Urlaub Gradac

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Gradac - Die beliebtesten 6 Urlaubsangebote

1.
Saudade Gradac Gradac, Dalmatien, Kroatien
2.
Adriatiq Labineca Hotel & Nebengebäude Gradac, Dalmatien, Kroatien
3.
Laguna Gradac, Dalmatien, Kroatien
4.
Boutique Marco Polo Gradac, Dalmatien, Kroatien
5.
Sunce Gradac Gradac, Dalmatien, Kroatien
6.
Pension Vice Gradac, Dalmatien, Kroatien
Es sehen sich gerade 10 Personen Reisen nach Gradac, Dalmatien an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Gradac

01.08.2014 Nicht mehr Badeurlaub -
1,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist alt
Lage sehr gut
Service Das personal hilfsbereit
Zimmer Sehr alt, es hat geregnet Wasser kam rein
Preis Leistung / Fazit Büffet , mittags und Abendeessen fast identisch, frühstück immer dasselbe. Hotel zu alt, Fernsehen nur drei Programme, nicht weiter zu empfehlen. Kinder haben kein Tennis, oder sonstiges
01.10.2013 Katastrophenurlaub in Hotel Labineca Badeurlaub -
1,6
Allgemein / Hotel Renovierungsbedürftig, Unsauber und Abgelegen, sehr schwer von dort eine Unternehmung zu starten. Essen sehr Einseitig, Pool dreckig und Fliesen defekt. All-inclusive ein Hohn, ein Ausschank zur Selbstbedienung im Speisesaal, sonst keine Möglichkeit. Getränke oder Essen aus diesem Raum auf eine andere Ebene oder Gasträume mitnehmen und verzehren verboten und werden in Rechnung gestellt. Das ist Betrug denn die Lebensmittel sind schon bezahlt. Die Bestuhlung auf den Terrassen ist sehr Unbequem, kleine Stahlrohrstühle! Beschwerde im Hotel Nutzlos, man zuckt mit den Schultern, und sagt." Leider nicht möglich, die Saison ist vorbei". Keine Auflagen für die Liegen. Essen wiederholt sich sehr oft. Der Strand ist ein felsiger nicht begehbarer Untergrund und nicht sauber, von wegen Kiesstrand, schmutzig und voller Treibgut. Einige der Mitarbeiter bemühen sich die Gäste zufrieden zu stellen, aber das Machen der Rest und seine Unlust wieder Zunichte.
Lage Schöne Landschaft, aber schlechte Möglichkeit etwas außerhalb der Hauptsaison zu Unternehmen. Keine Hauptsaison und nichts geht mehr, in anderen Urlaubsgebieten ist das kein Problem. Viele schöne Bäume und Pflanzen aber sehr viel Ungeziefer. Der Blick auf das Meer war nur vom Balkon möglich aber da war er sehr schön.
Service Einige wahren sehr bemüht, aber der Rest hatte kein Interesse.
Gastronomie Der gebuchte Status All-inclusive ist sehr weit weg von aller Normalität. Nur im Speisesaal, Billigbier, einfachster Rot und Weißwein aus einer Zapfanlage, das gleiche gilt für die Alkoholfreien Getränke. Alles in Selbstbedienung, keine Themenrestaurants. Dann eine Dauerbeschallung mit Lautsprechern aus dem Radio, oder einem Alleinunterhalter, in der Lobby eine Bar in der man alle Getränke bezahlen muss. Sonst Nichts keine Strandbar, keine Kinderspezifischen Räume. Ein Billardtisch zum bezahlen.
Sport / Wellness Ohne Eigeninitiative keine Möglichkeit etwas zu sehen oder erleben. Fernsehprogramm nur 2 Sender im absoluten Flimmermodus mit sehr schlechtem Ton.
Zimmer Betten klein und stehen etwas auseinander um Größe vorzutäuschen.
Preis Leistung / Fazit Sehr schlimmer und desolater Zustand des Hotels. Einseitige Küche. Immer dieselbe Wurst und Brot. Zimmer klein, Teppichböden sehen sehr fleckig und alt abgetreten aus. All Inklusive ein Witz. Keine Möglichkeit zum Entspannen. Ohne Eigeninitiative keine Sehenswürdigkeiten. Ich würde das Hotel aus dem Programm nehmen.
01.07.2013 Das Hotel muss dringend renoviert werden und die Küche braucht ein Update. Badeurlaub Familie
2,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist renovierungsbedürftig!
Lage Der Weg zum Strand ist über die Strasse und über Treppen erreichbar.
Service Der Service ist im großen und ganzen in Ordnung. Leider hatte man uns nicht mit geteilt ab wann wir einchecken können.
Gastronomie Die Küche ist für so ein Hotel nicht ausreichend. In den Restaurants an der Uferpromenade kann man dafür sehr gut essen.
Sport / Wellness Der Strand ist steinig und sauber. In die Pools sind wir nicht gegangen. Wir hatten Angst vor Krankheiten.
Zimmer Das Zimmer war sauber und gut.
Preis Leistung / Fazit In diesen Hotel sind notwendige Reparaturen nicht fachgerecht ausgeführt. Der Aufzug gibt Geräusche von sich und funktioniert nicht einwandfrei. Ich würde eine gründliche Wartung empfehlen. Das Essen ist nicht der Hit. Pfeffer und Salz scheint es in der Küche nicht zu geben. Ein glarer Fall für die Kochprofies. Die Klimaanlage kann man nicht steuern, da an den Steuerteil alle Stellknöpfe fehlen. Die Amatur der Badewanne liegt nicht flächenbündig an der Wand an und das Wasser tropft auch aus dieser.
