default_xl

Urlaub Colle Val d'Elsa

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Colle Val d'Elsa
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Colle Val d'Elsa
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Weitere Reiseangebote

Destinationsbewertung für Colle Val d'Elsa
Durchschnittliche Destinationsbewertung
3 / 5
1 Destinationensbewertung gesamt
Ralf
3 / 5
3 Sterne nur deshalb weil die Italiener im Straßenverkehr furchtbar fahren. Achtung vor Rollerfahrern.

Reisen Colle Val d'Elsa – Die beliebtesten 19 Urlaubsangebote

hotel_image_0
hotel_image_0
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (2 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (2 Bew.)
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.8 / 5
Exzellent (2 Bew.)
hotel_image_0
4.8 / 5
Exzellent (2 Bew.)
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_1
hotel_image_1
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (11 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (11 Bew.)
Colle Val d'Elsa, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
2

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Colle Val d'Elsa

Schönes Anwesen, aber schlechter Service
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2008
Gästebewertung:
2.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ausgesucht hatten wir das Hotel wegen der schönen Photos und die entsprachen auch der Realität, aber wirklich wohlfühlen kann man sich dort nicht, wir hatten stets das Gefühl, als Gäste nur notwendiges Übel zu sein. Das einzige Mal, als ich den Inhaber lächeln sah war, als ich die Schlüssel zurück gab und mich verabschiedete.
  • Lage
    Die Lage des Hotels ist sehr gut mit guten Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. Allerdings liegt es außerhalb einer Ortschaft und ohne eigenes Verkehrsmittel ist man total aufgeschmissen. Ausflüge oder überhaupt Tips für die Urlaubsgestaltung werden nicht angeboten und Unterhaltungen mit dem Personal sind ohne italienische Sprachkenntnissen kaum möglich.
  • Service
    Es ist zwar ein familiär geführter Betrieb, aber die Gäste sollten doch und gerade dann entsprechend empfangen werden, was hier absolut nicht der Fall war. An der kaum zu erkennenden Rezeption mussten wir erst einmal 10 Minuten warten, bis jemand erschien, der uns dann unlustig die Schlüssel aushändigte und uns ausschließlich auf italienisch das (für ihn) wichtigste erklärte. Da es abends doch extrem kühl wurde, fragte doch der eine oder andere Gast nach der Heizung, aber diese wurde nur ab und zu für ein paar Stunden angestellt, reine Alibifunktion. Ansonsten verwies der Chef nur auf das Termostat, das angeblich 20 °C zeigte und empfahl sogar einem Gast, doch einen Pullover anzuziehen, wenn ihm zu kalt sei. Eines Abends nach dem Abendessen, ca. 21.15 Uhr, machte der Chef "aus Versehen" schon mal das Licht aus, um die Gäste zu verscheuchen. Von anderen Gäste erfuhren wir, daß auch im Hochsommer, wenn es abends draußen angenahm warm war, das Licht auf der Terrasse um 22.30 ausgeschaltet wurde. Ein Kommunikation der Gäste untereiinander wurde damit regelrecht unterbunden!
  • Gastronomie
    Das Frühstück war sehr einfallslos, jeden Morgen dasselbe. Das Abendessen war durchwegs schmackhaft, aber nicht typisch toskanisch. Die Vorspeise stand schon auf den Tischen, wenn man den Speisesaal betrat. Wie lange weiß man nicht, da man vor 19.30 dort nicht gerne gesehen war, einen Aperitiv zu trinken stand also nicht zur Debatte. Zu den Hauptgerichten gabe es als Beilage nur Gemüse oder Salat, eigentlich kein Problem, aber auch mit Brot wurde extrem gespart. An manchen Abenden wurde nach den zwei Scheiben Weißbrot zur Vorspeise (1 Scheibe pro Person) nicht einmal weiteres Brot angeboten!
  • Sport / Wellness
    Zugegeben, der Pool ist wunderschön und sauber, aber wenn man all die Regeln auf den unübersehbaren Tafeln liest, überlegt man es sich doch, ihn zu nutzen. Weitere Freizeiteinrichtungen waren nicht zu sehen.
  • Zimmer
    Die Zimmer in diesem alten Anwesen waren durchaus in Ordnung, von der Heizung abgesehen, und entsprachen den Anforderungen an ein 2* Hotel, meines Erachtens.
  • Preis Leistung / Fazit
    Lage und Architektur des Anwesens sind sehr gut, aber die Leitung sollte schnellstmöglich ausgtauscht werden. Selbst mit kleinen Mitteln könnte alles wesentlich angenehmer gestaltet werden. Verkehrstechnisch sind viele Highlights der Toskana sehr gut zu erreichen - sofern man motorisiert ist.