default_xl

Urlaub Orosei

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Orosei
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Orosei
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Weitere Reiseangebote

Destinationsbewertungen für Orosei
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3.3 / 5
4 Destinationensbewertung gesamt
Hanna
2 / 5
Sos Alinos selber hat wenig zu bieten
Zuzu
5 / 5
Orosei is a nice town, compact.
Jürgen T.
3 / 5
Ca. 6500 Einwohner in einer 1,5 Km vom Meer entfernten Stadt mit vielen kleinen Geschäften und Bars.
Kathrin S.
3 / 5
Die stadt ist 3km entfernt.

Reisen Orosei – Die beliebtesten 28 Urlaubsangebote

hotel_image_1
hotel_image_1
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4 / 5
Gut (7 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (7 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (4 Bew.)
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (4 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (18 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (18 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (2 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (2 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (12 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5
Gut (12 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (3 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (7 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (7 Bew.)
Orosei, Sardinien, Italien

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Orosei

Ordentliches Hotel für Badefans und Bergwanderer
Wander- und Wellnessurlaub
01.10.2014
Gästebewertung:
3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist ansprechend, die Zimmer und Einrichtungen zweckmäßig. Das Personal ist freundlich.
  • Lage
    Das Hotel liegt wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt, auch der Strand ist noch fußläufig zu erreichen. Für Ausflüge in die Umgebung benötigt man auf jeden Fall ein Auto.Im Hotel selbst gibt es keine Freizeitangebote. Es gibt keinen Garten, nur eine Terrasse mit einigen Tischen und Stühlen.
  • Service
    Das Frühstücksbuffet war gut, die Zimmer sauber.Das Personal, vor allem an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit.
  • Gastronomie
    Das Frühstücksbuffet war gut, ich hätte mir frisches Obst dazu gewünscht.Ich habe während meines Aufenthaltes nur an einem Abend dort gegessen, das Essen war sehr gut, allerdings recht teuer. Die nüchterne Atmosphäre des Frühstücksraumes, in dem zu dieser Jahreszeit auch das Abendessen serviert wurde, lädt nicht dazu ein, noch ein weiteres Glas Wein zum Ausklang des Abends zu bestellen.
  • Sport / Wellness
    Es gab kein Freizeit- oder Sportangebot.
  • Zimmer
    Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht und bekam ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die Zimmer sind schlicht und funktional eingerichtet. In meinem Zimmer allerdings funktionierte weder der Kühlschrank noch die Klimaanlage. Aus dem Ausguss in der Dusche roch es unangenehm und die Anordnung von WC, Bidet und Dusche ist unkomfortabel.Ich war jedoch mit einer Bekannten dort, in deren Zimmer alles funktionierte und die auch das Geruchsproblem nicht hatte, also rundherum zufrieden war.
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles in allem kann man sich in diesem Hotel für einige Tage ganz wohl fühlen. Einen längeren Urlaub würde ich dort wegen der sehr nüchternen Atmosphäre und der näheren Umgebung (kein Garten, Straßenlage zum Strand, einfache Zimmer) nicht verbringen wollen. Für Ausflüge mit dem Auto in die weitere Umgebung, z.B. zu tollen Wanderungen in den Bergen und die Erkundung von wunderschönen Stränden und Badebuchten liegt das Hotel recht günstig.
Schon allein wegen der guten Gerichte
Badeurlaub
01.10.2013
Gästebewertung:
3.7 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Entspricht den Hotelbeschreibungen .Schöner Innenhof
  • Lage
    War gut, zwischen Meer und City (Mietwagen wird empfohlen ),schöne Strände, gute Lage für Erkundungen.
  • Service
    War gut, haben für 3 Sterne nichts besseres erwartet
  • Gastronomie
    Super Essen
  • Sport / Wellness
    Eine Sporteinrichtungen, Fahrradverleih um die Ecke, Internet kostenfrei.
  • Zimmer
    Einfache Zimmer mit kleinem Balkon
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr gute Speisekarte, tolle Gerichte, super Pizza, Fischgerichte einfach super tatare di Tonno muss man unbedingt probieren .Auch das Frühstück war für italienische Verhältnisse gut.
