Lastminute Malediven

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Last Minute Malediven - Die beliebtesten 151 Urlaubsangebote

1.
Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
2.
Fihalhohi Island Resort Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
3.
Royal Island Resort & Spa Baa Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4.
Embudu Village Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5.
Meeru Island Resort Nord Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
6.
Holiday Island Resort & Spa Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7.
Adaaran Select Meedhupparu Raa Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
8.
Summer Island Maldives Nord Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
9.
Ellaidhoo Maldives by Cinnamon Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
10.
Adaaran Club Rannalhi Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Malediven an.
Seite

Last-Minute-Urlaub auf den Malediven: Tropisches Flair genießen

Als Paradies aus Palmen und türkisfarbenem Wasser liegen die Malediven mitten im Indischen Ozean und zählen zu den schönsten Trauminseln dieser Erde. Neben faszinierenden Stränden und exotischen Pflanzen beeindruckt vor allem die fantastische Unterwasserwelt. So lockt der Inselstaat nicht nur mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und kulturellen Vielfalt, sondern bietet auch Sportbegeisterten ein umfangreiches Angebot an Schnorchel-, Tauch- und Surfkursen.

Sonne satt von Januar bis Dezember

Die maledivischen Inseln befinden sich in der tropischen Klimazone und verwöhnen Urlauber und Einheimische das ganze Jahr über mit sommerlichen Temperaturen und zahlreichen Sonnenstunden. Durschnittlich herrscht auf den Malediven eine Lufttemperatur von 29 bis 31 Grad sowie eine Wassertemperatur von angenehmen 27 Grad. Aufgrund der Monsunregen im kalendarischen Sommer gelten die Monate November bis April als beste Reisezeit. Angesichts zahlreicher Hotels und luxuriöser Resorts haben Touristen auch bei einem Last-Minute-Urlaub auf den Malediven stets die Qual der Wahl in puncto Unterkunft.

Sehenswürdigkeiten in Malé: Von Moscheen bis Mangos

Kulturelles Zentrum der 26 maledivischen Atolle ist die dicht besiedelte maledivische Hauptstadt Malé, die mit ihren einzigartigen Moscheen für ein ganz besonderes Flair sorgt. Das islamisch geprägte Stadtzentrum gilt als kulturelles Wahrzeichen der Insel und prägt mit der goldenen Kuppel der Hukuru Miskiiy Moschee die Skyline Malés. Hinter großen Eisentoren befindet sich die grüne Oase der Stadt: Der Sultanspark lädt mit seinen hohen Bäumen, tropischen Pflanzenarten und gemütlichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Die Habseligkeiten und Reichtümer der Sultane werden im nahegelegenen Nationalmuseum ausgestellt. Zudem sorgen zahlreiche Märkte und Basare für das einzigartige Charisma der maledivischen Hauptstadt. Verführerische Köstlichkeiten wie Bananen, Mangos und Süßkartoffeln sowie die prächtigen Farben und Gerüche erlesener Gewürze verwandeln den Last-Minute-Urlaub auf den maledivischen Inseln in ein Fest der Sinne.

Kulinarische Highlights auf den Malediven

Aufgrund der kulturellen Einflüsse Südasiens ist die maledivische Küche vor allem indisch und ceylonesisch geprägt. Das landestypische Gericht der Malediven heißt „Mas“ und bezeichnet eines der Hauptnahrungsmittel des Inselstaats: Fisch. Einheimische Früchte wie Kokosnüsse, Papayas und Mangos werden traditionell mit gegrilltem Thunfisch, Makrelen und Rotbarsch zubereitet. Einheimische lassen sich aber auch Fischsuppe mit Reis, Süßkartoffeln und das landestypische Fladenbrot schmecken.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Last Minute Malediven

