Kurzurlaub Mayrhofen

Jetzt günstig deinen Kurztrip buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Kurztrips Mayrhofen - Die beliebtesten 19 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Berghof Mayrhofen Mayrhofen, Tirol, Österreich
2.
Eckartauerhof Mayrhofen, Tirol, Österreich
3.
Alpinhotel Schrofenblick Mayrhofen, Tirol, Österreich
4.
Sporthotel Strass Mayrhofen, Tirol, Österreich
5.
Hotel Rose Mayrhofen Mayrhofen, Tirol, Österreich
6.
Hotel Alpenhof Kristall Mayrhofen, Tirol, Österreich
7.
Gasthof Hochsteg Mayrhofen, Tirol, Österreich
8.
Ferienhof Oblasser Mayrhofen Mayrhofen, Tirol, Österreich
9.
Hotel-Pension Strolz - Hotel & Dependance Mayrhofen, Tirol, Österreich
10.
Hotel Waldheim Mayrhofen, Tirol, Österreich
Es sehen sich gerade 3 Personen Reisen nach Mayrhofen, Tirol an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen für Kurzreisen Mayrhofen

01.05.2011 Auf Unterbringung achten. Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel hat 4 Sterne, die es bis auch die vom Veranstalter beschriebene Unterbringung im Nebengebäude des Hotels zurecht hat. Die Unterbringung in diesem Nebengebäude stellte sich als 3* Hotel Garni heraus, in dem wir ein unrenoviertes, stark abgewohntes Zimmer, mit einem, in den ersten 5 Tagen, unangenehmen Geruch. Das Hotel an sich, vor allem der Wellnessbereich und das Essen ist auf jeden Fall als sehr gut zu Bezeichnen. Die Bewirtung (Personal) in den Speiseräumen wechselte fast täglich. Ein sonst für Tirol bekannter persönlicher Flair bei der Bewirtung, kommt dadurch nicht auf. Personal ist aber freundlich und hilfsbereit. Gäste waren von der Nationalität her zwischen Deutschen, Engländern, Russen und Schweizern gemischt. Alles in allem hatten wir, bis auf das Zimmer, schöne Tage im Hotel Strass.
Lage Das Hotel ist in der Ortsmittel von Mayrhofen, direkt neben der Penken-Bergbahn. Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomiebetriebe befinden sich in direkter Nähe. Im Mai waren jedoch die Bergbahnen wegen Wartungsarbeiten und viele Geschäfte geschlossen. Es gibt aber trotzdem viele Ausflugsmöglichkeiten und schöne Wanderwege.
Service Die für Tirol bekannte nette und offene Umgangsart, kurz der Flair fehlt in diesem Haus, wird eher durch gehobene Freundlichkeit ersetzt.
Gastronomie Tägliches 5-Gänge Menü, mit Salatbuffet - geschmacklich und fürs Auge sehr lecker. Frühstückbuffet, da fehlt es etwas an Gemüsescheiben, wie Gurken, Tomaten oder einfach nur Essiggurken, sonst steht alles bereit. Speiseräume sehr sauber. Preise für Getränke eher gehoben.
Sport / Wellness Schwimmbad mit Whirlpool und Kinderbecken im oberen Wellnessbereich. Saunen und Dampfbäder im unteren Bereich, ohne Zutritt für Kinder. Wellness und Beautybereich sehr schön eingerichtet und von gutem freundlichen Team betreut.
Zimmer Hotel hat laut Aussagen anderer Gäste schöne Zimmer, Achtung wenn Unterbringung im Nebengebäude angeboten wird, es handelt sich da unter Umständen um das Hotel Garni mit 3* und teilweise unrenovierte, stark abgewohnte Zimmer. Zimmerservice sehr zuverlässig.
Preis Leistung / Fazit Krimmler-Wasserfälle, Stillupstausee mit Wanderung zu verschiedenen Hütten, Steinbockhütte.
01.05.2010 Hotel mit einigen Mängeln Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,6
Allgemein / Hotel Unser Urlaub im Hotel Strass ist nicht als erfolgreich oder super zu bewerten. Die Sauberkeit in den Zimmern, vor allem im Bad und WC sind unhygienisch.In den separaten WC geht keine Lüftung und es gibt kein Fenster. Die Rühreier zum Frühstück waren immer, egal zu welcher Zeit mann zum Frühstück kam Kalt. Das Personal im Speisesaal war sehr freundlich und hat Alternativen angeboten zum Essen.