In der Nebensaison sehr gut.
Badeurlaub
01.09.2011
Gästebewertung:
3.7 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles in allem ein schöner Badeurlaub. In der Hauptsaison aufgrund der sehr lauten Animation (Poolbereich) nicht zu empfehlen. Der Pool ist wirklich sehr schön und sehr groß, die gesamte Anlage in einem guten Zustand.
Schöner Aufenthalt, aber nichts für Individualisten
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2011
Gästebewertung:
4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Super schöne, gepflegte und weitläufige Hotelanlage in direkter Strandlage. Sehr schöne und saubere Zimmer, total nettes und hilfsbereites Personal an der Rezeption. Das Abendbuffet war in Ordnung - nicht mehr und nicht weniger - aufgrund der Hotelgröße war die "Schlacht am Buffet" etwas nervig. Das Restaurant hat den Charakter einer Bahnhofshalle. Man kann aber auch auf der Terrasse im Freien zu Abend essen - das ist total ok. Die Mitarbeiter im Service sind gleichbleibend unauffällig freundlich.
  • Lage
    Ohne Mietwagen eher nur für einen Strandurlaub geeignet, mit Mietwagen ok.
  • Service
    Sehr nettes Personal an den Rezeptionen, Reklamationen werden sofort bearbeitet und umgehend abgestellt, man hat immer das Gefühl, dass die Mitarbeiter sich eingehend mit den Wünschen der einzelnen Gäste befassen können - mehr Service als man in einer so großen Anlage erwartet!
  • Gastronomie
    Das Hotel ist einfach zur groß für individuelle Gastronomie - die vielen Gäste werden einfach schnellstmöglich abgefertigt, das Frühstück im kleinen Restaurant des Nebengebäudes war in Ordnung, man kann gut auf den Außenterrassen Platz finden. Beim nächsten Besuch würden wir aber ohne HP buchen. Die Poolbar ist im Angebot unkreativ.
  • Sport / Wellness
    Schöne große und ansprechende Poolanlage
  • Zimmer
    Schöne, ausreichend große Zimmer - super sauber.
  • Preis Leistung / Fazit
    Tolle Ausflugsmöglichkeiten entlang der gesamten Küste, malerische Buchten uvm. Bootsverleih am Hafen- ein toller Spaß den man sich gönnen sollte. Die Insel insgesamt ist wunderschön.
Sehr schöner Urlaub als Paar
Badeurlaub
01.09.2011
Gästebewertung:
4.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Tolle saubere Anlage. Traumhaftes Meer. Die Abendunterhaltung hätte etwas mehr Styling haben können.Das Essen war sehr gut. Die Lautstärke im Speisesaal ist enorm aber im Laubengang kein Thema.
  • Service
    Sehr gut
  • Zimmer
    Zimmer perfekt
  • Preis Leistung / Fazit
    Mit dem Auto zu weiteren Stränden in Richtung Norden zu fahren ist natürlich super. Strände wie sie schöner nicht sein können. Ein kleiner eigener Sonnenschirm ist empfehlenswert. Auch der Besuch des kleinen Strandlokals ist sehr schön.
Super Preis-Leistungs-Verhältnis
Badeurlaub
01.06.2011
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Die Ferienwohnung war sehr sauber. Das Zimmer ist für 4 Personen etwas klein, für 2 Erwachsene mit Kind sehr gut. Leider sind alle Infos in italienisch.
  • Lage
    Der Strand ist zu Fuß in etwa 10 Min. zu erreichen. Pizzeria gibt es in 2 Min. bzw. direkt an der Anlage. Supermarkt um die Ecke. In der Umgebung gibt es einige sehr schöne Buchten, die man mit dem Auto erreichen kann.
  • Service
    Leider wurde überwiegend italienisch gesprochen. Einchecken ging in englisch. Das Animationsprogramm war nur auf italienisch und abends viel zu laut.
  • Gastronomie
    Das Restaurant hat erst um 19.30 Uhr geöffnet und war damit für uns zu spät.
