Alara Hotel

Incekum Beldesi 07470 Avsallar
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Anlage ist nach wie vor wunderschön, wir fahren schon länger immer ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Alara Hotel im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 57%
Familien 27%
Alleinreisende 7%
Freunde 7%
Altersstruktur
46-50 Jahre 28%
36-40 Jahre 11%
51-55 Jahre 10%
56-60 Jahre 10%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,8
Zimmer:
3,9
Service:
4,2
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
3,9
Sport & Unterhaltung:
3,9
Gesamteindruck:
4,1
Weiterempfehlung: 85% Bewertungsanzahl: 95
Gesamtbewertung:
3,9

Hotelausstattung Alara Hotel (Incekum bei Alanya)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s)
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Kanusport, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserski, Jetski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Wäscheservice, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Alara Hotel

14.10.2016 Alles super Badeurlaub -
4,3
Gastronomie Alles OK
Preis Leistung / Fazit Anlage ist nach wie vor wunderschön, wir fahren schon länger immer in dasselbe Hotel. Leider sind die Toiletten ( Restaurant, Strandbar und Zimmer ) im Vergleich zu dem Rest sehr vernachlässigt. Die Toilette im Restaurantbereich ist seit mehreren JAHREN nicht zu verschließen und die Klobürsten sind uralt und verdreckt. ( Centartikel ) Aber das Personal ist nach wie vor Super.
05.10.2016 Alara einmal anders Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel zeichnet sich durch seine einzigartige Lage aus. Die 2geschossigen Häuser sind in einer schönen Gartenanlage verteilt. Zum Hotel gehören ein kleiner Pool, eine Hoteleigene Bucht und der direkte Strandzugang.
Lage Pool, Hotelbucht und Strand sind unmittelbar erreichbar. Die nächste Einkaufsmöglichkeit ist 1 Kilometer entfernt. Der nächst größere Ort, Avsallar, 3 Kilometer vom Hotel.
Service Wir waren zum 4. mal im Alara Hotel, seit der Eröffnung 1983. Leider mussten wir an 12 von 15 Urlaubstagen unser Essen im 150 Schritt entfernten Hotel "Alara Star" einnehmen. Das Restaurant im gebuchten Hotel "Alara" wurde erst am 13 Urlaubstag geöffnet. Zwar konnte man für den Abend im "Alara" eine Reservierung vornehmen, was wir auch an 3 Abenden taten, aber das erhoffte Urlaubsgefühl unser Frühstück und Abendessen im "Alara" einzunehmen, wurde nicht erfüllt. Die Atmosphäre im Hotel "Alara Star" war für uns unzumutbar. Es war völlig überfüllt und die Bedienung war trotz Bemühung völlig überfordert. (Bis auf einem Kellner, der uns stets lächelnd und aufgeschlossen bediente). Der Service an der Strand und Cocktailbar war sehr höflich.
Gastronomie Da wir trotz Buchung nur an 3 von 15 Tagen unser Frühstück und Abendessen im Hotel "Alara" einnehmen konnten, fällt eine Bewertung sehr schwer. Die "Ala Card" Gastronomie war sehr gut und der Service, wie aus früheren Urlauben gewohnt, überaus freundlich. Allerdings wurde die gebuchte Verpflegung nicht geleistet.
Sport / Wellness Der Pool ist gepflegt und sauber. Die Hoteleigene Bucht gepflegt. Und der direkte Strandzugang rundet den guten Eindruck ab.
Zimmer Beim "Check-In" wurden WIR nach unserer Zimmernummer gefragt. Dann bekamen wir ein sauberes Zimmer mit Meerblick. Nach einer Woche sollten wir das Zimmer wechseln, da über unserem Zimmer ab dem nächsten Tag Handwerker Lärm verursachen würden. Es hat sich am Folgetag herausgestellt, dass keine Handwerker arbeiten, sondern ein Ehepaar mit Rollstuhl unser Zimmer benötigen, da dieses Zimmer über eine Rampe zu erreichen ist. Unser neues Zimmer konnte nur über 2 Stufen erreicht werden. Wir hätten selbstverständlich unser Zimmer für einen Menschen mit einer Gehbehinderung zur Verfügung gestellt. Dafür hätte man uns nicht einen fadenscheinigen Grund nennen müssen, der nicht stimmt. Beide Zimmer waren sehr sauber und wurden jeden Tag gereinigt. Das zweite Zimmer hatte Garten, - statt Meerblick, was letztlich auch ausreichte.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel "Alara" hat seinen besonderen Reiz. Wäre die Verpflegung im Hotel gewesen, wäre es wieder einmal der perfekte Urlaub gewesen. Der Erholungsfaktor war 100 prozentig. Allerdings sollte sich das Hotelmanagment überlegen, ob man nicht Gäste vergrault, wenn die Bewirtung nicht in der Hoteleigenen vorhandenen Gastronomie durchgeführt wird.