Lage das Hotel liegt neben der Penkenbahn und in der Mitte des Orts
Service Der Service war in den meisten Bereichen gut, außer der Zimmerservice.
Gastronomie Der Speisesaal war mit vielen Kunstblumen geschmückt, allerdings sollten die auch mal entstaubt werden.
Sport / Wellness Der Wellness/ Saunabereich ist sehr schön
Zimmer Die Lüftungen in Bad und WC sollten funktionieren und hygienischer gereinigt werden
Preis Leistung / Fazit Die Lage ist sehr gut, die Penkenbahn ist gleich daneben, im Preis ist auch der Sessellift , wichtig.
01.04.2010 Wintersporturlaub zum Saisonende Wintersporturlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Sehr gut geführtes gepflegtes ruhiges Familienhotel, sehr freundliches Personal, große Saunalandschaft, großer Parkplatz, ganz ausgezeichnetes Essen, ich kann das Hotel nur weiterempfehlen
Lage Ruhig gelegen, ca. 1 km bis zum Zentrum
Service Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, das auch schon mal Tips für Ausflüge erteilt.
Gastronomie Schönes Restaurant im österreichischen Stil mit viel Holz, kleine gemütliche Bar, Aufenthaltsräume mit Fernseher
Sport / Wellness große Saunalandschaft, Spielgeräte, Fitnessraum, Wellnessbehandlungen
Zimmer saubere große Zimmer mit Balkon
Preis Leistung / Fazit Mayrhofen bietet auch noch zum Saisonabschluß gute Wintersportmöglichkeiten, Apresski ist ebenfalls gut
01.10.2009 Kinderfreundliches Wellness- und Sporthotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel bestehend aus 3 Häusern mitten im Zentrum von Mayrhofenmit gemütlichen modernen Hotelzimmern, Halbpension, Altersdurchschnitt 50 Jahre, viele Familien, behindertengerecht
Lage direkt im Zentrum von Mayhofen neben der "Penkenbahn" (14,-), in der Nähe mit der größten Bergbahn "Ahornbahn" (14,-) Österreichs, viele Einkaufsmöglichkeiten gleich neben dem Hotel
Service sehr freundliches Personal, Wäschereinigungsservice, Handtücher für Sauna und Schwimmbecken kostenfrei, kostenlose Parkplätze
Gastronomie 1 Restaurant, 2 Bars, 1 Bar im Wellnesbereich, sauber, Frühstücksbuffet mit sehr viel Auswahl, Abendmenü mit 3 Menüs zur Wahl, 6 verschiedene Salate
Sport / Wellness Tennis, Squash, Fittnesraum, Tischminigolf, 3 Pools mit Kinderbecken, Whirlpool, 2 Saunen, 3 Dampfbäder, verschiedene Erlebnisduschen, Billard
Zimmer schöne Einzelzimmer mit Balkon, moderne Möbel und hell, TV, Save, Dusche, Föhn, Lärmbelästigung des Zimmermädchens um halb 8 Uhr morgens
Preis Leistung / Fazit ausreichend Wanderrouten, allerdings sind die Bergbahnen sehr teuer-!!!!!Achtung!!!!!!!!, wenn man die "Penkenbahn" und "Ahornbahn" benutzen möchte dann das Kombiticket für 21,-, sonst kostet jede Bahn einzeln 14,-
01.11.2008 Eine Pauschalreise von Hofer (ALDI) Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Wir, meine Frau und ich, beide in den 50ern, verbrachten die Tage vom 23.11. bis einschließlich 27.11.2008 in diesem Hotel. Ich kann vorausschicken, dass sowohl die Zimmer als auch das Abendmenü (Halbpension) ganz ausgezeichnet waren. Dass es sich bei diesem Angebot (Hofer) um den Versuch einer Kapazitätsauslastung in einer touristenschwachen Saison handelt war mir klar und ebenso habe ich erwartet, dass aufgrund des Preises mit gewissen Abstrichen von der Normalsituation zu rechnen ist.
