Wellnessurlaub Bayerisch Eisenstein

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Wellnessreise Bayerisch Eisenstein - Die beliebtesten 1 Wellness Angebote

1.
Das Waldkönig Ferienhotel Bayerisch Eisenstein, Bayern, Deutschland
Es sehen sich gerade 3 Personen Reisen nach Bayerisch Eisenstein, Bayern an.
Seite
  • 1
  • 1

Wellnesshotel Bayerisch Eisenstein - ausgewählte Bewertungen

01.11.2014 Gut und Preiswert Wander- und Wellnessurlaub -
3,9
Preis Leistung / Fazit Ich war im Haupthaus untergebracht, das Hotel ist zwar alt aber das Zimmer war OK. Frühstück und Abendessen waren sehr gut der Mittagssnack etwas spartanisch. Der Pool war von 7:00 - 19:00 geöffnet so das ich schon vor dem Frühstück einige Runden schwimmen konnte. In Bayerisch Eisenstein ist es in der Nachsaison sehr sehr ruhig.
01.02.2014 Nicht zu wiederholen Wintersporturlaub -
2,2
Allgemein / Hotel Wir haben möglichst wenig Zeit im Hotel verbracht, aufgrund eines Dauerlärms im Zimmer. Wir waren im ersten Stock untergebracht, neben einer Straße auf Fensterhöhe. Das Hotel ist an sich in Ordnung, zeichnet sich selbst jedoch mit unwichtigen Briefen aus und Artikeln und ein paar Urkunden, die schon etwas datieren. (es hängen so einige solcher Dokumente an den Wänden) Abgesehen vom bestialischem Gestank des Flurs fielen mir im allgemeinen keine anderen Störfaktoren auf, die mir gerade einfallen.
Lage Es wird mit den kostenlosen Bussen geworben. Wir hatten keinen Schnee, sind also oft wandern gegangen oder wollten uns Sehenswürdigkeiten anschauen. Pustekuchen. Gefühlt, haben wir die halbe Zeit auf Busse gewartet. Wenn man nach 10km vom Ziel zurück fahren wollte, fuhr nunmal von dort nur 3x am Tag etwas. Auto ist also empfehlenswert! Wer allerdings nur Ski fahren will, für den ist der Skibus praktisch. Fährt vllt 100m entfernt ab. Im Dorf gibts nen Dorfladen mit allem notwendigen. Ist sehr gut besucht und auch nicht zu teuer. Das ganze Dorf besteht aus Pensionen und Restaurants etc, aber mit HP braucht man sich darum ja keine Gedanken zu machen.
Service Kommentar auf das andauernde Brummen im Zimmer: "Das Problem ist uns nicht bekannt." Das wars. Danke fürs Gespräch! Es gab eine neue Mitarbeiterin, die sich durchaus Mühe gegeben hat, das zu tun, was sie konnte, aber ansonsten haben die MitarbeiterINNEN einen sehr schlechten Eindruck bei jeglichen Fragen hinterlassen.
Gastronomie einer von zwei Kellnern war tatsächlich freundlich. Somit auch mit das freundlichste Personal des ganzen Hotels. das Essen war vorhersehbar. Sprich, es war Fertigessen und damit wohl für die meisten bekannte Geschmäcker. (Frikassee mit Erbsen und Spargel, Frühlingsrolle, Paprikageschnetzeltes etc.) Als Nachtisch Grießbrei wie man ihn aus dem Becher kennt, genauso der Schokopudding. Ananas als Nachtisch wenn es Curry-Ananas-Soße gab und anderes Dosenkompott welches weniger als zu empfehlen war. Die Suppen waren allerdings immer in Ordnung. Die Portionen waren meist auch ausreichend. Es hatte den Anschein, die Tischdecken würden nie gewechselt werden. Vegi-Kost war die Schonkost. Quarkkeulchen zum Abend fand ich da nicht angebracht.
Sport / Wellness von 9-18 Uhr sind Tischtennis und Billiard offen, sowie Sauna und Dampfbad. Bis 19 Uhr sogar das Hallenbad. Darein habe ich mich allerdings nicht getraut. Die Sauna war in Ordnung. Zwar recht klein, aber es war auch kaum jemand drin. Die Öffnungszeiten finde ich sehr schade! Kommt man 17 Uhr zurück, langweilt man sich sozusagen im Zimmer, in dem ich mich möglichst selten aufhalten wollte (wegen des Lärms). Aber andere Aktivitäten gab es dort leider nicht. Letzter Zug fuhr um 21 Uhr. Keine Zeit fürs Kino wenn man HP gebucht hatte. Dabei hätte man wunderbar noch eine Partie Billiard spielen können. Dies haben wir auch einmal ganz frech bis 19 Uhr. Es hat sich niemand drum gekümmert, nur am nächsten Tag wurden wir doof angeguckt und darauf hingewiesen, dass der Verleih über Nacht nicht gestattet ist. Nunja, es war der letzte Tag, von daher hatten wir immerhin noch mal Spaß. (Bei Spielen etc jedoch schon)