24.07.2017 Unser Malediven-Urlaub Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Im großen und ganzen ein super Urlaub tolles Hotel super freundlich und toller Service. Essen war super lecker für jeden was dabei keiner wird da hungern. Ich kann das Hotel oder die (Insel) nur weiter empfehlen, und würde immer wieder hin. Ein Punkt der mich so ein bisschen geärgert hat ist das Tauchen war mir etwas zu teuer aber die Tauchgänge haben es wieder weg gemacht.
10.06.2016 Schöne Insel, tolles Hausriff, guter Service Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub im Embudu Village hat uns sehr gut gefallen. Die Superiorzimmer sind recht groß und mit dem nötigsten ausgestattet, was für normale Ansprüche völlig ausreichend ist. Sie werden 2 mal täglich gereinigt und zurecht gemacht. Die Insel ist sauber und das Hausriff ist großartig für Schnorchler und Taucher. Das Essen ist ebenfalls lecker und abwechslungsreich. Es handelt sich um eine "deutschen" Insel, dementsprechend gesittet geht es im Restaurant und an der Bar zu.
04.12.2015 Urlaub November 2015 Sonstiger Aufenthalt -
4,0
Lage beim buchen sollte man darauf achten das man die Strandseite nimmt. Weil Fihalhohi ist eine Insel mit zwei Gesichtern Strandseite 5 Sterne, die gegenüberliegende Seite max. 3 Sterne.
Service Der Service war in Ordnung. Zimmer wurde 2 mal pro Tag gemacht. Die ärztliche Betreuung war nicht so gut. Bei einer älteren Dame die einen Schwächeanfall hatte stand die Ärztin mehr oder hilflos daneben. Das Personal war freundlich und zuvorkommend, Sprachkenntnisse waren gut. (sogar ein paar Worte Deutsch)
Gastronomie das Essen könnte etwas Landesspezifischer sein (schärfer) auch die Speisefolgen könnten abwechslungsreicher sein. Es gab zwar verschiedene Themenabende aber war eigentlich doch immer das selbe. Ein Kaffeeautomat währe auch nicht schlecht nur Schnellkaffee (Müllvermeidung) ist nicht so prickelnd.
Preis Leistung / Fazit das Hotel ist durchaus zu empfehlen. würde jederzeit wieder auf die Insel fahren. ein Paradies mit super Sandstrand der sowohl zum baden als auch schnorcheln geeignet ist ein paar Meter weiter ist gleich die Riffkannte ca. 15-20 Meter vom Strand.
15.10.2015 Ein Traum von Urlaub auf dieser tollen Insel Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Eine wunderschöne Insel mit Bungalows und 1000 Palmen welche man in 10 Minuten umrunden kann, daher ist alles ganz Nah (Bars, Restaurant, Stand.) Die Zimmer sind alle in einem Top Zustand (konnte in alle Arten durch Bekanntschaften reinschauen) und unterscheiden sind in Classic, Comfort und Premium eigentlich nur anhand der Lage zum Strand (welche eigentlich aufgrund der kleinen Größe der Insel unwichtig ist), der Sachen wie Wasserkocher, Bademantel usw. eigentlich gar nicht großartig. Alle Zimmer sind sauber und werden 2 Mal täglich vom Roomservice betreut. Aktuell sind Bauarbeiten auf der Insel welche eine große Meeresterasse für die Bar, sowie Privatdinning für Candlelightdinner werden. Ab und zu hörte man ma ne Flex oder so, was aber absolut nicht störend war. Die Weiterentwicklung ist denke ich eine Bereischerung der Insel und schätzungsweise bis zur Haupsaison abgeschlossen, denn die Jungs arbeiten wie die Ameisen Das All Inclusive ist absolut ausreichend (Cocktails und Minibar nicht inbegriffen) was aber anhand der Großen Getränkeauswahl der AL Karte eigentlich weniger stört. Cocktails für 10 Dollar plus Servicecharge und Steuer sind sehr stark! Die Buffetauswahl ist ausreichend und Abwechslungsreich, lediglich Nudeln in verschiedensten Arten mit Tomatensoße gibt es eigentlich täglich Gäste zum Zeitraum unserer Reise waren zu 95% Deutsche, zu dem Zeitpunkt weder typische Russen oder Engländer, alles lief harmonisch und entspannend ruhig ab, das Durchschnittsalter war quer Beet, junge Paare, mittleren Alters und auch ältere waren nett und freundlich anzutreffen. Sehr viele Wiederkehrende, was definitiv für die Insel spricht. Das Tauchcenter sowie das Wassersportcenter sind zwar recht teuer (1 Tauchgang ohne Ausrüstung 47 Dollar + 10% + 12%) aber sehr nett und top Ausrüstung. Selbst am Hausriff kann man wunderschöne Dinge sehen sogar nur beim Schnorcheln (Turtle, Muräne, Kugelfische, Kleine Ammenhaie, Blacktip Haie uvw.)
