Urlaub Prazeres

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Prazeres – Die beliebtesten 6 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Jardim Atlantico Prazeres, Madeira, Portugal
2.
Hotel Atrio Prazeres, Madeira, Portugal
6.
Vila Mia Prazeres, Madeira, Portugal
Es sehen sich gerade 7 Personen Reisen nach Prazeres, Madeira an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Prazeres

16.03.2017 Hotel Jardim Atlantico Madeira Wander- und Wellnessurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Tolle Lage, freundliches Personal -
06.12.2016 Empfehlenswertes Hotel mit gutem Service Sonstiger Aufenthalt -
4,4
Allgemein / Hotel Nettes, sauberes Hotel mit einen Sportmöglichkeiten und Blick auf des Meer, mit abendlichem Musik- oder Kulturangebot, Indoor- und Outdoor-Pool, geräumigen angenehmen Zimmern nach Feng Shui
Lage außerhalb des kleinen Ortes, oben nahe der Klippe (etwas ab-)gelegen, keine anderen Hotels im Ort mehr. Recht kleiner Mercado in der Anlage, größerer Markt im Ort. Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten ebenso wie bestimmte Gratis-Transfers in die nähere Umgebung. Entfernung zum Flughafen ca. 55 min. durch 32 Tunnel; Madeira könnte statt Blumen- auch Tunnelinsel genannte werden, zumindest wenn man - soweit noch befahrbar - einigermaßen zügig die Insel befahren möchte.
Gastronomie Frühstück mit 2-3 Sorten Käse, Wurst/Schinken, Eiern, Tomaten, Müsli (versch. Sorten), Joghurt, Trockenfrüchten, Kaffee, Kakao, Milch, Obst. Abendessen (Buffet) mit je zwei Fleisch-, Fisch-, Gemüse- und Beilagen-Angeboten, 5-6 versch. Salaten, versch. frischen Säften + Wässern, reichhaltigem Nachtischangebot incl. regionalen Kuchen, Obst, Cremes/Desserts - in guter + abwechslungsreicher Qualität
Preis Leistung / Fazit Wenn Madeira unser Reiseziel wäre, würden wir einen Aufenthalt in diesem Hotel wieder empfehlen; familiäre Atmosphäre (Speisesaal, Kaminzimmer etc) und gutes Essen, jederzeit hilfreiches Personal mit ausreichenden Fremdsprachenkenntnissen, angenehme Abendunterhaltung, hilfreiche Urlaubstipps.
11.08.2016 Top Hotel Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Allgemein / Hotel Sehr nettes hilfsbereites Team, man fühlt sich Zuhause die Lage ist einfach nur traumhaft, man hat Garantie auf Blick zum Atlantik Frühstück auswahl ist ausreichend Familienfreundlich Anlage und die Zimmer sind sehr sauber gehalten.
Lage Einkauf nur in Prazeres oder mit Tax in die nächstgrößere Stadt Calheta Transfer war super man braucht ca. 50-60 Min. und ist überwältigt von der Landschaft, die Fahrzeit empfindet man nicht als anstrengend. Taxi, Bus Preise sind OK. Ausflugsmöglichkeiten sind vom Hotel auch buchbar, kann man jederzeit empfehlen. Preise sind OK
Preis Leistung / Fazit Ein wunderschönes Hotel mit dem besten Personal das man sich vorstellen kann. Die Zimmer sind sehr schön und absolut sauber. Man fühlt sich wie zu Hause. Der Ausblick ist ein Traum. Das Essen ist hervorragend. An der Rezeption wird einem zu jeder Zeit weitergeholfen und alle Wünsche erfüllt. Das Personal ist ist immer da und kümmert sich um seine Gäste mit dem richtigen Fingerspitzengefühl. Wir werden bestimmt wieder den Urlaub hier verbringen.
