Kurzurlaub Nauders

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Kurzreisen Nauders - Die beliebtesten 14 Kurzurlaub-Angebote

1.
Mein Almhof Nauders Nauders, Tirol, Österreich
2.
Gasthof Kristall Nauders Nauders, Tirol, Österreich
3.
Hochland Nauders, Tirol, Österreich
4.
Hotel Astoria & Pension Tirol Nauders, Tirol, Österreich
5.
Neue Burg Nauders, Tirol, Österreich
6.
Beauty & Sporthotel Tirolerhof Nauders Nauders, Tirol, Österreich
7.
Post Nauders Nauders, Tirol, Österreich
8.
Alpen Comfort Hotel Central Nauders, Tirol, Österreich
9.
Schwarzer Adler Nauders Nauders, Tirol, Österreich
10.
Alpin ART & SPA Hotel Naudererhof Nauders, Tirol, Österreich
Es sehen sich gerade 4 Personen Reisen nach Nauders, Tirol an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Ihrem Kurztrip nach Nauders

01.12.2010 Verbesserungsfähig, aber i.O. Wintersporturlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel In diesem Hotel wird im Aufenthaltsbereich geraucht (nicht mehr ganz zeitgemäß! und es könnte leicht abgestellt werden). Da der Rauch sich im ganzen Hotel wahrnehmen lässt und auch nach einem Besuch an der Theke oder an den Tischen in den Klamotten hängt (alle, auch die nicht benutzten nachher waschen!), ist das Hotel für Nichtraucher nicht unbedingt geeignet. Wir haben trotzdem (obwohl Nichtraucher!) in diesem Hotel einen schönen Winterurlaub mit unseren Kindern verbracht. Der Essbereich ist überschaubar und hebt sich wohltuend von Massenabfertigungen (auch schon erlebt) ab. Die Zimmer waren für vier Personen wegen fehlender Abtrennung nicht unbedingt geeignet, da Fernsehschauen oder Lesen parallel zu einschlafenden Kindern kaum möglich ist. Bei der Buchung war dies allerdings bekannt. Die Zimmer sind vom zentralen Lift/Treppenhaus gut zu erreichen und ruhig (selten Geräusche von anderen Zimmern oder vom Flur wahrnehmbar). Der Schwimmbad- und Saunabereich konnte nach dem Skifahren gut genutzt werden. Er ist optisch jedoch nicht besonders ansprechend, allerdings gut gepflegt.. Das Essen mit Fünfgangmenü war ausgezeichnet und die Atmosphäre - auch an Weihnachten und Sylvester - war ungezwungen und angenehm. Es kam sogar der Weihnachtsmann mit Geschenken. Die Gäste kamen zu unserer Zeit aus den Niederlanden, Schweiz, Frankreich und Deutschland (Weihnachtsmann wahrscheinlich aus Nauders!).
Lage Die Anbindung an das Skigebiet funktioniert mit dem vor dem Hotel haltenden Skibus problemlos. Der Ortskern von Nauders ist innerhalb von fünf Minuten zu Fuß erreichbar. Hinter dem Hotel fließt ein Bach, der bei geschlossenen Fenstern kaum wahrnehmbar ist. Bei geöffneten Fenstern oder beim Lesen auf dem Balkon (Sommerurlaub) kann er als störend empfunden werden. Vor dem Hotel liegt die Bundeststraße, die wir allerdings durch unsere nach hinten ausgerichtete Zimmerlage nicht wahrgenommen haben.
Service Das Personal war flexibel, ging freundlich auf Änderungswünsche beim Essen (Kinder) ein und Wartezeiten auf Getränke o.ä. gab es nicht. Die Sauberkeit der Zimmer war durchweg durch das Personal gewährleistet und es gestaltete jeden Tag das gemachte Bett anders (was man alles aus Bettdecken und Kissen so machen kann, schön!)
Gastronomie Das Essen mit Fünfgangmenü war ausgezeichnet. Der Essbereich ist überschaubar, landestypisch (Ausstattung und Essen) gestaltet (irgendwie möchte man dies auch beim Urlaub in den Bergen) und hebt sich wohltuend von Massenabfertigungen (auch schon erlebt) ab.
Sport / Wellness Der Schwimmbad- und Saunabereich konnte nach dem Skifahren gut genutzt werden. Er ist optisch jedoch nicht besonders ansprechend, allerdings gut gepflegt.
Zimmer Die Zimmer waren für vier Personen wegen fehlender Abtrennung nicht unbedingt geeignet, da Fernsehschauen oder Lesen parallel zu einschlafenden Kindern kaum möglich ist. Bei der Buchung war dies allerdings bekannt. Die Zimmer sind vom zentralen Lift/Treppenhaus gut zu erreichen und ruhig (selten Geräusche von anderen Zimmern oder vom Flur wahrnehmbar).
Preis Leistung / Fazit Bitte den heute nicht mehr zeitgemäßen Umgang mit Rauchern verändern! Sie sind es mittlerweile gewöhnt vor die Tür zu müssen!
01.07.2005 Nette Urlaubstage im Tiroler Hof Badeurlaub Familie
3,4
