Urlaub Side-Colakli

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Side-Colakli – Die beliebtesten 44 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Grand Seker Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
2.
Adalya Artside Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
3.
Crystal Palace Luxury Resort & Spa Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
4.
Hotel Novum Garden Side Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
5.
Club Grand Side Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
6.
Diamond Beach Hotel & Spa Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
7.
Victory Resort Hotel Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
8.
Adalya Resort & Spa Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
9.
Club Hotel Sidelya Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
10.
Royal Atlantis Spa & Resort Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
Es sehen sich gerade 13 Personen Reisen nach Side-Colakli, Türkische Riviera an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Side-Colakli

21.08.2018 Meine Bewertung Sultan Of Side Hotel Badeurlaub -
2,7
Preis Leistung / Fazit Leider hat uns dieses Hotel überhaupt nicht gefallen. Die Zimmer waren zwar sauber, was man aber vom Geschirr und Besteck beim Essen nicht sagen kann. Die Teller waren teilweise dreckig und wurden nicht entfernt, obwohl mehrere Servicekräfte regelmäßig daran vorbei liefen. Die Tische wurden nicht abgewischt und neu eingedeckt, so dass wir uns regelmäßig selber Besteck und Servietten besorgen mussten. Das Essen war grundsätzlich kalt, egal zu welcher Zeit man da war. Die Auswahl ließ auch zu Wünschen übrig. Es wiederholte sich eigentlich täglich und war nicht wirklich abwechslungsreich. Die Kellner waren teilweise sehr unfreundlich und man merkte, dass sie gestresst und wohl auch genervt waren. Es gab kein Lächeln, sondern nur ein grimmiges Gesicht. Viele Servicekräfte bedienten in dreckiger Arbeitskleidung. Der Strandabschnitt ist für die Gästeanzahl viel zu klein. Die Strandbar ist in Ordnung und am besten war der Kellner Mehmet. Er hatte immer ein Lachen im Gesicht und war mit viel Freude dabei. An den Poolanlagen gab es viel zu wenig Schattenplätze. Am Tag unserer Abholung standen um 7 Uhr Morgens in den Barbereichen überall dreckige Gläser herum, der Müll lag auf dem Boden und die Kaffeemaschine war total verdreckt. Es war keine Reinigungskraft zu sehen. Machte keinen besonders guten Eindruck. Also wir können das Hotel leider nicht empfehlen und werden es auch nicht mehr buchen. 5 Sterne ist dieses Hotel definitiv nicht wert.
16.08.2018 Wir kommen nicht wieder. Entspricht nicht 5 Sternen Badeurlaub -
2,1
Zimmer Wir sind gestern Abend nach einer Woche aus unserem Jahresurlaub aus der Türkei zurück gekommen und sind einfach froh, Zuhause zu sein . Angefangen bei der Ankunft im Hotel. Wir sind nachts um 2 Uhr im Hotel angekommen und haben ein schmutziges Zimmer bekommen, bei dem man nicht einmal die Balkontür schließen konnte, weil alles abgebrochen war. Hat man sich auf den Balkon gestellt, stand man mitten in einem Baum und sah weit und breit sonst nichts. Also mussten wir ca eine Stunde mitten in der Nacht diskutieren, um ein neues Zimmer zu bekommen. Unseren 4 jährigen Sohn mussten wir schlafend mit samt unserem Gepäck durchs ganze Hotel tragen. Am nächsten Morgen dann kam die nächste ernüchternde Erkenntnis, nämlich die des Essens, welches in diesem Hotel angeboten wird. Die Frikadellen, die abends gebraten wurden, wurden am nächsten Tag einfach in eine Soße geschmissen und mit Käse überbacken. Dasselbe wurde übrigens mit allen Lebensmitteln so gemacht . Um bei den jeweiligen Speisen überhaupt In den Genuss von Früchten zu kommen, muss man am besten um 7. 00 Uhr auf der Matte stehen ansonsten galt wenn leer dann leer. Am schlimmsten allerdings war die Sauberkeit in diesem Hotel.
