Urlaub El Paso

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen El Paso – Die beliebtesten 24 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Los Guanches El Paso, La Palma, Spanien
3.
Casa Pedro III El Paso, La Palma, Spanien
5.
Casa Abuela El Paso, La Palma, Spanien
8.
Los Naranjos El Paso, La Palma, Spanien
9.
Casa Pedro 2 El Paso, La Palma, Spanien
Es sehen sich gerade 7 Personen Reisen nach El Paso, La Palma an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub El Paso

01.06.2014 Sehr empfehlenswert Sonstiger Aufenthalt -
5,0
Allgemein / Hotel Die Anlage liegt sehr ruhig und eignet sich für alle Menschen, die Ruhe suchen. Die Zimmer sind groß und komfortabel
Zimmer Alles bestens
Preis Leistung / Fazit Die Bungalowanlage eignet sich hervorragend für Ruhe suchende Urlauber und ist strategisch gesehen sehr gut gelegen für Wandertouren und Ausgehen in Los Llanos oder einen Badetag in Tarzacorte.
01.02.2014 La Villa ist zu empfehlen Wander- und Wellnessurlaub -
4,5
Service Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt und die Wäsche gewechselt.
Gastronomie Die Ferienwohnungen werden ohne Verpflegung vermietet. Es befinden sich zwei Restaurants in der Nähe und weitere in den nächsten Ortschaften.
Sport / Wellness Wr haben den Pool nicht genutzt, die Anlage liegt nicht am Strand.
Zimmer Die Zimmer machten einen freundlichen Eindruck, waren einfach, aber funktional ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Ich würde die Ferienanlage jederzeit an Urlauber weiterempfehlen, sofern diese über ein Auto verfügen und nicht darauf aus sind, einen Strandurlaub zu verbringen.
01.06.2013 Wander- und Erholungsurlaub Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,7
Preis Leistung / Fazit In der wunderschönen Bungalowanlage kann man einen herrlichen Erholungsurlaub verbringen, absolut ruhig, Wandermöglichkeiten in der Nähe. Für Singleurlauber vielleicht nur eingeschränkt zu empfehlen
01.12.2011 Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Super: Sehr schöne Anlage mit Blick über Palmenwipfel aufs Meer, wirkt sehr gepflegt, was die Außendarstellung angeht. Klassische Appartement-Anlage, und doch hat jeder seinen eigenen Eingang und seine Terrasse, man ist also relativ ungestört. Der Pool, na ja, aber wir waren ja auch nur zum Wandern hier. Baulicher Zustand nicht mehr der Beste, aber für den Preis echt in Ordnung. Wir hatten wunderschöne Morgen und Abende auf der Appartement-Terrasse. Nehmt kein Appartement in der obersten Reihe, die Straße ist sehr laut und nachts laufen am Busbahnhof gegenüber die Dieselmotoren der Busse warm. Schlafen bei offenem Fenster (sollte sein mangels Klimaanlage) daher nicht so leicht.
Service Alle Mitarbeiter am Empfang sehr freundlich und hilfsbereit, man spricht verständliches Deutsch, aber auch Englisch. Hausmeister kam nach 10 Minuten, um eine Birne auszuwechseln. Es war zu erkennen, dass die Menschen dort sich ernsthaft um die Gäste kümmern möchten. Dies ist, verglichen mit vorangegangenen Spanien-Urlauben, nicht selbstverständlich. Zimmerreinigung gabs einmal, es wurde aber anscheinend nur das wenige Geschirr gespült und der Rest des Zimmers lediglich virtuell gereinigt. Neue Handtücher, Betten machen, Müll raus: Fehlanzeige.
Sport / Wellness Nix für Badeurlaub. Für eine kurze Abkühlung reichts
Zimmer Alles an Geschirr, was man zum Kochen braucht, ist da. Spülmittel und Bürste bitte mitbringen. Unser Appartement (Nummer 12) war in einem jämmerlichen Zustand, es roch muffig und sauber war es gar nicht. Das Bad war gewöhnungsbedürftig, den Kühlschrank mussten wir ausschalten, weil er einfach zu laut war. Fernseher mit deutschem TV, immerhin 4 Programme, münzgesteuert (1 Stunde 60 Cent). Zu Zweit im Doppelbett (sehr harte Matratzen, die neu waren) ist in Ordnung, zu Dritt eine Zumutung, da das dritte "Bett" das Sofa war, ohne Lattenrost mit dünnstem Sitzpolster auf Spanplatte, das ist nicht einmal für Kinder geeignet, demenetsprechend war die schlechte Laune vorprogrammiert.
Preis Leistung / Fazit Wer zu Zweit preiswert schlafen und selbst kochen will, nicht besonders hohe Ansprüche an Edel und schön hat, dafür aber kuschelige Abende auf der Terrasse liebt, der ist hier genau richtig.
