Kurzurlaub Ischia Porto

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Kurzreisen Ischia Porto - Die beliebtesten 21 Kurzurlaub-Angebote

1.
Cleopatra Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
2.
Solemar Terme Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
3.
Grand Hotel Excelsior Terme Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
4.
Alexander Terme Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
5.
Villa Ciccio Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
6.
Le Querce Ischia Ponte Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
7.
Delfini Strand Hotel Terme Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
8.
Don Pedro Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
9.
Hotel Regina Palace Terme Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
10.
Il Moresco Hotel & Spa Ischia Porto, Ischia / Sorrent / Capri, Italien
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Ihrem Kurztrip nach Ischia Porto

15.05.2013 Familiäres Hotel in schöner ruhiger Lage mit großem Thermalpool! Wander- und Wellnessurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist weiter zu empfehlen, wenn auf Strandnähe nicht unbedingt Wert gelegt wird und zum Meer ein Fußweg von gut 10 Minuten eingeplant werden kann. Es liegt ganz ruhig mitten im Grünen. Der Besitzer und seine Tochter kümmern sich aufmerksam um die Gäste und sprechen gut Deutsch.
Lage Ruhig im Grünen gelegen, Geschäfte und die nächste Busstation fußläufig in wenigen Minuten erreichbar, der Strand in ca. 10 Minuten.
Service Der Besitzer, seine Tochter Barbara und alle Angestellten kümmern sich aufmerksam und sehr freundlich um die Gäste.
Gastronomie Das Frühstück mit Käse, Wurst; Kaffee, aufgeschäumte Milch, Tee etc. wird serviert, schmackhaftes Weißbrot steht bereits auf dem fest zugewiesenen Tisch (Wünsche werden berücksichtigt), ein kleines Buffet mit Eiern, Marmelade, Honig; Joghurt; Saft, Mineralwasser dient der Ergänzung. Am Abend ist das vielfältige Vorspeisenbuffet besonders zu loben, der erste Gang (Nudeln, Suppe) ist teils gut, ansonsten in Ordnung, das Hauptgericht immer schmackhaft. Zum Nachtisch kann zwischen Obst oder leckerem Eis gewählt werden, am letzten Sonntag gab es sogar einen phantastischen typisch italienischen Schokoladenkuchen.
Sport / Wellness Der Thermalpool ist gepflegt und groß (Temperatur ca. 29 bis 30 Grad), Liegestühle und Liegen stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung.
Zimmer Das Zimmer war für mich als Alleinreisende ausreichend groß und gut ausgestattet. Das einzige Manko war das sehr weit oben an der Wand angebrachte kleine Fernsehgerät, das ich gar nicht benutzt habe. Wer dies tat, störte durch die Nutzung die Nachbarn, denn das Hotel ist insgesamt sehr hellhörig. Jeder müsste also Rücksicht walten lassen, auch sollten laute Gespräche auf dem Balkon vermieden werden.
Preis Leistung / Fazit Ein insgesamt sehr empfehlenswertes Hotel auf der grünen Insel Ischia! Ich habe dort erholsame Tage verbracht. Angenehm ist, dass auch andere Orte auf der Insel gut erreichbar sind. Trotz des schönen Hotelpools lohnt es sich sicherlich einmal, einen der vielen Thermalgärten zu besuchen oder andere Ausflüge zu unternehmen. Geboten ist genug, auch in Ischia Porto selbst oder im schnell fußläufig erreichbaren Ponte mit dem Castello Aragonese.
