Urlaub Porto Petro

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Porto Petro – Die beliebtesten 4 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Blau Porto Petro Beach Resort & Spa Porto Petro, Mallorca, Spanien
2.
Niu d´Aus Porto Petro, Mallorca, Spanien
3.
Som Suret Cool Hostel Porto Petro, Mallorca, Spanien
4.
Sullastre Verd Porto Petro, Mallorca, Spanien
Es sehen sich gerade 78 Personen Reisen nach Porto Petro, Mallorca an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Porto Petro

06.12.2017 Mallorcaurlaub Badeurlaub -
4,9
Preis Leistung / Fazit Unterkunft, Service, Verpflegung, Lage direkt an einem Sandstrand lassen keine Wünsche offen. Die gesamte Anlage einschließlich Pool sind sauber und gepflegt. Die Verpflegung (Halbpension) entspricht durch Vielseitigkeit und Geschmack jedem Anspruch. Die Nutzungsmöglichkeit von WLAN ist ein weiterer Vorteil. Die abendlichen kulturellen Veranstaltungen auch für Kinder waren sehr ansprechend.
08.11.2017 Wunderschöne Bucht Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Cala Marcal ist 60 km von Palma entfernt, also für Leute die Party machen eher nix, das Hotel ist ein familienhotel mit vielen Franzosen, Italiener und Spaniern. Die Animation ist echt super so das auch meine 2 Teenager (16 und14 jahre alt) sich nicht gelangweilt haben. Man sollte sich ein Auto mieten da die Strände in der Umgebung sehr schön sind und man in cala dor besser shoppen kann. Ich kann das Hotel empfehlen. Abendessen war lecker und viel Auswahl, Preisleitungsverhältnis stimmt.
10.10.2017 Toller Urlaub in einem tollen Hotel Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel wirkte auf mich wie eine "alte Lady" mit Charme. Dunkle aber stilvolle Holzvertäfelungen im Hotel an sich und in den Zimmern. Kein neuer hochgezogener Hotelbunker. Aufzug ist vorhanden.
Lage Top-Lage! Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade. Um an den Strand zu kommen sind es nur wenige Meter über die Straße. Fast nebenan gibt es einen kleinen Supermarkt mit Dingen des täglichen Bedarfs, Drogerie- und Strandartikeln. Viele Restaurants befinden sich in Nachbarschaft zum Hotel. Am Yachthafen gibt es eine Häufung von Bars und Restaurants. Zu Fuß ca. 5 Minuten entfernt.
Service Das Personal im Hotel war ausnahmslos freundlich und zuvorkommend und dabei nie aufdringlich. Man spricht auch Deutsch.
Gastronomie Das Frühstück ist der Hammer. Mir fällt spontan kein anderes Hotel ein in dem ein derart reichhaltiges Frühstücksbuffet gestellt wurde. Allein das ist hier schon ein Grund dieses Hotel künftig wieder zu buchen. Frühstück war sehr lecker. Säfte, diverse Brötchen und Brote, Brotaufstriche, Käse, Wurst, Fisch, frisches Obst, Müsli. Der Kaffee war einer der besten die ich je in einem Hotel getrunken habe. Der Frühstücksraum ist angenehm groß. Bei der Sauberkeit gibt es nichts zu beanstanden.
Sport / Wellness Der Strand in Porto Cristo ist ein schmaler Streifen entlang einer Hauptdurchgangsstraße. Den Verkehr nimmt man allerdings nicht wahr, da der Strand tiefer als die Promenade liegt. Sehr lohnenswerte Ziele in der Umgebung sind die Drachenhöhlen und die benachbarten Strände in Cala Anguila (eine traumhaft schöne Bucht) und Cala Romantica (eine weitere schöne Bucht, eher ruhiger und tolle Wellen). Der Pool ist eher ein Planschbecken. Aber wozu einen Pool wenn der Strand quasi vor der Haustüre liegt? Strandtücher können gegen geringe Gebühr im Hotel ausgeliehen werden. Für die Erkundung der Umgebung wird daneben ein Fahrradverleih angeboten.
Zimmer Das schön helle Zimmer befand sich im Haupthaus mit Balkon und tollem Meerblick. Es wurde täglich gereinigt. Das Bad war meiner Meinung nach ein bisschen beengt aber wurde jeden Tag gereinigt. Eine Dusche im eigentlichen Sinn war nicht vorhanden, dafür eine Badewanne mit Duschmöglichkeit, angebauter Blende und abnehmbarem Duschkopf.
Preis Leistung / Fazit Wer Ruhe und Entspannung sucht wird im THB Felip fündig. Freundliches und zuvorkommendes Personal, saubere Zimmer, ein exzellentes Frühstücksbuffet, dazu ein toller Blick aufs Meer. Hier fühlt man sich wohl. Jederzeit wieder.