Preis Leistung / Fazit Wir waren eine Woche im Sultan of side und in dieser Zeit wurde in unserem Zimmer nicht geputzt. Es wurde lediglich neues Toilettenpapier aufgefüllt und das Bett aufgeschüttelt. Es wurde weder gesaugt oder gewischt, noch die Handtücher getauscht, obwohl ich diese auf den Boden schmiss. Und da blieben sie auch liegen. Unser Abfall türmte sich einen Meter um den Mülleimer. Das komplette Bad und die Klimaanlage waren verschimmelt. Wir haben versucht, uns mehrfach zu beschweren, aber das Rezeptionspersonal sprach weder englisch noch deutsch, bis auf eine einzige Person und diese verstand uns auch nur dann, wenn sie es wollte. Ansonsten hatten wir Pec . Unser Reiseleiter war nur am ersten Tag anzutreffen& das mit Verspätung von 30 Minuten. Dieser fokusierte sich aber darauf, uns Ausflüge zu verkaufen . An der Rezeption standen wir teilweise eine halbe Stunde, bis wir überhaupt begrüßt wurden, ansonsten wurde man strikt ignoriert. Am Pool war eine dermaßen extreme Lautstärke der Animation und der Musik aus den Boxen, sodass man sein eigenes Wort nicht verstanden hat. Von relaxen weit und breit keine Spur . Kopfschmerz vorprogrammiert und wir sind junge Leute, denen so etwas eigentlich überhaupt nichts ausmacht. Strand:Zum einen ist die Entfernung zum Strand nicht die angegeben 5 min Fußweg durch einen Pfad, sondern 10 Minuten über eine befahrene Straße. Die Liegen stehen so nah beieinander, sodass ein verrücken oder etwas Privatsphäre überhaupt nicht möglich ist . Total überfüllt und auch hier gilt . um 7. 00 Uhr zum Strand laufen ansonsten hat man keine Chance mehr auf eine Liege.
15.08.2018 Kein schöner Urlaub! Badeurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel Dr erste Eindruck nach meinem Eintreffen war nicht so schlecht, dies veränderte sich aber von Tag zu Tag in eine eher negative Einstellung des Gebotenen meinerseits
Lage Die Lage des Hotels aus verkehrstechnischer Lage schien nicht so schlecht zu sein. Die unmittelbare Umgebung war verbesserungswürdig und nicht sauber und eines 5 Sterne Hauses unwürdig. Straße zum Strand war neben der unrichtigen Entfernungsangabe seitens der Beschreibung eine Zumutung.
Service Service des Hotels war meist schlichtweg nicht vorhanden. So musste ich in einem 5 Sterne Haus für die Internetverbindung für Tage extra bezahlen. Da ich dieses Geld nicht klein hatte, bekam ich auch kein Wechselgeld.
Gastronomie schlecht trotz aller Bemühungen des Personals, sehr auf russische Gäste ausgerichtet.
Sport / Wellness Die Bewertung seitens der Sportmöglichkeiten ist durch das Auftreten körperlicher Beschwerden meinerseits nicht möglich. Unterhaltung fand ausschließlich abends an den Bars statt.
Zimmer Verbesserungswürdig. Matratzen lösten Wirbelsäulenschmerzen und Bewegungseinschränkungen aus. Das Zimmer und der Flur wurden während meines einwöchigen Aufenthalts einmal gereinigt. Betten wurden nach dem Auftreten einer Darminfektion zweimal nach außerordentlicher Anfrage an der Rezeption gewechselt.
