Urlaub Winterberg

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Winterberg – Die beliebtesten 33 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Hapimag Resort Winterberg Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
2.
Oversum Vital Resort Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
3.
Resort Winterberg Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
4.
Dorint Hotel & Sportresort Winterberg/Sauerland Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
5.
Landgasthof Wüllner Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
7.
Romantik Berg Astenkrone Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
8.
Berg Kahler Asten Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
9.
Hessenhof Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
10.
Asten Rose Landhaus am Rothaarsteig Winterberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Es sehen sich gerade 3 Personen Reisen nach Winterberg, Nordrhein-Westfalen an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Winterberg

01.11.2013 Kurzurlaub über das Wochenende Wander- und Wellnessurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Nettes Personal, gutes Essen, sehr schönes Abendprogramm am Freitag und Samstag mit dem Party DJ. Kommen immer gerne wieder, egal zu welcher Jahreszeit.
01.07.2013 Gelungenes Urlaub mit Groupon-Gutschein Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Tolles Hotel, Sauberes Zimmer, schönes Wellness-Bereich, nettes Personal
Lage Direkt am Waldrand - perfekt für ausgiebige Wanderungen. Winterberg ist direkt um die Ecke, bequem mit dem Auto zu erreichen oder kostenlos mit dem Bus (die SauerlandCard bekommt man im Hotel beim Einchecken).
Sport / Wellness Sauberer Wellness-Bereich mit beheiztem Pool, Sauna, Dampfbad und Solarium; Tennishalle, gut eingerichtetes Kinderclub
Zimmer Das Zimmer war sehr sauber, ausreichend groß, Terrasse mit tollem Blick ins Grüne
Preis Leistung / Fazit Obwohl wir (Pärchen 3ß-40 Jahre) nur ein Bruchteil des Preises bezahlt haben (Groupon-Gutschein) haben wir einen erstklassigen Service bekommen. Wir hatte eine wunderschöne, entspannte Urlaubszeit und werden sicherlich wiederkommen.
02.04.2013 Nie wieder Sonstiger Aufenthalt -
1,7
Allgemein / Hotel Das allerletzte
Lage Landschaft schön
Service ganz schlecht
Gastronomie echt schlecht
Sport / Wellness Tennishalle vorhanden
Zimmer dunkel und häßlich
Preis Leistung / Fazit Das schlechteste was ich gesehen hab, keinen einzigen Stern. Zimmer dunkel, Essen schlecht. All in bedeutet nicht All in. Cola mußte bezahlt werden. Pool bröckelt der Putz von den Wänden, Liegen am Pool waren nur 10 St. vorhanden.
01.08.2012 Hotelbewertung Städtereise Familie
3,1
Allgemein / Hotel Gute und schone Umgebung.
Lage Sehr gut!
Service Ganz ok.
Gastronomie Ok
Sport / Wellness Pool ist sehr sauber.
Zimmer Zimmer war etwas zu klein fur eine Familie
Preis Leistung / Fazit Zimmer etwas zu klein für 2 erwachsene und 1 Kind. Essen, pool, Umgebung, personal war ganz in ordnung. Gehen gerne wieder zurück. In de Nahe von der Skipisten, super.
01.07.2012 Wunderbares Winterberg Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel zum teil abgewohnt,aber gepflegt.
Gastronomie ein absolutes superbufett!
Zimmer Zimmer sauber aber abgewohnt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt sehr schön auf einen Berg mit schöner Aussicht.Die Gäste sind in verschiedenen Häusern untergebracht,die alle zusammen ein Hotelkomplex bilden.Die Häuser sind unterirdisch mit dem Hotel verbunden.Die Speiseräume sind sehr gepflegt mit schöner Aussicht auf Wälder und Berge.
01.11.2013 Eine dreiste Zumutung Sonstiger Aufenthalt -
2,3
Allgemein / Hotel na ja, - wer wenig Ansprüche stellt . Für so ein großes Hotel 3 * (keine Ahnung, wo die herkommen) nicht einen einzigen Behindertenparkplatz - so etwas geht gar nicht!