04.10.2016 Das Hotel war mal sehr gut, heute tut man alles um auch die Stammgäste abzuhalten. Badeurlaub -
2,4
Allgemein / Hotel Anlage ist gut. Die Zimmer dem Alter entsprechend.
Lage Die Lage und Umgebung ist sehr gut.
Service Rezeption inkompetent, Fremdsprachenprobleme.
Gastronomie Da wir in einem 5 Sterne Hotel essen gehen mussten, mit einen Niveau von Massenabfertigung nur mangelhaft.
Sport / Wellness kein Freizeitangebot
Zimmer Möbel alt und reparaturbedürftig.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist dem Alter entsprechend, Farbe allein macht es nicht. Das Personal ist top, außer die Rezeption die kann man vergessen (kein deutsch, kein englisch).Zum Essen mußte Alara Star 5Sterne aufgesucht werden. Leider hatte man das Gefühl in einer Großkantine zu sein, so ein durcheinander. Die Qualität der Speisen entsprach einem 3 Sterne Hotel. Die Zimmer sind sauber Schiebetür, Matratzen und Fernseher neu. Möbel alt Türen und Schubfächer wackeln oder klemmen. Die Anlage auf den ersten Eindruck ist schön, doch die vielen vergammelten Kleinigkeiten trüben dieses Bild. Es entsteht der Eindruck Abkassieren und nur das nötigste zu Investieren.
11.08.2016 Nie wieder Türkei, nie wieder Alara Hotels! Badeurlaub -
2,5
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in die Jahre gekommen und die Zimmer sind OK und werden gut gereinigt. Handtücher und Bettwäsche werden überdurchschnittlich gewechselt. Rezeption nur Russisch und Türkisch, aber bemüht. Leider gab es kein Essen in diesem Hotel, das Essen musste im angeblichen 5 ***** eingenommen werden und es herrschte blankes Chaos in der ersten Woche. Die Türken hatten Zuckerfest und waren zahlreich vertreten (Großfamilien), Russen waren zu 90% Gäste des Hotels, beide Nationalitäten benahmen sich wie Höhlenmenschen, Bauern usw. . Zu diesem Zeitpunkt war eindeutig zu wenig Personal vor Ort, es war alles sehr verschmutzt, teilweise waren die Tische zum Frühstück, noch vom Vorabend dreckig! Um 19. 00 gabe es Abendbrot und um 19. 45 waren fast alle warmen Speisen alle und wurden nicht nachgefüllt! In dem Hotel wird selber nicht gekocht und der Service incl. Rezeption sind nur auf Russisch oder Türkisch anzusprechen, sogar Englisch war in diesem angeblichen 5***** Hotel Fehlanzeige!
Lage Direkt an der Straße, sehr laut!
Service Bis auf die Poolbar ganz schlecht!
Gastronomie An der Poolbar gab Deutschsprachigen Service!
Sport / Wellness Der Pool wurde nicht einmal gereinigt, an den Rändern waren von den Fichten, Nadeln ohne Ende und das bestimmt schon sein Monaten nicht entsorgt!
Zimmer Sehr sauber, sehr bemüht!
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war OK, alles andere würdigt keine Wiederkehr! Im Alara Hotel waren alle sehr nett und selbst Stammgäste waren sehr enttäuscht von der Entwicklung des Hotels.
01.12.2015 Sehr schöner Badeurlaub in einer tollen Anlage Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Eingangsbereich ist sehr einladend, aber am Schönsten ist der Außenbereich des Restaurants. Auch Abends kann man sich in vielen schönen Nischenplätzen hinsetzen.
Lage Wunderschöne Hotelanlage mit viel Grün. Man hat mehrere Strandabschnitte zur Auswahl, da man die komplette Anlage vom Nachbarhotel mit nutzen darf. Der Strand war sehr schön und sauber. Liegen standen ausreichend zur Verfügung. Manchmal hört man in den Morgenstunden die Straße, welche einfach mehr begrünt werden müßte!
