Urlaub Khao Lak

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Khao Lak – Die beliebtesten 54 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Khao Lak Merlin Resort Khao Lak (Sonstiges), Khao Lak, Thailand
2.
Khaolak Laguna Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
3.
Khaolak Bhandari Resort & Spa Nang Thong Beach, Khao Lak, Thailand
4.
Mukdara Beach Villa & Spa Resort Bang Niang, Khao Lak, Thailand
5.
Beyond Resort Khaolak - Erwachsenenhotel Khuk Khak, Khao Lak, Thailand
6.
Khao Lak Palm Beach Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
7.
Khao Lak Emerald Beach Resort & Spa Khao Lak (Sonstiges), Khao Lak, Thailand
8.
Moracea by Khao Lak Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
9.
Khao Lak Bayfront Resort Sunset Beach, Khao Lak, Thailand
10.
Ramada Resort by Wyndham Khao Lak Bang Niang, Khao Lak, Thailand
Es sehen sich gerade 1 Personen Reisen nach Khao Lak an.
Seite

Der Urlaub in Khao Lak bietet viel

Das Reiseziel Khao Lak ist eines der schönsten Natur- und Erholungsgebiete in Südthailand. Es liegt ca. 90 Minuten von dem bekannten Urlaubsort Phuket entfernt. Khao Lak ist eine Urlaubsregion mit wachsender Beliebtheit, da sie neben Sonne, Strand und Meer für einen perfekten Erholungsurlaub viele weitere Attraktionen bietet. Ausflüge führen beispielsweise in die nahen Nationalparks, in denen man einen Eindruck von der atemberaubenden Schönheit ursprünglicher, tropischer Regenwälder, von exotischen Tieren und beeindruckenden Landschaften bekommt. Auch zum Tauchen ist Khao Lak ein hervorragendes Reiseziel. Für Urlauber ist auch ein Besuch des Khao Sok Cheow Lan Stausees zu empfehlen. Auf den beliebten Touren auf dem See wohnt man in schwimmenden Hütten, Taucher können die Tiefen des Sees erkunden. Besichtigen sollte man auch den Khao Sok Nationalpark, einen der eindrucksvollsten Nationalparks von Thailand und den Khao Lak Lamru Nationalpark mit dem Lamru Wasserfall. Für Urlauber, die noch in Erinnerung haben, wie schwer die Region von dem Tsunami 2004 getroffen wurde, ist auch der Besuch der Tsunami-Gedenkstätte ein beeindruckendes Erlebnis. Unweit davon liegt noch das Polizeiboots 813, das zwei Kilometer landeinwärts gespült wurde. Besondere Urlaubsvorbereitungen muss man für einen Urlaub in Thailand nicht treffen. Für die Besuche in den Nationalparks sollte man festes Schuhwerk einpacken, ansonsten braucht man aufgrund der warmen Temperaturen nicht viel.

Khao Lak: die ersten Schritte vor Ort

Khao Lak ist für deutsche Verhältnisse ein günstiges Reiseziel. Selbst in den Hotels sind die Preise vergleichsweise billig. Richtig preiswert wird es allerdings abseits der Touristenströme. So kann man für ein Mittagessen außerhalb ca. 3 Euro veranschlagen, im Gegensatz zu ca. 5 Euro in der Touristenregion und ca. 16 Euro in Deutschland. Ein Hotel mit drei Sternen kostet ca. 20, bzw. 30 Euro pro Nacht und Zimmer. Das Preisniveau ist in Thailand generell viel niedriger, daher kann man beim Einkauf dort viel sparen. Man sollte dazu Läden abseits der Einkaufszentren aufsuchen, denn in diesen ist Feilschen geradezu eine Pflicht und es lassen sich noch erstaunliche Preisnachlässe erzielen. Auf einen Geldumtausch in Deutschland sollte man verzichten, denn man bekommt vor Ort die besseren Wechselkurse. Auch nach einer langen Anreise zum Reiseziel Khao Lak, die vierzehn Stunden und mehr dauern kann (je nachdem ob man nonstop nach Phuket fliegt oder umsteigt), sollte man als Erstes noch am Flughafen Geld wechseln. In Hotels, Ferienanlagen und vielen Restaurants kann man unproblematisch mit Kreditkarte bezahlen. Dies gilt insbesondere für die Urlaubsregionen wie das Reiseziel Khao Lak. Mit der Kreditkarte kann man bei Banken auch Bargeld bekommen. Viele Hotels und Geschäfte nehmen sogar ausländische Währung, allerdings ist der Wechselkurs dann schlechter.