  • Sport / Wellness
    Es sind 2 Pools vorhanden. Ein Pool war in der Nebensaison fast immer leer. Leider gibt es keine Spielmöglichkeiten für Kinder. Der Pool hat im Kinderbereich eine durchgängige Tiefe von ca. 50 (?) cm. Der Kinderspielplatz ist mit Unkraut überwuchert und nicht nutzbar. Der Tennisplatz hat schon bessere Zeiten gesehen.
  • Zimmer
    Die Wohnung war sehr sauber. Die Bettwäsche wurde gereinigt in Tüten verpackt. Die Wohnung ist allerdings sehr hellhörig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ich würde die Ferienwohnung jederzeit wieder buchen, da sie zu diesem Preis unschlagbar ist, sauber war und alles geboten hat, was man braucht.
Das beste Hotel wo ich war
Badeurlaub
01.06.2010
Gästebewertung:
5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ich fand das Hotel mit der Anlage einfach klasse so schön fand ich es noch nie. Ich werde wiederkommen in diese schöne Hotel. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und wäre am liebsten noch drei Wochen länger geblieben aber ich werde auf jedenfall noch öfter diese Hotel buchen und ich rate jedem dort einmal Urlaub zu machne der wird unvergässlich.
  • Lage
    Die entfernung zum Strand fand ich nicht so weit der Weg war ganz gut konnte man gut laufen und nicht zu weit. Der Weg nach orosei war auch nicht weit und konnte man gut zu Fuß gehen. Der Transfer vom Flughafen war etwas lang aber bei so einer super lieben Reiseleiterin wär es mir auch egal geswesen wenn wir 5 Stunden gefahren wären. Die Ausflüge waren total klasse aber das lag nur an der super lieben Reiseleiterin die wir hatten.
  • Service
    Also ich kann mich nicht beschweren das Personal im ganzen Hotel war super und alles sehr nett und auch hilfsbereit wenn man fragen hatte haben sie einem direckt geholfen finde ich super hat man nicht überall. Alles war super im Hotel kenen beschmwerden.
  • Gastronomie
    Ich fand alles klasse die Bars das Essen im Speissesal die getränke waren alle lecker.
  • Sport / Wellness
    Die sportangebote waren alles super man konnte wirklich viel machen und das fande ich richtig klasse. Alles in einem war es einfach klasse.
  • Zimmer
    Alles war sauber die Betten wurden alle drei tage sauber gewechselt und auch jeden tag neue handtücher.
  • Preis Leistung / Fazit
    Also die Ausflüge waren ein Traum mit so einer lieben Reiseleiterin konnte es nur schön werden. Aber die Landschaft ein traum die Berge einfach klasse und was wir noch alles gehsehn haben einfach klasse.
Schöne Zeit in Sardinien
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Anlage mit mehreren 3-stöckigen Gebäudekomplexen, direkt am Meer gelegen, überwiegend deutsche und italienische Gäste, junge Familien und Gäste mittleren Alters. Wir hatten Halbpension gebucht.
  • Lage
    300 Meter bis zum Meer, 30 Minuten bis zur Stadt, dort gibt es Geschäfte, Restaurants und Bars. Auto mieten ist von Vorteil, da es keine öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe gibt. Autovermietungen befinden sich im Hotel und im Flughafen. Die Transferzeit vom Flughafen beläuft sich auf ca. 1,5 Stunden.
  • Service
    Das Personal war teilweise deutschsprachig, freundlich und hilfsbereit. Wir hatten keine Beanstandungen.
  • Gastronomie
    Es wurde früh und abends sehr reichhaltiges, abwechslungsreiches Büffett mit frischen Speisen, Obst und Salaten angeboten. Die Küche war landestypisch und die Speisen geschmacklich gut. Themenabend 2 x in der Woche. Der Speiseraum war zu laut, zu groß und zu hektisch mit schöner Terrasse.
  • Sport / Wellness
    Kein Freizeitangebot in der Nachsaison, aber Kinderbetreuung und Spielplatz. Der hoteleigene Sandstrand war sauber mit kostenfreien Liegen und Schirmen sowie guter Wasserqualität. Der Poolbereich besteht aus einem riesigen Becken mit schönen Palmen.
