default_sm

Urlaub Villasimius

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertung für Villasimius
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3 / 5.0
1 Destinationensbewertung gesamt
Klaus Peter
3 / 5.0
Wir haben uns die Hauptstadt Cagliari angeschaut. Nette Restaurants und kleine Läden

Reisen Villasimius – Die beliebtesten 10 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.5 / 5.0
Sehr gut (13 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5.0
Sehr gut (13 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (3 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (3 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.8 / 5.0
Gut (3 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5.0
Gut (3 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.5 / 5.0
Ausreichend (14 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5.0
Ausreichend (14 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (2 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5.0
Sehr gut (2 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (8 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (8 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Villasimius, Sardinien, Italien
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (9 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (9 Bew.)
Villasimius, Sardinien, Italien

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Villasimius

Traumurlaub
Badeurlaub
01.09.2014
Gästebewertung:
4.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt direkt am Meer mit einem großen Pool in einem wunderschönen Garten
  • Lage
    Das Hotel liegt wunderschön direkt am Meeer
  • Service
    Der Service war sehr gut , nette Bedienung und sehr zuvokommend
  • Gastronomie
    Strandbar und Hotelrestaurant sehr gut
  • Sport / Wellness
    Wir wollten nur entspannen und haben uns nicht für irgendwelche Freizeitangebote interessiert
  • Zimmer
    Das Zimmer hätte etwas größer sein können, aber eigentlich waren wir nur zum schlafen dort.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren angenehm überrascht , das Hotel. die Umgebung , der Pool , das Essen alles war super, Es war wunderbar ruhig, wir konnten prima entspannen . Das Personal war sehr aufmerksam und erfüllte jeden Wunsch Wir waren bestimmt nicht zum letzten mal dort
Nie mehr wieder
Badeurlaub
01.07.2014
Gästebewertung:
2.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Zimmer sind klein, es roch unangenehm und die Klimaanlage funktionierte nicht.Die Terrassentür muss in der Nacht geschlossen bleiben, da alle Zimmer ebenerdig sind. Gerade deshalb wäre eine funktionierende Klimaanlage wünschenswert. Duschgel steht keines zur Verfügung, das bekommt man nur auf Bitten in der Rezeption. Wie in jedem Hotel gibt es auch ein Schild für die Türe „Bitte nicht stören“, das aber vom Reinigungspersonal ignoriert wird. Sie stehen einfach im Raum und wollen ihre Arbeit verrichten.Die Mahlzeiten werden in einem schmucklosen Restaurant im Massenabfertigungsstile verabreicht. Plastikmöbel und kaum ein Tischgedeck rundeten den Eindruck ab. Bereits zum Frühstück herrscht Beschallung mit Jazzmusik zum bereits hohen Lärmpegel. Die Speisen sind o.k, aber ohne nennenswerte Abwechslung. Es wiederholt sich alles ziemlich schnell. Zum Frühstück gibt es jeden Tag den gleichen Schinken und eine Mortadella, der dargereichte Käse blieb jeden Tag derselbe (Tilsiter). 14 Tage wären nicht auszuhalten.Am Strand herrscht ein unfreundlicher Strandwächter. Bei der Ankunft hieß es noch, dass Liegestuhl und Sonnenschirm für uns reserviert sind. Gerät man auf die falsche Seite oder auf die erste Reihe, wird man vom Bademeister unfreundlich verjagt und das auch noch um 17 Uhr nachmittags. Die daraufhin eiligst herbeigeholte Rezeptionsdame gab uns dann zu verstehen, dass die erste Reihe kostenpflichtig ist (25, - € pro Tag) und der rechte Strandbereich nur für Prestigekunden und nicht für uns Basic-Kunden sei. Nur blöd dass das nirgendwo in unseren Reiseunterlagen zu lesen war. Dass die Basic-Kunden am Abend auch am Strandrestaurant nicht bedient werden, bekamen wir dann auch zu spüren. 5 Kellner/Innen beachteten uns und andere Gäste nicht.Wofür das Hotel weniger kann ist der Umstand, dass sehr viele Kinder anwesend waren.Vom Baby bis zu Kinder im schulpflichtigen Alter war alles anzutreffen. Dementsprechend war auch der Lärmpegel im Restaurant, am Pool.
