Kurzurlaub Marsa Alam / El Queseir

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Kurzreisen Marsa Alam / El Queseir - Die beliebtesten 43 Kurzurlaub-Angebote

1.
Port Ghalib Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
2.
The Palace Port Ghalib Port Ghalib, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
3.
Siva Port Ghalib Port Ghalib, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
4.
Albatros Sea World Marsa Alam El Quseir, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
5.
Utopia Beach Club El Quseir, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
6.
Gorgonia Beach Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
7.
Steigenberger Coraya Beach - Erwachsenenhotel Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
8.
Three Corners Fayrouz Plaza Beach Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
9.
Jaz Solaya Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
10.
JAZ Lamaya Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Marsa Alam / El Queseir an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Ihrem Kurztrip nach Marsa Alam / El Queseir

12.07.2018 War für uns nur ausreichend Badeurlaub -
3,4
Preis Leistung / Fazit ein weiterer Urlaub käme für ins nicht in Frage trotz neu gekaufter Badeschuhe war ein baden im Meer durch Felsen bis weithinaus nicht möglich. Bis zum nächsten Ort nur mit Taxi oder ca. einstündigem Fußmarsch möglich.
13.06.2018 Für 5 Sterne nur "solala" Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel Von der Architektur her recht schön gemacht, orientalischer Stil. Für mich persönlich zu groß, aber Geschmackssache. Bin eher der Bungalow am Strand Typ. Das Hotel war wohl voll, aber kam mir nicht so rüber, bis auf die Abende oder evtl. zu den Mahlzeiten, aber selbst da war jetzt kein riesen Andrang. Zustand des Hotels an sich gut. Hab zugegeben bisschen mehr "Luxus" erwartet, aber Zimmer war in Ordnung. Aber dazu später mehr. Negativ für mich die Animation: Wenn ich in den Urlaub fahre will ich Erholung und kein Bumm Bumm Bumm und das bis spät in die Nacht und bis in meinem von der Animation weit entferntem Zimmer.
Lage Für mich persönlich war es wie gesagt zu groß. Um zum Strand bzw. zum Riff zu kommen muss man erst durch das Riesenhotel, über die Poolanlage, über die Promenade/Strand zu den Stegen. Positiv: In unmittelbarer Nähe Tauchbasen, die Corniche/Promenade mit Cafes usw. Eine Stadt gibt es nicht wirklich in der Nähe bzw ist nur im Aufbau. Transferzeit zum Flughafen war Super: Nur 10 Minuten. Wie die meisten Resorts am roten Meer recht abgelegen. Positiv: Es gibt eine Marina bzw Promeda mit Cafes und BAzars, wobei ich nach 2 Läden abgehauen bin, weil ich es einfach als belästigend empfand. Die Ladeninhaber drängten mich zum Kauf von irgendetwas.
Service Das Personal war meiner Ansicht nach freundlich und immer zu einem Plausch bereit. Check In und Check Out ging recht schnell. Hin und wieder hat man auf die Zimmerreinigung gewartet, welcher aber dann doch kam. Extra Strandtücher wurden jeden Abend ausgetauscht bei Bedarf.
Gastronomie Hier gibt es leider den größten Minuspunkt. Was müsste man denn mehr als 5 Sterne buchen um gutes Essen zu bekommen? Das Essen war manchmal aber nur manchmal in Ordnung, oft kein Geschmack, oft zu übersalzen, aber dann richtig oder es hat einfach nicht geschmeckt. Oft war das Essen überhaupt nicht warm. Restaurants und Bars gibt es genügend, aber aufgrund der Größe des Hotels und Unterschiedliche Regelungen einfach zu verwirrend. Qualität: Leider nicht ausreichend Quantität: Teils teils, an sich gab es genügend Auswahl. Küchenstil: Gewisse Mahlzeiten gab es oft das selbe, aber auch wechselnde Gerichte, die von Tag zu Tag sich änderten. Das ist zu loben. Was sehr genervt hat, dass man trotz All inclusive für frische Säfte draufzahlen musste.
Zimmer Größe und Sauberkeit des Zimmers war in Ordnung, wobei ich ein "Deluxe" Zimmer gebucht habe. Will nicht wissen wie klein die anderen bzw ein normales Zimmer wäre. Zustand war gut und sauber. Stromversorgung: Sowohl Steckdosen als auch deren Mehrfachstecker sind nicht die besten. Ein dt. Sender war vorhanden, sonst nur ausländische. Dusche und Toillette getrennt durch Glastür. Negativ anzumerken: a) Wenn man mit einer Partnerin oder alleine ist ok, aber würde man mit Freunde fahren wäre es eine Katastrophe. Die Bereiche sind nicht wirklich richtig vom Zimmer abgetrennt, sodass man durch die Glastür sehen könnte. Ja man hätte eine Art Vorhang ziehen können, was da war. Negativ aber : Die Glastüren konnte man nicht wirklich schließen und gingen nicht bis zur Decke. Ich hatte Zimmer mit Meerblick gebucht, bekommen habe ich ein Zimmer mit etwas Blick auf eine Lagune. Naja. Balkon war sehr klein. Zu zweit hätte mindestens einer über Stuhl und Tisch klettern müssen.