Preis Leistung / Fazit dieses Hotel kann ich nicht weiterempfehlen. Es wundert mich, dass diese zumindest teilweise Baustelle eine so hohe Kategorienbewertung hat. Es traten neben nicht behobenen Mängel jeden Tag zusätzlich neue Mängel auf , die größtenteils nicht behoben wurden. So war es, wo ich nach meiner Ankunft etwa 2 Stunden später mein Zimmer beziehen konnte (Ortszeit etwa 23:30 Uhr. Eintreffen etwa 20:30 Uhr. Das Hotel war ungepflegt, Pool wurde nicht wirklich gereinigt (das gleiche bei den Fluren und Zimmern). Teilweise abgebrochene Teile der Beckenumrandungen wurden trotz spielender Kinder nicht oder nicht ausreichend repariert. Der Weg zum Strand war unzureichend. Samstag gab es Unterbrechungen ohne fließendes Wasser, sonntags fiel abends mit der Strom stundenlang aus. Dienstag Chlorunfall, der dann die Evakuierung während der Nacht auf Mittwoch auslöste, da es überall nach Chlor roch. Durch die unangekündigte Hals über Kopf Evakuierung durch die Reiseleitung vor Ort taten sich für mich zusätzlich neue Probleme auf: Aus gesundheitlichen Gründen hatte ich im hoteleigenen SPA, 10 Massageanwendungen gebucht und im Voraus bezahlt. Nach der Evakuierung wurde mir die Herausgabe des Geldes für die nicht genossenen 7 Massagen schlichtweg verweigert, bzw. in weiterer Folge durch verschiedenste Ausreden gegenüber Teilen des Managements unserer Ersatzdestination deren Bemühen mein Geld herauszubekommen ebenso vereitelt, wie die Tatsache dass durch die Versprechungen seitens des Spa Mieters das Geld sofort zu bringen, usw, meinerseits der Eindruck entstand, dies solange hinauszuzögern, bis ich abgereist wäre, um nicht bezahlen zu müssen.
31.07.2018 Erholungsurlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,5
Lage im Zentrum von Side. Strand 5 Minuten zuFuss
Gastronomie unglaubliche Varianten von ausgezeichneten Speisen und Getränken. Alles bester Qualität
Sport / Wellness sehr gute Animation am Pool und Strand. Gute Abendunterhaltung
Zimmer Zimmer ganz toll, nur die Klimaanlage funktionierte nicht zu 100%.War aber zu meiner Reisezeit nicht tragisch (Mai!)
Preis Leistung / Fazit tolles Resorthotel mit allem Komfort und hervorragender Gastronomie. Animation am Pool und Strand sehr gut. Das einzige Minus (für mich) war, dass die Sauna nur 50 Grad hatte, da war irgendein Defekt
20.07.2018 100 % zufrieden, Wunschzimmer erhalten, alle super freundlich wie immer Sonstiger Aufenthalt -
3,8
Lage Das Hotel liegt in Mitte gleichwertiger Hotels ca. 300 meter zum Strand, zum Hoteleigenen Strand mit Strandrestaurant 500 Meter
Preis Leistung / Fazit Das Hotel verbirgt viel mehr als der erste optische Eindruck hergibt. Preis/Leistung optimal. Ein Familienhotel in das man man immer wieder hingeht weil alles so familiär zugeht und die Rezeption auf viele Wünsche eingeht und Hilfe leistet. Ich komme seit 10 Jahren je einmal 1 Woche hierher. Das Personal ist seit Jahren weitgehend das gleiche.
17.08.2018 Schlechter Service und kaltes Essen Badeurlaub -
2,7
Preis Leistung / Fazit Das Zimmer war sauber. Die Tische beim Essen nicht. Besteck und Geschirr waren dreckig. Die Kellner waren unmotiviert und unfreundlich. Das Essen war grundsätzlich kalt und wiederholte sich täglich. Die Kellner an der Strandbar waren immer freundlich und die besten vom ganzen hotel. Um 7 Uhr morgens standen an der Bar die Gläser vom Vorabend. Die Tische klebten und Abfall lag auf dem Boden. Kein schöner Anblick. Der Strandabschnitt war viel zu eng und es gab nicht genug Liegen. An den beiden pools gab es zu wenig Schattenplätze. Zwischendurch gab es keine Bedienung an der poolbar, so dass sich Gäste selber bedienen mussten. Wir werden dieses Hotel definitiv nicht noch einmal besuchen und können es leider nicht weiterempfehlen.