Lage Leider hat es die gesamte Zeitdauer meines Aufenthaltes Geregnet und tüchtig gestürmt. Von der Umgebung habe ich demnach wenig mitbekommen. Aber dafür mache ich nicht das Hotel verantwortlich.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, aber von Abwechslung keine Spur. Auch mittags und nachmittags - immer die gleichen Fertigsalate aus dem großen Eimer, immer das selbe Kuchenangebot. Abends war zwar immer ein anderes Angebot, nur geschmeckt hat es mit wenig Akzente auch immer gleich- Das Gemüse war verkocht und Schweinefleisch ohne große Alternativen ist auch nicht jedermanns Geschmack.
Sport / Wellness Die Schwimmbadanlage war gut, jedoch VIEL zu klein. Bei mehr als fünf Menschen im Wasser, die alle einen gesitteten Schwimmstil hatten, gab es schon einen Stau! Der Wellnessbereich dagegen war hervorragend ausgestattet mit einem vielversprechenden Angebot. Das Personal war sehr freundlich und mit großem Erfolg bemüht, den Gästen (mir) etwas Gutes zu tun.- noch einmal vielen Dank an dieser Stelle!
Zimmer Hierzu fehlen mir eigentlich die richtigen Worte. Kurz und Gut:; ein Aufenthalt gleich einem Desaster! Zimmer: - rechts der Fahrstuhl, der mit seinem ständigen Geächze das Nervenkostüm äußerst strapazierte - links das Treppenhaus, das nachts, wenn der Aufzug einmal nicht im Einsatz war, zum Gesprächsumschlageplatz rangierte und - an der Fensterseite die Straße mit dem Parkplatz - Von Mittagsruhe keine Spur und Nachtruhe war dann endlich gegen 1:00 Uhr / 2:00 Uhr. Morgens um 07:30 Uhr wurde ich durch das Gerumpel und Geklapper vom neuen Tag begrüßt! - In der Dusche gab es keinen Haltegriff, für Behinderte Menschen ein absolutes "no go" - Der Fernseher nahm so viel vom Platz auf dem Schreibtisch ein, dass ich Ansichtskarten und private Aufzeichnungen im Bett sitzend auf dem Schoß erledigt habe. - Bis auf die Spinnweben in einigen Zimmerecken (es ist Herbst und deshalb habe ich ein bisschen Nachsehen) war die Sauberkeit im Zimmer und im Bad ok.
Preis Leistung / Fazit Wenn ich bedenke, dass ich wegen der Einzelbelegung einen Zimmeraufpreis zahlen und dermaßen viele Missstände hinnehmen musste, sage ich, nachdem ich zuhause mein Schlafdefizit ausgleichen konnte: NIE WIEDER dieses Hotel! Obwohl meine Freundin kurzfristig wegen Krankheit ausfiel und ihr Zimmer leer blieb (?) wurde mir trotz Nachfrage wegen der permanenten extremen Lärmbelästigung kein Zimmertausch möglich gemacht! SEHR MERKWÜRDIG!
01.07.2013 Sporthotel mit einigen Mängeln Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,3
Allgemein / Hotel Das Hotel lag sehr schön, direkter Anschluss zu Wanderwegen. Leider waren die Zimmer und das gante Drumherum sehr renovierungsbeduerftig. Kleines Bad, kein Fenster oder Abzug, alte Teppiche, Fön funktionierte nicht, Pool sehr klein, kaputte Wände im Badebereich, muffige Teppiche auf dem Balkon, defekte Steckdosen, Schotterhaufen vor dem Fenster, kleine Zimmer. Aber super Personal, leckeres vielseitiges Essen, gemütliche saubere Betten, Schoener Wintergarten im Essensraum, nur schlecht klimatisiert. Man kam beim Essen ganz schoen ins Schwitzen. Biergarten mit tollen Ausblick, leider lieblos gestaltest. Ebenso der Aussenbereich mit Bierzeltgarnitur und viel Krempel drumherum. Leider kein Spielplatz Vorort, dafuer Spielraum fuer Kinder. Fuer Urlauber mit nicht zu hohen Ansprüchen optimal.