  • Lage
    Liegt direkt am Strand
  • Service
    Das Hotelservice ist ausreichend
  • Gastronomie
    Die Mahlzeiten werden in einem schmucklosen Restaurant im Massenabfertigungsstile verabreicht. Plastikmöbel und kaum ein Tischgedeck rundeten den Eindruck ab. Bereits zum Frühstück herrscht Beschallung mit Jazzmusik zum bereits hohen Lärmpegel. Die Speisen sind o.k, aber ohne nennenswerte Abwechslung. Es wiederholt sich alles ziemlich schnell. Zum Frühstück gibt es jeden Tag den gleichen Schinken und eine Mortadella, der dargereichte Käse blieb jeden Tag derselbe (Tilsiter). 14 Tage wären nicht auszuhalten.
  • Sport / Wellness
    Haben das Freizeit- und Unterhaltungsangebot nicht wirklich mitbekommen
  • Zimmer
    Die Zimmer sind sehr klein und beengt. Die Möbel bereits in die Jahre gekommen.Die Terrasse ein ca. 1m breiter verfliester Streifen mit unpraktischen Gartenmöbel und sehr vielen Ameisen. Das Reinigungspersonal ignoriert das Schild "Bitte nicht stören".
  • Preis Leistung / Fazit
    Auf keinem Fall ein 4 Sterne Hotel. Hoher Lärmpegel, unfreundlicher Strandwächter. Klassifizierung auf Classic und Prestige-Gäste. Gastronomie mittelmäßig. Gesamte Hotelanlage sehr weitläufig und guter Strandzugang.
Entspannung pur
Badeurlaub
01.08.2013
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Esthetischer landstil der bungalows, großzügige weitläeufige und sehr gepflegte anlage.
  • Lage
    Ideal am strand geglegen.
  • Service
    Immer höflich und superfreudlich und kompetent im service.
  • Gastronomie
    Riesenauswahl und excellente küche abends, frühstück für italien sehr gut.
  • Sport / Wellness
    Haben keine sportmöglichkeiten gewünscht, riesiger und schöner pool, aber etwas renovierungsbedürftig.
  • Zimmer
    Klein, aber fein.
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr schöne gepflegte Anlage, schöne etwas kleine Bungalows, idealer 1 km langer sauberer, Strand, alles sauber, super lecker, charmante Kellner, alle vom Team sehr nett - alles super - wir kommen gerne wieder!
Ich würde dieses Hotel unbedingt weiterempfehlen, wir waren total begeistert!
Badeurlaub
01.07.2013
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    wunderbare Hotelanlage, aüßerst freundliches Personal an der Rezeption und im Speisesaal, ideale Strandlage und wunderbares Meer, gutes Essen wir werden wiederkommen.
Parkhotel
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die großzügige Anlage wirkt gepflegt und sauber. Die Zimmer sind zu klein und die Ablagen im Bad praktisch nicht vorhanden. Das Essen im Restaurant sehr gut, im Gourmetrestaurant weniger. Gästestruktur im September in Ordnung und trotz vieler kleiner Kinder sehr ruhig. Das Hotel ist sowohl für Familien mit Kindern als auch für Senioren gut geeignet. Der Lärm der Klimaanlagen oder anderer technischer Geräte ist in vielen Zimmern sehr störend. Insgesamt ist das Hotel zu teuer und kann deshalb nicht weiterempfohlen werden.
  • Lage
    Die Lage am Meer ist ausgezeichnet, der Weg zum Strand optimal. Einkaufsmöglichkeiten erst nach einem 40minütigem Fußweg auf einer Landstraße und deshalb unzureichend. Nachbarhotels weit entfernt, deshalb keine Lärmbelästigung. Transfer zum Flughafen mit ca, 1 1/4 Std. in Ordnung. Ausflugsmöglichkeiten vorhanden, werden aber zu wenig angeboten. Zufahrt zum Hotel in einem miserablen Straßenzustand, bei Regen nur mit Gummischuhen oder barfuß mglich.