  • Zimmer
    Ruhiges Zimmer mit Balkon und Meerblick, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Kühlschrank, italienischem Mobiliar, Bad mit Duschkabine, täglicher Reinigung.
  • Preis Leistung / Fazit
    Die Handy-Erreichbarkeit ist gut. Mein Tipp: Ausflüge zu den anderen Stränden
Strandhotel zum Relaxen
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
4.2 / 5
  • Allgemein / Hotel
    sehr sauberes Strandhotel mit großem Swimmingpool, gepflegter sauberer und großer Gartenanlage, 3 Stockwerke zahlreiche Lifte, über 500 geräumige orginell eingerichtete Zimmer, Halbpension plus, d.h. incl. Tischgetränke, Wein und Wasser, Harmonisch in die Landschaft eingepasst! Gästestruktur, gemischt vom Kleinkind bis zum Rentner alles vorhanden. Die Buffe`'s waren nicht sehr Abwechslungsreich, in 14 Tagen keine änderung am Salatbuffet 5 Sorten Salat!, Abendbuffet's schmackhaft aber eintönig! Badetücher am Pool und am Strand 2,50 ? pro Tag und Stück, + 25? Kaution, Liegestühle am Strand gegen Gebühr 105,00? je Woche und Liege. ansonsten traumhafter Urlaub zum Relaxen, besonders in der Nachsaison! freundliches hilfsbereites Personal, im Restaurant alles zur Selbstbedienung!
  • Lage
    Die Lage am absolut sauberen feinsandigen Strand ist ideal auch für nicht so gute Schwimmer, die Entfernungen innerhalb der Anlage sind relativ groß aber gut für die Bewegung! Touristische Infrastruktur in der Nähe dees Hotels nicht vorhanden, wir empfanden es als wohltuend, Nächste Einkaufsmöglichkeiten in Orosei ca. 2,5km mit landestypischer Infrstruktur und netten kleinen Geschäften keine ausagesprochenen Souvenirläden! einfach herrlich zu moderaten Preisen einkaufen zukönnen un in kleinen Cafeterias zu relaxen. Ausflüge mit dem eigenen Auto oder per Boot in die herrlichen Strände sind empfehlenswer, preiswert und werden ab Hotel organisiert. Unterhaltungsangebot war wärend unserers Aufenthalte gleich null, für uns ideal zum relaxen!
  • Service
    Der Service im Restaurant war eher zurückhaltend, alle sehr Freundlich Deutschkenntnisse überwiegend nur von den Führungskräft, englisch war fast überall möglich, Rezeption sehr kompetent, perfekte deutschkenntnisse, Gepäckservice und erklärung der Anlage perfekt, Schuttle Service in die Stadt ca. 2,5 km nur gegen Gebühr,
  • Gastronomie
    Speisesaal sehr groß dadurch erhöhter Lärmpegel während der Mahlzeiten, wenig abwechslung an den Buffets, Frühstück immer gleich, Absolute Sauberkeit und Hygiene im Buffetbereich und in der Küche (ich konnte mich überzeugen, bin selbst Küchenmeister, Top saubere Küche auch wärend der Mahlzeiten) Die Speisen Landestypisch mit kleineren internationalen Akzenten, die in der HP angebotenen Landweine waren einfach aber sehr schmackhaft und gut!
  • Sport / Wellness
    Sport und Freizeitangebote waren sehr gering, fast nich wahrnembar, keine Abendveranstaltungen, kein Internetpoint, keine Boutiquen oder Minimarket, kein Frisör, Beauty oder Wellnes. Sehr sauberer Strand feinsandig keine Quallen, Steine oder Algen, ständige Strandaufsicht! keine Tanzveranstaltung,Modenschau oder ähnliches! Benutzung der Handtücher 2,50? pro ag und Stück + 25? Kaution!
  • Zimmer
    Normales DZ sehr gute Einrichtung (Betten) TV 3 deutsche Programme, Tel. Minibar, Fön, Absolut ruhig gelegen! sehr sauber oftmals Wäschwechsel, Handtücher täglich, allerdings weite Wege bestimmt durch die Größe der Anlage aber auch Vorteilhaft!
