Hotel Biokovka

Put Cvitačke 9 21300 Makarska
Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Das Hotel ist echt zu empfehlen. Wir waren im 3. Stock untergebrach..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Biokovka im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 86%
Freunde 14%
Altersstruktur
51-55 Jahre 38%
36-40 Jahre 25%
26-30 Jahre 13%
41-45 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,3
Zimmer:
2,9
Service:
3,5
Gastronomie:
2,5
Lage & Umgebung:
4,4
Sport & Unterhaltung:
2,9
Gesamteindruck:
3,0
Weiterempfehlung: 45% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
3,3

Hotelausstattung Hotel Biokovka (Makarska)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Kuranwendungen, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Radfahren / Mountainbike
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Biokovka

01.10.2013 Sehr erholsam Sonstiger Aufenthalt -
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist echt zu empfehlen. Wir waren im 3. Stock untergebracht und diese Zimmer sind alle modernisiert gewesen. Alles was man so braucht war da. Flat-TV, Telefon, Balkon. Sehr schön eingerichtete Zimmer und eine große Duschkabine mit riesiger Regenbrause im Bad. Das Angebot an Speisen (Halbpension) ist üppig und abwechslungsreich. Ebenfalls sehr gut für "eigene Anreise": der Videoüberwachte Parkplatz des Hotels.
Lage Einkaufen? Shoppen. kein Thema, alles vorhanden, vom Konsum bis zum LIDL Discounter. Viele Bars und Restaurants an der Strandpromenade (Ab Oktober jedoch nur noch vereinzelte Restaurants geöffnet)
Service Das Personal ist stets freundlich. Die Deutschkenntnisse sind ausreichend. Mit Englisch kommt man jedoch immer voran
Gastronomie sehr Abwechslungsreich
Sport / Wellness Das Wasser ist traumhaft klar und lud auch im Oktober noch zum baden ein.
Zimmer .
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistung in unserem Fall (Ende Oktober): unschlagbar günstig
01.07.2013 Sehr alt Badeurlaub -
3,0
Preis Leistung / Fazit Es ist Ziemlich Alt und dafür viel zu Teuer! Hab schon viel bessere Hotels für den Selben Preis gesehen! Strand ist ganz in der Nähe, das Rettet wieder das Hotel, sonst ist es echt kein geeignets Hotel zum hinfahren! Bad ist Oberflächlich Sauber, schaut man genauer hin ist es nicht wirklich Sauber, überall Staub und dreck, Staub wird auch nur Oberflächlich gewischt! Überall in den ecken ist es dreckig, besser nicht genau schauen! Ich Persönlich würde nicht mehr dort hinfahren, der Ort ist ein Traum aber das Hotel besser Meiden!
01.09.2009 Ein schönes Hotel zum immer wieder kommen Sonstiger Aufenthalt Paar
4,1
Allgemein / Hotel Hotel ruhig in einer Seitenstrasse in Malcesine gelegen. Sehr schöne Lage in einem Garten mit einem Haupthaus und mehreren kleineren Häusern. Bis zum See 500-600m.
Lage Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in ca. 1km Eintfernung im Ort. Busse sind gefahren wir waren mit dem Auto. Eine Pizzeria in der Nähe.
Service Das Personal konnte gut deutsch. Sonst sehr freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie HP gebucht. Speisen gab es in Buffetform. Sehr vielfältiges Angebot. Auch mal landestypisch.
Sport / Wellness Am Hotel befanden sich 2 Pools schön in einer Gartenanlage angelegt.
Zimmer Doppelzimmer war ausreichend gross mit Balkon, zweckmäßig eingerichtet mit Klimaanlage, TV und Minibar im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Sehr interessant ist Venedig oder die Fahrt mit Kabinenbahn auf den Monte Baldo.
01.08.2008 nie wieder hotel biokovka Badeurlaub Freunde
2,9
Allgemein / Hotel Größe: ca. 500 Zimmer Stockwerke: 4 Alter: sehr alt Nationalitäten: italiener, deutsch, kroaten, bosnier, slovenen .....
Lage das hotel hat eine gute lage. strand ist ein paar meter entfernt. ca. 20 gehmin. vom stradtzentrum entfernt. in der nähe viele restaurants und bars.
Service Das personal war freundlich und hilfsbereit, wo wir das zimmer wechseln wollten (wir hatten anfangs ein zimmer im schlechten flügel bekommen).
Gastronomie wir hatten halbpension, sechs gerichte waren zur auswahl, außer das fleisch vom grill war es ungenießbar
Sport / Wellness Sport haben wir nicht gemach. Das Nachtleben ist sehr gut, viele bars und discos in unmittelbarer nähe