12.06.2017 Hotel El Vistamar nur bedingt zu empfehlen - auf die Zimmerkategorie achten - hohe Sonneneinstrah... Städtereise -
3,6
Allgemein / Hotel Hotelbau sternförmig, d,h. manche Zimmer ´haben wenig bis keine Sonne, die mit Sonneneinstrahlung sind u.U. in einer Ecke, dort gelangt keine Luft (Wind) hin. Klimaanlage wurde erst nach sehr klarer Forderung angeschaltet, bringt aber nur wenig Kühle. Das Hotel besteht aus 2 Häusern, die durch eine Straße voneinander getrennt sind. Kleines Haus mit 12 Einheiten, direkt am Strand mit Straße davor (soll wohl laut sein), größeres Haus 6 Etagen mit Fahrstuhl. Mehrere Zimmer liegen wegen der Architektur in den (4?) Ecken. Diese sind sehr warm (s.o.) und man schaut an einer Seite direkt auf die Hauswand.
Lage Hotel liegt am Ortsrand. Alter Ortskern ca. 3 km entfernt.
Service Das Personal ist freundlich.
Gastronomie Das Essen fanden wir sehr gut. Vielfältig und frisch. Viel Fisch.
Zimmer Wir hatten ein Komfort Plus Zimmer mit Meerblick gebucht. Diese Kategorie gibt es auf der Website des Hotels nicht!? Neckermann Spezial? Unser Eindruck war, das sind die oben beschriebenen Zimmer (Ecke, keine Luft)! Der Meerblick war durch davor stehende Bäume kaum sichtbar. Das änderte sich auch nicht, als wir uns geben einen Preisaufschlag ein Superiorzimmer anschauten. Wir haben dann den Zuschlag für eine Suite gezahlt. Hier gab es 2 Balkone und vollen Meerblick. Leider mussten wir nach 6 Tagen das Zimmer räumen und dann bekamen wir das "Komfort-Zimmer" mit den oben beschriebenen Mängeln.
Preis Leistung / Fazit Nicht wieder pauschal, wenn der Einfluss auf die ZImmerauswahl nicht möglich bzw. in der Ausschreibung nicht deutlich genug ist. siehe oben! Fotos täuschen leider über die beschriebenen Mängel hinweg.
15.09.2016 Supertoller Uraub Badeurlaub -
3,9
Preis Leistung / Fazit Also. sehr gutes wetter. ort und freundliches nettes personal. Gastronomie ist perfekt viel möglickheit. zentrum nicht so weit. Sauberer pool. Gute weinauswahl.
28.11.2017 Schöner Urlaub Badeurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit Toller Urlaub mit schönen Strand direkt vor der Tür. Super Ausblick aus dem 4 Stock über die Pool Landschaft bis zum Strand. Das Essen war allerdings nicht vielfältig aber die angebotenen Speisen waren soweit gut.
07.11.2017 Wunderschönes Mallorca, katastrophales "Hotel" Badeurlaub -
2,2
Allgemein / Hotel Abgenutzt, starker Renovierungsbedarf. Kleine Anlage, das Hotel hat sieben Etagen alle gleich marode. Zimmer für zwei Personen ohne Anspruch ok. Alle Nationalitäten seitens der Urlauber vorhanden. Absolut nicht für Familien mit kleinen Kindern geeignet!
Lage Alleinstehendes Hotel, direkt ausserhalb des Hotels viel Müll an den Wegen. Der klassische Spar-Markt, einige Restaurants, Ice Diele und Souvenierläden vorhanden. Mega super duper Bucht direkt auf der anderen Straßenseite mit feinem Sandstrand und Sonnenschirmen sowie Bar ausgestattet (öffentlich).
Service Je nach Mitarbeiter, einige freundlich andere sollten sich fragen ob sie den richtigen Beruf gwählt haben. Seltsamer Geruch beim betreten des Hotels, sehr alt und abgewohnt. Zimmerreinigung bestand aus Betten machen und durchwischen. fertig! Animation auf spanisch und viermal die Woche laute Musik am Pool Bei Reklamation war man nicht erstaunt, Zimmerwechsel sei nicht möglich, nach Telefonat mit der Reiseleitung (welche nie Vorort ist) ging es dann doch
Gastronomie Das Standard Essen, in klassischer Buffet Form war tägl. gleich. an einem Stand gab es tägl. ein "Highlight" um es wertig zu präsentieren. Man hatte den Eindruck das einiges vom Vortag untergemischt wurde, Gewürz dran und gut ist. Die Brötchen beim Frühstück sind knüppelhart, Butter und Aufschnitt ungekühlt. Leitungswasser zum Abendessen, wer da zu spät kommt, kann seinen Tisch selber decken. Achja, Abendmahl gibt es erst ab 19:30Uhr dementsprechend die Geräuschkulisse der müden/nörgelnden Kinder (auch unserer). Ikea Hochstühle vorhanden.