01.12.2011 Durchwachsen und auf keinen Fall 3 Sterne Sonstiger Aufenthalt Paar
3,5
Allgemein / Hotel Die Lage hat Meerblick. Das Resort liegt allerdings an einer wichtigen Durchgangsstrasse, einer Grundschule und einem Busbahnhof. Am Pool läuft zwischen 9:00 Uhr und 21:00 Uhr Trallala, von reisserischen Radiosprechern unterbrochen. Wer Pech hat bekommt ein Appartment in der Nähe der Lärmquellen. Es gibt keine Anmiation, die Gäste waren eher älter und ruhig.
Lage Wie bereits erwähnt ist die Lage eher ungünstig, wenn man Pech hat laut. Zum Strand (der kleine feine Playa Chica) sind es 8 Minuten, zurück aber 12, weil es bergauf geht. Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten für Selbstversorger unmittelbar anbei. Busbahnhof vor der Tür.
Service Das Personal ist bemüht und äusserst freundlich, Deutsch, Englich, Spanisch. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Service in Sachen Kompetenz zweitklassig ist. Fahrradladen? Fluggesellschaft? Arzt? Dem Personal stehen leider nur begrenzte Kommunikationsmittel zur Verfügung. Das schmutzige Geschirr wird bei Bedarf gespült, was uns ein ordentliches Trinkgeld wert war. Unkomplizierte Wäschepolitik, viel frisches Zeug, sauber, wenn auch einfach.
Gastronomie Die Pool-Bar bietet solides Essen und Trinken zum günstigen Preis. Eher einfach, aber eben kein Schund.
Sport / Wellness Zum Glück keine Anmitaion. Leider Trallala vom Pool her bis 21 Uhr, gemäßigte Lautstärke, die mit dem Betreiber der Bar sicher auch verhandelbar ist - ein netter Mensch! Fernsehen braucht kein Mensch ... .
Zimmer Das erste Appartment war eine Zumutung: Schimmel im Bad, braun verfärbte Kloschüssel (!?), Aussentür schliesst nicht richtig, abgeblätterte und weiter abblätternde Wandfarbe im Innenraum, verbrannte Steckdosen, Lampen windschief, als müssten sie gleich runterfallen. Am ärgsten waren die Matratzen. Sie bestanden im Grunde nur noch aus einem Drahtgestell, die allerdünnste Polsterung war völlig durchgelegen. Auf energische, wenn auch freundliche Beschwerde wurde uns eine Auswahl anderer Zimmer angeboten. Das beste war dann ein Bungalow am Pool. Die Matratzen mussten dennoch mit jeweils drei doppelt gelegten Wolldecken aufgepolstert werden, um darauf schlafen zu können. Sonst sind wir eher nicht verwöhnt! Die Betten sind keine Doppelbetten sondern warndern gern und lassen tiefe Lücken entstehen, in die der Partner gerne reinfällt. Der Kühlschrank liess sich nicht regeln, sodass er ständig lief und alles zu Eis verwandelte - auch Salat zum Beispiel. Wir haben aber auf weitere Beschwerden verzichtet, um uns den Urlaub nicht zu vermiesen. Die Einrichtung der Küche ist zweckmäßig, sogar robuste Weingläser für Rot und Weiss waren vorhanden. Kocher, Toast, Kaffeemaschine wie neu. Zwei (!) ordentliche Teflonpfannen, zwei große und ein kleiner Topf. Sortiertes, gut handhabbares Besteck gleicher Sorte. Die Möbel waren schlecht lackiert und zum Teil auch wieder abgestoßen. Es sind aber Vollholzmöbel, keine Spanplatte. Würde man diese abbeizen und zB ölen, würden die Räume einen ganz eigenen Charme bekommen: auf Lanzarote wachsen keine Bäume. Möbelholz ist extrem wertvoll! TV/Safe gegen Gebühr, Internet auch teuer sind fette Minuspunkte. Das dicke, hässliche TV-Gerät stört das Wohnen sehr.
Preis Leistung / Fazit Playa Chica bietet Kindern tolle Schnorchel- und Plantschgelegenheit. Sogar völlig ungefährliche Engelhaie kommen gelegentlich in die winzige Bucht und können bestaunt werden! Die besten Restaurants in fußläufiger Umgebung. Das Resort sollte die Matrazen wechseln und die lackierten Vollholzmöbel restaurieren! Dass die Aussenlackierung bröckelt würde ich wegen des extremen Klimas als normal ansehen. Es kann allerdings nicht angehen, dass Gästen ein Zimmer präsentiert wird, wie es uns zuerst angeboten wurde.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.