16.02.2016 Schönes, ruhiges Hotel in traumhafter Lage Wander- und Wellnessurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist nicht allzu groß und in mehreren Gebäuden über einen Bergrücken verteilt. Man kann Appartements oder Studios mieten. Für uns war das Studio im Hauptgebäude (nur 4 Stockwerke) völlig ausreichend. Der Wohnraum ist recht großzügig ausgelegt. Die Ausstattung ist schon etwas in die Jahre gekommen aber alles ist sauber und voll funktionstüchtig. Wie wir erfahren haben, wird Ende des Jahres 2016 mit einer umfangreichen Modernisierung begonnen. Als angenehm empfanden wir das sehr freundliche aber zurückhaltende Personal. Wir hatten Halbpension gebucht und waren vollauf zufrieden. Das Angebot ist breit gefächert und abwechslungsreich. Vegetarisches stand genauso auf dem Speiseplan wie verschiedenste Fleisch- oder Fischgerichte. Alles auch immer sehr schmackhaft. Wer beim Frühstück auf "Ham and Eggs" steht, kommt auch nicht zu kurz. Ansonsten kann man sich Müslis ohne Ende zusammenstellen. Im Hotel gibt es einen Wellnessbereich, ein kleines kostenloses Fitnessstudio sowie Pools und einen Tennisplatz. Diese Angebote haben wir aber nicht genutzt, da wir tagsüber immer unterwegs waren. Die Lage des Hotels ist einfach fantastisch. Man hat von allen Zimmern aus einen tollen Mehrblick. Auch die Umgebung des Ortes ist sehr ruhig. Man sollte aber unbedingt einen Mietwagen buchen, um flexibel zu sein. Wir hatten diesen bereits ab Flughafen und waren dadurch völlig unabhängig. Das Hotel ist dann ein stressfreier Ausgangspunkt für die Inselerkundung. Wir selbst sind Mitte 50 und hatten uns auf einen Wanderurlaub eingestellt. Die meisten Mitbewohner waren etwas älter mit ähnlichem Interesse. Wer Strandurlaub mit "Ballermann-Atmosphäre" sucht ist hier fehl am Platze und sollte Madeira generell nicht buchen. Für Leute, die die Natur lieben und sich einfach nur aktiv aber in Ruhe erholen wollen, ist das Jardim Atlantico aus unserer Sicht ein Geheimtipp. Für uns einer der schönsten Urlaube.
Lage Fantastische Aussicht ca. 500m über dem Meeresspiegel mit schroffer und somit spektakulärer Landschaft. Wanderungen sind dadurch dementsprechend anstrengend. Einkaufsmöglichkeiten sind am Hotel und im Ort vorhanden und gut zu Fuß zu erreichen. Für alles Weitere benötigt man ein Auto oder ist auf Shuttle oder Linienbus angewiesen. Der nächste und weit und breit naheliegendste Strand (künstlich) befindet sich in Calheta und ist ca. 12km entfernt. Ausflüge sind buchbar. Wir haben alles auf eigene Faust erkundet. Tipps gibt es im Hotel.
Zimmer Großzügige Raumgröße, Ausstattung etwas veraltet aber sauber. Sehr bequeme Betten. Tageweise war es sehr kühl, Heizungsmöglichkeiten gab es kaum. Ein Ölradiator war nicht ausreichend.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt waren wir positiv überrascht und mit dem gebotenen Service sehr zufrieden. Gute Unterbringung in ruhiger und toller Umgebung. Unbedingt empfehlenswert. Aber: Auto mieten! Dies geht notfalls auch noch im Hotel.
25.12.2015 Schönes Hotel in den Bergen Madeiras Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Preis Leistung / Fazit Obgleich das Hotel etwas in die Jahre gekommen ist, wird dies durch Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit, wunderbares abendliches Buffet allemal wieder wettgemacht. Man ist um den Gast bemüht, ich jedenfalls fühlte mich rundherum sehr gut betreut und werde ganz sicher wiederkommen.
11.02.2017 Natur pur - Entspannung und Bewegung Wander- und Wellnessurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Kleines Hotel mit Schwimm und Saunaangebot. Schöner Kaminraum mit kleiner Bibliothek. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Abendprogramm mit Regionaler Note. WLAN in den Gemeinschaftsräumen. Nettes Hotel, nettes Personal.
Lage Abseits, am Steilhang gelegen. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Traumhafter Ausblick! Kleiner Supermarkt ist im Hotel, im Ort gibt es einen Supermarkt.
