Mein Konto
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels EuropaHotels DeutschlandHotels Schleswig-HolsteinHotels TravemündeHotel Deutscher Kaiser

Hotel Deutscher Kaiser

Vorderreihe 52, 23570 Travemünde, Ostseeküste, Deutschland
3.5 / 5.0
Angemessen
(28 Bew.)
Lage & Umgebung
3.7
Service
3.7
Zimmer
3.2
Top Hotel in Travemünde
Maritim Strandhotel Travemünde (Foto)
0Maritim Strandhotel Travemünde
Travemünde, Ostseeküste, Deutschland

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Lübeck43

Hotelbewertungen zum Hotel Deutscher Kaiser

Hotel
3.4
Lage & Umgebung
3.7
Service
3.7
Gastronomie
3.3
Sport & Unterhaltung
3.3
Zimmer
3.2
Gesamteindruck
3.6

Hotelaustattung Hotel Deutscher Kaiser (Travemünde)

Beliebteste Ausstattung
  • Fitnessstudio
  • Sauna
  • Internet
  • Parkplatz

Hotelausstattung
  • WLAN
  • Parkplatz
  • Internet
  • TV
Wellness
  • Sauna
  • Sonnendeck
Sportangebote
  • Fitnessstudio
  • Radsport
  • Golf
Gastronomie
  • Cafe
  • Minimarkt
  • Restaurant
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Deutscher Kaiser

