Urlaub Neos Marmaras

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Neos Marmaras – Die beliebtesten 18 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Lagomandra Hotel & Spa Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
2.
Lagomandra Beach Hotel Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
3.
Poseidon Hotel Sea Resort Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
4.
Porto Carras Grand Resort Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
5.
Sunset Hotel Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
6.
Villa Galini Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
7.
Porto Carras Sithonia Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
9.
Rania House Neos Marmaras, Chalkidiki, Griechenland
Es sehen sich gerade 11 Personen Reisen nach Neos Marmaras, Chalkidiki an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Neos Marmaras

17.06.2015 Ansprechendes Hotel mit schön Strandabschnitt Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Ansprechendes Hotel mit schön Strandabschnitt, sehr schön gelegen. Viele Familien mit Kindern, daher etwas laut und für Leute die Ruhe suchen eher nicht geeignet. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es empfiehlt sich ein Leihwagen, da die nächste Ortschaft doch etwas entfernt ist, allerdings kann man auch die Busverbindung oder den Shuttleservice nutzen. Waren dort jetzt zum dritten Mal und fühlen uns immer sehr wohl.
01.10.2014 Erholsamer Urlaub Badeurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ein zu empfehlendes Hotel. Im Oktober für Leute, die Ruhe suchen perfekt. Bester Strand von Sithonia. Das Essen könnte bei etwas weniger Angebot noch höhere Qualität aufweisen.
01.09.2014 Strand, Wasser klasse Badeurlaub -
3,9
Zimmer Alles OK , keine Beanstandung
Preis Leistung / Fazit Die Hauptstraße zwischen beiden Hotels empfindet man nicht als Störung. Der Strand ist in einem sehr sauberen Zustand. Keine abgenutzten Liegen. Das Wasser sehr klar. Die Preise für 1 Schirm und 2 Liegen, betragen 5 Euro pro Tag. Das Essen im Hotel können wir als OK bezeichnen . Nicht herausragend, aber OK. Jeden Morgen auf der sonnigen Terrasse gefrühstückt. Die Zimmer, der Pool sowie die gesamte Anlage befand sich in einem sehr sauberen Zustand. Wer nach dem Essen noch ein wenig spazieren gehen möchte, hat fast keine Möglichkeiten, es bleiben nur die beiden Hotelanlagen. Wer sich vorher aber informiert wird nicht überrascht sein. Wer Sinthonia entdecken möchte, unbedingt einen Leihwagen mieten. Es lohnt sich auf jeden Fall, super. Das Lagomandra &Spa kann man ohne weiteres weiter empfehlen.
01.08.2014 Enttäuscht Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Allgemein war das Hotel in Ordnung, wobei es keine 4 Sterne verdient hat. Auf jeden Fall würden wir nicht nochmal kommen.
Lage Wer nur reinen Badeurlaub machen möchte ist hier richtig, weil es in der Umgebung von 6-10 km WIRKLICH NICHTS befindet. Man kann sogar am Strand entlang nicht spazieren, da der Strand sehr, sehr klein ist und von beiden Seiten von Felsen umgeben. Man fühlt sich irgendwie eingesperrt. Das einzige was man hat ist die Taverne vom Hotel und die Bar am Pool, Wir haben die Bewertungen gelesen und die Leute haben auch geschrieben, dass man dort nur reinen Badeurlaub machen kann. Das haben wir nicht so tragisch gesehen, da wir erhofft haben, etwas mehr im nah gelegenem Neos Marmaras zu erleben. Die Busverbindung nach Neos Marmaras ist sehr schlecht, die Lokalbuse fahren unregelmäßig und der Bus Shutle vom Hotel muss man ein paar Tage im voraus reservieren und kann nur 2,5 Stunden dort bleiben da der Bus nur einmal am Tag fährt. Wir waren einmal und sind mit dem Taxi zurückgefahren (10 €). Es gab im Neos Marmaras nicht viel zu sehen, trotzdem viel mehr als in unserer Hotelanlage. Wir empfehlen ein Auto zu mieten(pro Tag 52€+Benzinkosten) um die Halbinsel ab zufahren. Es gibt wunderschöne Strände, wie z.B. Vourvouru und Sarti. Im Sarti kann man alles mögliche finden.