Service Sehr freundliches Personal mit Deutschkenntnissen! Gründliche Reinigung der Zimmer erfolgte täglich (auch auf Wunsch täglich neue Handtücher im Zimmer und für den Strand).
Gastronomie Total leckeres Essen und sehr abwechslungsreich. Für Kinder geeignet. Es war herrlich den Außenbereich des Restaurants zu nutzen, hier kann man total idyllisch gerade abends speisen. Bedienung sehr aufmerksam.
Sport / Wellness Kleiner Pool vorhanden bzw. großer Pool im Nachbarhotel gleich nebenan. Da das Meer und der Strandbereich so schön sind, haben wir fast nur im Meer gebaden. Sauna und Türkisches Bad kostenfrei im Alara Star! Im Nachbarhotel gibt es einen Super Wellnesbereich mit Massagen jeglicher Art zu einem echt günstigen Preis! Das muss man echt mitnehmen! Der junge Masseur massiert total gut! Animation war aufgrund der Jahreszeit am Tag am Strand (aber ohne jegliche Aufdringlichkeit) und jeden Abend im Alara-Star auf der großen Bühne. War witzig und unterhaltsam. Der Russenanteil war nicht so extrem wie in den Kritiken beschrieben ( ich schätze mal 40% der Gäste) und das Auftreten war vollkommen gesittet. Es waren sehr viele deutsche Urlauber in der Anlage.
Zimmer Deutschsprachige Fernsehprogramme funktionierten tadellos, ebenso die Klimaanlage.
Preis Leistung / Fazit Wir werden dieses Hotel garantiert nochmals aufsuchen, da es aufgrund seiner wunderschönen Lage und seiner Indivitualität einfach etwas besonderes ist. Hier findet man Ruhe und Erholung. Und die Animation und die Einkaufsmöglichkeiten holt man sich im Nachbarhotel, wo man ja alles außer dem Essen komplett mitnutzen darf. Wir waren im Oktober hier und hatten traumhaftes Wetter bei durchschnittlichen 34 Grad Celsius. Internet problemlos nutzbar nach Anmeldung bei Rezeption. Gute deutschsprachiges Reiseleitung täglich im Hotel.
26.11.2015 Alara Hotel - jederzeit wieder! Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Familiäre Anlage im osmanischen Baustil.
Lage Hotel liegt direkt am Strand.
Preis Leistung / Fazit Wir haben schon dreimal Urlaub im Alara Hotel verbracht und waren immer wieder von dem Hotel begeistert. Das Schwester-Hotel - Alarm Star - das direkt gegenüber liegt ist dagegen ein sehr moderner Kasten, dem leider jeglicher Charme verloren geht. Das Alara Hotel ist in eine Bucht angelegt und hat den typischen osmanischen Charakter beibehalten. Sehr gepflegt und sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.
11.11.2015 Sehr zufrieden in angenhmer Hotelatmosphäre Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Älteres, aber sehr gepflegtes Hotel mit einzelnen Gebäuden in absoluter Strandnähe in einer parkähnlichen Anlage. Maximal 8 saubere Zimmer pro Gebäude. All inklusive hat in diesem Hotel den Namen verdient.
Lage Sehr gepflegte parkähnliche Anlage. Maximal 3 Minuten zum Sandstrand. Ca. 10 Minuten Fußweg nach Avsallar mit Einkaufsmöglichkeiten, Taxi ca.6 Euro Freizeitbeschäftigung mit Sport, Animation usw. in anderen Alara-Hotels im Preis inbegriffen Transferzeit ca. 2 Stunden Sehr ausgewählte Ausflugsangebote zu erschwinglichen Preisen
Service Sehr freundliches Personal von der Rezeption bis zum Hausmeister
Gastronomie Keine Mängel
Preis Leistung / Fazit Es war der zweite Aufenthalt in diesem Alara-Hotel. Dazwischen war ein Urlaub im Alara-Park-Hotel, wo es laut war und Deutsche in einer absoluten Minderheit waren. Im Alara-Hotel waren auch Touristen aus unseren osteuropäischen Nachbarländern, die sich im Vergleich zu den im Alara-Park-Hotel gemäßigt benahmen.