Die beste Reisezeit für Khao Lak

Das Reiseziel Khao Lak liegt an der Westküste Thailands und hat von November bis April Hauptsaison. Ab Mitte April beginnt die offizielle Regenzeit, kurz vor ihrem Beginn wird das Klima sehr heiß und schwül. Am unbeständigsten ist das Wetter in der Phase der drehenden Monsunwinde. Diese dauert jeweils ca. vier Wochen von Mitte April bis Mitte Mai und von Oktober bis November. Dazwischen ist das Wetter zwar auch gelegentlich wechselhaft und unbeständig, aber es bedeutet nicht, dass es tage- oder wochenlang am Stück regnet. Auch während dieser Zeit gibt es immer noch ca. 20 Sonnentage pro Monat. Spätestens ab Mitte Dezember herrscht dann endgültig das schöne Wetter vor. Somit markiert die Regenzeit die Nebensaison, in der Khao Lak als Reiseziel am günstigsten ist. In der Hauptsaison sind die Urlaubsorte nicht nur deutlich besser besucht, sondern die Preise steigen auch, da besonders viele westlichen Urlauber in der kalten Jahreszeit einen Urlaub in wärmeren Regionen verbringen wollen. Allerdings muss man sich während dieser Zeit auch auf einen frühen Sonnenuntergang einstellen, wie man es von Deutschland im Winter gewohnt ist: Die Sonne geht schon um ca. 18:15 Uhr unter.

Reiseziel Khao Lak: Feine Küche und schöne Strände

Die Strände von Khao Lak erstrecken sich über eine Gesamtlänge von ca. 16 Kilometern. Es gibt dabei touristisch stärker und weniger frequentierte Strände, die ganz unterschiedlich beschaffen sind. Insbesondere die Strände im Norden sind immer noch weniger besucht und eine Strandwanderung beim Sonnenuntergang ist ein besonderes Erlebnis. Der Khao Lak Beach südlich vom Lamru Nationalpark ist die Umgebung sogar von Nadelbäumen bewachsen. Am Sunset Beach liegen meist Resorts der gehobenen Kategorie und er ist besonders gut geeignet zum Schwimmen. Nahezu frei von Steinen und Felsen ist der Bang Niang Beach – er eignet sich für lange Spaziergänge und lädt zur Erholung ein. In ca. 800 Meter Entfernung befinden sich am Highway 4 Restaurants mit guter Qualität. Grundsätzlich ist die thailändische Küche eine sehr schmackhafte Küche, die selbst mit wenigen und einfachen Zutaten schnelle leckere Gerichte zaubern kann. Daher wird auch in einfachen Restaurants oder sogar in Garküchen am Straßenrand gut gekocht und die Gerichte schmecken hervorragend. Urlauber, die Khao Lak als Reiseziel wählen, sollten also durchaus auch jenseits der Resorts und Ferienanlagen die einheimischen Lokalitäten ausprobieren.

