Wellnessurlaub La Orotava

Jetzt günstig dein Wellnesshotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Wellnesshotels La Orotava - Die beliebtesten 1 Angebote

    • Beliebtheit
1.
Rural Victoria La Orotava, Teneriffa, Spanien
Es sehen sich gerade 21 Personen Reisen nach La Orotava, Teneriffa an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen für Wellnessreisen La Orotava

01.05.2009 Glücklicher Zufall Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist so langsam in die Jahre gekommen. Block B ist relativ renovierungsbedürftig. Die Atmosphäre in dem Hotel ist sehr gut, das Essen ist vorzüglich.
Lage Wunderbare Lage oberhalb der Stadt direkt an dem Taoro Park. Die Hotelaussenanlage ist sehr gepflegt und weitläufig. Der hoteleigene Bus fährt mehrfach täglich in die Stadt. Der Fußweg beträgt 2 km.
Service Sehr freundliches Personal, gute Deutschkenntnisse, sehr gute Zimmerreinigung, Shuttle Bus s.o. und medizinisches Zentrum Arzt und Masseur im Hotel
Gastronomie 2 Restaurants, 1 Bar, Gute Auswahl an Speisen und Getränken mit sehr guter Qualität, einwandfreie Sauberkeit und Hygiene im Restaurant, Buffet und Tisch, Wechsel der Tischdecke bei jeder neuen Tischbelegung, Küchenstil landestypisch , Themenabende
Sport / Wellness Tennis, Yoga, Entspannung, Minigolf, Massage, Tagungsräume, Internetzugang, Minigolf, Dart, Poolbillard, Liegestühle, Sonneschutz, Pool Bar, Kinderclub, Kaution für Handtücher
Zimmer ausreichende Zimmergröße, sauberer Zustand, Teppichboden in Block B renovierungsbedürftig, Möbel in Holz spanischer Stil, Klimaanlage, TV, Balkon, Kühlschrank, Mietsafe, Doppelbett, Badewanne als Dusche nutzbar, Bidet, Föhn
Preis Leistung / Fazit Der Ort Puerto de la Cruz hat eine sehr vielfältige Gastronomie und gute Einkaufsmöglichkeiten
01.09.2008 angenehmes Hotel Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Zum Hotel gehört eine Gartenanlage - eigentlich eine schöne Anlage - aber nur ausreichend gepflegt. Das Hotel besteht aus 3 Blöcken-teilweise als Appartement verkauft-stört aber nicht. 246 Zimmer-3bzw.4 Etagen-alle mit Lift zu erreichen. In der Anlage gibt es 2 Pool's-sauber,ordentlich! Ich hatte Halbpension +-beinhaltet Getränke zum Abendessen-hat mir gut gefallen! Ein tolles Frühstücks-Büffet-es gibt nicht's-was es nicht gibt-sehr gut!!! Das Abendessen-abwechslungsreich-reiche Auswahl-leider war das Gemüse häufig verkocht. Warum hier Sauerkraut angeboten wird ,bleibt mir ein Rätsel - unansehnlich,braun -total verkocht! Wenn man es nicht kann - soll man es nicht anbieten! Dagegen der frische Paprika von der Grillplatte -sehr gut!! Jeden Tag gab es frischen ??-Fisch gebraten oder gedünstet - meistens leider trocken - zu lange gegart! Das tägliche Salatbüffet - sehr gut !! Getränke-Auswahl-sehr gut!! Warum ich am Ankunftstag zum Essen keinen Rotwein bekam - wird wohl das Geheimnis des Oberkellner bleiben. Zur Erklärung-wir kamen nach 21 Uhr im Hotel an - Essenzeit bis 21 Uhr!!! Aber- nach der Beschwerde habe ich die 2 gekauften Gläser ersetzt bekommen!!!! Rückreise: was nützt mich ein später Rückflug - 19:00Uhr - wenn ich das Zimmer um 12:00 Uhr räumen muß?? Die Gesamt-Reisezeit - 14 Stunden !! Das ist ätzend!!! Wir sind um 1:00Uhr in Frankfurt gelandet - S-Bahn fährt nicht mehr - also Taxi - Kosten: 55 Euro!! Um 2:00 Uhr war ich dann endlich wieder in Mainz.