  • Service
    Der Service am Empfang könnte besser sein, Deutschkenntnisse nur bei einer Person zu wenig für die vielen deutschsprechenden Gäste, Service in den Lokalen ausgezeichnet, Zimmerreinigung optimal. Bei Reklamationen erfolgte sofortige Erledigung.
  • Gastronomie
    Das Essen im Hauptrestaurant war sehr gut. Sie Sauberkeit und Hygiene ebenfalls. Der Küchenstil sardisch und damit völlig in Ordnung. Im Strandrestaurant war die Qualität der Speisen enttäuschend. Die Preise für die Getränke sind stark überhöht und nicht nachvollziehbar,Die untenstehenden Bewertungskriterien gelten nicht für das Strandrestaurant mit seinen teueren Preisen.
  • Sport / Wellness
    Im September war das Sport- und Freitzeitangebot natürlich nur gering. Der Pool ist ganz ausgezeichnet. Die Sauberkeit am Pool und am Strand in Ordnung. Die Liegstühle und Sonnenschirme ausreichend und sehr gut.Die Möglichkeiten für Kinder u.E. für die Jahreszeit ausreichend. Zu bemängeln ist, dass am Strand und am Pool viel zu wenig Umkleidemöglichkeiten bestehen und keine Toiletten vorhanden sind.
  • Zimmer
    Die Lage der Zimmer ist sehr gut. Die Größe unzureichend, besonders das Bad - Ablagen fehlen überall..Der Schreibtisch ist vollgestellt u. deshalb nicht nutzbar. Terrassen in Ordnung, die Lärmbelästigung enorm. Der Wechsel von Bettwäsche und Handtücher ist übertrieben und nicht in diesem Umfang notwendig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das allgemeine Preis/Leistungsverhältnis ist nicht in Ordnung, besonders bei den Getränken. Im September 2009 waren mehrere größere Gewitter mit viel Regen. Das Hotel war darauf nicht eingestellt. So regnete es zum Beispiel in das Restaurant an mehrern Tagen uind teilweise kam das Wasser auch in die Zimmer.
Urlaub für Ruhesuchende
Wander- und Wellnessurlaub
01.10.2008
Gästebewertung:
4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr schöne, saubere und ruhige Hotelanlage in Bungalowform d.h. für je 3-4 Familien ein je einen Bungalow. Zwischen den einzelnen Häusern ist viel Platz, Rasen und Pflanzen, so dass es zumindest zu dieser Jahreszeit sehr ruhig ist. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Die Zimmer, wenn das Wetter gut ist, ausreichend. Wir hatten mit 2 Personen ein Doppelbett und ein Etagenbett für 2 Kinder im Raum. Die Einrichtung war, für unsere Verhältnisse etwas spartanisch. So gab es nur einen 2türigen Kleiderschrank in dem noch 3 Schubladen untergebracht waren. Neben den Doppelbetten waren 2 Nachttischen. Da keine weitere Kommode vorhanden ist, haben 4 Personen im Zimmer kaum Platz für die Kleidung. Der Fernseher steht auf einem Schreibtisch. Darunter ist die Minibar untergebracht. Also auch hier keine Ablegefächer. Zudem gibt es nur 1 Stuhl im Zimmer. Das Bad ist geräumig. Die Waschutensilien müssen jedoch alle auf der Platte um das Waschbecken aufgestellt werden. Auch hier keine weiteren Ablegefächer in Badezimmermöbeln, obwohl der Platz vorhanden wären. Vermisst habe ich auch Wäscheständer oder -trockner zum Aufhängen nasser Wäsche. Hierfür mussten dann die Rattan-Terassenmöbel herhalten, was nicht Sinn der Sache ist. Eltern mit Kindern haben hier sicherlich einige Probleme. Ansonsten ist die Anlage für Familien sehr geeignet. Es gibt einen wunderschönen, großen Pool über den eine