Comair

Mit wenigen Klicks zur Flugreise!

Comair Flüge günstig buchen

https://cluster2.images.traveltainment.eu/images/content/va_logos/small/OH.gif
Die Fluggesellschaft Comair wurde 1977 von Raymund Muller und seinem Sohn David Muller in Cincinnati in den USA gegründet. Diese regionale Airline wuchs. Sie wurde im Jahr 1999 gänzlich von Delta Air Lines aufgekauft und seither als eigenständige Tochtergesellschaft betrieben. Sie gehörte zu einer der größten Airlines in der Kategorie der regional fliegendeb Fluggesellschaft. Der Firmensitz der Airline war Boone City im US-Bundesstaat Kentucky, bis eine Umstrukturierung bei Delta Air Lines im Jahr 2012 die Einstellung des Flugebtriebes für Comair bedeutete. Unter der Leitung von Ryan Gumm war Comair zuletzt Mitglied in der Allianz SkyTeam.

mehr
Fliegen mit Comair

Im Juli 2012 bestand die Flotte von Comair aus 52 Flugzeugen des Herstellers Bombardier. Mit den Maschinen konnten knapp 50 Personen fliegen. Mit den Kurz- und Mittelstrecke-Maschinen flog Comair jeden größeren und kleineren Flughafen in den USA, Kanada oder auf den Bahamas an. Wichtige Knotenpunkte waren hierbei neben dem Airport Cincinnati auch die Airports Greensboro in North Carolina und Orlando in Florida. Der Grund für die Einstellung des Betriebes war, dass Delta Air Lines seine Zahl der Flugzeuge mit unter 50 Sitzplätzen stark verringern wollte, was auf die meisten der Comair-Flugzeuge zutraf. Die Maschinen, die das nicht betraf, wurden in die Delta Air Lines-Flotte eingegliedert.

Informationen zur Airline Comair *

OH
  • Gründung: 1977 – 2012
  • Airport Location: Vereinigte Staaten
  • Eigentümer: Delta Airlines
  • Mitglied der Allianz: SkyTeam
  • Flugzeugtypen: Bombardier CRJ100, Bombardier CRJ200, Bombardier CRJ700, Bombardier CRJ900
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 11,1 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 52 (bei Betriebseinstellung)
*Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.