Lage Das Hotel liegt ca. 1,5 km von der Küste entfernt - am Berg - der Rückweg zu Fuß ist anstrengend!! Man kann aber mit dem Hotel-Bus fahren - kostenlos - 4x am Vormittag und Nachmittag - sehr gut!!! Die Kosten für eine Taxifahrt: 3 Euro - erschwinglich . Die Einkaufsmöglichkeit ist grenzenlos!! Es lohnt sich zu handeln!!!! Direkt am Strand ist es teurer - ein paar Straßen weiter entfernt - preiswert!! Transfer zum Flughafen: 1,5 Stunden.
Service Durchweg sehr angenehm und empfehlenswert.
Gastronomie Über Qualität und Sauberkeit habe ich ausführlich berichtet.
Sport / Wellness Tennisplätze - 2 ordentlich - Kleingolf Anlage: ungepflegt!! Internetzugang war defekt- über 2 Wochen !!!
Zimmer Zimmer sind geräumig - gute Möblierung -mit Balkon -Bettwäsche wurde 2x in der Woche gewechselt. Jeden Tag neue Hand-Badetücher
Preis Leistung / Fazit Wetter : In den 2 Wochen 2x 1Stunde Regen. Temperaturen: 26 - 30 Grad
01.06.2008 eine geruhsame Woche Sonstiger Aufenthalt Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage im Taoro Park machte einen sehr sauberen Eindruck. Auch die Zimmer wurde regelmäßig gereinigt; hier; insgesamt machte die Hotelanlage einen guten Eindruck. Das Publikum war vom Alter her gemischt. Zu Bedenken ist nur, dass der Weg nach Puerto zu Fuss nicht ganz einfach ist, da hier entweder die Fahrstraße genutzt werden muss oder ein Abstieg ( auch wieder Aufstieg ) von 250 Stufen zu bewältigen ist. Der Buspendeldienst des Hotels löst dieses Problem, insbesondere für ältere Reisende
Lage Das Hotel liegt nicht direkt am Meer; zu Fuss ist man in etwa 15 Minuten am Strand. Die Lage ist erfreulich ruhig ( im Gegensatz zu den Hotels direkt in Puerto ). Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch in der Hotelanlage. Ansonsten bleibt nur der Weg nach Puerto. Die Taxipreise waren günstig ;( ca. 3 - 4 Euro ) von der Stadt zum Hotel.
Service Die Serviceleistungen im Hotel waren sehr gut; Probleme wurden sofort erledigt. Der Shuttle - Bus fuhr planmäßig.
Gastronomie Die Gastronomie im Hotel war ausgezeichnet. Insbesondere ist die Vielfalt der angebotenen Speisen zu erwähnen und die Besonderheit, dass über die Wochen immer wieder andere Gerichte angeboten wurden. Des weiteren ist erwähnenswert, dass hier die Getränke auch bei Halbpension inclusive waren (Wein,Bier und viele nicht alkoholische Getränke). Dies ist bei den meisten anderen Hotels nicht der Fall.
Sport / Wellness Die Poolanlage war in sehr gutem Zustand und wurde auch regelmäßig gereinigt.Auch die Duschen am Pool waren sauber.
Zimmer Das Zimmer war in der Größe ausreichend. Wir waren im Bloch B des 3 - Block umfassenden Hotels untergebracht. Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass in den Badezimmern investiert werden müsste. Hier hat der "Zahn der Zeit" doch schon genagt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist auf jeden Fall die Anmietung eines Autos. Die in den Reiseführern und auch bei TUI angebotenen Reisen kann man meines Erachtens besser selbst unternehmen, da man Fahrt und Aufenthaltsdauer an den einzelnen Orten selbst bestimmen kann. Im Hinblich auf die Straßen in den Gebirgsregionen sollte man jedoch seinen eigenen Fahrqualitäten vorher versuchen objektiv zu beurteilen.
