default_xl

Urlaub Tirrenia

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Tirrenia
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Tirrenia
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertung für Tirrenia
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4 / 5
1 Destinationensbewertung gesamt
André
4 / 5
Kleiner Ort, nicht viel los, ruhig aber das Nötige ist da.

Reisen Tirrenia – Die beliebtesten 16 Urlaubsangebote

hotel_image_0
3.2 / 5
Ausreichend (6 Bew.)
hotel_image_0
3.2 / 5
Ausreichend (6 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (1 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (1 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (5 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5
Ausreichend (5 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (2 Bew.)
hotel_image_0
4.6 / 5
Exzellent (2 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_1
1.6 / 5
Beliebig (3 Bew.)
hotel_image_1
1.6 / 5
Beliebig (3 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (1 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (25 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (25 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
3.3 / 5
Ausreichend (12 Bew.)
hotel_image_0
3.3 / 5
Ausreichend (12 Bew.)
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
hotel_image_0
hotel_image_0
Tirrenia, Toskana, Elba & Umbrien, Italien
2

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Tirrenia

Schöne Zeit im Tirrenia Golf- und Beach-Resort
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2012
Gästebewertung:
4.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Relativ neue, schöne Hotel-Apartementanlage , wunderschöne gepflegte Außenanlagen incl. Pool, auch der Strand sehr sauber und gepflegt. Die Apartements waren geräumig und gut möbliert (die Küche war für unsere Verhältnisse etwas dürftig ausgestattet.) Die Apartements waren sowohl von jungen Familien, als auch von älteren Paaren mit großen Kindern besucht. Gemischtes Publikum, viele Italiener was uns sehr gut gefallen hat. Der Golfplatz war etwas unübersichtlich, man hatte manchmal Schwierigkeiten gleich den nächsten Abschlag zu finden, also schlecht beschildert. Ansonsten gepflegte Anlage im Naturschutzgbiet. Fluglärm haben wir nicht so sehr empfunden, allerdings wurden wir vom benachbarten öffentlichen Strand ständig mit Musik beschallt, was nicht jedem gefällt. Das Personal war sowohl im Hotel als auch in Beach-Resort sehr freundlich und kompetent. Hinter der Hotelanlage wird noch gebaut, störte aber nicht durch Baulärm. Alles in allem ein schöner Urlaub!
  • Service
    Das Personal sowohl im Golf-Hotel als auch in Beach-Resort war immer sehr freundlich und kompetent. Man spricht gut Deutsch und EnglischShuttlebus ab 9. Juni zum Strand, Münz-Waschmaschine vorhanden
  • Zimmer
    Die Zimmer hatten alle Blick auf die Poolanlage mit dem schönen Garten. Die Größe des Apartements von 45 qm (2 Zimmer mit Zwischenflur und Duschbad und großer Terrasse) war für 3 Personen gut bemessen, die Möblierung schön und gut entsprechend dem Motto Golf und Beach. Bad (mit Bade- und Handtüchern, Dusche, Bidet, WC, Waschbecken und Föhn). Küche ok, allerdings fehlten in der Küche einige Extras wie Toaster , Geschirrspüler und auch Gläser und Bestecke waren zu wenig. TV mit Flachbildschirm und 2 deutschen Programmen. Safe war nicht vorhanden. Alles recht ordentlich und sauber. Gute Betten mit mediterranem Bettzeug, mehrere Spiegel und großer Kleiderschrank. Die Wohnküche war gleichzeitig der Essplatz und Bett für die 3. (u. 4.) Person. Der Kühlschrank störte etwas wegen der Geräusche.
  • Preis Leistung / Fazit
    Viele Ausflüge möglich, z.B. Pisa Florenz, Lucca, Berge der Toskana, Carrara usw. Handy- und Internet-Empfang oft eingeschränktBeste Reisezeit um Pfingsten, angenehme Temperaturen, immer schönes Wetter, Wolken ziehen schnell weiter ins GebirgeGolfbags kann man leihen, man muss nicht seine eigene Ausstattung mitbringen
Sehr gutes "customer relationship management" mit weitergehenden Serviceleistungen
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2012
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage ist grosszügig jedoch etwas unpersönlich angelegt. Die riesigen Pool-Landschaften und der nahegelegene Golfplatz laden zum Sport treiben und baden ein. Das Frühstück ist spärlich. Aufgrund des unfreundlichen Restaurant-Managers haben wir es unterlassen, die Küche zu testen.