15.10.2015 Schöner Erholungsurlaub Badeurlaub -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel ist für alle Urlauber geeignet, die sich erholen möchten. Die Anlage ist nicht mehr die Neueste, an manchen Stellen renovierungsbedürftig, versprüht aber einen eigenen Charme. Sie liegt wunderschön eingebettet in einen Garten mit schönen alten Bäumen. Zur tollen Badebucht unterhalb der Anlage ist es nicht weit, und auch der Strand ist zu Fuß schnell zu erreichen. Was uns nicht gefiel, war das Essen. Wir sind nicht verwöhnt, aber das Buffet enthielt nur selten eine Speise die gut war. Es gab wohl Auswahl, aber nichts wirklich gewürzt, kaum frisches Obst und die Nachspeise wie Pudding wurde in Aluschälchen angeboten. Den Kaffee bekam man mit Plastikstäbchen, für Kaffeelöffel scheint es nicht zu reichen. Das Liegt nicht am Servicepersonal, welches sich bemühte. Wir gingen nach ein paar Tagen Auswärts essen, was echt lecker war. Der Holzboden der Poolbar war marode und brachte einige Gäste fast zum Stürzen. Die Holzdielen lösten sich wenn man sie betrat. Ein paar Windlichter oder dergleichen hätte sich auch gut auf den Tischen gemacht. Es fehlten generell Stühle und Tische im Außenbereich. Kam man zu spät vom Essen runter, waren die wenigen Plätze längst belegt. Unser Zimmer war ok, der Balkon auch. Bemängelt haben wir den fehlenden Safe im Zimmer. Es gibt wohl welche in einem Raum hinter der Rezeption, aber die vermitteln nicht wirklich einen sicheren Eindruck. Vor allem muss man ständig hin- und herrennen. Vom Nachbarhotel dürfen die Gäste auch die Badebucht benutzten. Leider gibt es aber gar nicht so viel Platz. Also mindestens um 7 Uhr aufstehen und Liegestühle besetzen. Ist nervig. Wem dies alles nicht stört, der kann hier sicher ein paar angenehme Tage verbringen. Uns hat es trotz den Mängeln gefallen. Lage ist super, aber Essen nicht.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für alle Urlauber geeignet, die sich erholen möchten. Die Anlage ist nicht mehr die Neueste, an manchen Stellen renovierungsbedürftig, versprüht aber einen eigenen Charme. Sie liegt wunderschön eingebettet in einen Garten mit schönen alten Bäumen. Zur tollen Badebucht unterhalb der Anlage ist es nicht weit, und auch der Strand ist zu Fuß schnell zu erreichen. Was uns nicht gefiel, war das Essen. Wir sind nicht verwöhnt, aber das Buffet enthielt nur selten eine Speise die gut war. Es gab wohl Auswahl, aber nichts wirklich gewürzt, kaum frisches Obst und die Nachspeise wie Pudding wurde in Aluschälchen angeboten. Den Kaffee bekam man mit Plastikstäbchen, für Kaffeelöffel scheint es nicht zu reichen. Das Liegt nicht am Servicepersonal, welches sich bemühte. Wir gingen nach ein paar Tagen Auswärts essen, was echt lecker war. Der Holzboden der Poolbar war marode und brachte einige Gäste fast zum Stürzen. Die Holzdielen lösten sich wenn man sie betrat. Ein paar Windlichter oder dergleichen hätte sich auch gut auf den Tischen gemacht. Es fehlten generell Stühle und Tische im Außenbereich. Kam man zu spät vom Essen runter, waren die wenigen Plätze längst belegt. Unser Zimmer war ok, der Balkon auch. Bemängelt haben wir den fehlenden Safe im Zimmer. Es gibt wohl welche in einem Raum hinter der Rezeption, aber die vermitteln nicht wirklich einen sicheren Eindruck. Vor allem muss man ständig hin- und herrennen. Vom Nachbarhotel dürfen die Gäste auch die Badebucht benutzten. Leider gibt es aber gar nicht so viel Platz. Also mindestens um 7 Uhr aufstehen und Liegestühle besetzen. Ist nervig. Wem dies alles nicht stört, der kann hier sicher ein paar angenehme Tage verbringen. Uns hat es trotz den Mängeln gefallen. Lage ist super, aber Essen nicht.
28.09.2015 Sehr zufrieden Badeurlaub -
3,8
Lage Sehr schöne Anlage mit wunderschönem Strand.
Service sehr freundliches Personal.
Gastronomie reichhaltig und schmackhaft.
Sport / Wellness pool klein und kalt, aber wer braucht den am Meer?
Zimmer Etwas in die Jahre gekommen aber sauber.