01.06.2008 Schöner Blick zum Meer und in die Berge Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel macht schon bei der Ankunft eine sehr positven Eindruck, auch wenn es von außen eine sehr einfache Fassade hat, die traumhaften Grünanlagen mit den zwei Pools wiegen dies auf. Das Foye ist sehr einladend gestalltet, nur die Flure in Haus A sind etwas dunkel und nur mit ein paar Bildern aufgefrischt. Die Zimmer sind sehr ordentlich und mit sehr guten, großen Betten ausgestatten, sodass auch jemand mit Rückenproblemen am nächsten Morgen ohne Schmerzen aufwacht. Während unseres Aufenthalts Ende Juni waren neben ein paar Schweizern und Spaniern hauptsächlich deutsche Gäste im Hotel, deren Alterdurchschnitt durch uns klar gedrückt wurde. (Nach und nach reisten auch einige Familien mit Kindern an.) War sehr angenehm sich mit den erfahrenen Teneriffa-Urlaubern auszutauschen. Zudem befindet sich im Gebäude B ein kleiner Shop mit den notwendigsten Urlaubsutensielien und eine Büro des Reiseveranstalters ITS.
Lage Das Hotel liegt etwas oberhalb des Stadtzentrums in ruhiger Umgebung. Auf dem ca. 20 min Weg zum Strand/ ins Zentrum geht man durch zwei Parks. Der erste wurde vor kurzen angelegt und wird von einigen Urlaubern und Einheimischen zum Joggen genutzt, da sich die Steigung in Grenzen hält. Kleine Shops findet man auch in der näheren Umgebung. Will man abends noch etwas Unterhaltung empfiehlt sich das Stadtzentrum oder die Bar des Hotels. Taxis sind im Vergleich zu Dtl. günstig. Und viele Ausflugsziele sind mit den Linienbussen auf eigene Faust zu erreichen.
Service Das Personal an der Rezeption war stets freundlich, hilfsbereit und konnte gut bzw. sehr gut Deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und Handtücher täglich gewechselt. Wäsche- und Bügelservice war einwandfrei. Den von Mo-Sa angebotenen ShuttleBus haben wir nicht genutzt, ist aber insbesondere für ältere Gäste ein gutes Angebot.
Gastronomie Das Restaurant mit seinen "Panoramafenstern" zum Meer gut angelegt, nur an bestimmten Stellen sackt mein beim Laufen leicht ab, da der Boden nicht richtig verlegt wurde. Zum Frühstück solte man eher auf die frisch gebackenen Weißbrote zurückgreifen, statt die trocknen Brötchen zu probieren. Ansonsten gibt es für jeden Geschmack etwas. Die Obsttheke könnte etwas vielseitiger angelegt werden. Das Obst aus der Dose hat mir nicht gefallen. Zum Abendessen gab es stets ein abwechslungsreiches Buffet, besonders zu empfehlen ist der Fisch. Das Personal an der Bar kann nur zum Teil deutsch ist aber sehr freundlich und sehr flink.
Sport / Wellness Sport und Freizeitangebot haben wir nicht in Anspruch genommen. Tennis, Tischtennis, Schnupperkurs im Tauchen, Tanzunterricht, Billiard, ... möglich. Poolbereich ist sehr sauber und großzügig angelegt. Der Stadtstrand Playa de Jardin ist sehr schön und bietet in der Woche ausreichend Ruhe zum relaxen. Zu unserer Urlaubszeit wurden nur am So Liegen (2,5-?) und Sonnenschirme (3,-?) vermietet. Bei etwas höheren Wellen gestaltet es sich bei den Steinen im flachen Wasser etwas schwierig ins Tiefe zu kommen.
Zimmer Doppelzimmer sind je nach Buchung mit kleinen oder großen Balkon ausgestattet, der einen kleinen Trockenständer hat. Zimmer im Haus A weisen Gebrauchsspuren im Teppich auf sind sonst aber gut eingeichtet und sehr sauber. Minibar ist leer und selbstständig aufzufüllen. Natürlich gibt es auch ein deutsche TV- Programme auf dem Zimmer. Betten sind in top Zustand.
