Urlaub Neureichenau

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Neureichenau - Die beliebtesten 2 Urlaubsangebote

1.
Bergland Hof Neureichenau, Bayern, Deutschland
2.
Rita Neureichenau, Bayern, Deutschland
Es sehen sich gerade 38 Personen Reisen nach Bayern an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Neureichenau

03.06.2015 Einmal und nie wieder! Sonstiger Aufenthalt -
1,5
Allgemein / Hotel Altes Hotel, teilweise uralte schmuddelige Zimmer, Fenster, Bad-Armaturen, Lampen usw. vielfach defekt, Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig
Lage Sehr einsam gelegen, wenn man absolute Ruhe sucht ist es ok. Für Parkplatz musste man bezahlen, auch wenn man auf der Strasse stehen musste. Es war weit und breit keine andere Parkmöglichkeit, also war man gezwungen, zu bezahlen.
Service Wenn man Personal zu Gesicht bekam, war es sehr freundlich.
Gastronomie Bahnhofshallen-Atmosphäre im Restaurant, man durfte abends sich nur im Restaurant aufhalten und dem Personal beim Putzen des Buffets zuschauen! Tiefkühlkost und Päckchen-Saucen, teilweise fast ungeniessbar. Frühstück sehr einseitig, Wurst vom Discounter
Zimmer Bei Ankunft ein erschreckendes Zimmer, klein, Lampen funktionierten teilweise nicht, Bad hatte nur eine Schiebetür, die sich nicht schließen ließ. Eine Matratze war nur ein Brett, bei der anderen kamen die Sprungfedern raus. Uralter Teppichboden. Nach Beschwerde bekamen wir ein anderes Zimmer, das zumindest neue Betten und ein annehmbares Bad hatte. Leider mussten wir wieder monieren, da das Leintuch Blutflecken hatte. Allerdings ging die Heizung im Bad nicht und die Waschbeckenarmatur ließ sich nur mit Gewalt bedienen. Die Fenster im Zimmer konnte man nicht kippen, das sie aus der Angel fielen.
Preis Leistung / Fazit Wir können uns nicht vorstellen, wie diese Haus zu 3 Sternen kommt! Das Personal war allerdings sehr freundlich und hilfsbereit, wenn man jemanden zu Gesicht bekam.
01.10.2014 Wir werden dieses Hotel nicht mehr besuchen Wander- und Wellnessurlaub -
1,4
Zimmer Zimmer war in einem sehr veraltetem Zustand hatte keinen Kleiderschrank, dafür einen alten zusammen geschraubten Schreibtisch aus einem Jugendzimmer, das Elternbett war rot/schwarz gepolstert. Die Kinder mussten auf einem Schlafsofa nächtigen. Das Bad/WC roch nach Urin und der WC-Sitz war auch defekt. Abzugsfilter wurde auch nicht gewechselt war von Haare und Schmutz übersäht. Essen am ersten Tag noch gut, am zweiten Tag wurde aus dem Gemüse und den Nudeln vom Vortag ein Nudel-Gemüse-Eintopf serviert.
Preis Leistung / Fazit Für ein Landgasthof Hotel mit 3 Sternen ist eine Pension noch viel besser. Familienfreundlich und Gastfreundlichkeit ist hier sehr klein geschrieben zudem haben wir keine Kinderanimationen kennen gelernt wie dort beschrieben.
01.09.2014 Lieber ein anderes Hotel Sonstiger Aufenthalt -
1,5
Allgemein / Hotel Das Hotel war von aussen Hui und von innen nicht so toll. Die Zimmer waren aus den 70er Jahren. Es gab bei uns eine Küche, bei der der Külschrank ausgesteckt war. Das Bad war winzig, alt und sehr dunkel. Der Duschvorhang war keimig. Die Matratzen waren durchgelegen. Nach dem Personal musste man suchen. Das Frühstück war auch mehr hingeklatscht, also schön angerichtet. Der Obstsalat aus der Dose war auch nicht einladent. Beim Abendessen gab es nicht mal gemüsebeilagen. Das Salatbuffet war auch nicht der hit. Als Vegetarier war man wirklich aufgeschissen. Da die Hauptspeisen mehr Beilagen waren. Eine Kinderbetreuung gab es nicht. Der Innenpool war sehr kalt. "Der ist im Sommer nicht beheizt" bekam mal als Frage, warum der beheizte Pool so kalt ist. Wir waren aber im Herbst da! Die Fernsehrer waren von Briefmarken größe und auch nicht in Ordnung. Das Bild was es gab war auch noch verzerrt.
Lage Die LAge war schön. Direkt an der Österreichischen Grenze.
Service Wenn man Personal suchte, standen überall Klingeln zur verfügung. Nur schade, wenn keiner auf die Klingel reagiert. Bei der Frage nach Ausflugszielen, wurde man immer wieder auf einen Ordner verwiesen, der schon total veraltet war. Reklamationen wurden im Keim erstickt.