  • Preis Leistung / Fazit
    Insgesamt ewmpfehlenswert für einen eher ruhigen Landestypische Urlaub ohne den typischen Animationsstress, in Urlaubshotels, Landestypische Speisen und Getränke innerhalb der HP, Handy überall erreichbar, Internet am Plaza Poppolo in Orosei, tolle Cafeterias, Gelaterias und Schmuckläden in der Via Nationale, Molkerei in Irgouli, Weinkellerei Cantina Sociale in Dorgali ca. 12 km tolle Einkaufsmöglichkeiten in Nuoro ca 35 Km Fischrestaurants in Galtelli 9 Km und Calagonone ca 18 km
Wein, Wasser und Bier inklusive
Badeurlaub
01.09.2008
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Wir haben das Marina Beach Resort gebucht - dieses war aber nur das Haupthaus- wo wir als Deutsche nicht untergebracht waren. Zu der Hotelanlage gehört noch das Country Resort und das Garden Resort.Das Essen musste in dem Haus eingenommen werden, wo man untergebrachr war.Halbpension Plus und Vollpension Plus wurde angeboten. Das Plus bedeutet, dass bei Tisch für oben genannte Getränke keine weiteren Kosten anfallen sollten.Das die Getränke bemessen sind, davon wurde in der Hotelbeschreibung nichts erwähnt.Tatsache: 1 Karaffee (1 L ) Wein und 1 Flasche Wasser. Alles andere musste mit Moneycard gezahlt werden.Italienische Gäste wurden im imposanten Haupthaus untergebracht.Deutsche Gäste im Country Resort: welches auch sehr schön war.Das Garden Resort war (angeblich) für Gäste , die nur ÜF gebucht hatten.Vorwiegend waren italienische Gäste anwesend, daher war die Animation nur auf italienisch.(Die Animation ging bis 1:00 Uhr täglich und zwar über Lautsprecher.) Ansonsten wurde die Anlage noch von Deutschen und Schweitzer besucht.Die Hotelanlage war schon behindertengerecht. Allerdings ist es nicht so einfach, aus dem Rollstuhl einen Kaffeeautomaten zu bedienen bzw, falls gehbehindert - sich in den Schlangen am Kaffeeautomaten einzureihen-(2 waren vorhanden). Die Essenszeiten wurden piniebel eingehalten; das heisst: FRUEHSTÜCK 7:30 Uhr - 9:30 Uhr. Die Kaffeeautomaten waren um 9:30 Uhr abgestellt. ABENDESSEN 19:30 Uhr - 21:30 Uhr. Das Buffet wurde schleppend aufgefüllt.
  • Lage
    Die Hotelanlage ist sehr schön und weitläufig. Der Strand ist durch den hinteren Ausgang der Anlage, nach überqueren eines schmalen Schotterweges, erreicht. Zur nächsten Ortschaft Orosei sind es 2,5 km. Vom Hotel führt ein Fuss bzw, Fahradweg direkt dorthin. Auch findet man hier - zumindest von der Optik- die nächsten nichtssagenden Hotels. Der Transfer vom bzw, zum Flughafen liegt bei mindestens 60 Minuten. Abhängig davon, wie viele Gäste befördert werden müssen. Der direkte Fahrtweg mit einem Kleinbus beträgt 60 Minuten.Ausflugsmöglichkeiten werden von der Reiseleitung und vom Hotel angeboten. Leider verbringt man dabei viele Stunden im Bus, da das Strassennetz es nicht anders zulässt. Leihwagen vor Ort sind nicht gerade preisgünstig-und durch die Beschaffenheit des Stassennetzes muss man eine Reisetasche -für eine Übernachtungsmöglichkeit- dabei haben. Verkehrsanbindungen mit dem Bus sind nicht vorhanden. Von Orosei geht wohl 2 X täglich ein Bus Richtung Olbia, nur die Abfahrzeiten stehen in den Sternen!Am Hotel steht auch meistens ein TAXI (Shuttle-Bus) Ein kleines dreirädiges Automobil mit Stoffverdeck. Für die Fahrt nach Orosei (2 - 3 km) zahlt man ? 4,-- pro Person.