01.09.2010 Für den kleinen Geldbeutel. Wer Wasser bucht, darf keinen Sekt erwarten Wander- und Wellnessurlaub Paar
2,6
Allgemein / Hotel Kleine Anlage, 20 Zimmer, 2 Stochwerke, Garagenzimmer am Pool, alteingessen, Gäste aus Italien und Deutschland, habe keine Kinder gesehen
Lage Lage des Hotels zentral, aber ruhig ,15 Minuten zum Strand, Wochenticket Bus ?17, Transferzeit 2 Stunden
Service Das Personal war nicht besonders freundlich, unpersönlich, die Gäste wurden unterschiedlich behandelt, Freundlichkeit wurde nicht sehr groß geschrieben, Sauberkeit im Zimmer ließ zu wünschen übrig
Gastronomie Das Abendessen war gut, landestypisch, Wahlmöglichkeit zwischen 2 Hauptspeisen. Aber karges Frühstück, stickiger Essensraum 0,5 Mineralwasser ? 2 jeden Tag dasselbe
Sport / Wellness Kleines Hotel, nur Thermalwasserpoo,l für mich zu stark gechlort, Internet gegen Gebühr, kein eigener Strand, nichts für Kinder, Umkleidekabinen sind offensichtlich seit langem nicht gereinigt
Zimmer Zimmer abgewohnt, typisch italienisch, klein täglicher Handtuchwechsel, kein Balkon, Zimmer über Küche, Lage für Italien ruhig, wenig Ablagen im Bad, Wäscheleine vor dem Fenster
Preis Leistung / Fazit Ischia ist eine oder mehrere Reisen wert, die Thermalgärten sind sehr schön, wenn auch nicht ganz billig, schöne Strände, schöne Wandermöglichkeiten, man kommt auch ohne Auto mit öffentlichen Verkehrsmitteln und etwas Geduld fast überall hin, werde die Insel auf jeden Fall wieder besuchen
01.03.2010 Viel Licht, leider auch kleine Schatten Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Hotel liegt am Hang, oberhalb der Durchgangsstrasse. Reizvolle Hotelanlage, gepflegt einschl. Außentherme. Das Hallenbad war nicht gut gepflegt. 80 Zimmer plus einige Dependancen. Haupthaus mit Fshrstuhl. etwa 40% der Zimmer haben Meerblick. Das Hotel wurde vor 50 Jahren gegründet und wird heute noch von der Familie betrieben. Manche Menschen bezeichnen den teilweise schlechten Zustand der Außenfassade als bröckelden Charme, Italien eben. Ich denke, dass die Familie besonders die Rückseite des Haupthause komplett sanieren muss. Dort möchte ich keinesfalls ein Zimmer mieten. Einige Zimmer wiesen Schimmel im Bad auf. Wir haben das durch einen Zimmerwechsel geregelt. Reklamationen wurden sofort aufgenomen und wenn möglich auch erledigt. Das angestellte Personal ist hervorrangend ausgebildet und viele Jahre an Bord. Das Restaurantpersonal ist zuvorkommend, besonders die beiden Oberkellner, die beide einen Superjob machen. Essen und Restauration bestens, landestypisch, Vorspeisen vom Buffet, danach jeden Tag Menueauswahl. Sehr gute Qualität. Getränke Preise im Rahmen. Rezeption ist sehr gut besetzt, Topfrau Teresa: spricht mehrere Sprachen, natürlich auch Deutsch. Zu unserer Zeit waren 60% Deutsche und 40% Italiener vor Ort. Das Haus war nahezu ausgebucht, trotzdem klappte Service bestens. Hotel liegt ca. 20 Gehminuten vom Strand netfernt., bergab. Der Ort Forio kann über die Panoramastrasse in ca. 40 Minuten zu Fuß erreicht werden. Sehr gute Wandermöglichkeiten, die Busverbindungen sind toll. Die Hauptbusse halten nahe dem Hotel. Man benötigt kein eigenes Fahrzeug. Leider ist die Insel arg verschmutzt, über fliegt Abfall herum. Besonders dreckig ist der Hauptort Ischia, mit einem katastrophal schmuddeligem Strand und Häusern. Überall fällt der Putz von den wänden. Da Sind Forio, San Angelo, Casamicciola ruümliche Ausnahmen. Die Einheimischen sind allgemein sehr freundlich Leute, insgesamt haben wir uns aber wohlgefühlt, denn je höher man in die Hügel steigt, desto geringer wird der Müllanteil. Halbpension, Gästestruktur vornehmlich ab 50 Jahren.
Lage die wesentlichen Punkte habe ich oben bereits erwähnt Einkaufsmöglichkeiten sind zu fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Buspreise sehr günstig. Wochenticket z.B. 17 Euro Im März sind nahezu alle Bar ins der Umgebung geschlossen. Die Saison beginnt Anfang April.
Service Service ist top. Wie oben beschrieben.
Gastronomie Sehr gute abwechslungsreiche italienische Küche. Wir waren mit den angebotenen Munues sehr zufrieden. Besonders empfehlenswert der einheimische Wein, unser Geschmack, weiss, rot, rose´
Sport / Wellness außenpool Terme sehr gut. Hallenbad wie berichtet nicht empfehlenswert.