Mehr zu Khao Lak im Magazin

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Khao Lak

13.08.2015 Sonnenschein Badeurlaub -
3,7
Lage Nahe Strandlage Nichts in der Umgebung nur mit Fahrzeug zugänglich ( 15min in die Stadt Kaholak) Guter Bus-Service des Hotels (Kostenlos) Transferzeit Flughafen 1h 15min Viele Ausflugs-Möglichkeiten
Service Sehr freundlich und Hilfsbereit Es können nicht alle Englisch. Nur Thailändisch
Gastronomie Kleines Angebot am Büfett. Immer ähnliche Speisen. Eine Variation wird immer direkt Portionenweise Frisch zubereitet. Sehr Gut
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat eine Sehr gepflegte Hotelanlage. Der Service ist sehr zuvorkommend. Die Zimmer sind für Thailand sehr sauber. Es ist schade das das Hotel ca. 15min vom Zentrum Kaho Lak entfernt ist. Es ist aber mit dem Hoteleigenen Bus gut zu erreichen.
01.10.2014 Badeurlaub in Thailand- Khao Lak Badeurlaub -
3,1
Allgemein / Hotel das Hotel ist abgewohnt, der Strandzugang war nicht vorhanden, die Liegen am Strand waren alt und die Sonnenschirme kaputt bzw sehr alt, Sonnenschirme waren auch nicht ausreichend vorhanden, der Garten und die Anlage im Innern sind sehr geschmackvoll gestaltet, das Personal ist überaus freundlich und sehr bemüht, das Ein- und Auschecken ließ sehr zu wünschen übrig ( trotz der vielen deutschen Gäste nicht ein Angestellter, der deutsch konnte) - alles in allem niedriges Niveau.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Strand ist topp, aber der Zugang zum Strand ist beschwerlich, da er gar nicht vorhanden war und man auf Sandsäcke zurückgegriffen hat. Vom Hotel aus kann man sehr gut die Umgebung erkunden. aber bloß nicht über das Hotel buchen, alles andere ist billiger. Gleich vor dem Hotel gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten und auch Taxis, die sehr günstig sind. Wer Unterhaltung und Party braucht, ist hier fehl am Platz. hier ist Entspannung angesagt.
Service Das Personal war jederzeit sehr freundlich und hilfsbereit. Die Fremdsprachenkenntnisse beschränken sich auf Englisch. Trotz der vielen und zum Teil auch älteren Deutschen gab es niemand vom Personal der deutsch gesprochen hat. Informationen des Hotels waren so gut wie alle in Englisch. Check- in war nicht zufriedenstellend, und eine Verabschiedung gab es erst gar nicht. Karte abgeben, checken ob noch alles im Zimmer vorhanden war und das war es. Es gab auch keine Zugeständnisse, was die längere Nutzung des Zimmers bei Abreise anging. Es saßen ca 25 Mann in der Lobby und haben ab 12. 00 gewartet, dass sie 16. 00 abgeholt wurden. Die Reinigung und die Bemühungen des Zimmermädchens waren super.
Gastronomie Wir hatten bewusst nur mit Frühstück gebucht, und haben es nicht bereut. so konnten wir jeden Abend in einer anderen Bar oder anderem Restaurant essen. Das Frühstück war ausreichend, leider wenig abwechslungsreich. Obwohl es dort so günstig Obst gibt, gab es zB immer nur Banane, Drachenfrucht und manchmal Ananas. ansonsten jeden früh das Gleiche. aber man konnte sich Ei und Omelett frisch zubereiten lassen.
Sport / Wellness Der Zustand des Wasser's im Pool ließ oft zu Wünschen übrig. Ich habe nicht einmal gesehen, dass er gereinigt wurde. Am Strand gab es nur Plaste -Liegen und am Pool einige wenige aus Holz. Der Zustand der Liegen und Auflagen bzw der Schirme ließ sehr zu wünschen übrig. Das Personal am Strand war sehr bemüht und jederzeit hilfsbereit, aber sie konnten auch nicht verhindern, dass einige Deutsche der Meinung waren, sie müssen ihre Liegen früh am Morgen mit Handtuch besetzen. und da es nicht genügend Sonnenschirme gab, brauchte man viel viel Sonnencreme, da man ja den ganzen Tag in der vollen Sonne lag.
Zimmer Das Zimmer war zwar älter aber sauber und gut ausgestattet( Fön, Handtücher, Hygieneartikel, Kimono, Safe, Kaffee, Tee und jeden Tag zwei Flaschen Wasser). Die Reinigung war topp. Klimaanlage vorhanden, aber in der Nacht sehr laut. Man hat selbst die vom Nachbarn gehört.
Preis Leistung / Fazit Für den Preis, den wir bezahlt haben ( einige andere Hotelgäste haben weniger zahlen müssen) fand ich das P-L Verhältnis nicht gut. WIFI nur in der Hotellobby kostenlos, aber da musste man jedesmal einen Code erfragen, wenn man Glück hatte ging es auch. Um es auf dem Zimmer in Anspruch nehmen zu können., muss man richtig viel Geld bezahlen. Da aber jede Bar oder jedes Restaurant außerhalb des Hotels es anbietet, war man nicht darauf angewiesen. Wetter war ok, unsere Reisezeit 13. 10.-29. 10. in der ersten Woche hat es gegen Abend immer mal für eine Stunde geregnet. aber das war nicht schlimm. die Tage danach waren so gut wie regenfrei. Das Hotel liegt relativ günstig, man kann viele Ausflüge in Anspruch nehmen. Aber aufpassen wo man bucht, außerhalb des Hotels ist alles günstiger.
