh (Sinai)

Last Minute Ägypten - Die beliebtesten 1.039 Urlaubsangebote

1.
Grand Resort Hurghada Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
2.
Alf Leila Wa Leila Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3.
Dana Beach Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4.
Arabia Azur Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
5.
Beach Albatros Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
6.
Makadi Palace Makadi Bay, Hurghada / Safaga, Ägypten
7.
Siva Grand Beach Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
8.
Grand Hotel Hurghada Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
9.
Albatros Palace Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
10.
Giftun Azur Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
Es sehen sich gerade 27 Personen Reisen nach Ägypten an.
Seite

Die beliebtesten Reiseziele in Ägypten

Ägypten Landkarte Last Minute Hurghada / Safaga Last Minute Kairo (Region) Last Minute Marsa Alam / El Queseir Last Minute Sharm el Sheikh (Sinai)

Last Minute Ägypten buchen

Last Minute nach Ägypten fliegende Urlauber haben meist vor, ihre freie Zeit am Roten Meer zu verbringen. Dieses Vorhaben wird gerne mit dem Aufsuchen alter historischer Stätte verbunden. Ein häufig aufgesuchter Urlaubsort am Roten Meer ist Hurghada. Wer nicht gerade im Hotel am Pool faulenzt, in der Sonne liegt oder im Wasser schnorchelt, macht eine Fahrt mit dem Glasbodenboot oder nutzt die guten Voraussetzungen zum Windsurfen. Urlauber, die Last Minute Flüge mit dem Ziel Ägypten buchen, werden außerdem an der Kultur vor Ort interessiert sein. Sie wird in Form des Katharinenklosters geboten, das im 6. Jahrhundert entstand. Zuvor gab es schon über einen Zeitraum von 200 Jahren eine Kapelle. Durch Schutzbriefe verschiedener moslemischer Herrscher konnten die Mönche über die Jahrhunderte unbehelligt leben. Berühmtester Schutzherr war Prophet Mohammed, wovon die Kopie eines Briefes am Eingang zeugt. Die Echtheit des Originaldokuments ist nicht zweifelsfrei geklärt. Weitere beliebte Ziele am Roten Meer sind Marsa Alam und Scharm El-Scheich. Alle, die Ägypten Last Minute günstig bereisen, wollen Zeugen aus der Vergangenheit wie die Pyramiden von Luxor oder die Sphinx besichtigen. Weitere gute Reisetipps können im Hotel erfragt werden.

Das alte Ägypten

Einem Flug, der Lastminute nach Ägypten unternommen wird, schließt sich idealerweise ein Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh an. Sie befinden sich in der Nähe von Kairo. Jedem werden die Pyramiden schon vor der Ankunft im Hotel ein Begriff gewesen sein. Von den drei Pyramiden Cheops, Chephren und Mykerinos ist Erstere mit heute noch 137 m die größte. Einer ihrer Steinquader bringt im Schnitt 2,5 t auf die Waage. Die Grabkammern der Pyramiden können besichtigt werden. Auch die Sphinx befindet sich hier. Von Bildern kennen Touristen die Figur bereits und wissen, dass Nase und Kinnbart des Mischwesens abgebrochen sind. Alle vier Bauten sind um die viereinhalbtausend Jahre alt. Mit dem Pferd oder Kamel können Touren zu einer Anhöhe gebucht werden, von der aus man gut Fotos schießen kann. Von Luxor werden die meisten Ägyptenurlauber ebenso schon gehört haben. Am Eingang der Tempelanlage warten zwei große Statuen von Ramses´II, der die Besucher sitzend empfängt. Einer der beiden Obelisken, die vor den Ramsesstatuen stehen, kann seit 1836 auf dem Place de la Concorde in Paris bestaunt werden. Abends sind alle wieder glücklich und erschöpft im Hotel. Last Minute Angebote nach Ägypten sollten mit einer Besichtigung von Luxor unbedingt verknüpft werden.

Mit Kindern unterwegs

Möchte man den Kindern ein bisschen Abwechslung bieten, besteht die Möglichkeit eines Besuchs im Dreampark bei Kairo, wo 32 Fahrgeschäfte und ein Unterhaltungsprogramm warten. Eine weitere Option ist The Beach, ein Badeparadies in der Hauptstadt. Hier gibt es Sandstrand, Wellenbad, Rutschen und Animation. Super Last Minute nach Ägypten lässt sich gut mit dem Railway Museum in Kairo oder dem Pharaonic Village in Gizeh kombinieren. Während der Bootsfahrt durch einen Kanal erfahren die Kinder, wie das Leben im alten Ägypten ablief. Bezüglich der Wahl der Unterkunft gilt: Ein Hotel Last Minute Ägypten all inclusive ist die Art zu reisen, wo alle etwas von haben.