Preis Leistung / Fazit Schon älteres aber ordentliches gepflegtes Hotel in sehr schöner Anlage an schönem Sandstrand. Viele kleine Badebuchten. Sehr freundliches und fleißiges Peronal, meist deutsch sprechend. Gute Verkehrsanbindung vorm Hotel.
27.07.2015 Rundum zufrieden Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt wunderschön auf einer Landzunge mit einer malerischen Bucht, was uns auch zur Buchung gebracht hat. Wir waren nun im Juli 2015 für 10 Tage dort, und würden wieder ins Alara Hotel fahren. Für Familienurlaube mit Kindern zwischen 6 und 12 eine klare Empfehlung! Ruhig gelegen und überall grün.
Lage Das Hotel liegt auf einer Landzunge an einer wunderschönen Bucht gelegen. Die einzelnen Wohnhäuser, welche Jeweils 8 bis 10 Zimmer beherbergen, liegen inmitten von Palmen und anderen Bäumen, komplett im Grünen. Direkt neben dem hotel liegt das Alara Star, wo auch die Animation angeboten wird, man kann nahtlos zwischen beiden Hotels wechseln. Im Alara Star ist das Klientel zu 95% russiche, und das merkt man auch am Ambiente. Im "normalen" Alara sind ca. 40% Deutsche, 40% Russen und der Rest bunt gemischt. Alles in allem vollkommen in Ordnung, zu den Sprachbarrieren später noch mehr. Direkt vor dem Hotel ist ein kleiner Markt und 2 km die Straße runter eine Einkaufsmeile wo es dann auch die gewünschten Shops mit zB Billig-T-Shirts usw gibt. Das Hotel selbst ist mit viele Rundbögen gestalten, viele Säulen, man sieht ihm das Alter aber nicht an. Viele Zimmer sind modernisiert (man darf selbstverstaändlich kein Luxuszimmer erwarten), und die Badezimmer sind sauber und modern genug. Wir haben uns zu dritt mit einem 9-jährigen Kind ein Doppelzimmer ausgesucht, wenn man wenig Zeit auf dem Zimmer verbringt ist dies vollkommen ausreichend. Der Strand ist direkt angrenzend, hier hat man die Wahl zwischen klassischem Sandstrand (sehr sauber, kein Dreck, keine Algen, kein Müll) und der wirklich wunderschönen Bucht. In der Bucht gibt es Liegen auf mehreren Steinstufen/Ebenen, sowie Felsen uns ebenfalls Sandstrand. Von dort kann man auch zum eigentlichen Standabschnitt rüberschwimmen. In der Bucht liegt tagsüber ein Boot, welches Delphin und Schildkrötentouren anbietet. Am Strand wird dann auch Wassersport (Parasailing, Jet-Ski, Banane usw) angeboten. Da durch die umliegenden Hotels, welche allesamt eine Nummer größer sind, alles an Shopping, Animation usw geboten wird, ist das Alara wie eine Oase im Grünen inmitten der restlichen Bunkerkomplexe. Wunderschön!
Service Hotelservice im Allgemeinen war gut. Gerade die Kellner sind sehr nett, hilfsbereit, und sprechen genug deutsch um sich verständigen zu können. Russiche spricht hier jeder fliessend, aber man kommt mit deutsch und englisch sehr gut klar. Der so ziemlich einzige Kritikpunkt sind hier die Leute an der Rezeption, welche kein Wort deutsch sprechen und auch sonst mehr als Lustlos ihre Arbeit verrichten. Da man aber außer bei An- und Abreise wenig mit der Rezeption zu tun hat ist dies verschmerzbar, hier könnte aber definitiv nachgebessert werden. Das restliche Personal, auch die Putzfrauen, sind wirklich freundlich, und man wird stets freundlich angelächelt und gegrüßt.
Gastronomie Das Buffet ist vollkommen ausreichend, mit Sicherheit bekommt man in einigen anderen Hotel mehr (Früchte zu Skulpturen geschnitten, alles wunderschön angerichtet usw), was im Alara geboten wird ist zweckmässig und lecker! Nicht einmal war kein Tisch verfügbar, und leere Schüsseln/Bräter werden direkt ausgetauscht, hier gibt es gar nichts zu beanstanden. Die Kellner sind flott, freundlich, und der Personalchef räumt selbst ebenfalls noch Teller ab und schaut ständig auf das Wohl der Gäste. Das Essen ist eher landestypisch und variiert nicht zu stark, es gibt keine Themenabende oder ähnliches.