  • Service
    Das Personal ist freundlich und auch hilfsbereit. Auf Italienisch -natürlich logo- und Englisch kann man sich immer verständigen; deutsch - wenn man Glück hat.Zumindest im Country Resort gibt es Servicekräfte die nicht nur deutsch sprechen, sondern auch verstehen.Die Zimmer wurden ohne Ausnahme täglich gereinigt; täglich Handtuchwegsel (egal ob gebraucht oder nicht) und alle 2 Tage neue Bettwäsche.Tagesdeckenwegsel ????????? Beim Zimmerbezug (ab 14:00 Uhr) war schon ein grosser Fleck -eventl. Cola oder Kaffee- vorhanden (SCHECK-OUT 10:00 Uhr).
  • Gastronomie
    SUPER - endlich wieder ein Hotel, wo man für die Zeit des Aufenthaltes seinen eigenen Tisch hatte!!!Im Marina Beach und im Contry Resort gab es jeweis ein Restaurant mit überdachter Terasse. Die Restaurants waren sauber und die Tische hübsch eingedeckt. Der Wechsel der Tischtücher wurde täglich nach dem Frühstück vorgenommen und die Stoffservietten -egal ob benutzt oder nicht- wurden auch ausgewechselt.Die Speisen waren landestypisch. Freitags nur Gerichte mit Fisch bzw, Meerestiere. Nicht jedermanns Ding. Also hatten wir Freitags Diättag, da keine Alternative geboten war.Das Frühstück war etwas erweitert als Landestypisch, da es auch Müsli und Joghurt gab.Selbst haben wir Toast bzw, andere Brotsorten (Chiabatta) und Spiegeleier vermisst.Beim Buffet wurde (wie schon erwähnt) schleppend nachgelegt; ab einer bestimmten Uhrzeit gar nicht.Themenabende, Mitternachtssnack, Kindermenü - nein. Kindersitze waren vorhanden.Die Preise, der Getränke, waren einem 4 Sterne Hotel angemessen (nicht preisgünstig).
  • Sport / Wellness
    Geschäfte oder Friseur in der Anlage nicht vorhanden. Ein Zeitungkiosk ja - so gut wie keine deutschen Zeitschriften. Tennisplatz, Fittnessraum und Kinderspielplatz sowie Kinderpool vorhanden. Liegestühle und Sonnenschirme in gutem Zustand - am Pool ohne Gebühr, am Strand wird in der Hochsaison für die ersten Reihen ein Zuschlag berechnet. Badetücher gab es gegen eine Kaution von ? 20,-- und einer Tagesgebühr von ? 2,50. Die Pool-Bar Piscina war von 09:00 Uhr - 01:00 Uhr geöffnet. Im Marina Beach die Bar Portico von 07:00 Uhr - 24:00 Uhr und im Country Resort die Bar Country ebenfalls von 07:00 Uhr - 24:00 Uhr.
  • Zimmer
    Das Doppelzimmer war nett möbiliert -ebenerdig natürlich Terrasse, ansonsten mit Balkon. Für den Safe wurde keine Gebühr fällig. Ein Föhn war im Bad nebst Dusche, WC, BD, Spiegel und Waschtisch vorhanden. Die Zimmer waren leider hellhörig und der Lärm der Animation inkl. Gäste war wohl überall zu hören (bis 1:00 Uhr).TV Sender waren unterschiedlich zu empfangen. Die Sattelittenschüssel wurde je nach Lage der Zimmer von den Bergen beeinträchtigt. Selbst konnten wir WDR und ARD so wie diverse italienische Sender empfangen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Uns selber war die Zeit zu schade, stundenlang im Bus zu sitzen (bei dem herrlichen Wetter) um einen Ausflug anzutreten. Dafür war die Zeit zu kurz.Die Costa Smeralda ist natürlich sehenswert, daher beim nächsten Sardinienbesuch und natürlich "näher am Ziel"!