Zimmer Das Zimmer ist natürlich Geschmackssache. Über Staubränder an Kopfenden vom Bett oder Zimmerecken sollte man gekonnt drüber hinwegsehen, genauso wie über improovisierte Festmachungen von Gardinen (mit Pappe etc) Es gab einen Tv mit nicht funktionierender Fernbedienung, zum Rauchen war es nicht weit. Leider gab es wohl viele Raucherzimmer. Auf dem Flur stank es bestialisch nach stehendem Rauch, altem Pub, Reinigungsmittel und Chlor, altem Kaugummi und ich weiß nicht was noch alles. Nach 2 Tagen konnte ich schon über alles hinwegsehen, denn es hat ohne Unterlass im Zimmer gebrummt (Lärm kam von einer Etage tiefer denke ich) sodass ich des nachts nicht schlafen konnte und mir mein Bett herbeigesehnt habe. Es war absolut keine Erholung. Die Betten waren aber erstaunlich bequem!
Preis Leistung / Fazit Kein Erholungsurlaub. Ich habe mich nicht wohlgefühlt. Zu empfehlen ist es evtl, wenn man Skiurlaub macht, früh zurück ist (16Uhr vllt) und anschließend auch noch die Freizeitaktivitäten nutzen kann für 2 Stunden. Ein Auto ist trotz Guti-Card ein Muss, damit man auch abends evtl mal ins Kino fahren kann, sollte man wie wir ein Zimmer haben, welches ununterbrochen laut ist.
01.01.2014 So ein schlechtes Hotel hatten wir noch nie Wintersporturlaub -
2,9
Allgemein / Hotel Das Hotel hatte nicht mal einen Fön. Das Personal in dem Restaurant war auch nicht freundlich und man bekommt abgestandenes trinken, was man dann sogar noch zahlen muss. Wenn man als Pärchen dort ist, kann es passieren das man beim essen mit wild fremden Leuten am Tisch sitzt, obwohl viele Tische leer sind.
Lage Lage ist sehr gut
Service Service war ok
Gastronomie Bekammen abgestandenes Trinken und mussten es bezahlen. Obwohl viele Tische frei waren mussten wir uns mit wild fremden Leuten an einen Tisch setzten. Wer das schön findet kann das Hotel gerne buchen
Sport / Wellness Haben wir nicht genutzt, da man es nur bis 19. 00 Uhr nutzen konnte. Und wir da erst immer zurück kamen
Zimmer Es gibt nicht mal einen Fön im Bad. Also Frauen den bitte nicht vergessen
Preis Leistung / Fazit Wir werden dieses Hotel nicht mehr nehmen, obwohl wir nicht sehr anspruchsvoll sind. Und empfehlen es auch nicht weiter. Wenn der Kellner schon eine abgestandene Cola bringt und man das dreiviertelste Glas zurück gibt, man das sogar sagt und dann trotzdem dafür zahlen muss, finde wir das schon ganz schön unverschämt.
01.10.2013 Waldwinkelhotel Waldpitze & Arberblick für Erholung gut Wander- und Wellnessurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel - In den 70er Jahren erbaut. - Drei Häuser a. 3 Stockwerke, je Stockwerk a 10 Zimmer - Zimmer sind sauber und wird jeden Tag saubergemacht. nur es muss mal neu gestrichen werden. - von 3 Jahren und älteren. - Halbpension aus reichen - im Hauptgebäude ist Behindertengerecht. - Familienfreundlichkeit ist gut
Lage - sehr gute Verbindung zu den anderen Orten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. - von Hotel zum Ortskern 5 min, zum Bahnhof 12 min und zum Wanderwege 5 min - im Ort gibst Einkaufsmöglichkeiten - Bus und Bahn kann Mann mit der Nationalpark-Card fahren die man mit der Kurtaxe bezahlt. - Ausflüge hat man sehr viel Möglichkeit und Eintritte sind in der Nationalpark-Card mit drin.
Service Sind sehr freundlich und geben viel Auskunft
Gastronomie Frühstückt und Abendbrot war ich sehr zufrieden
Sport / Wellness Sauna, und Pools müssten mal modernisierte werden Kinderzimmer im Hotelbereich
Zimmer - Zimmer war in Ordnung - wird jeden Tag saubergemacht - Zimmer muss mal neu gestrichen werden.
Preis Leistung / Fazit - Liegt im Ort - Haltestelle und Bahnhof nicht weit zu Fuß ca. 5 min und 12 min - für Dialysezentrum in Zwiesel a 10 km - Wandermöglichkeiten gibt es viele und im Winter kann man Ski fahren.
01.03.2013 Für kurze Aufenthalte geeignet Sonstiger Aufenthalt Familie
3,4
Lage Hotel liegt an der Hauptstr., ist aber nicht zu laut, für kleinere Kinder schwierig, da kein Gehsteig vorhanden
Sport / Wellness Arber Wellnesoase sehr empfehlenswert!
Zimmer Tägliche Reinigung mit Handtuchwechsel
Preis Leistung / Fazit Für einen Kurzurlaub ausreichend, etwas abgewohnt, Reklamation wurde aufgrund der Ostertage weit, weit , weit nach hinten geschoben, Personal trotzdem freundlich Mit der Waldbahn kann man gut und vor allem kostenlos herumfahren, nach Zwiesel, Regen und Bodenmais
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.