Lage Zentrale Lage, gute Parkmöglichkeit nicht zu laut - zumindest in dieser Zeit.
Service Das Personal sprich durchwegs Deutsch und ist nicht unfreundlich. Aber einen Haxn wird sich dort aufgrund eines Kundenwunsches sicher keiner ausreißen. Als kleines Schmankerl habe ich noch folgendes auf Lager: an unserem Ankunftstag haben wir so gegen 13:Uhr eingecheckt und dankenswerter Weise auch unserer Zimmerschlüssel gleich erhalten. Nach unserer etwa fünfstündigen Anfahrt haben wir uns etwas die Füße vertreten und sind zirka um 13:45 Uhr ins Hotel zurückgekehrt, um eine Kleinigkeit zu essen. Im Restaurant war es anfangs sehr gemütlich, nach der offiziellen Mittagszeit kühlte der Raum allerdings zunehmend ab. Die Speisekarte war rasch zur Hand, die Getränke auch, wir hatten gewählt und warteten auf den/die Kellnerr(in). Funkstille. Kurz nach 14 Uhr betrat einen sehr junge aber sehr ernst dreinblickende Saisonkraft den Raum. Nach einem Blick auf die Uhr entzog sie uns die Speisekarte mit dem Hinweis, dass ab jetzt nur noch die kleine Karte gelte (Würstel mit Saft und Ähnliches). Wohlgemerkt in einem 4*Hotel.
Gastronomie Es gab aus meiner Sicht tatsächlich einige Mängel beim Frühstück, im Service und im SPA-Bereich. Zum Frühstück kalte harte Eier, ein Getränkeautomat mit chemischem Juice und keinerlei Gemüse (Paradeiser, Paprika etc.) sind für uns nicht gerade aufmunternd. Ausgezeichnet der Kaffee ? Möglichkeit der Sonderbestellung (Espresso) und frische Croissants. Zu einem ausgezeichneten Abendessen, ab bzw. um 18:30 Uhr, passt gelegentlich auch ein gutes Glas Rotwein. Dieses wurde uns in einem Weißweinglas serviert, welches ich nicht einmal bei einem Heurigen akzeptiert hätte. Ein Austausch fand widerwilligst und nur unter penetrantem Gemaule statt; dafür war am nächsten Tag beim Frühstück in unserem Zuckerstreuer Salz! Nach dem Abendessen gab es zumindest einmal ein Nachspeisenbuffet, welches vom anwesenden Publikum allerdings schon vor der Vorspeise geplündert wurde. Naja. Nachdem wir gegen 19:30 vor fast leeren Tabletts standen, wurde uns auf Nachfrage ob es noch was gäbe erklärt: bevor das nicht aufgegessen ist was da ist, gibt es nichts, weil die Kuchen trocknen ja ein.
Sport / Wellness Der Wellnessbereich ist durchaus als ansprechend zu bezeichnen. Ein nettes Schwimmbad, Sauna, Dampfbad etc. im Preis inkludiert, ein weiterer Bereich gegen nicht unbeträchtliche Aufzahlung benutzbar. Leider machten wir die Erfahrung, dass offenbar während der Öffnungszeit (15 ? 20 Uhr) keine personellen Ressourcen für Reinigung, Instandhaltung etc. zur Verfügung stehen. Von 4 vorhandenen Duschen waren 2 außer Betrieb, die Beleuchtung derart mangelhaft, dass von uns reklamiert wurde (kaputte Lampen) und eine Nutzung der ?Aromastube? aufgrund der Geruchs ? nicht von einem Aromastoff ? unerträglich. Auch die Luftzirkulation ließ zu wünschen übrig.
Zimmer Wir hatten ein sogenanntes Luxuszimmer und waren mit Sauberkeit, Lage und Ausstattung sehr zufrieden.
Preis Leistung / Fazit Gute Nerven und ein Herz für junge Leute, die sich in der Wintersaison ihr Geld verdienen wollen / müssen. Bei Angeboten dieser Art und zu solchen Zeiten sind Abstriche von der Vorstellung einer gewissen Hotelkategorie zu machen. Das Personal befindet sich in der Aufwärmphase und ist nur mäßig motiviert. Man muss entscheiden, was einem wichtiger ist; Preis/Leistung oder Leistung/Preis!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.