Alles rund um das alte Ägypten

Das alte Ägypten gehört zu den eindrucksvollen alten Hochkulturen im Altertum. Ägypten wurde einst als Kemet bezeichnet, welches für „schwarzes Land“ steht und auf den fruchtbaren dunklen Boden der Nilschwemme zurückzuführen ist. Das alte Ägypten erstreckt sich über etliche Perioden, die von der Frühzeit bis zur Eroberung durch die Römer reicht. Die einstige Hochkultur begann dabei in der frühdynastischen Periode. Hierbei entstand in Oberägypten das erste Reich. Durch militärische Expansionen wurde das Nildelta und Unterägypten erobert. Erst später vollzog sich eine Reichseinigung. Das Königreich wurde von einem Pharao (König) zentral regiert, dem alle Machtbefugnisse zuflossen. Er galt als Sohn des Sonnengottes Re und wurde von seinen Untertanen als dessen göttlicher Vertreter auf Erden verehrt. Das alte Ägypten war eine absolute Monarchie, in der eine strenge Hierarchie herrschte. Es gab eine strikte Trennung nach Ständen. Die einzelnen Gebiete dieser Hochkultur wurden von Gaufürsten, den damaligen Beamten, verwaltet, die direkt dem Pharao unterstellt waren.

Die bekannten Pharaonen des alten Ägyptens

Die Liste der Pharaonen erstreckt sich über die gesamte Herrschaftszeit, wobei viele von ihnen nicht mit Sicherheit nachgewiesen sind. Der erste Herrscher Ägyptens, der auch als erster Pharao bezeichnet wurde, war Menes, der um 3000 v. Chr. Ober- und Unterägypten miteinander vereinte. Hier wurde auch der Glaube an ein Leben nach dem Tode entwickelt, der letztlich zum ägyptischen Totenkult führte. Recht berühmt war der von 1332 bis 1323 v. Chr. regierende Pharao Tutanchamun, der insbesondere durch sein Grab und seine Grabmaske bekannt wurde. Er galt als Reformer der Religion und verlegte die alte Residenz nach Memphis. Rätselhaft ist nach wie vor sein früher Tod. Ramses II. lebte von 1279 bis 1213 v. Chr. und verfasste den ersten Friedensvertrag der Geschichte mit den streitigen Hethitern. In seiner Regierungszeit soll auch der biblische Auszug aus Ägypten geschehen sein. Dareios I. lebte von 521 bis 486 v. Chr. und war gleichzeitig der berühmteste Perserkönig. Xerxes I. leben von 486 bis 466 v Chr. und scheiterte an der Eroberung des alten Griechenlands.

Welche Götter verehrten die alten Ägypter?

Insgesamt werden über 1.500 ägyptische Götter erwähnt. Dabei wurden Menschen, Tiere und Fabelwesen sowie daraus entstehende skurrile Mischungen aller Art verehrt. Der wichtigste war der Sonnengott Re. Amun war der Windgott, der von Theben aus zu einer mächtigen Gottheit aufstieg. Anubis war für die Mumifizierung der Toten zuständig. Horus war der Himmelsgott, der mit dem Pharao gleichzusetzen ist. Mit Isis wurde die Mutter- und Schutzgöttin bezeichnet, die weit über die Grenzen des Landes bekannt war. Selket war die Gottheit als Heilerin und Magierin. Seth war der Gott des Bösen. Die meisten Gottheiten sind in den altägyptischen Hieroglyphen entdeckt worden.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Last Minute Ägypten