16.08.2018 Für einen günstigen Urlaub einfach top! Badeurlaub -
4,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel an sich hat hier und da ein paar Makel, wenn man diese aber nicht beachtet dann ist es wirklich sehr toll dort! Zum Strand sind es ca. 4-5 Minuten Fußweg, was uns aber nicht gestört hat. Die Leute im Hotel sind alle sehr freundlich, und alle schick gekleidet! Von der Animation haben wir nicht sehr viel mit bekommen, da wir hauptsächlich am Strand waren, jedoch gab es doch Beachvolleyball. Ebenfalls hat uns die Wassergymnastik im Meer gefallen. Außerdem sind die Fotografen wirklich sehr weiter zu empfehlen, allein schon ihre offene und zuvorkommende Art ist es wert dort mal vorbei zu schauen, und die Bilder sind auch klasse!
09.08.2018 Meine Bewertung Sultan Of Side Hotel Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Wir sind zum 4. Male im Sultan of Side gewesen. Uns gefallen das sprichwörtlich gute Essen, die freundlichen , hilfsbereiten Bediensteten, das unglaubliche Angebot an schnell erreichbaren Einkaufsmöglichkeiten und und und
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist nicht neu aber bietet alle Funktionen, die einen schönen stressfreien Aufenthalt ermöglichen. Faszinierend ist die große Auswahl an Speisen u Getränken. Die Unterhaltungsprogramme haben wir nicht genutzt, können wir also nicht beurteilen
31.07.2018 Meine Bewertung Sultan Of Side Hotel Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Sehr schön, familienfreundlich, sehr schöne lage, gut ausgestatet, sehr gute service.
Lage Ser gut
Zimmer Zimmer ist sehr schön mit großen Balkon, sauber, schöne saubere Badezimmer, nur Bett ein bisschen hart.
Preis Leistung / Fazit Hotel sehr schön, schöne lage und umgebung. sehr gute service, freundliche Bedinung. sauber, sehr gutes essen. getränke könnten besser sein aber waren nicht schlecht
03.07.2018 Es geht besser Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Das Preis-Leistungsverhältnis verbietet eigentlich eine negative Kritik. Doch in unseren vorangegangenen drei Urlauben im Grand Seker lief es einfach besser. Der größte Kritikpunkt richtet sich hierbei an die Führung des Hotels, die bei der Organisation versagt hat. Obwohl man wusste, dass das Hotel an einigen Tagen ausgebucht ist, gab es beim Abendessen Zustände, die einer schlecht geführten Betriebskantine ähnelten. Es war unerträglich laut, einige Speisen waren überhaupt nicht mehr vorhanden. Da muss man sich schon wundern, dass die Servicekräfte noch versuchten, ihr Bestes zu geben.
Lage Die Lage des Hotels ist hervorragend. Man ist keine fünf Minuten vom hauseigenen Strand entfernt und als Ausgangspunkt fürs Shopping ideal.
Service Fast alle Servicekräfte haben sich sehr bemüht. Allerdings gab es zu wenige.
Gastronomie Das Frühstück und das Angebot in der Strandbad war schon sehr zufriedenstellend. Beim abendlichen Buffet fehlte es an Abwechslung.
Sport / Wellness Wurde mit Ausnahme des Tennisplatzes nicht genutzt. Bei unseren Vorbesuchen wurde der Platz noch gesäubert, dies scheint aber nicht mehr der Fall zu sein.
Zimmer Unser Wunsch auf ein anderes Zimmer wurde gegen einen angemessenen Aufpreis problemlos entsprochen.
Preis Leistung / Fazit Es ist kein Fünf-Sterne-Haus, doch dies ist auch nicht der Anspruch des Hotels. Es ist ein solides Vier-Sterne-Haus mit etwas Luft nach oben. Spürbar ist, dass es Personaleinsparungen gegeben hat. Vor allem im Bar-Bereich war dies festzustellen, da kaum Getränke an die Tische gebracht wurden. Negativ fielen die Einheimischen auf, die kleine Tischmanieren hatten. Auch eine Großfamilie aus den Niederlanden könnte tun und lassen was sie wollte. Hier wäre ein restriktiveres Einschreiten mehr als angebracht gewesen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.