Service Sehr sauber und freundlich. Wünsche werden unkompliziert erfüllt. Toller Fahrservice mit Hotelbussen und Tourangebot
Gastronomie Es gab von regionaler, auch vegetarische Küche. Schöne, wechselnde Auswahl, alles lecker
Sport / Wellness Aussenpool auf Dachterasse, ist nicht beheizt, im Winter nicht wirklich nutzbar. Schwimmbad mit kleiner Sauna, Yoga, Gymnastikraum. Trainingsgeräte sind eher auf kleinem Raum untergebracht. Kaminraum, am Abend Unterhaltung mit Livemusik, Diashow, und div. andere Angebote. Tennis und Federball .
Zimmer Grosser Raum mit Terasse, Meerblick. Kleine Küche inkl. Geschirr. Bad mit Wanne und Bidet. War sehr zufrieden, toller Ausblick, sehr ruhig
Preis Leistung / Fazit Rundum Wohlfühlhotel, aber nix für Bewegungsmuffel. Habe die Ruhe und Natur genossen. Kann ich als Startpunkt für Wanderer oder Naturfreunde empfehlen. ökoligisch orientiert
15.09.2016 Immer wieder und immer wieder gern Wander- und Wellnessurlaub -
4,9
Preis Leistung / Fazit Die Umgebung ist traumhaft, das Hotel prima. Mein Zimmer war sehr, sehr geräumig. Wunderbarer Blick aufs Meer. Das Essen hat geschmeckt und die Angebote waren toll (sehr empfehlenswert die "Environmental Activity" des Hotels).
24.05.2016 Leider hält das Hotel nicht, was es verspricht. Wander- und Wellnessurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist äußerlich sehr ansprechend, die Zimmer sind leider nicht mehr sehr schön: das Mobiliar veraltet, der Fitnessraum sehr schlecht. Pool und Tennisplatz ok, die Tennisschläger verdienten mal einen neuen Belag für den Handgriff, die Sauna klein und alt, aber ok sonst. Der Wellnessbereich ist klein, aber in Ordnung, die Massage war sehr gut. Sehr schön war ein Kaminraum, in dem abends das Feuer brannte und die Gäste es sich bei einem Getränk und Buch oder elektronischem Equipment gemütlich machen konnten, da das Wetter leider einige Tage sehr schlecht war. Die Gäste sind überwiegend oberhalb der 50, einige wenige Jüngere sind ebenfalls dabei. Es handelt sich überwiegend um Deutsche, einige Holländer, wenige Franzosen. Die Lage sehr schön, das Essen gut zubereitet und vielfältig, Sauberkeit sehr gut, das Personal überwiegend freundlich.
Lage Das Hotel liegt oben auf einem Hochplateau über den steil abfallenden Klippen am Atlantik. Von hier aus kann man auf eigene Faust oder mit vom Hotel organisierten Führungen Wanderungen unternehmen. Es weht um das Hotel häufig ein teils recht frischer Wind, im Mai war durchaus teilweise warme Kleidung erforderlich (12°-17°C im Schatten). Am Pool ist es etwas geschützter und mit Glück und Sonne kann man dort in Badekleidung liegen. Im Ort Prazeres ist ein Supermarkt mit gutem Bäcker und 2-3 kleine Restaurants. Hinter der Kirche ist ein angelegter Garten und Mini-Zoo mit Teehaus. Die Umgebung vom Hotel ist sehr schön, Klippen, Wasserfälle, Wanderweg auch steil bergab nach Paul do Mar.
Service Der Hotelservice war teils teils: überwiegend ist das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr gut war, dass wir sofort ein neues Apartment bekamen, nachdem wir eine Nacht in dem davor verbracht hatten - das Zimmer und der Flur vor dem Zimmer rochen stark nach Kloake und die Betten (2 Einzelne) wollten wir lieber gegen ein Zimmer mit Doppelbett tauschen. Das war unproblematisch möglich. Ärgerlich war, dass man um ein neues Badelaken für den Poolbesuch bitten musste als das vorhandene in der Sauna einen Abend zuvor benutzt worden war - der Kommentar war, dass die Putzfrau ein Neues bringen wird so gegen 14-15. 00 Uhr. Erst auf forciertes Bitten, bekamen wir dann doch etwas gequält Ersatz, so dass wir nach dem Frühstück mit frischem Handtuch an den Pool gehen konnten.