Allgemein / Hotel Mittelgrosses 4 Sterne Hotel in Familienhand, dass schon etwas in die Jahre gekommen ist. Aber es war alles sauber und gepflegt und auch fast vollständig ausgebucht, was für Juni/Juli im Oberinntal nicht die Regel ist. Es ist rustikal eingerichtet, für unseren Geschmack aber schon etwas angestaubt. Das Bad (im grün der 80er Jahre gehalten) war nicht mehr so toll, die Duschabtrennung fehlte bereits. Es hat allerdings ein sehr grosses Hallenbad (ca. 19 m lang), mit Wellness-Landschaft (Massagen, etc.), eine nette Hotelbar und ein stilvoll eingerichetes Restaurant und einen grossen Saal, der wahrscheilich für Feiern genutzt werden kann. Des weiteren hat das Hotel noch eine AlmBar mit Disco. Die Verpflegung gab es nur als HP (Frühstück, 4-5 Gänge Menue). Die Altersstruktur war angenehm durchmischt. Einige junge Paare, viele Familien und einige Senioren. Nationalitäten nach Anzahl: Deutsche, Holländer, Belgier, Franzosen, Österreicher, Schweizer Insgesamt gesehen war es recht familienfreundlich.
Lage Das Hotel liegt zentral im Örtchen Nauders (ca. 2000 Einwohner) am oberen Ende des Oberinntals! Es sind nur wenige Kilometer (3km) bis nach Italien und in die Schweiz. Auch die zollfreie schweizerische Zone Samnaun ist nur 20-40 min. vom Hotel entfernt. Die Umgebung an sich ist fantastisch, wir hatten von unserem Sübbalkon direkten Blick auf das Schloss Naudersberg. Der Ort Nauders liegt ca. auf 1200- 1500 Meter über N.N. was in heissen Sommern den Vorteil hat, dass die Temperaturen angenehm bleiben. (Aussflugsziele: Italien - Meran (Vinschgau), Schweiz (St. Moritz), das Oberinntal selbst, Kaunertal mit Gletscher, den man mit dem Auto! bezwingen kann)...u.v.m.!
Service Inhaber (Fam. Senn) sehr freundlich auch das sonstige Personal an der Rezeption sehr nett! Extrawünsche wurden gern ermöglicht, aber externe Veranstaltunge waren mässig koordiniert. (Rafting-Termine nicht angemeldet, usw.) Das Restaurantpersonal war bemüht, aber übertrug die Hektik oft auf die Gäste, und die Gänge wurden z.T. in hohen Tempo serviert und eine halbe Stunde vor AbendessenEnde (21 Uhr) wurden keine Getränke mehr gereicht um den pünktlichen Feierabend des Bedienpersonals einläuten zu können.
Gastronomie Frühstücksbuffet (7.30-10)war reichthaltig, leider kam aber ab 9.30 Uhr der Eindruck auf, der Brötchenkorb wird nicht mehr aufgefüllt. Auswahl an Obst, Joghurts, Müslie...war gross und gut. Das Abendessen 19-21 Uhr war super. Morgens konnte zwischen 2 normalen, einem veget. und einem Kindermenue gewählt werden. Nach Vorsuppe und Vorspeise gab es das Hauptgericht plus anschliessende Nachspeise. (Zusätzlich immer Käse- und Salatbuffett) Die Getränkepreise waren allerdings recht hoch. Softgetränk 0,2l für 2,20?; Weine ab 29 ?/Flasche
Sport / Wellness Immer sonntags findet ein Begrüssungsabend statt. Bei schönem Wetter wurde einmal die Woche gegrillt, wenn das Wetter mitspielt. Neben der Wasser- und Wellnesslandschaft und Fitnessraum gab es abends immer eine Vorschau auf die Aktivitäten des nächsten Tages die man wählen konnte. Es gab gefürte Wanderungen (für Familien, Tagestour, Gipfeltour auf 3.100m) Mountainbiketouren (Downhill und Tour um den Reschensee in Italien) Das Angebot wurde um externe Veranstaltungen erweitert (Rafting,Schloss Führungen, Vorträge, Fahrten zu umliegenden Sehenswürdigekeiten... Wie beschrieben gab es noch eine AlmBar mit Disco im Haus, wo die Dorfjugend vorallem freitags und samstags abrockte. Die hoteleigenen Aktivitäten waren inklusive. Die Fahrräder konnte man auch kostenfrei nutzen.
Zimmer Wir hatten eine Juniorsuite gebucht, die über einen Doppelbettraum verfügte und durch einen Vorhang vom Wohnbereich mit Ausziehcouch abgetrennt war. Das Zimmer war mit tiroltypischen Holzmöbeln eingerichtet, die schon einige Jahre auf dem Buckel hatten. Das Bad -wie schon beschrieben- leicht renovierungsbedürftig; Fön u. Make-Up-Spiegel vorhanden. Der Balkon recht gross mit 2 Plastikstühlen zum Ausruhen. Der Wohnbereich hatte einen Wohnunterschrank in dem mehrere Fächer für Wäsche und die Minibar integriert waren. Der Fabrfernseher hatte sogar Premiere. Im Vorflur stand noch ein grosser Kleiderschrank. Die Anzahl der Lampen und Schaltmöglichkeiten hätte etwas grosszügiger sein können, die Nachttischbeleuchtung war leider defekt. Schön war, dass man das Nachbarzimmer fast gar nicht hörte. Allerdings hat der Bauer von gegenüber seine Kühe jeden morgen um 5.30 Uhr auf die Weide getrieben. Durch das Läuten der Kuhglocken sind wir dann leider immer aufgeweckt worden. Ansonsten recht ruhig.
Preis Leistung / Fazit - Kaunertal mit Gletscherstrasse - Reschensee, Italien - Vinschgau (mit vielen Schlössern und Burgen, Juwal- Burg von R. Messner) - Schweiz, zollfreie Zone Samnaun mit schönen Cafes und Bars und die Möglichkeit zum Einkauf von Alkohol, Zigaretten und Sprit (Diesel für 80 Cent) und vieles andere im Oberinntal!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.