Sport / Wellness Animation auf Spanisch und viermal die Woche abends laute Diskomusik am Pool. WLAN laut Angebot kostenlos, Vorort wird Gebühr verlangt. Die Liegen der Hotelanlage sind mehr als durch, der Babypool hat eine Tiefe von 60cm! Welches Baby soll da plantschen? Keine Rutsche, kein Spielplatz. einfach nichts.
Zimmer Für vier Personen gebucht, zwei hätten Platz! Alte Möbel aus DDR Zeiten, Matratzen dünn und durchgerockt. Philips LCD TV vorhanden mit den wichtigsten deutschen Kanälen. Zustellbett sollte ebenfalls extra bezahlt werden. Im Bad abblätternder Spiegel, verkalkte Armaturen, sehr hellhöriges Gebäude, Treppenhaus und Flure mit Teppich und einigen Abnutzungsspuren. Eingehauende Aufzugsverkleidungen und beim betreten der Lobby ein merkwürdiger Geruch.
Preis Leistung / Fazit Alt und abgewohnt. Es scheint als sei es dem Personal völlig egal, man könne ja nichts daran ändern. Jeder Cent zu teuer für dieses "Hotel". Seltsam auch das bei unserer Buchung die bewertungen bei 85% lagen und kurz vor Reiseantritt bei nur noch 60%. Wir haben als Familie mit kleinen Kindern gebucht, Bewertungen gelesen, Google Earth genutzt und uns auf 4 Sterne gefreut (buchen seid Jahren sonst 3 Sterne auf Mallorca) und sind enttäuscht worden. Aufgrund der hohen Mallorca Nachfrage wurde es leider ausgenutzt!
03.08.2017 Empfehlenswertes Hotel für alle über 18 Jahre Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel gute Lage zum Hafen und in den Ort
Lage Wer abends kein Halligalli braucht sondern auch ab 23 Uhr einfach nur seine Ruhe, kommt hier auf seine Kosten. Animation in Form von Gesang und Magie im separaten Raum der Bar. Wer es nicht mag der geht auf die Terrasse und wird dort nicht gestört. Der Linienbus nach Palma fährt alle 2 Stunden, aber in Mallorca sollte man sich sowieso einen Mietwagen gönnen.
Service Beim Check In bekommt man sofort ein Begrüßungsgetränk angeboten. Hatten wir bei anderen 4 Sterne Hotels so nicht erlebt. Die Angestellten können mindestens englisch, einige sogar deutsch und französisch. Ich hingegen konnte bis dahin kein Wort spanisch. Essen gibt es vom Buffet. Das Abendessen wird im Restaurant eingenommen. Hier erwartet man von Männern lange Hosen. Als Zeichen der Anerkennung für Aufwand und Mühe des Personales sollte die Einhaltung selbstverständlich sein. Für Reklamationen hatten wir keinen Grund.
Gastronomie Wir hatten Halbpension. Frühstück auf der Terrasse (hier sind auch den Männern kurze Hosen erlaubt). Essen vom Buffet. Wurst und Käse mit der Zeit sehr eintönig, aber es bleiben ja noch gekochte Eier, Spiegeleier, Rühreier, Eierkuchen süß oder salzig, gebratene Tomaten, Würstchen, Speck, schmackhaftes Weizenbrot, Salate, Früchte der Saison und einheimische Spezialitäten. Müsli und Milchprodukte jeglicher Form sind natürlich auch dabei. Oder für mich eben Grießbrei mit Früchten. Der Kaffee kommt aus dem Automaten. Bei der Anzahl der Gäste ist das fast unvermeidlich. Abendessen in Restaurant von Buffet. Von Männern werden lange Hosen erwartet. Gefühltes 10 m Buffet. Salate in jeder Form, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Kartoffelprodukte. Zum Nachtisch Obst, Süßspeisen und Kuchen. Jeden Tag eine neue Überraschung. Wer da nichts findet ist selber Schuld.
Sport / Wellness Es war ein Badeurlaub mit Strand und Pool. Strände sind öffentlich und sehr sauber. In Cala Anguila sind an den Sonnenschirmen kleine Tresore befestigt. Gut für Autoschlüssel und Geldbörse. Der Pool war immer sauber und nicht zu viel gechlort. Als reines Erwachsenenhotel braucht man natürlich keine Spielplatzeinrichtungen. Es werden Ausflugsfahrten angeboten.