Gastronomie Es handelt sich um ein kleines Buffet morgens und abends. Die Auswahl ist morgens typisch und ohne Besonderheiten: Müsli, Joghurt, Obstsalat, verschiedene Brote/Brötchen/Gebäck, Butter/Margarine, 1-2 verschiedene Wurstaufschnitte, 1-2 Käse in Scheiben, Rührei oder Spiegelei, gekochte Eier, Bacon oder Würstchen, Bananen, Marmeladen, Honig, Sirup. Das Abendbuffet ist sehr gut und wechselte täglich. Schwerpunkt lag bei Salaten, daneben Gemüse, Fisch häufig 2 verschiedene, weniger Fleisch, Tagessuppe, Kohlenhydratbeilagen: Kartoffelspeisen und Nudeln täglich wechselnd.
Sport / Wellness Der Pool ist in Ordnung, die Bestuhlung (Liegestühle und Auflagen) noch ok dieses Jahr (mit kleinen Blessuren). Der Tennisplatz ist in Ordnung, die Tennisschläger bedürfen einer schnell gemachten Auffrischung im Bereich der Handgriffe - warum macht man so eine Kleinigkeit nicht längst? Das Griffband ist ganz ab oder total verdreht. Der Fitnessraum verdient den Namen Abstellkammer! Ist nicht zu gebrauchen, klein, stickig, völlig unattraktiv! Besonders auffällig: das kaputte Ergometerfahrrad! Ist das eine zu große Investition? Der Sattel ist aufgerissen, der Schaumstoff guckt heraus, der Stecker steckt nicht und das ganze Gerät scheint kaputt zu sein, denn es entwickelte keinen Widerstand beim Treten. Dann gibt es noch einen Spielraum mit Tischtennis, Billard und Tischfußball, der vollkommen in Ordnung ist. Des weiteren gibt es abends noch ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und Folklore, eher etwas für die ältere Generation, aber bestimmt ok. Das Wellnesscenter ist zwar nicht besonders ansprechend von der Einrichtung auf den ersten Blick, war aber angenehm sauber und die gebuchte Massage wurde gut ausgeführt. Das Hallenbad ist ok, der Whirlpool war sauber, die Sauna klein und veraltet, aber i.O., ein Meditations-/Yogaraum sehr schön - Yoga kostet 15 Euro/h extra. Highlight sind die angebotenen Wanderungen mit Wanderführer und auch auf eigene Faust möglich. Dazu bietet das Hotel einen Shuttleservice nach Funchal u.a. Orte an.
Zimmer Das Apartment ist großzügig und hat eine tolle Aussicht auf das Meer, die Terrasse ist groß, es ist alles sauber. Aber: die Möbel sind veraltet, die Küchenzeile ist äußerst spärlich ausgestattet, es ist nicht wirklich darauf ausgerichtet, sich hier auch mal selbst zu verpflegen. Das Bad ist in Ordnung.
Preis Leistung / Fazit Man braucht erstmal 3 Tage, um sich wohl zu fühlen. Als erstes fallen einem die Mängel auf: veraltete Möbel, unangenehmer Geruch im Bereich der Zimmer, unmöglicher Fitnessraum, schlecht ausgestattete Küche. Erst nachdem man 'angekommen' ist, kann man sich langsam wohl fühlen, das Personal ist nett und hilfsbereit, das Essen wird sehr gut zubereitet, die Sauberkeit ist sehr gut, die Aussicht ist sehr schön, insgesamt ein Hotel für Wanderer.
03.02.2016 Erholung und Wohlfühlen Wander- und Wellnessurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Ruhiges, gemütliches Hotel. Sehr guter Service, engagiertes Personal. Hab mich rundum wohlgefühlt. War zum Wandern und zur Erholung dort. Geräumige Zimmer mit Meerblick.
19.12.2015 Hotel war gut, Personal sehr freundlich Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Preis Leistung / Fazit Hotel ist schön gelegen auf 500 Meter Höhe mit Blick aufs Meer. Personal ist sehr freundlich und Deutsch wird verstanden und gesprochen. Bei der Lage des Hotels ist es zu empfehlen einen Mietwagen zu nutzen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.