Gastronomie Es gab Abends 3 Hauptgerichte. Also z.B. Schweinebraten, Putensteaks, Kroketten, Klöße sauce und für Vegetarier gab es Schupfnudeln mit Zwiebeln. Ein Bisschen Gemüse wäre schön gewesen. Die Suppen waren auch nicht so der Hit. Meißt nur Brühen mit, Backerbsen, Pfannkuchen vom Vortag oder gar keiner Einlage. Beim Frühstück gab es am Montag sogar Brötchen vom Vortag. Einen Tag gab es nur kalte Eier. Der Aufschnitt war nur aufgetürmt, wie vom Lieferanten bekommen. Nicht schön auf Platten angerichtet. Der Obstsalat kam aus der Dose. Die Warme Milch(kakao) gab es auch nicht jeden Tag und wenn nur auf Anfrage. Die Speisen waren mit Tütenhilfe zubereitet, da ich diese nicht vertrage ging es mir nach den Mahlzeiten nicht so gut.
Sport / Wellness Eine KInderbetreuung gab es nicht. Auch keinen Kinderbereich zum Spielen. 3 Hochstühle im Restaurant. Der Innenpool war sehr kalt. Die Gegenstromamlage war auch nicht in Betrieb. Dieser Pool ist, als wir da waren, von keinem anderen benutzt worden.
Zimmer Das Zimmer war sehr groß. Die Möbel aus den 70érn es muffte. Das Bad war sehr dunkel und klein. Der Duschvorhang war keimig. Der Fernseher war ein winziger Röhrenfernsehrer auf dem man nicht viel erkennen konnte, da er auch nicht mehr ganz in Ordnung war. Am rechnten Bildrand gab es einen streifen im dem das Bild verschwamm.
Preis Leistung / Fazit Ich kann dieses Hotel niemandem Empfehlen. In einer Jugendherberge hätten wir besser gelebt. Ich war auch nicht sehr erfreut, dass sich der Dalmatiner vom Personal in der Küche aufhält.
01.08.2014 Wird von uns nicht mehr besucht Sonstiger Aufenthalt -
2,1
Service In meinen Zimmer war im Eingangsbereich die Lampe defekt, habe dies an der Rezeption mitgeteilt. Nächsten Tag ging sie immer noch nicht. Tag darauf war´s mir egal, denn ich bin abgereist. Check-In Abteilung: Es wurde uns alles erklärt, aber in einen Schnelldurchgang das wir uns später fragten, hat der auch mal Luft geholt?
Gastronomie Die Säfte waren zu 90% aus Wasser. Im Blumenkohlsalat meiner Freundin befand sich ein Stück von einer Plastikfolie, bei mir war gleich ein Blumenkohlröschen in einer tollen blauen Farbe! Habe das den Küchenpersonal gezeigt, oh, sie konnten sich auch nicht erklären wo das herkommt. Am nächsten Morgen hab ich mir zum Frühstück diese Schokoreispops gegönnt, aber auch hier gab es ein böses erwachen. Ich habe mir aus den Müslibehälter noch etwas anderes rausgefischt. Eine Motte oder Nachtfalter (dunkel graues Flattertier). Habe meine Schüssel mal wieder beim Küchenpersonal abgegeben, "oooohhh". Das war immer alles was man hörte. Habe keine Entschuldigung das tut mir leid oder so was in der Art gehört. Schade
Sport / Wellness Der Pool innen war in Ordnung, aber man sollte die Kabel und die Steckdosenleisten für diese mobilen Lüftungsgeräte welche da rumstehen besser abschirmen. Etwas gefährlich!
Zimmer Zimmer ist geräumig, besteht aber aus zusammengewürfelten Möbelstücken. Sideboard: Eiche Rustikal, Bett: schwarz/roter Stoffüberzug, und dann noch einen Schrankwand mit integrierten Schreibtisch wo aussieht als ob es aus einen alten Jugendzimmer ist. Bad: wir hatten bereits einen neue weiße Badewanne drin um die herum bereits bis zur Hälfte neu gefliest wurde. Der Rest war alles alt. Das WC roch auch nach Urin.
Preis Leistung / Fazit Werde dieses Hotel nicht mehr besuchen und auch keinen weiterempfehlen. Zimmer sind geräumig, bestehen aber aus alten zusammengewürfelten Möbeln. Bad ist veraltet. Essen war Geschmackssache. Im Blumenkohlsalat befand sich ein Stück Plastikfolie und ein Stück war sogar blau verfärbt. In den Schokoreispops hat sich eine Motte/Nachtfalter eingenistet, welchen ich auch gefunden habe. Leider hörte man nie eine Entschuldigung oder so was in der Art. Das Licht im Eingangsbereich im meinen Zimmer funktionierte auch nicht, beanstandet, am nächsten Tag ging's immer noch nicht.
01.05.2014 Urlaub und Erhohlung Wander- und Wellnessurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Ein Altes Hotel, aber die Lage ist super.
Lage Eine Schöne und Ruhige Umgebung.
Service Der Service war gut.
Gastronomie Gastronomie war sehr gut.
Sport / Wellness Der Pool in Hotel ist ganz gut.
Zimmer Die Zimmer sind in die Jahre gekommen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel in Neureichenau ist im Bayrischen Wald, die Region und Lage ist sehr Schön und Ruhig. Die beste Reisezeit ist für mich von mitte Mai bis Oktober. Bis nach Passau sind es ca. 45 km.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.