Service Als wir uns eingecheckt haben haben wir erstmal ein anderes Zimmer bekommen und zwar nur für eine Nacht. Am nächsten Tag um 09:00 Uhr sollten wir unser Zimmer bekommen. Das hat uns schon genervt aber wir konnten nichts machen. Am nächsten morgen waren wir an der Rezeption pünktlich da, konnten aber das Zimmer immer noch nicht bekommen, erst am Nachmittag hieß es. Wir mussten also noch auf dem Standby sein und die Sachen konnten wir auch nicht auspacken. Die Rezeptionistin hat nicht verstanden warum wir unzufrieden sind. Später haben wir das an unserer Reiseleiterin weitergegeben und erst dann als Entschädigung ein Gutschein für ein Mittagessen an der Taverna vom Restaurant bekommen. Wir haben von den anderen Gästen erfahren, dass es mit den Zimmer oft ist. Eine Rezeptionistin kann deutsch und ansonst kann man sich auf englisch ganz gut verständigen. Das Zimmer war immer sauber und die Bettwäsche als auch die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.
Gastronomie Das Essen war einfach ein Albtraum. Wir sind keine wählerische Menschen aber das was wir erlebt haben, konnten wir nicht verstehen. Alles war entweder überkocht oder fade, kalt oder mit irgendwelchen Zutaten kombiniert, die man noch nie kombiniert hat. Das Obst und Gemüse war an den ersten 2 Tagen nicht mal frisch(braune und gelbe Stellen). An einem Tag gab es Schnitzel, zumindest stand es so drauf. Das war panierte Schinken vom Frühstück! Deswegen war die Schnitzel so hauchdünn. Zum Frühstück gab es Marmelade in allen möglichen Richtungen aber in den großen Schüssel, die jeden Tag wieder rausgestellt sind (wo die Bienen und andere Insekten den ganzen Vormittag rumfliegen). Die Butter war auch im Stück. Auf den Nachtisch konnte man sich nicht freuen, außer auf das Obst. Wir waren auch in einem 3 Sterne Hotel und das Essen war viel besser gewesen. Wir haben gegessen nur weil wir etwas essen mussten aber vom Genus war an keinem Tag die Rede. An der Taverna ist genauso, man bekommt kalte Pommes! Und alles was man am Frühstücksbüfett findet, wird zum Abendessen verwendet. Sehr witzig fanden wir diese Recycling.
Sport / Wellness In anderem Lagomandra Hotel gab es Animation für die Kinder, wie z.B. Konsolespiele oder Tischtennis. Es gab auch Kinderklub was wir aber mit unserem Sohn nicht benutzt haben. Es ist mehr für die Kleinen gedacht. Auf jeden Fall ist es sehr laut und stressig, die Kinder sind dort bis 12:00 Uhr abends, manchmal auch länger. Fast 70% Gästen sind Serben und Russen die nicht so auf die Schlafenszeit der Kinder achten. Es gibt auch ein Fitnessraum, den man nur von 12. 00-19. 00 Uhr benutzen kann. Also abends zu trainieren war auch ausgeschlossen.
Zimmer Die Größe des Zimmers war in Ordnung und der Balkon war richtig schön. Das Bad hätte ein bisschen größer sein können, da man kaum an die Kloschüssel richtig sitzen konnte. Auf jeden Fall waren wir mit unserem Zimmer zufrieden.
Preis Leistung / Fazit Die Hotelanlage war immer gepflegt und sauber, so wie der Pool und die Zimmern. Der Strand ist einfach ein Traum. Kristallklares Wasser und sehr sauberer Strand. Das hat uns nach dem schrecklichen Essen immer erfreut und hat unser Urlaub somit gerettet. Das ist von allen Hotels in der Umgebung einer der schönsten Stränden gewesen.
01.10.2013 Schöner Standurlaub Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen sehr schönen Urlaub. Das Hotel ist direkt am Strand gelegen, der gepflegt und sauber ist. Es handelt sich hier allerdings nicht um einen feinen Sandstrand, sondern um feinen Kies. Daher sollten die aufgestellten Liegen vom Hotel beansprucht werden. Das Essen war abwechslungsreich und lecker. Es sollte jeder etwas für sich finden. Die Zimmer waren sauber und geräumig, nur das Bad war etwas kleiner. Man sollte sich nur bewusst sein, dass dieses Hotel abseits von Städten liegt. Wer die Umgebung erkunden möchte, benötigt zwangsweise ein Auto (Mietwagen). Auf das öffentliche Bussystem sollte man lieber verzichten.