  • Service
    Reception und Pro Shop ausgenommen, ist das Personal nicht gerade freundlich, der Restaurant-Manager kommt überheblich und arrogant daher. Das Barpersonal beim Frühstück macht das Nötigste. Highlight war die Reiseorganisation und die Betreuung vor Ort durch das Back Office. Anna hat uns ein super Golfprogramm für eine ganze Woche zusammengestellt, zusätzlich wertvolle Tipps und Empfehlungen abgegeben.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind karg aber zweckmässig eingerichtet. Die TV-Apparate sind modern und es gibt mehr als genügend Programme in allen Sprachen. Die Zimmer sind recht ringhörig. Leider hat der wlan-key nie richtig funktioniert - im Zimmer war eh kein Empfang
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel liegt unweit des Meeres und zu Fuss in wenigen Minuten vom Zentrum Tirrenias entfernt. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region, Pisa, Siena, Florenz. Viele interessante Golfplätze innerhalb 1 Stunde Fahrzeit. Sehr gute Unterstützung und Hilfsbereitschaft durch die Hotel Reception. (Signorina Anna)
Golfressort mid Handicap
Badeurlaub
01.08.2011
Gästebewertung:
3.7 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage liegt zwischen Livorno und Pisa. Das Hauptklientel der Gäste sind italiensche Golfer. Darauf hat sich das Hotel klar spezialisiert. Die Hotelanlage ist sauber und das Personal freundlich.
  • Service
    Das Personal war freundlich. Verständigt wurde sich auf Englisch.
  • Sport / Wellness
    Von den 2 Pools im Hotel war einer nur für Golfmember.Außerdem war am Pool Badekappenpflicht. Der Pool ist sehr groß und gut geeignet für Schwimmer.
  • Zimmer
    Das Appartement bestand aus einem Schlafzimmer, einem innenliegenden Bad und einem Wohn-, Kochbereich.Der Küchenbereich war gut ausgestattet, allerdings konnte der Herd nur nach Versuch und Irrtum in Betrieb genommen werden, da die einzelnen Schalter nicht beschriftet waren. Der Kühlschrank im Wohnbereich, machte das Schlafen auf Grund seiner Lautstärke fast unmöglich. Eine Service/Reinigungskraft bekamen wir in den 7 Tagen und Nächten nicht zu sehen. Das heißt, es wurde keine Wäsche gewechselt und für die Entsorgung des Mülls war auch jeder Appartementbenutzer selbst zuständig.Das bedeutete, einen Fußmarsch aus dem Gelände des Hotels heraus zum nächsten öffentlichen Müllcontainer.Ein Hinweis des Hotelpersonals dazu erfolgte erst auf Nachfrage.
  • Preis Leistung / Fazit
    Pisa ist sehr gut und preiswert mit dem Bus zu erreichen(ca. 2,50€ p.P.) Kleinere Supermärkte sind zu Fuß zu erreichen. Für größere Einkäufe sollte man das Auto nach Livorno benutzen.
Cosmopolitan Golf Resort, ist das Geld nicht wert!
Badeurlaub
01.05.2011
Gästebewertung:
3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt in einer sehr gepflegten Golfanlage mit einem sehr großen Pool, in der Einflugschneise von Pisa. Die Zimmer sind leider nicht so toll und sehr hellhörig. Von Toskanischem Ambiente kann man da leider nicht sprechen. Der Kühlschrank in der Küche ist sehr laut. Einen Toaster haben wir leider auch nicht gehabt, und auch keinen bekommen (wir sollten unseren Toast in der Mikrowelle machen). Der Boiler im Kleiderschrank gibt ein leichtes Pfeifen von sich. Die Schonbezüge der Matratzen waren versifft. Die Abflüsse im Bad haben gestunken. Dafür gibt es einen schönen Balkon mit schönem Ausblick auf den tollen Poolbereich, wenn da nicht andauernd die Flieger wären. Verpflegt haben wir uns selbst, daher kann ich keine Angaben zum Restaurant machen. Leider hatten wir eine Baustelle direkt vor der Türe, auf der von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr, von Montags bis Samstag mit allen Gerätschaften gearbeitet wurde. Hinzu kam noch ein Wahnsinns Rasenmäher, der auch kein Problem damit hatte, morgens um 7.00 Uhr den Rasen in der Anlage zu mähen.
