Kurzurlaub Bad Füssing

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Kurzreisen Bad Füssing - Die beliebtesten 20 Kurzurlaub-Angebote

1.
Thermen Club Hotel Bad Füssing, Bayern, Deutschland
2.
Johannesbad Hotel Königshof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
3.
Johannesbad Vitalhotel Jagdhof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
4.
Wittelsbach Bad Füssing, Bayern, Deutschland
5.
Johannesbad Hotel Füssinger Hof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
6.
Morada Kurhotel Unter den Linden Bad Füssing, Bayern, Deutschland
7.
Bio Vitalhotel Falkenhof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
8.
Johannesbad Thermalhotel Ludwig Thoma Bad Füssing, Bayern, Deutschland
9.
Rottaler Hof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
10.
Ortner´s Lindenhof Bad Füssing, Bayern, Deutschland
Es sehen sich gerade 3 Personen Reisen nach Bad Füssing, Bayern an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Ihrem Kurztrip nach Bad Füssing

01.10.2011 Alles in allem ein sehr schöner, erholsamer Urlaub. Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Wir hatten Halbpension gebucht, da ich den Ort schon kannte und somit wußte, dass es nach 19:30 Uhr nur schwer möglich ist, außerhalb des eigenen Hotels noch etwas irgendwo anders zu bekommen. Bad Füssing ist eben ein Kurort und das Durchschnittsalter der Gäste beträgt locker 65+. Das hat aber den Vorteil, dass alles sehr ruhig und gepflegt ist. Das Hotel ist schon älter (70er Jahre), aber sehr schön und liebevoll renoviert. Die Zimmergröße war drei Sterne angemessen. Die Ausstattung behindertengerecht. Im Wellnessbereich finden sich ein Schwimmbad (5x9 m, 34°C), eine Sauna, ein Dampfbad und eine UV-Kabine. Die Anlage war sehr sauber und gepflegt.
Lage Mitten im Ort, 10 Minuten zu Fuß zum Johannesbad, 2 Minuten zur Europatherme, 5 Minuten zur Thermeeins. Nach ein paar Schritten erreicht man die Fußgängerzone und den Kurpark. Ausflugsmöglichkeiten: Passau, Schiffahrten auf dem Inn und der Donau, Schärding, es hat überall sehr schöne Radwege, das Land ist flach und macht auch mit Kindern zu fahren viel Spaß. Etwas weiter weg sindnoch die Westernstadt und Linz, was mindestens seit 2009 wirklich einen Ausflug wert ist. Vom Reisebüro werden viele Fahrten für wenig Geld angeboten (Schiff, Passau, Salzburg, Prag, ...)
Service Hier gab es das einzige Prblem. Im Restaurant sind deutlich weniger Plätze als Hotelgäste. Mit drei Leuten war es uns an 4 von 6 Abenden nicht möglich, einen freien Tisch zu erhalten. Mit einem behinderten Kind dann immer warten und stehen zu müssen, ist nicht besonders schön. Eine Reservierung war leider nicht möglich. Mit der Gästekarte kann man den Bäderverkehr kostenlos nutzen im Ort. Ob das klappt, weiß ich nicht, wir sind immer zu Fuß gegangen. Das Personal war insgesamt sehr nett und zuvorkommend..
Gastronomie Alle ok, Essen war lecker und ansehnlich zubereitet. Es gab ausreichend Auswahl für jeden Geschmack.
Sport / Wellness Fahrradverleih, Hallenbad, Fitnessraum, Massage
Zimmer Es gab einen Fernseher mit vielen Programmen, leider kein Internet (in der Lobby nur gegen Gebühr), aber jetzt ist auch Bad Füssing an das UMTS Netz angeschlossen, so dass das kein Problem darstellt. Das Bad war klein (Dusche), aber sehr sauber. In der Dusche gab es zusätzlich Massagedüsen und einen Duschklappsitz. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel.
Preis Leistung / Fazit Empfehlung, mit Familie, wenn man gern badet oder Rad fährt. Nicht länger als eine Woche, da es sonst schnell langweilig wird. Im Ort kann man gut einkaufen, es gibt auch Markttage und viele kulturelle Veranstaltungen. Insgesamt gilt aber: es ist ein Kurort, wer nicht mit alten Leten klarkommt, sollte sich das nicht aussuchen.