Preis Leistung / Fazit Für ein 5 Sterne Hotel leider zu wenig. Insgesamt ok aber nur ok. Sauberkeit, Zustand in Ordnung aber Essen war leider nicht gut, was eigentlich das wichtigste ist.
23.04.2018 Sehr schöne Anlage Badeurlaub -
5,0
Lage Nähe vom Ort Port Ghalib (5 Minuten zu Fuss), wer Ruhe und Entspannung sucht ist genau da richtig. Der Flughafen ist nur knapp 10 Minuten mit dem Fahrzeug entfernt. Das Hotel liegt mitten in der Wüste direkt am Meer. Es sind noch andere Anlagen in unmittelbarer Nähe, die man ebenfalls mitbenutzen kann. Jeden Abend wird ein Programm geboten. Falls man am Abend seine Ruhe möchte ist das auch möglich. Einkaufsmöglichkeiten sind im Hotel möglich. Auch Vodafonestand zum Telefon-u. Internetkarten kaufen ist im Hotel vorhanden.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Für ein kleines Trinkgeld überschlagen sie sich förmlich. Die meisten im unmittelbaren Gästekontakt können sich zumindest in Deutsch verständlich machen. Der check in ist unkompliziert und schnell. Ein Reklamation habe ich nicht erlebt, von daher kann ich nichts dazu sagen.
Gastronomie Früh, Mittags und Abends ist Buffet essen, so weit ich mich erinnere kann man per Voranmeldung ins benachbarte Hotel auch speisen. Die Speisen sind abwechslungsreich und gut. Ab 10 Uhr kann man bei All- Inclusive auch in der Lobby angeboten Getränke kostenfrei konsumieren. Es gibt auch Themenrestaurants, die aber extra bezahlt werden müssen. Auch eine Pool-Bar ist vorhanden
Sport / Wellness Hotel liegt direkt am Meer, aufgeschütteter Sandstrand, der mit einer Steinmauer vor dem Meer gehalten wird. Eine Poollandschaft ergänzt die Hotelanlage. Wird jeden Morgen vom Personal gereinigt.
Zimmer Das Zimmer war sauber, wobei die Möbel Gebrauchsspuren hatten. Die Details in der Lobby und dem Gästezimmer waren arabisch wunderschön gestaltet. TV war veraltert und die Synchronisation zwischen Ton und Bild haben nicht gepasst (deutsches TV). Internet mittels ägyptischer Simkarte war gut. Internet vom Hotel selbst sehr bescheiden bis gar nicht möglich. In jedem Zimmer war ein kostenloser Safe. Es gibt einzelne Zimmer im Parterre, die meisten aber über mehrere Stufen und verwinkelten Gängen zu erreichen sind, die per Ausschilderung zu finden sind. Fusskranke, Körperbehinderte sollten sich vorab im Reisebüro vor Buchung kundig machen. Lobby und Speiseraum dürften mit Rollator und Rollstuhl gut erreichbar sein.
Preis Leistung / Fazit Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde in der nicht zu heißen Jahreszeit jederzeit wieder kommen. Mir hat das Essen geschmeckt, in den Zimmer war ein Wasserkocher mit Tee und Kaffeepulver. Fürs Auge wurde mir was geboten, ich konnte jeden Tag mir Ausflüge dazu buchen. Das Personal war freunlich. Eine Strandtasche mit täglich gewechselten Strandtuch stand im Zimmer. Es wurde täglich eine Flasche mit Wasser zur Verfügung gestellt. Der Flughafen ist in der Nähe, ohne zu stören.
29.03.2018 1001 Nacht, ein unvergesslicher Urlaub Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Das erste mal seit 2009 wieder in Marsa Alam / Port Ghalib. es hat sich viel verändert seit dem. Die Anlage ist in einem top Zustand und der eigene Strand ist sehr groß. Taucher kommen voll auf Ihre Kosten da Hotelanlage direkt am Hausriff liegt. WLAN nur in Lobby frei sonst gegen Gebühr, aber wer unbedingt erreichbar sein will sollte sich eine ägyptische Handykarte zum aufladen erwerben. Abends ist die Marina zum flanieren wert. Auch zu empfehlen das Sultan im Hafen. Dort kann man Abends gemütlich ein Bier trinken dazu eine Shisha rauchen Auch das Essen ist vorzüglich und mal eine Abwechslung zum Hotel. Wir werden wieder kommen.