Holzbrücke führt. Einen Pool für Kleinkinder, Spiel- und Klettermöglichkeiten. Der Sandstrand liegt direkt vor der Anlage. Liegen stehen um den Pool und am Stand ausreichend und sind kostenlos. Ebenso die Handtücher, so dass damit kein Gepäck belastet werden muss. Wer also Urlaub mit Sonne, Strand und Pool liebt, ist hier sicherlich gut aufgehoben. Wer, wie wir gerne Wandern möchte oder auch mal am Abend durch ein Städtchen gehen will, fährt hier besser nicht hin. Die Anlage liegt einsam und abseits. Was Wetter war zu der Jahreszeit, bis auf 2 Tage sonnig und mit fast 25° warm, wäre da nicht der ständig wehende, z.T. sehr kalte Wind. Dadurch waren kaum Gäste im Pool oder im Meer bzw. man musste sich nach dem Schwimmen gleich um- und anziehen. Jacke und lange Hosen sind empfehlenswert, vor allem morgens und abends zum Essen. Alle Räume, Speisesaal, Fitness- und Massageraum etc. sind in offenen Gebäuden, optisch sehr schön, aber wenn die Sonnen nicht scheint, eben auch kalt; eben eine ausgesprochene Sommer-Sonnen-Anlage. Im Hochsommer toll.
  • Lage
    Wie oben beschrieben, abgelegen und einsam, direkt am Strand. Vom Flughafen Alghero (Ryanair) über 300km. Die SS (Autobahn?) ist zur Zeit nur in Teilstücken fertig, so dass man immer wieder auf die alten Landstraßen geführt wird, was lange Fahrzeit erfordert. Die Anschlussstücke zu den fertigen Straßen sind noch auf keinem Plan. Meist entdeckt man bei Rundfahrten, dass man über ein fertiges Teilstück schneller vor Ort gewesen wäre.
  • Service
    Das Personal war nett und freundlich und z.T. deutschsprachig. Ansonsten kann man seine Wünsche in englisch formulieren; das verstehen sogar die Putzfrauen.
  • Gastronomie
    Wir waren mit dem Angebot des Frühstück- und Abendbüffetts zufrieden. An einem Tag gab es allerdings abends nur Fisch und Meeresfrüchte; ein Problem für Nicht-Fischessen. Hier hätte man zumindest eine Fleischauswahl und Beilagen haben müssen; zumal auch die Spagetti und Ravioli Meeresfrüchte beinhalteten. Die Küche hat aber auf Wunsch Einzelner (Kinder) Pommes, Nudeln oder panierte Schnitzel zubereitet. Einzig zu bemängeln hatten wir, dass Fleisch und Fisch nur noch lauwarm und das Gemüse generell eiskalt angeboten wird. So schmecken mir Spargel, Rosenkohl oder Bohnen einfach nur als Salat.
  • Sport / Wellness
    Fitnessraum überdacht im Freien fand ich sehr angenehm (kein Schweißgeruch oder schlechte, verbrauchte Luft. Die Geräte dadurch aber leicht angerostet (hätten etwas Öl gebraucht). Das Laufband war defekt. Ein Bauchmuskeltrainer und/oder Hantelbank fehlte. Hanteln waren vorhanden. Gerät für Kniebeugen war da, aber keine Gewichte, die man hätte auflegen können. Man sah, dass die Einrichter nicht wirklich Ahnung von Krafttraining haben.Animationen gibt es in dieser Jahreszeit keine mehr, die entsprechenden Vorrichtungen (Bühne etc.) waren da. Die Aktivitäten am Abend beschränken sich auf Fernsehen und Poolbar.
  • Zimmer
    Habe ich bereits oben beschrieben.
  • Preis Leistung / Fazit
    Jeder Leser kann sich aus meiner obigen Beschreibung selber eine Meinung bilden. Für Aktivurlauber ist die Anlage nicht geeignet. Wer nur einmal Ruhe braucht, Sonne, Wasser und Strand genießen will, ist hier sehr gut aufgehoben. Auch Familien mit kleineren Kindern sind hier bestens aufgehoben.