Zimmer Zustand: ein flügel des hotels ist ekelhaft, stinkend (uringerüche) und schimmel überall im bad, der andere flügel ist ok, nicht grade das sauberste hotel und ohne klimaanlage ist es sehr heiß im august, wenn man das fenster offen lässt kann man wegen der lauten musik nicht schlafen.
Preis Leistung / Fazit das hotel biokovka war ein ekelhaftes erlebnis. mehr kann ich nicht dazu schreiben...
01.06.2008 Nie wieder Badeurlaub Paar
2,0
Allgemein / Hotel Veraltete, sehr unsaubere Anlage, das Essen an der Grenze der Genießbarkeit, Zimmer schäbig und abgewohnt, Gäste zum Großteil vermutlich auf Kosten der kroatischen Krankenkasse auf Rehabilitation, zum teil schwerbehindert, daher ist das Hallenbad für normal zahlende Gäste nur 3 Stunden am Abend zur Benutzung freigegeben. Der "hoteleigene "Strand wird von ganz Makarska genutzt, ist sehr ungepflegt. Das Personal ist mürrisch, unwillig (Ausnahme: zwei Mädchen im Speisesaal), die ganze Atmosphäre hat mit Urlaub nichts zu tun, eher mit Krankenhausaufenthalt dritter Klasse. Absolut nicht zu empfehlen !
Lage Die Lage ist günstig, man erreicht das Ortszentrum in ca. 10 min. zu Fußentlang der sehr hübschen Strandpromenade, wo es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, gute Restaurants und Hotels gibt. Man kann also dem Hotelessen durchaus entgehen, was aber nicht eingeplante Mehrkosten bedeutet. Die Ortschaft an sich ist durchaus einen Urlaub wert, auch Ausflüge auf die Inseln Hvar und Brac sind zu ermpfehlen.
Service Die Unfreundlichkeit des Personals habe ich bereits erwähnt. An der Rezeption und im Service im Speisesaal wird deutsch gesprochen. Es gibt mehrere Ärzte im Haus, die aber nur den Patienten der Rehab-Anstalt zur Verfügung stehen. Zahlende Gäste werden an die Klinik in Makarska (die übrigens sehr gut ist - Verständigungssprache englisch) oder den ortsansässigen Internisten (spricht sehr gut deutsch, verrechnet in Euro) verwiesen.
Gastronomie Der Speisesaal strahlt den Charme einer Bahnhofsrestauration aus, riecht nach Desinfektionsmitteln, und man ist im allgemeinen besser beraten, nicht im Hotel zu essen. Zum Frühstück gibt es ein Buffet, wobei das beste noch das Yoghurt und die Pfirsiche aus der Dose sind. Den Küchenstil konnte ich nicht zuordnen, es gab jedenfalls jeden Tag Gemüsepürresuppe aus den Resten des Vortages.
Sport / Wellness Sport- und Freizeitangebot nicht vorhanden, der Minimarkt hat ein Sortiment wie ein Bahnhofkiosk ( es gibt aber genug Einkaufsmöglichkeiten in nächster Nähe). Für Kinder absolut ungeeignet ( 1 Schaukel im Park), sonst nichts. Die Liegen am Strand kosten pro Tage 20 Kuna (ohne Auflage). die Wasserqualität ist hervorragend, das ist aber in der ganzen Region so.
Zimmer Das Zimmer war gross, sparsam möbliert, sehr abgewohnt, jedoch gute Matratzenqualität (siehe Rehab). Kein Föhn, keine Minibar, kein Kühlschrank, kein Safe, keine Bademäntel. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, Bettwäsche nie. Ich hatte nie den Eindruck, daß das Bad geputzt wurde, es stank jedoch penetrant nach Desinfektionsmitteln. Es gab vier deutschsprachige TV- Programme, von denen 3 nur fallweise zu empfangen waren.
Preis Leistung / Fazit Falls man einen Urlaub in Makarksa plant, sollte man einen weiten Bogen um dieses Hotel machen. Es gibt aber genügend andere Hotels bzw. schöne Appartments. Das Preis-/Leistungsverhältnis im Ort ist o. k., es gibt von guten, günstigen Lokalen bis zur gehobenen Gastronomie alles. Das Preis-/ Leistungsverhältnis im Hotel stimmt absolut nicht.
01.06.2008 Sehr übles Hotel Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr renovierungsbedürftig. Als wir das Hotel das erste mal von außen sahen, waren wir sehr geschockt. Die Außenfassade im Eingangsbereich ist absolut heruntergekommen. Als wir in die Empfangshalle kamen, fühlten wir uns wie in einem Krankenhaus. Man muß nämlich wissen, daß dem Hotel ein Rehazentrum angegliedert ist. Dadurch ist das Hotel sehr behindertengerecht. Man sieht auch überall Patienten mit Krücken umhergehen. Daß dem Hotel ein Rehazentrum angegliedert ist, wußten wir bereits bei der Buchung und hätte uns auch nicht gestört. Aber die Aufmachung des Hotels hatte wirklich den Flair eines Krankenhauses. In den Hotel kam überhaupt keine Urlaubsststimmung auf. Die Großteil der Gäste und der Patienten in dem angegliederten Rehazentrum waren altersmäßig zwischen 55 bis 75 Jahre. Dadurch war es abends natürlich sehr ruhig im Hotel, was uns sehr entgegegen kam.