27.03.2018 Wir wären gerne noch geblieben Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Ende Februar/Anfang März 2018. Sehr schöne, harmonische Anlage, auch wenn sie schon etwas älter ist. Zimmer mit Meerblick liegen direkt am Strand. Personal sehr freundlich. Verständigung auf deutsch oder englisch klappt gut. Größtes Ärgernis ist die Technoparty die jeden Dienstag bis 2 Uhr nachts stattfindet. Es ist dermaßen laut, dass auch in 100m Entfernung an Schlaf nicht zu denken ist. Allerdings bot die Rezeption uns ein anderes Zimmer für die Nacht an.
Lage Nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt. Totzdem haben wir in 2 Wochen nur 2x Flugzeuge gehört. Und auch die waren nicht laut. Die langgestreckte Anlage liegt direkt am eigenen Sand-/Kiesstrand. Ein Steg führt zum sehr schönen Korallenriff. Mit etwas Glück erlebt man dort Delfine und Meeresschildkröten. Neben dem Hotelkomplex (3 Hotels, die zusammen gehören) ist der Hafen. Schön um mal spazieren zu gehen. Auf der anderen Seite beginnt die Felsenwüste. Man kann da am Strand entlang gehen. Die Salzwasserlagune gibt der Anlage eine Weitläufigkeit.
Service Anliegen wurden schnell erledigt. Der Zimmerdienst war wirklich super. Alles wurde täglich sehr gut gesäubert und liebevoll dekoriert.
Gastronomie Beim Essen möchte ich unterscheiden zwischen Backwaren (Brot, Brötchen, Kuchen, Gebäck) und den gekochten/gebratenen Sachen. Backwaren waren sehr gut und vielfältig. Sowohl was das Brot/die Brötchen als auch die Süßspeisen angeht. Frühstück war für uns die beste Mahlzeit, da sehr große Vielfalt. Das Mittag- und Abendessen bekommt von uns eine 4+. Dabei geht es nicht um die Reichhaltigkeit oder um ausgefallene Gerichte. Kartoffeln waren 2x nicht gar. Und 2x bekam ich Fisch, der teilweise noch roh war. Einmal war er in Alufolie verpackt und draußen gegrillt, ein anderes Mal wurde mir der Fisch von einem Koch auf den Teller gelegt. Ich habe ihn zurückgegeben. Trotzdem haben wir jeden Tag etwas gefunden, was ok oder auch gut war. Wenn ich das Preis/Leistungsverhältnis berücksichtige, dann waren wir doch zufrieden. Kaffee war gut. Wobei es auch darauf ankam, wo man ihn bekam. Jede Bar hatte so ihre Spezialität. Der einfache Rotwein war nicht mein Fall. Ich bin zum Weißwein übergegangen. Ouzo war ok. Der Rum schmeckte mir nicht. Den Brandy habe ich wieder ausgeschüttet.
Sport / Wellness Der Pool war beheizt, was uns sehr erfreute. Die Salzwasserlagune war zwar nicht beheizt, dafür hatte ich sie aber für mich alleine. Das Schnorcheln ist einfach grandios. Andere Freizeitangebote haben wir nicht genutzt
Zimmer Unser Zimmer war direkt am Strand. Morgens gegen 6 ging die Sonne über dem Meer auf. Wir hatten eine Terrasse. Große Dusche. Zimmer war gerade neu gestrichen. Alles sehr sauber. Die Bettdecken sind etwas seltsam. Sie können ruhig mal erneuert werden. Im TV gab es sehr viele verschiedene Sender aus sehr vielen Ländern. Sprache und Bild stimmten fast nie überein. An mehreren Tagen gab es überhaupt keinen Empfang. Safe kostenlos. Täglich 1,5l Wasser, Kleiner Kühlschrank. Terrasse mit 2 Stühlen und Tisch.
Preis Leistung / Fazit Auch wenn die Anlage schon einige Jahre alt ist, hat sie einen wunderschönen Charme. Wir hatten nie das Gefühl in einem riesigen Hotel zu sein. Zwei Dinge sollten unbedingt geändert werden: Abschaffung oder Lautstärkereduzierung der Technodisco am Dienstag. Und Einrichtung eines Nichtraucherbereichs im Außenbereich des Restaurants.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.