Lage Schoener Ausblick, direkter Anschluss zu Wanderwegen. Wunderschöner wenn die Sonne hinter den Bergen untergeht. Konnte man direkt im Biergarten geniessen. Für Naturliebhaber wunderbar.
Service Super nettes Personal. Leider war die Rezeption total überfordert. Am Anreisetag 200 neue Gäste. Unser Zimmer wurde anstatt um 15 Uhr erst um 17 Uhr freigegeben. Kaffee und Kuchen waren am Anreisetag nicht mit inbegriffen. Alle Mitarbeiter waren sehr engagiert und halfen wo sie konnten.
Gastronomie Die Auswahl bei den Buffets war sehr gut. Es war fuer jeden etwas dabei. Leider vermisste man fuer die kleinen Gäste kleine Menüs, denn nicht jedes Kind kann mit deftiger Kost wie Sauerkraut und Schweinebraten was anfangen. Es waren viele Kinder Vorort. Darum vermisste man die Kinderabteilung schon. Die Auswahl an Getränken für all in war sehr begrenzt. Wasser, Apfelsaft, Orangensaft und abends Bier und Wein. Aber damit konnte man leben.
Sport / Wellness Der Pool war sehr klein und ständig überfüllt. Die Wände waren kaputt und boten kein schönes Bild. Die Tennisanlage lud nicht wirklich ein. Alt und überholungsbedürftig. Der Aussenbereich der Sauna viel zu klein und uninteressant gestaltet. Da hat man auf Saunagänge lieber verzichtet. Kegeln war in der Bar möglich. Anlage aber auch veraltet. Animation fehlte. Keine Abende im Hotel, die Spass versprachen. nur Freitags und Samstags Tanzen in der Bar. Wenn man wie wir von sonntags bis freitags Gast war also uninteressant. Dabei ist die Astenstube wirklich urig und läd zum Verweilen ein. Schade. Aber das Wellnessangebot war sehr schön. Hübscher Bereich mit freundlichem Personal und tollen Angeboten.
Zimmer Kleine Zimmer, kleines stickiges Bad, saubere Betten, kleine Balkons, die dringend Farbe brauchen, alte modrige Teppiche auf den Balkonen, keine Tische, nur zwei Plastikstühlchen. Tapeten teilweise kaputt, Fön defekt, Fernseher mit schlechtem Bild, defekte Steckdosen, unterirdische Gänge zu den einzelnen Häusern renovierungsbedürftig mit alten Teppichen. Nicht behindertengerecht. Viele Stufen, lange Wege zu den Zimmern. Hotel benötigt dringend neuen Anstrich. Die Zimmer wurden nur flüchtig gereinigt, es gab selten frische Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Für nicht anspruchsvolle okay. Leckeres Essen garantiert und herrlicher Ort für Ausflüge. Für Kleinkinder nicht besonders geeignet. Preis-Leistungsverhältnis okay. Uns fehlte die Kinderfreundlichkeit und die Animation. Hotel wurde vor vier Jahren von der Kette Ambiente aufgekauft. Leider wurde in dem Zeitraum nichts an Veränderungen vorgenommen. Man hätte das Hotel liebevoller gestalten können, denn die Lage ist top und es gibt so viele Möglichkeiten hier etwas rauszuholen. Das Hotel selber ist nämlich wunderbar. Fahrt zur Sprungschanze in Winterberg lohnt sich und auch ein Abstecher in die Stadt von Winterberg. Die kleine Bimmelbahn führt einen einmal durch die Stadt und die Busfahrten sind kostenlos durch die Sauerlandcard. Das Wetter war herrlich, nicht zu warm und nicht zu kalt und auch nach ein paar Gewittern war schnell alles wieder okay. Man sollte allerdings immer ein Jäckchen mitnehmen, denn die Temperaturen können auch sehr schnell abends abfallen. Alles in allem ein schöner Ort, wo man mal schnell hinfahren kann und sich ne kleine Auszeit gönnen kann. Immer wieder gerne ins Sauerland. Und wenn sich im Hotel auch was tut und mal der Pinsel geschwungen wird, kommen wir auch gerne wieder ins Sporthotel Kirchmeier.