01.10.2014 Familien - Urlaub Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel mit sehr nettem Personal. Empfehlung für Familien, Badeurlauber, Wanderer. Ruhig und erholsam.
Lage Strand sehr schön. Verbindung zu Städten über Bus, nicht fußläufig
Service Sehr nett und Hilfsbereit. Zum Glück keine Animation
Gastronomie Lecker und sehr freundlich und umsicht Bedienung Überall im Hotel.
Sport / Wellness Zum Glück keine Animation. Dafür für die kids genug Spiel Möglichkeiten und sehr angenehme Atmosphäre.
Zimmer Sehr schöne Zimmer mi schönem Blick.
Preis Leistung / Fazit Tolles Hotel für Familien die erholsamen Urlaub wünschen. Modern und gepflegte Anlage. Strandnahe super. Schöne Zimmer, NETTES PERSONAL, sehr gepflegt, auf jeden Fall zu empfehlen.
01.10.2014 Toller Herbsturlaub Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Wir haben eine schöne Zeit im Lagomandra Beach Hotel gehabt. Das Zimmer war sehr modern, das Essen einfach nur super und das Personal war sehr freundlich. Die Nähe zum Strand hat uns gut gefallen.
Lage Das Hotel liegt ca. 6 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Es befindet sich ein Kiosk in der Anlage. Dieser ist etwas teuer aber all das war vorher bekannt. Ca. 1 - 2 mal am Tag konnte man mit dem Hotelbus nach Neos Marmaras fahren. Wir haben uns dann dort mit Getränken und Essen für Zwischendurch eingedeckt.
Service Das Personal war freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie Das Essen war hervorragend. Es gab sehr viel Auswahl und die Speisen wurden immer direkt nachgefüllt.
Sport / Wellness In der Herbstzeit gibt es keine Animation mehr, was uns persönlich nur recht war Der Strand war klasse und der Pool ebenfalls, jedoch etwas kalt. Bis zum Strand konnte wlan empfangen werden!
Zimmer Wir hatten ein sehr schönes und modernes Zimmer mit Kühlschrank und Safe. Der Balkon war groß und es gab an der Wand eine Vorrichtung, um Handtücher etc daran aufzuhängen. Vor der Balkontür gab es ein Mückennetz. Das Bad war modern jedoch sehr klein. Dies ist aber nicht sonderlich wichtig, weil man sich dort nicht übermäßig lange aufhält.
Preis Leistung / Fazit Wir waren insgesamt 9 Tage dort und haben uns mit viel Sonne den tristen Herbst verkürzt. Wir waren mit 2 Erwachsenen und einem 13-jährigem Kind dort und uns allen hat es richtig gut gefallen. Wir wissen jetzt schon, dass wir nächstes Jahr wiederkommen werden.
01.09.2014 Gelungener Strandurlaub im Herbst Badeurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist gut in Schuss und die Außenanlagen gepflegt. Gut gefallen haben die Badezimmer mit Regendusche und funktionierender Duschwand. Die Einrichtung ist schlicht aber funktional.
Lage Die beiden nur durch eine wenig befahrene Straße vom Hotel getrennten Strände bestanden aus grobem Sand und waren sehr sauber. Auf der genannten Straße konnte man etwa 5 Kilometer parallel zum Ufer laufen. Eine nahe gelegene Taverne hatte leider schon geschlossen. Die zum Hotel gehörende Taverne hatte ebenfalls das typisch griechisches Essen zu moderaten Preisen.
Service Kleine Beanstandungen wurden umgehend behoben. Der Service im Restaurant und der Bar war sehr aufmerksam. Bestellungen wurden zügig aufgenommen und ausgeführt, Geschirr wurde nach jeden Gang (Buffet) vom Tisch geräumt.
Gastronomie Das Frühstücksbuffet war von der Auswahl her ganz gut, die Marmeladen sind nach meinem Geschmack viel zu süß. Das Obstangebot war etwas eintönig entsprach aber mit Melone, Apfel, Weintrauben und ein paar Stücken Orange dem jahreszeitlichen Angebot. Das Abendbuffet war nach meinem Geschmack besser und die Auswahl war ausreichend. Es gab jeweils einige Gemüsegerichte und Salate und jeweils ein Fischgericht.
Sport / Wellness Von Animation konnte - glücklicherweise - nicht die Rede sein.