01.09.2012 Besser als erwartet! Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem 5-stöckigen Hauptgebäude welches unterteilt ist in 2 Flügel und mehreren "Bungalows" hinter dem Hauptgebäude. Über das Alter der Bauwerke kann ich nichts genaues sagen,äußerlich wirkt beides, also Hauptgebäude und die Bungalows, recht neu. Im Inneren aber schon etwas angestaubt bzw. in einem nicht so guten Zustand. Das Essen war zufriedenstellend und durchaus abwechslungsreich (jedenfalls die Hauptspeisen) allerdings nicht sehr heiß. Mir persönlich hat nicht gefallen das es zum Frühstück ziemlich minderwertige Marmelade gab. Das ist umso ärgerlicher wenn man sieht das an jeder Ecke Privatleute stehen und sehr leckere Marmeladen verkaufen. An Getränken gabs recht gut schmeckende Tafelweine (weiß und rot), da haben wir in anderen Ländern schon sehr viel schlechtere Sachen trinken müssen. Weiterhin gab es ein einheimisches Bier (ich fands lecker), Wasser, Tonic, Cola sowie Apfel-und Orangensaft. An der AI-Bar war Selbstbedienung mit o.g. Getränken und verschiedenen lokalen Alkoholika über deren Qualität ich allerdings nicht sagen kann. Es gab allerdings alles nur aus Plastikbechern. Die Gästestruktur bestand vereinzelt aus jüngeren Pärchen und Familien (insgesamt ca. 20 Prozent) der Rest war ab 60 aufwärts.Während unseres Aufenthalt war die beherrschende Nation Tschechien gefolgt von Slowenien.Österreicher und Deutsche waren in der Unterzahl. Allerdings waren die Tschechen und Slowenen sehr angeneme Zeitgenossen.
Service Das Personal ist ausgesprochen hilfsbereit freundlich und kompetent. Alle angesprochenen Mitarbeiter konnten perfekt Englisch und teilweise auch Deutsch. Mit unserer Beschwerde wurde freundlich umgegangen und schnell und unkompliziert geholfen.
Gastronomie Essen war ok aber nichts besonderes.Man sollte durchaus ab und an einheimisch essen gehen. Es gibt sehr viele leckere kleine Restaurants welche sehr oft frischen Fisch oder Meeresfrüchte anbieten.
Zimmer Wir waren am Anfang in einem der Nebengebäude untergebracht und haben uns etwas verschaukelt gefühlt. Wir hatten Meerblick gebucht aber das Meer war nur durch einen Spalt in den Bäumen zu sehen. Desweiteren gab es nur eine Steckdose im Zimmer welche vom Fernseher belegt war. Kamera,Laptop,Handy laden wäre eine recht aufwendige Geschichte gewesen. Desweiteren war der Lüfter im Bad unerträglich laut und die Nachrüstklimaanlage ein eher schlechter Witz. Auch gab es im Bad keinen Fön und im Zimmer keinen Kühlschrank. Auch der Fernsehempfang war sehr schlecht. Dies gilt objektiv allerdings nur für unser Zimmer ( J1). Es kann in den anderen Räumen durchaus besser sein. Wir beschwerten uns daraufhin an der Rezeption, die uns dann unkompliziert auf ein Zimmer im Haupthaus umbuchten. Die Zimmer dort haben einen wirklichen 3* Standard. Es gibt eine Minibar und auch einen Fön im Bad.Das einzigste was zu bemängeln war, war der Zustand der Badarmaturen. Diese haben schon deutlich bessere Zeiten gesehen und benötigen dringend ein Update. Der Fernseher ist etwas klein (37cm Bildröhre) aber man ist ja nicht zum TV schauen im Urlaub. Deutsche Programme waren ZDF,RTL sowie Sport1 und Eurosport. Die Betten waren ok nicht mehr und nicht weniger. Die Klimaanlage ist vollkommen integriert und kein Vergleich zu den Nachrüstgeräten im Bungalow. Auch gibt es genügend Steckdosen um diverse Geräte zu laden bzw. zu betreiben. Die Balkons im Haupthaus haben allesamt Meerblick.Insgesamt ist zu sagen das man auf jeden Fall ein Zimmer im Haupthaus buchen sollte,es sei denn man ist den ganzen Tag unterwegs und ist wirklich nur zum schlafen im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit gute Lage für Ausflüge sowohl in Richtung Split als auch Richtung Dubrovnik. Sehr zu empfehlen sind beide genannten Städte sowie die Inseln Korcula und Hvar. Unbedingt sollte man auf den Sv. Jure fahren (egal ob mit eigenem Auto/Mietauto oder einem Ausflugsbus). Fantastische Ausblicke garantiert! Alle Städte an der Makarska-Riviera sind recht hübsch und empfehlenswert.
01.06.2011 Preis - Leistung o.k. Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Hotelanlage mit vielen Treppen, wenig Deutsche
Lage Das Hotel liegt am Ortsrand, direkt am Kiesstrand - herrlicher Blick aufs Meer viele Treppen
Service Das Zimmer wurde täglich gereinigt, Handtücher auch jeden Tag gewechselt
Gastronomie Es gab 2-3 Fleisch und Fischgerichte zur Auswahl, dazu Beilagen
Sport / Wellness Hallenbad war bereits geschlossen, pool o.k., Meer sehr sauber
Zimmer Wir hatten ein neu renoviertes sehr großes Familienzimmer in der Depedance
Preis Leistung / Fazit preis - Leistung o.k., super wetter, tolles Meer, was braucht man sonst noch
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.