01.02.2013 Schönes Wintersport-Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis Wintersporturlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Ordentliches Hotel mit sauberem, ausreichend großem Zimmer, gutem Wellness-Angebot und super Lage für Langlauf (Loipen direkt hinter dem Haus), Winterspaziergängen und nicht weit von den nächsten Abfahrts-Möglichkeiten. Vepflegung mit ausreichend Auswahl (hatten HP gebucht), nettes Abendprogramm mit DJ am WE in der Hotelbar.
Lage Wald und Loipen direkt am Haus, ruhig und etwas abseits gelegen.
Service Sehr guter und freundlicher Service.
Gastronomie Speisenangebot (Frühstück und Abendessen) für HP gut.Abendunterhaltung in der Bar gut. Abzug in der Bar , weil es hier nur einen Raucherbereich gibt , wird sich aber hoffentlich ab Mai ändern. (Raucherbar wurde von mehreren Gästen bemängelt)
Sport / Wellness Haben verschiedene Wellness-Angebote genutzt, sehr empfehlenswert. Leider ist der Poolbereich zu und voll (Eigentlich ist Familienbaden mit Kindern auf bestimmte Uhrzeiten begrenzt, wird aber nicht eingehalten so daß zu jeder Poolzeit der Bereich sehr voll und laut war).
Zimmer Zimmergrößen sind im Hotel wohl sehr unterschiedlich. Wir waren in einem kleinen Haus hinter dem Poolbereich mit Blick auf den Wald untergebracht. Das Zimmer hatte eine ausreichende Größe, Mobiliar war ok.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt zwar ein in die Jahre gekommener Hotelkomplex aus mehreren Häusern bestehend, aber dennoch ausreichend große Zimmer in unserem Haus , ein ausreichendes Verpflegungsangebot, ein sehr empfehlenswerter Wellnesbereich, schöner Pool / Sauna - Bereich und absolutes Toplage für Langlauf / Spaziergänge abseits und direkt am Waldrand. Wir kommen gerne wieder!
01.07.2012 Leider war das Wetter miserabel Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Reichhaltig ausgestattet mit Einrichtungen für körperliche Aktivitäten im Haus (Schwimmhalle, Tischtennis). All-inclusive-Angebot war gut. Unterbringung im Nebenhaus war im Regen unangenehm, weil Zugang zum Haupthaus nicht überdacht.
Lage Ruhig gelegen am Ortsrand des Dorfes.
Service Am Hotelservice habe ich nichts zu beanstanden.
Gastronomie Die Angebot an Speisen und Getränken war vielfältig und reichhaltig.
Sport / Wellness Auch bei Regen konnten wir uns gut aktiv im Hotel betätigen.
Zimmer Das Zimmer im Nebengebäude war zweckmäßig zum Übernachten, aber ungemütlich zum Aufhalten.
Preis Leistung / Fazit Bei trockenem Wetter kann man sich dort sicher gut erholen, wenn man die Wandermöglichkeiten im Umfeld des Kahlen Asten in Anspruch nehmen kann. Bei länger anhaltendem Regen war es nachteilig, dass wir uns im Zimmer nicht wohlfühlend aufhalten konnten. Am Wochenende ist die ÖPNV-Anbindung nach Winterberg schlecht.
01.06.2012 Dieses Hotel ist eine Katastrophe! Sonstiger Aufenthalt Paar
1,1
Allgemein / Hotel Zimmer eng, feucht, unsauber und Schimmelgeruch auch in den Fluren. Lange, dunkle Gänge, Haus ist totel verbaut, Putz bröckelt von den Wänden. Teppiche lösen sich.
Lage Lage ist schön.
Preis Leistung / Fazit Nachdem wir uns drei Zimmer angesehen haben, sind wir trotz der Vorabbezahlung sofort wieder abgereist !! Zimmer eng, feucht, unsauber und Schimmelgeruch auch in den Fluren. Lange, dunkle Gänge, Haus ist totel verbaut, Putz bröckelt von den Wänden. Teppiche lösen sich.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.