  • Lage
    Das Hotel liegt am Ortsausgang von Tirrenia, zur Stadtmitte sind es ca. 1100 Meter, zum Strand ca . 1200 Meter.Der Ort braucht man nicht zu erwähnen, er ist einfach trostlos. Einkaufen kann man in einem kleinem Supermarkt ca. 300 Meter vom Hotel.
  • Service
    Da wir Segler sind und keine Golfer, hatten wir schon ein Problem. An der Rezeption haben die Golfer immer Vorrang gehabt, Wartezeiten musste man schon mit einplanen. Wir haben eine Woche gebraucht bis wir endlich die versprochenen Fahrräder bekommen haben (Morgen kommen welche, usw.). Zum Strand am Wochenende mit dem Auto ist nicht zu Empfehlen, da ca. 3 Millionen Einheimische unterwegs sind. Bei Beschwerden gab es immer Sprachprobleme, alles in Englisch. Also freundliches Personal verhält sich, gerade in der Vorsaison, eigentlich anders.
  • Gastronomie
    Keine Angaben dazu, weil wir uns selbst verpflegt haben.
  • Sport / Wellness
    Der Strandbereich ist einfach super, sehr gepflegt, nettes und freundliches Personal. Die Snackbar hatte ein gutes Angebot und sehr gute Preise, (Espresso 1.-?) und das an einem Strand. In Florenz kostet er 4,50 ?!
  • Preis Leistung / Fazit
    In Tirrenia gibt es hinter der SB Tankstelle das Restaurant " la squalo", dort waren wir an mehreren Abenden SEHR GUT aufgehoben! Das ist italienisches Essen!
Bella Italia sowie man es sich vorstellt
Badeurlaub
01.09.2009
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Im Zentrum der Anlage ist der Pool, da herum war im L aufgebaut die 2 stöckigen Apartments und auf der anderen Seite war das Restaurant und das Hauptgebäude.
  • Lage
    Die Anlage war etwas abseits gelegen und man konnte alles gut zu Fuß erreichen oder den kostenfreien Shuttle-Bus nutzen.
  • Service
    Das Personal war unglaublich schön und immer gut drauf.
  • Gastronomie
    Das Restaurant war auf Tourismus ausgerichtet und vom Essen im unteren Durchschnitt vom Geschmack.
  • Sport / Wellness
    Es gab ein schöner großer Golfplatz und einen Leistungsschwimmerpool. Der Strand war genial und auch das Restaurant am Strand war sehr edel
  • Zimmer
    War freundlich und hell eingerichtet mit Balkon wo man am Abend schön sitzen konnte. Es gab eine Wohnküche und ein Schlafzimmer.
  • Preis Leistung / Fazit
    Innerhalb von 20 Minuten kommt man überall hin. Alle Leute sind ganz Kinderfreundlich. Und es gibt viel schöne Märkte zu besuchen.