01.01.2008 Hotel mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus zwei viergeschossigen miteinander verbundenen Gebäuden. Es ist wahrscheinlich in der Gründungszeit Bad Füssings entstanden. Unter Zimmer war recht geräumig, da einheitlicher Baustil, ist das von den anderen auch anzunehmen. Jedes Zimmer hat einen Balkon, einen Korridor mit Schränken und natürlich Dusche und Toilette, auch das recht geräumig. Die Dusche hat sogar seitliche Düsen und eine Sitzgelegenheit, was wir noch in keinem Hotel gesehen haben. Während die Zimmer frisch renoviert erschienen, sah man im Bereich der Rezeption und des Restaurants doch, dass das Hotel nicht mehr neu ist. Der hoteleigene Pool und der Wellnessbereich machten auf uns einen sehr guten Eindruck. Die Zimmer wurden täglich gründlicher gereinigt, als man das vielerorts gewohnt ist. Die Reinigungskraft gab sich wirklich Mühe und wollte nicht nur schnell fertig werden.Halbpension war inklusive. Das Frühstücksbuffet war völlig ausreichend, einzig die angebotenen Säfte fielen ab. Abends gab es zwei Hauptgerichte zur Auswahl, die man sich, das Selbstbedienung, selbst zusammen stellen konnte. Köche gaben dabei Fleisch, Fisch usw. aus, während man sich die Beilagen selbst aussuchen konnte. Obwohl immer nur ein Gemüse angeboten wurde, empfanden wir es nicht als Mangel, das daneben eine sehr große und gute Auswahl an Salaten angeboten wurde. Daneben gab es immer Käse, teils Fisch oder kaltes Geflüel und eine große Auswahl an Desserts, Quarkspeisen usw. Alles war sehr schmackhhaft und appetitlich angerichtet, die Angebote wurden auch regelmäßig ergänzt. Dazu kam, dass Bier, Rot- und Weiswein sowie Wasser und andere alkoholfreie Getränke (in unbegrenzter Menge) inbegriffen waren, natürlich auch in Selbstbedienung. Da die Abendbrotzeit auf zwei , an einigen Tagen auf zweieinhalb Stunden begrenzt war, ging das alles nicht ohne gewisse Hektik ab, die man u. E. angesichts des Preises aber in Kauf nehmen konnte.Eingeschlossen waren auch ein Platz in der Tiefgarage sowie unbegrenzt freier Eintritt in der Johannistherme, einzig die Kurtaxe, christliche 1,45 ? pro Tag mussten noch entrichtet werden.Bei den Gästen überwog der bayrische Dialekt, Ausländer haben wir nicht bemerkt.Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.Zusammenfassend können wir feststellen, dass man für den Preis etwas'Besseres nicht bekommen kann.
Lage Bad Füssing ist überschaubar groß, so dass von dem Hotel aus auch alles gut zu erreichen ist. Zum Johannesbad besteht eine Busverbindung, in zehn Minuten ist man aber auch zu Fuß dort. Das als Thermalbad aufgebaut, stehen neben dem Königshof weitere Hotels, gegenüber ist die Europatherme. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genügend. Kursäle und Spielbank sind bequem zu Fuß zu erreichen. Hauptattraktion von Bad Füssing sind die Thermalbäder und nur wer die wirklich nutzen will, sollte auch dort Urlaub machen, auch wenn man sich in anderer Weise wie z. B. mit Radfahren oder Nordic Working und Wandern die Zeit vertreiben kann. Auch ien Golfplatz ist in der Nähe und ein Ausflug nach Passau lohnt allermal.
Service Wir hatten keinerlei Anlass zu Beanstandungen.
Gastronomie Neben dem bereits beschrieben Restaurant, in den Frühstück und Abendessen eingenommen werden, gibt es noch eine Tagesbar rund um die Rezeption. Neben Frühstück und Abendessen kann auch ein Mittagessen im Restaurant eingenommen werden, allerdings ist die Auswahl sehr klein, da solte man doch lieber etwas anderes suchen, was nicht schwer ist.
Sport / Wellness Wie Bad Füssing insgesamt ist auch das Hotel auf die Thermalbäder ausgerichtet, andere Freizeitmöglichkeiten sind dem angepasst. Das hierher hauptsächlich Leute kommen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen oder müssen, sind die weiterten Angeboten dem angepasst und daher aus unseer Sicht auch wöllig ausreichend.
Zimmer Wie bereits beschrieben i. O., einzig das Fernsehgerät ist schon etwas betagt und klein.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge nach Passau, Altötting oder schärnding sind zu empfehlen, auch eine Wanderung nach Oberndorf im nahen Österreich mit Besuch des Marktplatzes und des dortigen Cafes ist eine schöne abwechslung.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.