01.08.2014 Erholungsurlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Hotelanlage und Villen sind in einem sehr schönem Zustand die Hotelanlage ist gepflegt.
Lage Wer absolute Ruhe sucht ist gut aufgehoben das Hotel ist etwas abgelegen und auch vor der Hotelanlage ist nicht viel los für Ausflüge braucht man immer ein Kostenpflichtiges Taxi . Es wird leider kein Kostenloser Shuttlebus vom Hotel angeboten.
Service Der Service im Hotel ist Sehr gut bei Mängeln oder Anliegen wird sofort reagiert und es wird sofort Abhilfe geschaffen.
Gastronomie Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war sehr in Ordnung es gab für jeden was und immer ausreichend . Ging etwas zur neige wurde es schnell wieder nachgefüllt. Die Tische könnten manchmal besser abgewischt werden und die Stuhlkissen waren leider nicht besonders Sauber und umdrehen konnte man sie auch nicht auf der Rückseite sah es manchmal noch schlimmer aus, bitte öfter mal reinigen oder austauschen.
Sport / Wellness Die Poolanlage ist sehr schön, Freizeit und Sport Möglichkeiten sowie den Wellnessbereich haben wir nicht genutzt.
Zimmer Die Villen sind sehr groß die Aufteilung passt auch aber die Sauberkeit ist leider nur sehr oberflächlich . Wir hatten etwas Cola verschüttet und die hab ich dann aufgewischt mit Einmalwaschlappen da ist uns aufgefallen wie schmutzig der Fußboden eigentlich ist obwohl es glänzt.
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub hat uns im großen ganzen gut gefallen wenn nicht an den letzten tagen eine Baustelle neben unserer Villa gewesen wäre da war es mit der Ruhe vorbei. Persönlich hat uns sehr gestört das von Morgens noch vor 7 Uhr bis Mitternacht diese Transportmopeds an unserer Villa vorbei geknattert sind da gab es manchmal wenig schlaf aber auch durch die Baggerarbeiten neben an.
27.07.2016 Erholungsurlaub mit vielen Eindrücken Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Es ist mit Liebe angelegt. Wunderschön zwischen Palmen und vielen anderen Bäumen und Pflanzen sind die Zimmer eingebracht. Man kann nicht unbedingt in die gegenüberliegenden Bungalows schauen weil die Pflanzenwelt dies schützt. Das ist sehr schön. Große Balkons. Geräumige Zimmer und auch so sauber wie auf den Bildern von der Internetseite. Es wird jeden Tag geputzt und extra noch mal Handtücher für den Pool, die jeden Abend neu aufs Zimmer gebracht werden. Personal ist sehr freundliche, besonders wenn man sich ebenfalls bemüht. Sie sind dankbar wenn man ein paar Worte auf Thailändisch sagen kann. Das kann man schnell lernen. Die verschiedenen Pool-Anlagen sind besonders schön in das Resort eingearbeitet. Restaurant bzw. Frühstücksraum ist sehr schön gemacht. Am Strand gibt es noch ein Restaurant mit zusätzlicher gemütlicher Sitzecke. Die Lobby hat noch einen extra Bereich wo man sich wunderbar hinsetzten kann. Massage ist ebenfalls empfehlenswert. Frühstück ist sehr reichhaltig, abwechslungsreich und lecker. Das Essen ist ebenfalls sehr lecker. Die Liegen auf den Wiesen sind so angelegt, dass man genug Abstand hat und damit seine Ruhe und wunderbar relexen kann. Man kann sich ein Taxi rufen lassen was dort nicht viel kostet. Es gibt Deutschsprachige Reiseführer die einen Tipps geben können. Touren kann man über all buchen und sind absolut empfehlenswert Alles im allen ein Traum für jeden der entspannen möchte ohne Massentourismus. Für alle wünsch ich viel Spaß wenn Ihr den Urlaub bucht.
Lage Man kommt mit Touren in die schönsten Gegenden. Mit dem Taxi ist der nächste Ort nicht besonders schöne aber man kann dort etwas bummeln und bekommt alles was man woanders auch bekommt.
Service Immer sofort da wenn man was braucht. Man bekommt sogar ein Lunchpaket mit wenn man früh abreist oder ganz früh eine Tour gebucht hat und das Frühstück nicht schafft.
Gastronomie Das Essen ist dort sehr lecker. Bei den Cocktails ist das so eine Sache. Sie sind anders als bei uns. Etwas zu süß oft aber bei den günstigen Preis vollkommen OK.
Sport / Wellness Habe Sauna und Fitnessraum nicht genutzt. Kinderbetreuung kann ich nichts zu sagen da ich keine hatte.