Lage Das Hotel profitiert von seiner günstigen Lage. Es liegt direkt am Strand und ins Zentrum nach Makarska geht man ca. 15 Minuten zu Fuß. Wer mit dem Auto da ist, findet vor dem Hotel einen großen Parkplatz, der mit einer Schranke abgesperrt ist. Der Parkplatz kostet nichts. Man muß nur für die Parkkarte, mit der man die Schranke öffnen kann, eine Kaution von 100 Kunar hinterlegen. Bei Rückgabe der Parkkarte erhält man dann die 100 Kunar wieder zurück.
Service Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und spricht sehr gut Deutsch. Die Putzfrauen waren immer sehr freundlich. Sehr unfreunldich war nur das Personal im Restaurant. Da hatte man immer den Eindruck, die sind froh, wenn man das Restaurant wieder verläßt.
Gastronomie Das Restaurant war sehr übel. Die Einrichtung erinnerte uns an den Essens-Saal eines Krankenhauses. Auch das Personal trug alte Krankenhaus-Einheitskleidung. Der Essens-Saal war sehr ungemütlich und war sehr dunkel. Man hatte daher keine große Lust, lange mit dem Essen dort zu verweilen. Das Essen wurde morgens als Frühstücksbuffet angeboten. Beim Frühstück war der Kaffee absolut grausam, so daß ich auf Tee umstieg. Auch die warmen Wiener Würstchen zum Frühstück waren ungenießbar. Joghurt gab es keinen zum Frühstück. Zum Abendessen konnte man zwischen 5-6 verschiedenen Gerichten auswählen und sich am Salatbuffet bedienen. Als Vorspeise gab es immer Suppe und als Nachtisch Obst, Kuchen und Eis. Frühstück gab es von 7 Uhr bis 10 Uhr. Abendessen von 18:45 Uhr bis 20:30 Uhr. Wenn man erst ab 19:45 Uhr zum Abendessen kam, waren die Gerichte nur noch lauwarm. Auch beim Nachtisch gabe es dann regelmäßig kein Eis mehr. Außerdem mußte man sich beeilen mit dem Essen. Das Personal war um diese Zeit schon in Feierabendstimmung und wollte pünktlich ihre Schicht beenden. Um 20:15 Uhr wurde der Speisesaal bereits von außen abgeschlossen. Auch wenn man um 19:45 Uhr zum Abendessen ein Getränk bestellen wollte, war niemand mehr zuständig. Das Restaurant und die Stimmung dort waren sehr übel. Die Führung des Restaurants erinnerte stark an einen Staatsbetrieb aus sozialistischer Zeit. Das Restaurant ist absolut nicht zu empfehlen.
Sport / Wellness Können wir nicht beurteilen, da wir kein Freizeitangebot wahrgenommen haben.
Zimmer Die Zimmereinrichtung war sehr spartanisch und entsprach nicht dem Standard eines 3 Sterne Hotels. Die Möbel waren sehr alt , nur das Bad war renoviert. Dafür war aber der Balkon sehr groß und der Blick vom Balkon aus auf die Berge sehr schön. Die Zimmer hatten keine Minibar und keinen Safe. Die Zimmer wirkten nicht sehr einladend auf uns. Klimaanlage war auch keine vorhanden. Die Vorhänge am Fenster waren auch sehr alt. Die Zimmer sind aber sehr ruhig. Man hört keine Nachbarn und keinen Straßenlärm.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen sehr schlechten Eindruck vom Hotel. Der Standard des Hotels entspricht überhaupt nicht dem Standard eines kroatischen 3 Sterne Hotels. Das Hotel wirkte auf uns wie ein Krankenhaus und es kam überhaupt keine Urlaubsstimmung auf. Das Restaurant war sehr übel. Wir hatten uns sehr geärgert, daß wir dieses Hotel gebucht hatten und werden es keinem weiterempfehlen.
01.08.2006 Gutes Mittelklassehotel Badeurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade. Die Verpflegung ist ordentlich. Das Hotel ist schon etwas älter.
Lage Das Hotel befindet sich direkt an der Strandpromenade
Service Der Service ist gut. Die Zimmerreinigung gut und pünktlich
Gastronomie Das Restaurant könnte etwas freundlicher sein.
Sport / Wellness Es gibt Wellness, Sport, Hallenbad. Keine eigenen Liegestühle
Zimmer Die Zimmer sind einfach möbliert. Älterer Standart
Preis Leistung / Fazit Man kann sehr gut Busausflüge nach Mostar oder Dubrownik unternehmen

Top Sehenswürdigkeiten in Makarska

Biokovo Active Holidays Kralja Petra Kreimira IV 7b, 21300 Makarska Entfernung zum Hotel: 0.6 km
Apotheke in Makarska S. Radica 7, 21300 Makarska Entfernung zum Hotel: 0.6 km
IKO Puntin 13, 21320 Promajna Entfernung zum Hotel: 7 km
Essen und Trinken nahe Hotel Biokovka - Adressen
IKO
IKO
Puntin 13 21320 Promajna Tel.: +385 21 678 381 Fax: +385 21 678 382
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.