Kurzurlaub Zell am See

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Kurzreisen Zell am See - Die beliebtesten 16 Kurzurlaub-Angebote

1.
Hotel Latini Zell am See, Salzburger Land, Österreich
2.
Salzburgerhof Zell am See Zell am See, Salzburger Land, Österreich
3.
Limberghof Zell am See, Salzburger Land, Österreich
4.
Hotel Seevilla Freiberg Zell am See, Salzburger Land, Österreich
5.
Der Schütthof Zell am See, Salzburger Land, Österreich
6.
OUR 4 Appartements Zell am See, Salzburger Land, Österreich
7.
Sulzer Zell am See, Salzburger Land, Österreich
8.
Neue Post Zell am See, Salzburger Land, Österreich
9.
Seeappartement Kitzsteinhorn Zell am See, Salzburger Land, Österreich
10.
Landhotel Martha Zell am See, Salzburger Land, Österreich
Es sehen sich gerade 15 Personen Reisen nach Zell am See, Salzburger Land an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Ihrem Kurztrip nach Zell am See

01.09.2013 Wandern und Wandern Wander- und Wellnessurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel war in Ordnung aber angst vor Hunden darf man nicht haben. Einer von den zwei Haushunden lag immer im Eingangsbereich. Leider wurde auch in der Bar geraucht. Das störte uns.
Lage Die örtlichen Begebenheiten waren eben, Hotel in einem Tal. Einkaufen in der Umgebung will ich nicht. Andere Restaurants brauche ich nicht, Strand und Skilift auch nicht.
Service Ein Ober hatte alles im Griff
Gastronomie Das Essen war sehr gut und reichlich, nur der Anis in den Brötchen störte mich, aber wir sind in Österreich und dort ist es meistens so üblich.
Sport / Wellness Leider war den Schwimmingpool sehr weit von der Sauna entfernt, man mußet den Lift benützen und einen Gang entlang laufen um nach draussen zu kommen. Spielplatz ist gut wenn er da ist, wir hatten keine Kinder dabei. Der Strand brauchten wir auch nicht.
Zimmer Das Zimmer war sehr groß und geräumig. Sehr gut war das separate Klo. Der Balkon hatte nie Sonne, aber wir waren Ende September dort und das Hotel liegt im Tal.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war in Ordnung, Der Wellnesbereich auch. Die Zimmer waren sehr groß und sehr gut eingerichtet. Das Bett war auch sehr gut. Das Hotel hat ja 2 Gebäude, da ist der unterirdische Tunnel von einem sehr großen Vorteil.
01.09.2009 Traumhaftes Panorama Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel hat 3 Stockwerke, liegt direkt am See. Unmittelbar am See war keine Uferpromenade wo man hätte spazieren gehen könnte. Gästestrucktur hauptsächlich Österreicher und Deutsche - vom Alter her war alles vertreten. Parkplatz direkt am Haus.
Lage Liegt direkt an einer stark befahrenen Straße. Über den See fährt eine Fähre, die aber Anfang September den Verkehr schon eingestellt hat. Busanbindung ist in der Nähe. In Zell gibt es viele Freizeitmöglichkeiten. Man ist dann aber eher auf PKW angewiesen. Das Hotel liegt direkt am See. Und bis zum nächsten Skilift sind es ca. 5km.
Service Personal spricht auch englisch.
Gastronomie HP gebucht. Frühstücksbuffett. Abends gab es die Auswahl zwischen 3 Menüs. Es ist landestypische Küche. Es ist immer etwas dabei was einem schmeckt. Das Restaurant ist rustikal und gemütlich eingerichtet, mit schönem Blick über den See.
Sport / Wellness Pontonbehälter bildeten den Strand - große Plastewürfel die miteinander verbunden werden - die bilden eine Fläche und von da aus konnte man dann ins Wasser.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer mit Balkon der direkt auf den See zeigte, wunderschöne Aussicht! 12-14qm hatte das Zimmer. Bad mit Dusche und war sauber. Rustikaler Einrichtungsstil - bißchen 70er Jahre.
Preis Leistung / Fazit Die Abluftanlage der Küche hat scheinbar nicht richtig funktioniert - man konnte also mittags schon riechen was es Abends zu Essen gab. Großglockneralpenstraße sollte man sich mal ansehen - mit PKW befahren sehr sehenswerte Umgebung und natürlich Zell am See selber. Für Familien mit kleinen Kindern ist es vllt nicht so geeignet - es gibt eben nicht so viele Möglichkeiten zum toben.