3 Sterne?
Sonstiger Aufenthalt
01.04.2013
Gästebewertung:
2.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Im ersten Moment denkt man ok aber so ist es nicht. Nach Einchecken wurde festgestellt das kein Fön wie im Internet stand auf dem Zimmer war. An der Rez. bekam ich ein Reisefön.Die Duschkabinenwände zum zuziehen waren aus den Führungsschienen sehr umständlichzu handhaben. In den ecken der Duschkabine war Schimmel. Die ausstattung des Zimmer war sehr Alt aber ok. Der Fernseher aus den ca. 70 Jahren und hatte ungef. 15 Zoll. Die Betten sind sehr Alt und Unbequem. Bei HP bekommt man im Restaurant (Italiener) entweder vorschlagsessen oder von der Karte aber nur bis ca. 15, 00 Euro also entweder Nudelgerichte , Schweinenackenschnitzel oder Putenschnitzel. Wenn man Rindfleisch möchte bekommt man es aber man muss die Mehrkosten aus eigener Tasche bezahlen.Obwohl man von der Karte bestellen kann weist der Kellner darauf hin das so ein Teures Gericht nicht gegeben werden kann. In keinem 3-Sterne-Hotel habe ich so etwas erlebt.Auf dem Zimmer wird hingewiesen das nicht geraucht werden darf, gut so. Aber im hotel eine Spielothek in dem geraucht wird und der Rauch steigt nach oben in den Flur und in den Frühstücksraum. Die Türen zu den Fluren (Landseite)kann man nicht schließen da diese mit einer Kette festgemacht ist. auf den Türen steht geschrieben: Tür bitte schließen.
  • Lage
    Direkt an der Promenade sehr gut.
  • Gastronomie
    Tischdeck waren vom ersten Tag an fleckig,
  • Preis Leistung / Fazit
    Im ersten Moment denkt man ok aber so ist es nicht. Nach Einchecken wurde festgestellt das kein Fön wie im Internet stand auf dem Zimmer war. An der Rez. bekam ich ein Reisefön.Die Duschkabinenwände zum zuziehen waren aus den Führungsschienen sehr umständlichzu handhaben. In den ecken der Duschkabine war Schimmel. Die ausstattung des Zimmer war sehr Alt aber ok. Der Fernseher aus den ca. 70 Jahren und hatte ungef. 15 Zoll. Die Betten sind sehr Alt und Unbequem. Bei HP bekommt man im Restaurant (Italiener) entweder vorschlagsessen oder von der Karte aber nur bis ca. 15, 00 Euro also entweder Nudelgerichte , Schweinenackenschnitzel oder Putenschnitzel. Wenn man Rindfleisch möchte bekommt man es aber man muss die Mehrkosten aus eigener Tasche bezahlen.Obwohl man von der Karte bestellen kann weist der Kellner darauf hin das so ein Teures Gericht nicht gegeben werden kann. In keinem 3 Sternehotel habe ich so etwas erlebt.Auf dem Zimmer wird hingewiesen das nicht geraucht werden darf, gut so. Aber im hotel eine Spielothek in dem geraucht wird und der Rauch steigt nach oben in den Flur und in den Frühstücksraum. Die Türen zu den Fluren (Landseite) kann man nicht schließen da diese mit einer Kette festgemacht sind. auf den Türen steht geschrieben: Tür bitte schließen.
Kurzurlaub
Städtereise
01.04.2012
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    insgesamt war das Hotel vom Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung. Alle Bereiche des Hotels waren sauber, das Personal freundlich. Die Zimmer sind sehr hellhörig und die Dusche bedarf der Renovierung. Das Frühstück ist im positiven Sinn empfehlenswert ( Sekt, Lachs usw). Die Lage zum flanieren sehr gut, zum Strand leider etwas weit.
Hotel direkt an der Promenade
Sonstiger Aufenthalt
01.04.2011
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt direkt an der Promenade. Das Bad ist nicht für alte Leute geeignet. Frühstück ist gut.
  • Lage
    Hotel direkt an der Trave. Man sieht die großen Fährschiffe direkt vorbei fahren.
  • Service
    Leider hat man uns bei der Anreise ein noch schmutziges Zimmer zugewiesen. Wir bekamen aber sofort ein anderes.
  • Gastronomie
    Das Frühstück ist gut. Der Kaffee schmeckt und ist immer heiß. Es gibt Aufbackbrötchen, Brot, Zwieback, Müsli,Wurst, Käse und Marmelade. Im Hotelrestaurant konnte man sehr gut essen.
  • Sport / Wellness
    Es gab keine Freizeitangebote im Hotel.
  • Zimmer
    Das Bad ist sehr veraltet. An der Dusche muß man das Kalt-und Warmwasser selbst mischen. Der Duscheinstieg ist ca. 50cm hoch. Es gibt keine Minibar, keinen Safe und keinen Föhn.