Direkt am Sandstrand!
Badeurlaub
01.06.2008
Gästebewertung:
4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    - direkt am Strand mit sehr freundlichem Bademeisterservice- Prestige-paket unbedingt zu empfehlen (Abendessen direkt am Strand mit Superservice und Superambiente), denn sonst Essen immer in etwas überrannten Buffetrestaurant- entfernt von nächstem Dorf (Auto unbedingt zu empfehlen; am Flughafen Cagliari jede Menge Mietmöglichkeiten)- 1 h 15 Minuten von Flughaben Cagliari (Tuifly, Meridiana, Easyjet, Rainair)- Transfer sehr teuer, wenn nicht in Preis inkludiert- in der Nähe (immer mit eigenem Auto) Super-strände, alle mit Möglichkeit keine Strandgebühren zahlen zu müssen (Cala Pirra, Cala Molentis, Spiaggia Notteri-Villasimius- kleiner Shop direkt im Resort
  • Lage
    - direkt am Strand mit sehr freundlichem Bademeisterservice- Prestige-paket unbedingt zu empfehlen (Abendessen direkt am Strand mit Superservice und Superambiente), denn sonst Essen immer in etwas überrannten Buffetrestaurant- entfernt von nächstem Dorf (Auto unbedingt zu empfehlen; am Flughafen Cagliari jede Menge Mietmöglichkeiten)- 1 h 15 Minuten von Flughaben Cagliari (Tuifly, Meridiana, Easyjet, Rainair)- Transfer sehr teuer, wenn nicht in Preis inkludiert- in der Nähe (immer mit eigenem Auto) Super-strände, alle mit Möglichkeit keine Strandgebühren zahlen zu müssen (Cala Pirra, Cala Molentis, Spiaggia Notteri-Villasimius- kleiner Shop direkt im Resort
  • Service
    - Zimmer etwas klein, wenn zu viert (Stockbetten!)- sonst alle sehr freundlich- sehr gepflegter Park- Super-Bademeisterservice am 2.000 m2 grossen Pool
  • Gastronomie
    - mit Prestige-paket wirklich Spitze (candle-light-dinner direkt am Strand, mit nur 10 Tische!)
  • Sport / Wellness
    - super-pool mit 2.000 m2- überdachter kinderbereich, sehr nahe zu Abendrestaurant (mit Prestige-paket), so dass Eltern in Ruhe essen können während Kinder spielen
  • Zimmer
    - Zimmer zu viert eben etwas klein (Stockbetten für Kinder!)
  • Preis Leistung / Fazit
    - in der gegend gibt es viele preis-leistungsoptimale trattorie
Sehr empfehlenswertes Strandhotel
Badeurlaub
01.09.2007
Gästebewertung:
3.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Super Hotelanlage im sardischen Stil direkt am Strand.
  • Lage
    Hotel nur zum Relaxen geeignet, sehr einsam gelegen, Mietauto ein must have.
  • Service
    Freundliches und hilfsbereites Personal. Leider mit einigen Verständigungsschwierigkeiten.
  • Gastronomie
    Essen war nicht besonders empfelenswert. Zum Frühstück wenig Auswahl, Zum Abend waren die warmen Speisen vom Bufett meist kalt. Spannungen ünter dem Küchenpersonal.Preise für Getränke und kleine Speisen tagsüber extrem überzogen( 0,25 l Bier zu 4 euro, Glas Sekt 6 euro)
  • Sport / Wellness
    Angebot von Sport, Wellness, Unterhaltung recht gut, es wird aber wenig genutzt
  • Zimmer
    Zimmer sind in kleinen Bungalows untergebracht. Sehr sauber und zweckmäßig, nicht luxuriös.Zimmer sind aber absolut zu klein, leider ein extremer Mangel diese Hotels
  • Preis Leistung / Fazit
    Ausflug zur Costa Verde, dort das Restaurant Corsar negro