Zimmer Zimmer wurde täglich gereinigt. Mit Trinkgeld ist es grundsätzlich immer sauberer. Badehandtuchverleih gegen Kaution an der Rezeption. Bad ist schon älter und könnte mal wieder gemacht werden. Leider nur eine freie Steckdose. Wer mehrere Akkus gleichzeitig aufladen möchte sieht da etwas alt aus. Sonst vollkommen in Ordnung. Wer sich in der Nacht auf den Balkon setzt der hört nichts. Einfach nichts. Wirklich Ruhe.
Preis Leistung / Fazit Wer einen Urlaub mit Ruhe sucht wird hier fündig. Wir sind mit 50 Jahren als Paar verreist und haben weder übertriebene Animation noch Kindergeschrei vermisst. Die Lage zum Hafen und zum Strand ist in Ordnung. Der Hotelservice ist wirklich gut. Wer noch mehr erwartet sollte mal in einen Dienstleistungsberuf wechseln um festzustellen wie schwer solche Arbeit ist. Wir fliegen wieder dorthin.
15.12.2016 Ein älteres Hotel mit Charme und nettem Personal Sonstiger Aufenthalt -
3,4
Allgemein / Hotel Wir waren jetzt zum zweiten Mal hier. Das Hotel ist nett. Die Zimmer nach vorne raus sehr schön hell und größer als die sehr kleinen im Nebengebäude. Wir hatten günstig gebucht für 4 Tage. Ich hatte extra drauf geachtet dass nicht Nebengebäude in der Buchungsseschreibung steht. Allerdings sind wir mit Economy Zimmer doch dort gelandet nach hinten raus. Das war nicht schön. Klein eng und Blick in einen engen Hinterhof. Habe sofort versucht zu tauschen gegen Aufpreis. Leider ging dies erst am 3. Tag. Wer den ganzen Tag unterwegs ist dem kann es egal sein. Aber wenn man auch mal im Zimmer bleibt oder Balkon nutzen möchte dem empfehle ich auf jeden Fall die schöneren Zimmer nach vorne raus. Entweder gleich buchen oder wechseln gegen Aufpreis ! Das Frühstück ist ok. Große Auswahl aber nichts besonderes. Man sitzt schön mit Blick nach draußen vorne vor dem eigentlichen Esssaal. Es reicht mit Frühstück zu buchen. Es gibt nette leckerer Restaurants im Ort in Lauf Nähe. Das abendbuffet ist ok aber einfach.
Lage Es liegt direkt am Strand durch eine Straße getrennt. Strand ist klein aber ok. Porto Cristo ist eine nette Hafenstadt mit einigen sehr guten Restaurants. Wir sind immer außerhalb der Saison hier ( Winter) da ist nichts los und es ist schön ruhig.
Service Nettes hilfsbereites Personal
Gastronomie Essen ist ok aber nichts besonderes. Es reicht mit Frühstück zu buchen
Zimmer Unbedingt Zimmer nach vorne buchen. Economy Zimmer ist um Nebengebäude und klein und mit Blick in einen engen Hinterhof
Preis Leistung / Fazit Hotel ist gut. Aber bei Economy Buchung landet man im Nebengebäude ohne jeglichen Blick und sehr hellhörigen Zimmern. Wer nur unterwegs ist dem kann dies egal sein. Uns war es zu klein und so ganz ohne Blick einfach auch für den günstigen Preis zu " Economy ". Wir haben wechseln können gegen Aufpreis. Mein Tipp. Gleich die Zimmer mit Blick zum Strand buchen !
19.08.2016 Angenehmer Aufenthalt Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist groß, befindet sich fast direkt am Badestrand.
Lage Hotel liegt direkt im Zentrum von Porto Cristo. Strand in 2Minuten Entfernung. Bushaltestelle nach Palma oder andere Orte ist 5 Minuten vom Hotel entfernt. Ein kleiner Supermarkt ist gleich nebenan. Die Drachenhöhle 7 Minuten zu Fuß entfernt.
Service Das Personal ist sehr freundlich.
Gastronomie Buffet wechselt jeden Tag.
Sport / Wellness Pool, Sauna, Massage
Zimmer Doppelzimmer mit Balkon ist gerade gut für 2 Personen. Sauber und gemütlich.
Preis Leistung / Fazit Das Personal ist freundlich, spricht und versteht Deutsch. Der Aufenthalt ist sehr angenehm und sehr gut für Leute geeignet, die etwas Ruhe anstatt Ballermann haben wollen. Das Hotel würde ich jedem empfehlen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.