sehr schöne Städtereise
Städtereise
01.08.2009
Gästebewertung:
3.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    mit dem Personal nichts zu tun gehabt,
  • Lage
    nur ein Supermarkt vorhanden, mit dem Auto gereist, 1 Km zum Strand, aber Bus-Shuttle,
  • Service
    an sich mit dem Personal nichts zu tun gehabt,
  • Gastronomie
    kann ich keine Angaben zu machen,
  • Sport / Wellness
    Golfplatz, Fahrradverleih vorhanden, sehr sauberer, ruhiger Pool, sauberes Wasser
  • Zimmer
    nur kleines Apartement, 1 Päärchen schlief in dem Wohnraum, der Kühlschrank brummte in der Nacht, TV, Balkon, Safe vorhanden, Bad etwas älter, leichte Schimmelflecken im Bad
  • Preis Leistung / Fazit
    Anlage zu empfehlen, würde es wieder buchen, Florenz, Sienna zu empfehlen
Urlaub auch für Golfer
Badeurlaub
01.06.2009
Gästebewertung:
4.3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Wenn italienische Nachwuchsgolfer in Schulklassenstärke eintreffen, kann man sich bei den hellhörigen Wänden auf eine unruhige Nacht freuen.Besonders Mädchen in der Altersklasse 12+ neigen dazu auch nach Mitternacht noch laut zu kichern und dies auch auf Bitten nicht zu unterlassen. Dies war eine der wenigen unschönen Erfahrungen, die wir im Cosmopolitan Golf Resort sammeln durften. Die Lage ziemlich am Ortseingang in der Nähe eines kleinen Coop-Marktes (dort gibt es fast alles, auch täglich frisches Brot) macht fast immer eine Auto, bzw Radfahrt notwendig um an Strand, bzw. in Restaurants zu kommen.
  • Lage
    Entfernung zum Privatstrand (liegt direkt neben dem Öffentlichen - mit Musikbeschallung ohne Unterbrechung - hat uns jedoch nicht gestört) beträgt knappe 2 Kilometer.
  • Service
    Mit Englisch kommt man an der Rezeption etc. bestens zurecht.Freundliches Personal .
  • Gastronomie
    Da Selbstversorger und Nichtgolfer haben wir das Restaurant im Golfclub nicht besucht.
  • Sport / Wellness
    Da es sich um ein Golfresort handelt ist Ruhe erwünscht. => keine Animation etc. Kleiner Kunderspielplatz mit einer Rutsche, einer Wippschaukel, sowie zwei Hängeschaukeln vorhanden. Im Poolbereich kein Kinderbecken, oder für kleinere Kinder geeignete Tiefe vorhanden. Achtung Badekappenpflicht !!! Billige Stoffbadekappen aus Malaysia können am Bademeisterhäuschen am Pool für 3,-- EUR erworben werden
  • Zimmer
    Saubere Zimmer in der Apartmentanlage mit ausreichend Handtücher im Sanitärbereich - Geschirrhandtücher unbedingt mitbringen .ARD und ZDF können als deutschsprachige Programme empfangen werden.
  • Preis Leistung / Fazit
    Pisa ist nur ca. 15 min entfernt. Also einfach den schiefen Turm Abends gegen 19:00, 20:00 Uhr anschauen, dann hat man keine Menschenmassen mehr und man kann in Ruhe schöne Fotos machen, sowie die Architektur bestauen. Der ca. 40Km entfernte Ort Lucca ist ebenfalls einen Ausflug wert. Kultur und wunderschöne Geschäfte sowie Cafes erwarten einen dort.
Vorsaison
Städtereise
01.05.2008
Gästebewertung:
2.8 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage liegt direkt am Meer und in verkehrsgünstiger Lage. In der Vorsaison sind kaum Gäste dort, der Service und vor allem die Leistungen bei Halbpension schlecht.
  • Lage
    Lage direkt am Meer und verkehrsgünstig für Besichtigung, aber auch in der Einflugschneise des Flughafens.
  • Service
    Der Service an der Rezeption war nur auf das Notwendigste beschränkt. Auf Reklamationen bezüglich Baulärm und Mahlzeiten wurde nicht reagiert.
  • Gastronomie
    Frühstücksbuffet nicht ausreichend, kein Obst, kein frischer Käse bzw. Wurst, nur Brot und Hörnchen. Das gesamte Personal verfügte über keine Fremdsprachenkenntnisse. Die Menuwahl am Abend wurde mündlich vorgetragen, ohne Italienischkenntnisse nicht verstehbar. Das Essen war lieblos.
  • Sport / Wellness
    Der Strandzugang wurde um 20.00 Uhr geschlossen, viele Einrichtungen sind in der Vorsaison nicht nutzbar, für Rundreisen auch nicht notwendig.
  • Zimmer
    Zimmer waren gut. Kaum andere Urlauber, aber Vermietung der Appartments an längerfristige Nutzer.