Zimmer Das Zimmer war Super. Es war groß und geräumig. Super top zustand. Und wirklich sehr sauber. Es wird jeden Tag geputzt. Die Zimmer sehen genauso schön aus wie auf der Internetseite.
Preis Leistung / Fazit Jederzeit wieder dort hin. Sehr sauber. Personal sehr aufmerksam und freundlich. Die Anlage ist wunderschön und mit viel Liebe angelegt. Tolle Pools im ganzen Resort. Sehr schöne Liegewiese mit genügend Platz.
25.11.2015 Traumhaft schönes Hotel Badeurlaub -
4,5
Lage Lage direkt am Strand, sehr ruhig gelegen am Ende der Bucht.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne, ruhige Anlage mit 5 Pools, direkt am Strand gelegen. Entspannung u Erholung ist in der Hotelanlage mehr als gegeben. Ausreichend Liegen vorhanden, inkl. Handtücher. Sehr gute W-Lan- Versorgung bis zum Strand. Personal sehr freundlich u hilfsbereit. Kurzum, eine sehr schöne u zu empfehlende Anlage, wer einen entspannten Badeurlaub erleben möchte.
04.06.2015 Super Badeurlaub in traumhafter Kulisse Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Super schönes, nicht zu grosses Hotel in tropischem Garten. Service war super , Sauberkeit uind Freundlichkeit ebenfalls super. Fast ausschliesslich deutsche Gäste . Super ruhig mit fantastischem Strand. Wirklich empfehlenswertes Hotel wer Ruhe und Erholung sucht.
01.09.2014 Sehr schöne Hotelanlage, die etwas in die Jahre gekomen ist. Badeurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist landestypisch gestaltet und eingerichtet. Die Anlage besteht aus mehreren Gebäuden, teilweise 4 Stockwerke und das ohne Aufzug, ist doch ganz schön beschwerlich, besonders für die älteren Hotelgäste. Die Stufen am Hoteleingang viel zu hoch, selbst wenn man gut zu Fuß ist, hat man das Gefühl einen Berg zu erklimmen. Schöne offen gestaltete Lobby. Internet gegen Aufpreis.
Lage direkte Strandlage, kleiner abgelegener Ort, mit Taxi ca. 150 BHT in den nächsten Ort oder mit hoteleigenem Shuttlebus (rechtzeitig in die Liste eintragen!) kostenlos 2x pro Tag. Transferzeit zum Flughafen Phuket ca. 1 Std. Ausflugmöglichkeiten durch lokale Anbieter.
Service Wir wurden bei Ankunft freundlich englischsprachig empfangen. Das Gepäck wurde durch das Personal ins Zimmer gebracht. Jedoch war unsere Klimaanlage kaputt und es dauerte 2 Tage (trotz mehrmaliger Nachfrage) bis wir in ein anderes Zimmer umziehen konnten. Ansonsten ist das Personal sehr bemüht, besonders am Empfang. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.
Gastronomie Das Essen war landetypisch thailändisch. Es war ich denke mal für jeden etwas dabei. Frühstück und Abendessen in Buffetform. Die Platzdeckchen auf den Tischen sind teilweise verspurrt, es gibt einen Raucher und Nichtraucherbereich, im Außenbereich (Kunststoffmöbel) mit Plastiktischdecke die auch eindeutig schon bessere Tage gesehen hat, verspurrt! Preise für Getränke etwas überhöht. 1 Flasche lokales Wasser ist weit über dem Einkaufspreis im Supermarkt.
Sport / Wellness Die Liegen am Pool sind stark verschmutzt bzw. abgenutzt. Der Strand ist für das Liegen am Strand ungeeignet, da bei Flut das Wasser sehr nah ans Ufer kommt. Außerdem sind teilweise Bäume deren Wurzel schon vom Wasser unterspült worden sind und man sich fragt, wann Diese wohl umstürzen. Diverse Sandsäcke liegen außerdem noch rum. Der Spabereich wurde von uns nicht genutzt, daher keine Angabe nicht möglich.
Zimmer Die Zimmer sind großzügig geschnitten und verfügen über ein Doppelbett und ein zusätzliches Bett (ausklappbar). Die Matratzen sind unglaublich hart. Aber nach 2 Wochen hatte sich mein Rücken daran gewöhnt. Flachbildfernseher vorhanden, es gab 1 deutsches Programm, aber das ist nicht so wichtig, schließlich fährt man ja nicht zu Fernsehen gucken in den Urlaub. Gelegentlicher Stromausfall, besonders nach Regen.
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistung war ok. Wir waren in der Vor-Saison da. Ausflugsmöglichkeiten bei diversen lokalen Anbietern. Das Hotel liegt etwas abgeschieden, so das man wenn man nicht vor Langeweile umkommen will, den ein oder anderen Ausflug mitmachen sollte.
01.08.2014 Super Hotel, schöne Anlage Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Wir waren in der Regenzeit. Es regnet nicht jeden Tag. Sehr schöne Landschaft. Wasser traumhaft warm. Uns hat es sehr gut gefallen. Hotel war sauber, Essen super, es gab nichts zu beanstanden.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.