Lage Die Lage ist traumhaft, Transfer von Male etwa 45-60 Minuten mit dem Speedboot. Einkaufen auf der Insel im Souvenirshop ist leider sehr teuer (Schlüsselanhänger 20$, Sonnencreme 45$) Ausflugsmöglichkeiten gibt es täglich, wir haben zb eine Schnorcheltour Manta und Delphine für 45$ plus 10% und 12% gemacht, Mantas haben wir 2 mal gesehen (Atemberaubend) aber Delphine leider keine, aber so ist die Natur
Service Der Empfang war in Deutsch durch den Gästebetreuer mit nem Cocktail und einem Snack. Danach die Zimmerverteilung und die Erklärung was es wann und wo alles gibt. Das Servicepersonal ist sehr freundlich, spricht Englisch und einige nach etwas Trinkgeld auch aufeinmal Deutsch Beschwerden hatten wir keine daher keine Erfahrung mit dessen Umgang. Die Zimmerreinigung erfolgte 2 Mal täglich und war ohne Mängel.
Gastronomie 2 Bars und 1 Restaurant was für diese Inselgröße vollkommen ausreicht. Die Getränke sind immer gekühlt und gute Qualität, Coca Cola, Schweppes, Carlsberg usw. Die Qualität des Essens war frisch und Abwechslungsreich (Täglich wechselnde Themenabende) Mit etwas Trinkgeld wird man behandelt wie der King, denn leider (so die Aussage des Personals) würden wenige Gäste beim All Inclusive dem Restaurant oder Barpersonal Trinkgelder geben die Armen arbeiten 7 Tage die Woche und sind echt nett, also tut es keinem der auf die Malediven fliegt weh wenn er ma für 14 Tage Urlaub ein paar Dollar Trinkgeld miteinrechnet oder?
Sport / Wellness Neben der Tauchschule (sehr empfehlenswert) und dem Wassersportcenter (auch empfehlenswert) gibt es ein Badmintonfeld, ein Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatte und nen Billardtisch. Das Fitnessstudio ist ausreichend ausgestattet und alles relativ neu und gepflegt. Das Spa habe ich nicht getestet, da ich es sehr sehr teuer fand leider Das Abendprogramm kann ich nicht beurteilen da wir an einem der schönsten Orte der Welt kein Interesse an Disco, Filmabend oder ähnliches hatten, lediglich Mittwochs die Ocean Discovery Night der Tauchschule mit Videos von Tauchgängen haben wir uns angeschaut, ansonsten lagen wir lieber am Strand und hörten dem Meer zu und wurden von Moskitos aufgefressen gegen die leider weder Autan noch sonst irgendwas hilft, also damit abfinden und kratzen Der Stand war sauber, die Liegen top in Schuss, der größte Pool der Welt (Meer) absolut ausreichend und wunderschön zum schnorcheln und tauchen Wlan da, recht langsam, aber um mal Mails zu checken ubd den Freunden auf Facebook berichten, reicht es aus.
Preis Leistung / Fazit Wir werden diese tolle Insel sicher wieder besuchen, denn das Preis Leistungsverhältnis ist super und die Leute (Personal sowie Gäste) sehr freundlich und offen.
02.09.2015 Alles Bestens Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage.
Service Roomservice kam zweimal täglich - sehr gründlich! Check In super schnell, netter Empfang. Transfer optimal.
Gastronomie Zu jeder Mahlzeit frisches Obst! Alles frisch und abwechslungsreich. Speisen gut bezeichnet, mit Zusatzinfos, z.B. vegetarisch.
Sport / Wellness Strand - einfach unbeschreiblich schön. Wenn jeder seinen Müll mitnimmt, bleibt es auch sauber. Man findet immer ein ruhiges und auch schattiges Plätzchen. Schöne dicke Auflagen und Strandtücher! Fitnessraum absolut neuwertig und mit Klimaanlage ausgestattet.
Zimmer Einziges Manko- beim Duschen überschwemmt regelmäßig das Bad und das Wasser läuft durch Gegengefälle nicht ab - Rutschgefahr!
Preis Leistung / Fazit Wir kommen sicher wieder! Wir waren im August 2015 auf Fihalholi- 1,5 Tage Regen ansonsten super Wetter. Der Classic-Bungalow war für drei Personen völlig ausreichend.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.