Zimmer Die Einrichtung war schlicht, neu und zweckentsprechend.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel eignet sich für einen Strandurlaub sehr gut. Man sollte sich zumindest für 2 Tage ein Auto mieten, um die Umgebung zu erkunden (es gibt ein nettes Bergdorf bei Neo Marmaras) und um die Halbinsel Sithonia zu umrunden und dabei Abstecher zu einigen schönen Stränden machen. Ansonsten ist genug Lesestoff mitzunehmen. Die Preise in dem hoteleigenen Minimarkt sind z.B. für Wasser ( 2 €) und Wein (ab 8, 50 €) schon recht hoch, Alles in allem ist es ein empfehlenswertes Strandhotel.
01.06.2014 Erholsamer und entspannter Urlaub Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Dieses Hotel ist sehr empfehlenswert. Es wurde modernisiert, die Zimmer sind sehr sauber und sehr modern eingerichtet. Es ist kein Hotelkoloss , sondern man konnte jedes Zimmer einzeln betreten, so wie wir es von Reihenhäusern her kennen. Das war toll. Das Personal war sehr freundlich. Schade nur, dass die Meisten kein Deutsch sprachen, sondern nur Englisch, Russisch und natürlich Griechisch. Daraus resultiert auch das Publikum. Sehr viele russische und serbische Familien. Schade deshalb, weil wir dadurch keinen Anschluss fanden. Trotzdem hat es uns sehr gefallen. Denn die Umgebung, der Strand und auch das Hotel haben unseren Urlaub zu einem Erlebnis werden lassen. Was ich mir generell wünschen würde wäre, dass, wenn man schon in einem anderen Land ist, dass man da auch landesspezifisches Essen bekommt. Mir hat das sehr gefehlt. Das Essen war dadurch etwas fad und nicht so abwechslungsreich. Aber ansonsten war wirklich alles super und ich würde immer wieder dorthin fahren. Mein Tipp: man sollte sich ein Auto mieten, da man so Land und Leute kennen lernt. Die Ausflüge sind einfach zu teuer.
Lage super toll, einmal über die Straße gehen und schon ist man am Strand, welcher gepflegt ist und das Wasser ist glasklar! Umgebung- besser man mietet sich ein Auto!
Service war alles ok
Gastronomie Das Essen könnte abwechslungsreicher sein, indem man mehr griechische Spezialitäten anbietet- besonders fehlten uns die Gewürze und mehr Fisch
Sport / Wellness Es gab keine großartigen Angebote. Ausflüge entweder durch das Reisebüro oder man mietet sich ein Auto und erkundet alles selber Unterhaltung: einmal ein griechischer Abend, der einem auch nicht gerade vom Hocker gehauen hat. An der Beach Bar lief den ganzen Tag Musik - das wars. Wer natürlich auf Wellness steht, der bekommt dort einiges geboten, welches ich nicht beurteilen kann.
Zimmer Unser Zimmer war top. Alles sehr modern und praktisch eingerichtet.
Preis Leistung / Fazit immer wieder gern! Wir werden sicherlich wieder kommen, wenn es mal klappt. Aber wir werden uns dann definitiv ein Auto mieten, weil wir Abends einfach das Urlaubsgefühl z.B. an einer Strandpromenade, total vermisst haben . Aber das Hotel- spitze!
01.10.2013 Schöner Badeurlaub Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Sehr gepflegt und vielen Palmen und Rosen. Für ältere Urlauber Ein Aufzug.
Lage Kein Sand, dafür feiner Kiesel. Bus zum Nächsten Ort, wo überhaupt nichts sehenwertes war, sehr langweilig und erst 3 Stunden später die Rückfahrt. Viele haben den Bus nicht abgewartet und sind früher mit dem Taxi gefahren.
Service Erholsam und ruhig, Es war sehr sauber und der Service auch sehr freundlich, Mit dem Essen waren wir auch sehr zufrieden. Leider gab es keine Abwechselung, Auch im nächsten Dorf war es abwechselungsarm.
Gastronomie Es war abwechselungsreich und lecker.
Zimmer Regelmässig saubere Handtücher und ordentliche Reinigung. Freundliche Servicekräfte. TV Monteur kann direkt nach der Meldung an der Rezeption.
Preis Leistung / Fazit Ein gelungener Urlaub. Die gesamte Anlage mit Pool und Unterkunft sehr sauber. Das Essen war gut und es wurde immer nach gereicht. Der Service war sehr freundlich und aufmerksam. Ausser Pool und Strand keine Abwechselung. Leider!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.