  • Preis Leistung / Fazit
    In der Vorsaison für Übernachtung mit Halbpension nicht zu empfehlen.
das schlechteste, was ich je erlebt habe
Badeurlaub
01.05.2008
Gästebewertung:
2.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    architektonisch sehr nett, liegt direkt am Strand, die Anlaeg scheint relativ neu zu sein.Aber sehr hellhörig, wenn sich Gäste im Nachbarraum unterhalten.halbpension war das letzte.
  • Lage
    außer dem Rstaurant für die Halbpension gab es in der Anlage kein Restaurant und keine Bar, die offen war, somit war keine Mittagsversorgung möglich, ohne mind. 3 km zu fahren
  • Service
    von service war keine Spur, es gab jede Menge Personal, aber kein sichtbares Arbeitsergebnis.Der Hausmeister, war bemüht und direkt vor der Terasse jeden Tag zur Mittagsschlafzeit von Kindernseine Geräte vorzuführen von Kärcher über Rasenmäher bis Rasenkantenschneider jeden Tag etwas anderes
  • Gastronomie
    zum Frühstück immer die gleiche Sorte Wurst und Käse, Croissants werden zugeteilt und sind nicht ausreichend vorhanden. Abendessen: jeden Abend Fisch, zusätzlich an 2 Abenden Fleisch, jedoch 1x am kalten Buffet. Da man von Kindern nicht unbedingt erwarten kann, das diese Fisch essen, gab es für unsere 5 jährige Tochter jeden Abend PommesAbendessen war eigentlich immer kalt, weil die Heizplatten nicht angezündet wurden.eine sorte Weißwein und eine Sorte Rotwein zum Einheitspreis von 10 Euro
  • Sport / Wellness
    Spielplätze in der Anlage waren noch nicht aufgebaut.Spielplätze am Strand wurde täglich gegen 16 Uhr geöffnet (Hüpfburgen aufgepumpt)Volleyball netze wurden an unserem letzen Tag aufgebaut.Ansonsten kein Sport.Liegestühel waren ausreichend vorhanden
  • Zimmer
    sehr hellhörig, das bad hat "runde Ecken" und die Terassenmöbel haben wir nach 5 tagen bekommen.nur ital. TV
  • Preis Leistung / Fazit
    nie wieder werden wir in diese Anlage fahren und mit Neckermann buchen, da ein Beschwerdeanruf in Oberursel eher als persönliches Pech abgetan wurde
Kultur Urlaub
Städtereise
01.10.2007
Gästebewertung:
4.4 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Hotel im gutem zustand, direkt am Strand, sauber, ruhig. Etwas ausserhalb der Ortschaft (3 km ). Leider keine Balkone. Im Oktober sämtliche Infrastruktur geschlossen ( Restaurant, Bar, Strandanlagen). Gute Verkehrsanbindung für Ausflüge durch die Toscana. Viele Restaurants in der Ortschaft. Während meines Auenthaltes (mitte Oktober fast keine Gäste vorhanden)
  • Lage
    Anlage direkt am Strand, Ortskern ca. 3 km entfernt, gute Verkehrsanbindung, offentliche Verkehrsmittel vorhanden.
  • Service
    Wärend meines Aufenthaltes kein kontakt mit Angestellten. Lediglich beim Check - in und out
  • Gastronomie
    alle Einrichtungen geschlossen
  • Sport / Wellness
    alle Anlagen waren während meines Aufenthaltes Geschlossen
  • Zimmer
    Studio o.k. und sauber, modern Gestaltet auf 2 Etagen. Anständig Ausgastattet, 2 angenehme Badezimmer, Klimaanlage, TV mit 2 Deutschen Sendern, leider kein Balkon und nicht genügend Schränke (ausreichend für 1 Person)
  • Preis Leistung / Fazit
    Idealer Ausgangspunkt für Urlauber die die Toscana erkunden möchten. Verkehrstechnisch sehr gut gelegen. Tagestouren nach Pisa, Florenz Livorno, Vinchi, Cararra, La Spezia, Piombino usw auf gebührenfreien Strassen gut zu erreichen. Restaurant La Cavalliere sehr zu empfehlen. Viele angenehme Restaurants in allen Preisklassen vorhanden. Sehr zu empfehlen sind Fischgerichte und Meeresfrüchte.