01.07.2009 Wir kommen wieder! Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Der Limberghof ist ein alter Erbhof in typisch österreichischem Stil am Hang. Idyllisch und vom ersten Eindruck an nett! Es gab ca. 15 Zimmer, als wir das waren war nicht ausgebucht, eine überschabare und kennlernbare Anzahl an Miturlaubern. Hauptsächlich Familien und deutsche sowie tscheschische und italienische Gäste. das Hotel ist sehr familienfreundlich aber sicher aus für Paare gut geeignet.
Lage Supertolle Aussicht auf die Berge aber trotzdem gut zu erreichen und als Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Richtungen ideal. Bus- und Bahn direkt vor der Tür, keinerlei Lärmbelästigung. Also: Traumhaft!
Service Ausgesprochen freundliche und familiäre Athmosphäre. das Personal ist super aufmerksam, die Zimmer sauber, Bitten wurden prombt erfüllt. Wir haben uns rundum wohl gefühlt - besonderer Dank an Steffi und Karina!
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht und haben nach 14 Tagen einige zusätzliche Kilo auf der Wage... Das Frühstück war relativ einfach, aer immer lecker und absolut ausreichend und von sehr guter Qualität. Unser Sohn hat immer noch eine Extrasemmel für die Wanderung bekommen und Kaffee gab es soviel das Herz begehrt. Zum Abend gab es immer 2 Menüvorschläge und es hat einfach jeden Tag geschmeckt, 3 Gänge täglich und außer bei Vorspeise keine Wiederholungen. Und wenn dem Kind das essen nicht angestanden hat, bekam er einfach (ohne Aufpreis) etwas Anderes. Die Verpflegung war toll!!!
Sport / Wellness Wir hatten leider etwas Pech mit dem Wetter und konnten den Pool nur 1x wirklich nutzen. Es hat viel Spaß gemacht, die Sauna ist klein aber sehr gut, es gab Spiele und Bälle oder was auch immer für das Kind un auf dem hauseigenen Pnny konnte unser Sohn unter fachmännischer Anleitung reiten. Es gab au ch jeden Moregn Hinweise zu möglichen Ausflügen und Aktionen in der Umgebung, was uns sehr geholfen hat. Danke Susi!
Zimmer Das Zimmer war ausreichend groß, sauber und für 3 Personen eingerichtet. Der Fernseher war vom Elternbett aus nicht so gut zu sehen, aber wir haben es und so eingerichtet, dass wir alle schaeun konnten. Die Einrichtung war natürlich nicht modern, passte wunderbar zum Ambiente des Hotels und das Knarren der Betten hatten wir bald recht liebgewonnen. Wir haben gut geschlafen, haben nichts aus den anderen Zimmern oder der Gaststätte gehört und uns sehr wohl gefühlt.
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub im Limberghof war wunderschön. Wir werden ganz sicher nochmal wiederkommen!!!
01.10.2008 Herrlicher Ausblick mit kleinen Schönheitsfehlern Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Nach einer beschwerlichen Anfahrt (Auffahrt zum Hotel durch Bauarbeiten behindert) konnten wir den wunderschönen Blick über das Tal und auf den See bestaunen. Am Empfang wurden wir freundlich begrüßt und haben einen kleinen Rundgang durchs Hotel erhalten. Wie hatten ein Familienzimmer gebucht, die Größe war mehr als ausreichend und zum Wohlfühlen eingerichtet. Für Kinder ist ein kleiner Spielraum mit Kletterwand, Spielzeug und Playstation eingerichtet, insgesamt sehr schön - aber eine Heizung wäre nicht schlecht. Die gebuchte 3/4-Pension war okay, das Frühstück ausreichend, nur die Portionen vom Abendessen könnten etwas größer sein ;o). Das einzige Manko der Küche war das nicht immer so saubere Geschirr ;o( Insgesamt haben wir uns in dem Hotel aber sehr wohl gefühlt.
Lage Das Hotel bietet einen wunderbaren Ausblick - liegt somit aber etwas abgelegen.
Service Freundliche Mitarbeiter, manchmal etwas überlastet, da in der Nachsaison wahrscheinlich das Personal gekürzt werden muss.