Zimmer Zimmerausstattung ist für ein drei Sterne Hotel ok. TV, Telefon, Klimaanlage, die funktioniert Bad klein aber ok, mit Bidet, dusche, Haartrockner. Achtung einige Zimmer haben im Bad Schimmelbefall. Bettwäsche alle zwei Tage, Handtücher täglich, wenn gewünscht. Zimmerpersonal sehr zuvorkommend Zimmer mit Meerblick sind zu empfehlen, wenn auch etwas teurer.
Preis Leistung / Fazit Guter Gesamteindruck, die Familie gibt sich mit dem gesamten Personal große Mühe, die gäste zu friedenzustellen. Da gab für uns nichts zu meckern. Internetanschluß steht 24 Stunden kostenlos zur Verfügung, das war nobel. Badetücher kostenlos, konnte man täglich tauschen, Bädemäntel mit Gebühr. Liegen am Pooldeck, und Stühle kostenfrei und ausreichend. Schöne Poolbar mit kleinem Restaurant. Ruhige Lage, vom Strassenverkehr haben wir nichts mitbekommen. Beste Reisezeit: Mai bis Juni September und vielleicht auch noch Oktober Wir hatten etwas Pech, in der zweiten Woche im März viel regen und kühle Tage.
01.08.2009 Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Gemütliches Hotel, zentral in Porto gelegen. Aussicht ist keine vorhanden, zur Dachterrasse konnten wir nicht gelangen. Die Gästestruktur war gemischt (Deutsche, Italiener und andere Nationalitäten, alte und junge Gäste). Zur Familienfreundlichkeit und Behinderteneignung kann ich nichts sagen.
Lage Die Lage ist zentral, 5 Min zur Bushaltestelle, an der alle Rundfahrtbusse anhalten. 10 Min zur Einkaufsstraße und zum Hafen mit Flaniermeile.
Service Das Personal und die Besitzer sind freundlich und hilfsbereit. Die Besitzer (2 Brüder) sind fast immer da und sprechen gut Deutsch. Hinsichtlich Service gab es nichts zu beanstanden.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbuffet ist etwas kärglich, aber für den Preis oK. Das Abendessen (4 Gänge) hat uns immer gut geschmeckt. Man kann (außer der ersten Vorspeise) immer zwischen 2 Alternativen wählen. Der Speiseraum ist allerdings eng und hat keine Fenster, so richtige Dinnerstimmung will hier nicht aufkommen. Man kann danach ja noch zum Hafen laufen (ca. 10 Min. zu Fuß), dort ist es sehr schön. Essenszeit ist zwischen 19.30 und 20.30 Uhr; wenn man später kommt, geht alles wesentlich schneller. Die Hotelbar hat theoretisch die ganze Nacht über geöffnet, meist ist auch tatsächlich noch spät jemand da.
Sport / Wellness Der Pool hat Thermalwasser und Massagestrahler, sehr schön. Es gibt Liegestühle und Duschen. Andere Sportmöglichkeiten sind mir nicht aufgefallen.
Zimmer Die Zimmer sind ein wenig eng. Alles ist sauber. Gegen Mehrpreis kann in ein Zimmer mit Balkon und/oder Klimaanlage gewechselt werden, falls verfügbar. Wir hatten einen Ventilator im Zimmer, was bei der Hitze und Schwüle im August sehr wichtig war.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis für Leute, die sparen wollen. Wer mehr will, muss eben in ein teureres Hotel ziehen.
01.07.2009 Schöne Sicht Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel sehr, sehr gepflegtes haus und garten
Lage fußläufig nach ischia porto und zum großen thermalpark
Service extrem freundliche, dezente familie
Gastronomie schon sehr deutsche küche, aber immer lecker und für die kinder stets umzubestellen
Sport / Wellness problem: der pool ist nicht für kinder zugelassen
Zimmer eine kind im babybett, das andere (4) sollte mit im elternbett schlafen. hat geklappt, aber war natürlich eng
Preis Leistung / Fazit ganz ischia ist nur etwas für familien, wenn man auf den pool verzichtet und die wunderschönen buchten aufsucht. ohne auto natürlich eher anstrengend...
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.