Sport / Wellness Der Hotelpool ist überschaubar groß und mit Liegen umrandet, die dank den vielen Bäumen auch im Schatten zu finden sind. Im Pool tummeln sich meist Kinder. Wasserfälle oder Rutschen fehlen. Im Alara Star drüber kann sowohl der Fitnnessraum als auch Sauna usw mitbenutzt werden.
Zimmer Die Zimmer sind recht klein aber nett eingerichtet, sauber und vollkommen in Ordnung. Flachbildfernseher, Telefon, Schrank, Kühlschrank. Safe lieder nur an der Rezeption. Die Dusche war neu gemacht, man setzt trotzdem gern das halbe Bad unter Wasser wenn 3 Leute nacheinander duschen, aber Zimmerservice ist perfekt. Handtücher werden immer komplett getauscht, egal ob benutzt oder nicht. Die Zimmer werden mit einem normalen Schlüssel aufgeschlossen, keine Keycard. am Schlüssel befindet sich eine Plastikkarte welche man im Zimmer in einen Schlitz steckt und damit den Strom einschaltet. Der Schlüssel lässt sich von der Karte trennen wodurch man auch mal den Strom (und damit die Klimaanlaga) laufen lassen kann wenn man das Zimmer verlässt. Die Zimmer sind trotz 35 Grad draußen angenehm kühl, aber recht hellhörig. Der Gebetsruf jeden morgen, welcher von den Lautsprechern an der Straße rübergeschallt kam, war dann doch störend und deutlich zu hören.
Preis Leistung / Fazit Wir würden das Alara Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen! Die Athmosphäre ist sehr entspannt und relaxt, gerade auch das weitläufige Areal lässt Entspannung aufkommen. Für Familienurlaube ein wirklich tolles Hotel. Abends geht man zur Minidisco (45 Min) und zur Animation (Miss-Wahl, Karaoke, Comedy, Fakir-Show) ins Alara Star rüber und hat dann Unterhaltung, tagsüber hat man die Wahl zwischen Pool, Bucht mit Strand sowie reinem Strand, was genug Alternativen bietet um sich auch nach einer Woche nicht zu langweilen. Ein paar Russischkenntnisse helfen hier definitiv weiter, aber in der Hauptsaison ist auch deutsch des öfteren zu hören.
Essen und Trinken nahe Alara Hotel - Adressen
Restaurant Diaffa
Restaurant Diaffa
Rue Jbel Lakhdar 1 40000 Marrakech Tel.: +212 44 38 68 98 Fax: +212 44 38 68 14
Le Tobsil
Le Tobsil
Derb Moulay Abdellah Ben Hassaien 22 40 000 Marrakech E-Mail: restobsil@yahoo.fr Tel.: +212 24 44 40 52
Rôtisserie de la Paix
Rôtisserie de la Paix
Rue Yougoslavie 68 40000 Marrakech Tel.: +212 44 43 31 18 Fax: +212 44 43 67 64
Le Comptoir Darna
Le Comptoir Darna
Avenue Echchouada 40000 Marrakech www: http://www.comptoirdarna.com Tel.: +212 24 43 77 02 Fax: +212 24 44 77 47
bô&zin
bô&zin
Route de lOurika 3,5 Km 40000 Marrakech www: http://www.bo-zin.com Tel.: +212 24 388 012 Fax: +212 24 388 014
Café du livre
Café du livre
rue Tarik Ben Ziad 44 40000 Marrakech www: http://www.cafedulivre.com Tel.: +212 24 43 21 49 Fax: +212 24 43 21 49
Le Touggana
Le Touggana
route de lOurika Km 9 40000 Marrakech Tel.: +212 24 37 62 78 Fax: +212 24 37 63 73
Crazy Horse
Crazy Horse
Hukumet Caddesi 29 07400 Alanya E-Mail: contact@crazyhorsealanya.com www: http://www.crazyhorsealanya.com/ Tel.: +90 242 5110021 Fax: +90 242 5117118
Queen's Garden
Queen's Garden
Müftüler Cad. Demiciler Sok. Eski TEK Yeri 99 07401 Alanya E-Mail: info@queensgarden.net www: www.queensgarden.net Tel.: +90 242 5111582 Fax: +90 242 5195284
Ravza
Ravza
H. Eminpasa Cd. Alanya
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.