Gastronomie Das Essen war okay, keine gastronomische Meisterleistung, aber essbar :o)
Sport / Wellness Den Wellnessbereich können wir nicht beurteilen, habe ihn nicht genutzt.
Zimmer Familienzimmer - bestens ausgestattet, wir hatten eine riesige Dachterasse am Zimmer, welche man ggf. aber mit andern Gästen teilen muss.
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck gut, das Einzige was gestört hat, waren die Bauarbeiten für eine neue Zufahrtsstrasse. Wir haben für 2 Erwachsene und 2 Kinder (4,6) für fünf Übernachtungen mit 3/4-Pension insgesamt 600 EUR bezahlt, das war okay. Aber die regulär angegeben Preise (65 EUR/p.P./Nacht ) beurteile ich als überteuert.
01.09.2007 Sehr gutes Hotel mittleren Anspruchs ! Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Im Preis - Leistungsverhältnis ein sehr gutes Hotel mit einer 3 Sterne Bewertung. Der vierte angegebene Stern wurde von der Qualität jedoch vermisst.Wir sind im Sinne des Angebots und des Preises voll auf unsere Kosten gekommen und können das Hotel jederzeit weiter empfehlen. Der Standart entspricht allerdings nicht einem 4 Sterne Hotel.Dazu sind die Räumlichkeiten,der Service und die Ausstattung ungenügend.Dennoch würden wir jederzeit wieder zu gleichem Preis dort unseren Urlaub gerne verbringen.
Lage Ca. gute 2 und nicht wie angegeben 1,5 KM vom Ortskern entfernt mit sehr guter öffentl. Verkehrsanbindung ( Bus alle 30 Min. vom Hotel zum Ortskern ) entfernt. Ziemlich steiler Anstieg aber auch ohne Auto gut erreichbar.Sehr gute und preisgünstige Nahverkehrsanbindung. Sowie sehr gute Ausflugsmöglichkeiten , die auch preisgünstig im öffentl. Nahverkehr sind. Hier zu erwähnen der Ausflug zum Kitzsteinhorn oder zum Großglockner für unter 25.-Euro pro Person.
Service Der all Incl. Service ist für den hier erfahrenen Gast doch etwas gewöhnungsbedürftig.Zu Anfang hat man so seine Schwierigkeiten " WANN " es wo , was als all.Incl. giebt. Es ist auch geraten, dem Personal hier und da das allgemein übliche Trinkgeld zu geben. Dieses erleichtert das Verhältnis zwischen beiden ungemein. Wobei wir mit ca. 2 bis 3 Euro pro Tag gut zurecht gekommen sind.Die Zimmer sind nicht immer zur gänze sauber, was auch zum Abstrich der angegebenen 4 Sterne führt.
Gastronomie Über die Gastonomie giebt es bis eigentlich nur sehr positives zu berichten, soweit das Trinkgeld stimmt ! Ein sehr reichhaltiges Frühstück und Abendessen mit exelenten und vielen abwechslungsreichen Speisen. Nur das mittagliche Lunchpaket , bzw. Mittagessen ist nicht all zu üppig. Dieses fällt jedoch bei der reichhaltigkeit der anderen Speisen nicht weiter auf. Alles in allem ein sehr gut für die Gastronomie.
Sport / Wellness Hier sind leider wieder ein paar Abstriche im Wellnes und Badebereich zu machen.Der angebliche Wirrlpool besteht leider nur aus einer defekten Badewanne. Einen angeblichen Massagebereich mit Betreuung haben wir leider nicht vorgefunden.
Zimmer Leider giebt es zwei Bereiche im Hotel.Wer Glück hat,kommt in den neuen Bereich,wo man durchaus fast 4 Sterne annehmen darf.Wir leider hatten nicht so viel Glück und kamen in den älteren Bereich des Hotels unter. Die Zimmer sind dort auch durchaus groß und sauber aber leider doch sehr abgewohnt.Vor allem gilt dieses für das Bad und den Sanitärbereich.Für 3 Sterne durchaus ausreichend aber für 4 Sterne völlig indiskutabel !!!
Preis Leistung / Fazit Als gutes § Sterne Hotel sehr empfelenswert aber nicht für einen 4 Sterne Komfort - Hotel geeignet. Wir selbst würden jedoch zu gleichem Preis hier jederzeit wieder unseren Urlaub verbrinden !!!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.