06.09.2018 Super Hotel Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Super Hotel , Ich kann einige Negativ Bewertungen hier nicht nachvollziehen , Klar bröselt an der ein oder anderen Stelle der Putz ab , aber das Hotel liegt nun mal in der Nähe vom Meer und die Hohe Luftfeuchtigkeit tun den Rest , auch die Zimmer waren super , vor allem das große Bett , wo locker drei hätten drinnen schlafen Können. Was das Mobiliar angeht , ein bisschen in die Zeit gekommen , aber verbringt man seinen Urlaub auf dem Zimmer? Das Essen war super , große Auswahl, Tägliche Abwechslung , Personal höflich und nicht aufdringlich , Liegenreservierer wurden drauf hingewiesen das zu unterlassen. Bei den Restaurants hatte man große Auswahl , man konnte also quasi jeden Tag woanders Abendessen. Teils waren die Speisen und Getränke inkl. Oder man musste einige Speisen bezahlen, Aber man bekam jedesmal eine Karte und konnte sehen was man bestellt und ob es all Inkl. ist oder nicht. Auch die Abrechnung der Sonderleistungen wie Shisha wurde erst bei der Abreise an der Rezeption gezahlt. Auch was den Check Out betrifft , man konnte wirklich bis zur letzten Minute auf dem Zimmer bleiben , nur den Koffer musste man eine Stunde vor Abreise rausstellen , da dieser dann abgeholt wurde. Mein Fazit : Jeder Zeit wieder
05.09.2018 Keine 5 Sterne verdient! Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr groß und auf den ersten Blick sehr schön. Jedoch wurden wir schnell enttäuscht. Dies fing beim Check In an, es gab erste Schwierigkeiten und Kommunikationsprobleme (deutsch sowieso nicht, aber englisch leider auch kaum!) Aber unser Hauptproblem war wirklich das Essen, dies ist der Grund warum wir das Hotel wirklich nicht weiterempfehlen würden!
Lage Das Hotel ist 15 min von Hurghada entfernt und einfach mit dem Taxi zu erreichen. Was aber wirklich anstrengend ist, dass die Taxifahrer schon vorm Hotel stehen und einen nicht in Ruhe lassen (Warnung im Hotel vor Taxifahrern ist vorhanden). Aus dem Hotel heraus gibt es auf beiden Seiten auch mehrere Läden, aber es macht einfach kein Spaß dort einzukaufen wegen den unverschämten Verkäufern! Was ich empfehlen kann ist das Einkauszentrum (5min entfernt) feste Preise und keiner der was andrehen möchte.
Service Die Mitarbeiter sind bemüht doch nicht äußerst freundlich. Sie hatten den eindruck müde und überfordert zu sein.
Gastronomie Das Essen ist der Grund warum das Hotel keine 5 Sterne verdient! Es gab kaum Auswahl an Essen und jeden Tag fast das identische Essen. Sodass man ab dem 4ten Tag schon einfach nicht mehr das Gleiche essen konnte. Was dazu kommt sind starke Magenrpobleme und Durchfall, die nur vom Essen kommen konnten. (Leitungswasser, Eiswürfel haben wir alles gemieden) Das war nicht nur bei uns in der ganzen Familie der Fall, sondern auch bei vielen anderen Hotelgästen mit denen wir gesprochen hatten. Meine Tochter musste auch ins Krankenhaus deshalb und selbst da wurde uns gesagt, dass jeden Tag bis zu 15 Patienten mit den Beschwerden vom Titanic Beach Hotel kommen.
Sport / Wellness Das Animationsteam war sehr bemüht und auch wirklich freundlich. Es gab tagsüber Programme an denen man teilnehmen konnte. Pool und die Rutschen sind toll für Kinder, jedoch in die Jahre gekommen, aber so tragisch ist das nicht. Ach ja und der Strand am Hotel hat uns leider auch enttäuscht. Da morgens Ebbe und bei Flut auch nur kniehoches Wasser ist, war es nur möglich durch den paar hundert meter langen Steg ins wasser zu gelangen. Das war was ärgerlich. Die Korallen und Fische dort sind trotzdem toll.
Zimmer Das Zimmer ist groß und geräumig, aber leider nicht wirklich sauber ohne pingelig zu sein. Der Putzmann hat vom ersten Tag an nicht einmal den Boden gewischt, deshalb war viel Schmutz sichtbar. Die Dusche war verkalkt und es kamen 4 Strahlen raus Jedoch war er sehr bemüht immer neues Wasser zu bringen und das Bett schön mit den Handtüchern zu verzieren.
Preis Leistung / Fazit Da das Essen, die Sauberkeit und der Strand alles nicht wirklich gestimmt hat sind wir leider sehr enttäuscht gewesen und können das Hotel nicht weiter empfehlen. Wir waren in vielen anderen Hotels in Hurghada die wirklich besser waren und das mit 4 Sternen.
29.08.2018 Meine Bewertung Grand Resort Badeurlaub -
0,0
Preis Leistung / Fazit Nie wieder Grand Resort, die ersten zwei tage ohne trink wasser, muste mein wasser im super Market kaufen und als ich wasser im eischrank bekommen habe wurde es als bier verechnet, die bettwäsche roch unangenehm und wurde einfach nicht erneuert 14 tage lang, als wier von unseren tauchgang zurük kamen lag eine rechnung auf dem tisch von einer tischplatte die gerissen war, ein tag vor meiner abreise war meine insolin spritze aus den beischrank verschwunden, unmöglich ein insolin zu bekommen. 60% der anwesenden haben Durchfall bekommen wil die sauberkeit nicht befolgt wurde. es ist zwar ein billiger urlaub, aber nicht zu widerholen.
24.08.2018 Schönes Hotel zum empfehlen Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Sehr angenehmer Aufenthalt, Service sehr gut, tolles Hausriff zum schnorcheln. Pool ok und Zimmer, Restaurant sehr gut, Unterhaltung toll am Pool, leider kein großer Bildschirm für WM.
22.08.2018 Urlaubsbewertung 2018 Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist zwar ein bisschen in die Jahre gekommen, dafür stimmt aber der Service. Die Angestellten (Personal) sind sehr hilfsbereit und freundlich. Das Preisleistungsverhältnis stimmt Kurz gesagt, ich würde wieder meinen Urlaub hier verbringen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.