Preis Leistung / Fazit Auf Teneriffa sollte man sich ein Auto mieten oder mit dem Linienbus einzelne Dinge, welche einen interessierten selbstständig erkunden. Manche Touren können zeimlich anstrengend werden, wobei man nur am ein- und aussteigen ist und nie richtig Zeit hat den besuchten Ort richtig zu erkunden. Organisierte Wandertouren werden in einer Vielzahl angeboten alle ca. 20?/Person, haben wir jedoch nicht ausprobiert. Der Loro Park ist nur 5-10 min zu Fuß vom Play de Jardin erreichbar, wenn man also nicht unbedingt mit der Bahn fahren möchte, kann man entweder ganz bequem zu Fuß gehen oder mit dem Taxi fahren. Hat man einen Handyvertrag über einen Alternativeanbieter wie callmobile kann der Zugang zu einem regionalen Netz ausbleiben. Ende Juni ist eine gute Reisezeit um den Urlauberströmen im Juli und August aus den Weg zu gehen, die dann massiv zunehmen.
01.06.2006 Schönes Hotel und sehr freundliches Personal Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt in einer sehr schönen Gartenanlage. Die Zimmer sind einfach aber sehr nett und sauber. Der Speisesaal befindet sich in einem separatem Gebäude, ist sehr ansprechend und nicht zu groß. Das Essen ist sehr gut. Teilweise hat man vom Speisesaal eine Blick aufs Meer. Je nach Zimmerlage kann man die Berge oder / und das Meer sehen. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Man trifft sehr viele deutsche Urlauber. Insgesamt ist die Anlage sehr ansprechend und auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
Lage Das Hotel liegt oberhalb von Puerto de la Cruz. Der Strand, die Stadt unsw. sind gut mit dem Hotelbus oder dem Taxi zu erreichen. Zu Fuß ist es etwas weiter, grad der Rückweg (berghoch) ist nicht für jedermann zu empfehlen. Allerdings ist es kein Problem, da der Bus regelmäßig fährt und ein Taxi sehr günstig ist. Ausflugsmöglichkeiten werden vom Hotel oder auch den verschiedenen Veranstaltern angeboten. Die Beratung ist sehr gut und es gibt viele interessante Möglichkeiten (Teide, Loro- Park...........)
Service Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind sehr gut! Als wir aus dem Bus ausstiegen, kam man uns direkt entgegen, um uns bei den Koffern zu helfen. Ein großer Teil des Personals spricht ausgezeichnet deutsch. Die Sauberkeit/ Zimmerreinigung war auch sehr gut. Wenn man irgendwelche Fragen hatte, konnte man sich jederzeit an die Rezeption wenden.
Gastronomie Der Speisesaal ist sehr ansprechend und nicht zu groß. Man bekommt jederzeit gut einen Tisch. Das Personal ist freundlich und das Essen ist sehr gut. Die Atmosphäre ist angenehm und die Sauberkeit ist wie im ganzen Hotel sehr gut.
Sport / Wellness 2 Pools sind vorhanden, KInderbetreuung, Minigolf, Tischtennis, Tennis, Billard , Minimarkt ........ macht alles einen sehr guten Eindruck ( haben wir selbst allerdings nicht alles "ausprobiert")
Zimmer Die Zimmer sind einfach aber sehr sauber und ordentlich. Deutschsprachiges TV ist vorhanden. Je nach Lage hat man vom Zimmer Ausblick aufs Meer und/ oder auf die Berge. Jedes Zimmer verfügt über einen kleinen Balkon. Geräuschbelästigungen gab es keine. Zimmerreinigung war sehr gut.
Preis Leistung / Fazit Allgemein ist das Hotel sehr zu empfehlen. Auf jeden Fall sollte man zum Teide!!! Auch der Loro Park ist durchaus einen Besuch wert. Zum Wetter ist zu sagen, das wir im Juni/Juli nicht ganz so viel Glück hatten, zwar war es durchweg trocken, sonnig war es allerdings eher selten. Zum baden war es für unseren Geschmack teilweise etwas zu kühl (keine Ahnung ob es sonst um die Zeit anders ist......) Auf jeden Fall ist es sehr schön und es gibt genug zu sehen auch wenn es nicht immer sonnig ist.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.