  • Preis Leistung / Fazit
    Eine Schiffsfahrt nach Lübeck und Stadtbesichtigung. Die Strandpromenade wird saniert und ist eine einzige Baustelle.
Erwartungen leider nicht erfüllt!
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2010
Gästebewertung:
3.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Leider wurden unsere Erwartungen an das Hotel nicht erfüllt. Der Empfang war ok aber wenig herzlich. Parkmöglichkeiten katastrophal. Zimmer sofern nicht auf der Meerseite sind zur Strasse. Teilweise direkt an einer Bushaltestelle über einem Dönerimbiss. Unten im Hotel befindet sich eine Kegelbahn, die zwar zur Belustigung für alle Kegelbrüder und Schwestern beiträgt, jedoch nicht wenn man einen ruhigen Abend im Zimmer verbringen möchte, denn ob man möchte oder nicht nimmt man durch die Lautstärke automatisch an diesem Sport teil. Frühstücksauswahl war gut aber leider durch fehlende Abdeckungen sehr unhygienisch. Jegliche Körperflüssigkeiten, Haare oder sonstiges, hat beim nicht zu verhindernden rüberbeugen, ungehinderten freien Fall auf Wurst und den Käse. Wir befanden uns in einem Nichtraucherzimmer, welches ausdrücklich als solches ausgewiesen war, hatten aber eine Raucherzimmer reserviert. Auf Nachfrage, bekamen wir aber nicht etwa ein neues Zimmer sondern nur einen Aschenbecher. Auch einen Duschvorhang, halte ich nicht mehr für Zeitgerecht. Lage ansonsten sehr zentral.
  • Lage
    Lage des Hotels ist sehr zentral. Aus der Tür raus und man ist mitten in einer recht ansprechenden Fußgängerzone. Das Meer ist nur ein paar Schritte über die Straße vor der Tür. Beeindruckend sind die riesigen Schiffe, die man bei einer schönen Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen beim vorbeifahren bestaunen kann. Kleine Schiffsausflüge, viele Restaurants, Geschäfte und Cafés laden zum gucken und verweilen ein.
  • Service
    Das Hotelpersonal ist ok aber mehr auch nicht. Im Zimmer lag leider ein total verdreckter Vorlegeteppich, den wir dezent unter dem Bett verschwinden lassen haben. Im Frühstücksraum nur mit der Hand die Krümel vom Vorgänger auf den Boden zu wischen, halte ich für nicht sehr appetitlich.
  • Gastronomie
    Wie oben beschrieben. Wir haben nur Frühstück gehabt und das war von der Auswahl gut von meinem Hygieneempfinden nicht so gut.
  • Sport / Wellness
    Ausser eine Kegelbahn, gab es keinerlei Unterhaltung direkt im Hotel. Die Kegelbahn ist jedoch in den Zimmer sehr lautstark zu hören.
  • Zimmer
    Wir hatten ein Zimmer dirket zur Strasse raus und das machte sich durch die darunterliegende Bushaltestelle und den allgemeinen Strassenlärm auch bemerkbar. Kein Fön vorhanden. Die Dusche ist mit einem nicht sehr zeitgemässen Duschvorhang ausgestattet und anstelle von einem Temperaturregeler, befinden sich ein Heiß und ein Kaltdrehregeler. Die Zimmertür schleift auf dem Boden, sodass eine erhöhte Kraftanstrengung nötig war, diese zu öffnen. Möbel und Fernseher sehr veraltet und lieblos eingerichtet.
  • Preis Leistung / Fazit
    Travemünde ist bestimmt eine kleine Reise wert. Allerdings meines Erachtens nicht für einen 14tägigen Badeurlaub, eher für einen Kurztripp geeignet.
Hotel in bester Lage- Promenade direkt vor der Tür !
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2010
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Altes Hotel, das mittlerweile erkennbar renoviert wurde.Das Haus strahlt von seiner Hauptseite einen netten Charme aus.Allerdings könnte im Flurbereich mal der total abgenutzte Teppich ausgewechselt werden.Gästestruktur bunt gemischt von 1 Jahr bis ? Jahren.
  • Lage
    Das Hotel liegt zentral an der Hauptpromenade. Shoppingmöglichkeiten und Restaurants auch für den kleinen Geldbeutel genügend vorhanden.
  • Service
    Der Empfang am Anreisetag hat uns nicht gerade vom Hocker gerissen. Die Dame hätte etwas freundlicher sein können.Bei der Abreise hatten wir mehr Glück: der junge Mann war sehr nett und aufmerksam.Die Zimmerreinigung war ohnen Beanstandungen.
  • Gastronomie
    Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das entsprechende Buffet war gut und ausreichend. Vor allen Dingen dickes LOB für den leckeren Kaffee!
  • Sport / Wellness
    Wellnessbereich vorhanden - haben wir aber nicht in Anspruch genommen!
  • Zimmer
    Zimmer schön geräumig und großzügig eingerichtet! Leider kein Fön vorhanden.
  • Preis Leistung / Fazit
    Für einen Kurzurlaub ist das Hotel empfehlenswert. Das Preis- Leistungsverhältnis ist gut.
Ausreichend
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2010
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt in mitten einer kleinen Einkaufspassage.Das Hotel hatte 3 Stockwerke/Zimmeranzahl siehe Hotelbeschreibung.Der Altersdurchschnitt lag bei 50 Jahren, überwiegend deutsche Gäste.
  • Lage
    In der Nähe des Hotels befinden sich sehr viele Resturants und Einkaufsmöglichkeiten.Zum Strand sind es ungefähr 15min.
  • Service
    Das Personal war sehr freundlich und der Check-in ging sehr schnell, ebenso das Auschecken.
  • Gastronomie
    Es gab ein Restaurant.Das Frühstücksbüffet war mit Wurst, Marmelade, Käse, Cornflakes, zu hart gekochten und streng riechenden Eiern, Obst aus der Dose, gutem Kaffee, Rühreiern usw. ausgestattet. es war ok so.
  • Sport / Wellness
    Es gab dort wohl einen Sauna- und Fitnesbereich, den haben wir aber nicht genutzt und auch nicht gesehen (wurde uns nicht angeboten an der Rezeption)
  • Zimmer
    Die Größe des Zimmers ist ausreichend und lag an einer verkehrsberuhigten Zone, jedoch war es sehr laut durch den Straßenverkehr, Fernsehen konnte man nur mit geschlossenem Fenster!Täglich zum Morgen, Mittag und zum Abend waren sehr laute Geräusche von einem Aufzug oder ähnlichem zu hören, das hat so gepoltert, dass man dachte es fällt jeden Moment das Hotel zusammen!!Der Fernseher war in Miniaturformat gehalten, mit einer Bilddiagonale von ca.32cm.Der Einstieg in der Dusche betrug ca. 60cm, also nichts für ältere Ehepaare-Unfallgefahr!!Ein Fön war nicht vorhanden.Die Wandfliessen im Bad waren beschmutzt, ebenso die Tapete im Wohn-/Schlafbereich, auch Risse waren in den Wänden vorhanden.Der Notausgang war durch Matratzen von innen, und von aussen durch Mülltonnen, verstellt.Auf dem Teppich im Wohn-/Schlafbereich waren auch viele Flecken, die man mit heutigen Putzmitteln sicherlich entfernen könnte.Der Teppich im Restaurantbereich war verschlissen (ausgebleicht/kaputt)Die Heizung im Zimmer funktionierte überhaupt nicht, bei 6°C Aussentemperatur, nachts (trotz Reklamation an der Rezeption).Der Hoteleigene Parkplatz war ca. 500m vom Hotel entfernt und nur durch eine abschliessbare Kette gesichert.
  • Preis Leistung / Fazit
    Folgende Ausflüge mit dem Auto sind sehr empfehlenswert:zur Passat (Viermastbark im Hafen Travemünde)zur Brodtener Steilküstezum Timmendorfer Strand mit Besichtigung des Sea life.zum Meereszentrum Fehmarnnach Lübeck
Wenn die großen Pötte am Fenster vorbei schwimmen
Städtereise
01.04.2009
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Ruhiges Hotel in Top-Lage von Travemünde, direkt an der Uferpromenade, die Zimmer zur Wasserseite sind sehr großzügig geschnitten und es ist beeindruckend, wenn die großen Ostseefähren scheinbar direkt am Fenster vorbei schwimmen. Die landseitigen Zimmer sind etwas kleiner, dafür aber auch preiswerter. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Wintergarten. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wir kommen wieder.
  • Lage
    Direkt an der Uferpromenade -Fußgängerzone- der Trave gelegen, Gaststätten, Cafés und Restaurants in unmittelbarer Nähe, ebenso zahlreiche Geschäfte. Mehrere hoteleigene Parkplätze -gegen Bezahlung- im Innenhof
  • Service
    Das Personal war freundlich und zuvorkommend.
  • Gastronomie
    Das hauseigene Restaurant haben wir nicht besucht.
  • Sport / Wellness
    wird in diesem Haus nicht angeboten
  • Zimmer
    Wir hatten ein sehr großes Zimmer zur Wasserseite mit einer Sitzgruppe direkt am Fenster mit tollem Ausblick auf die Trave. Das Badezimmer war sauber und nicht zu klein.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir können das Haus guten Gewissens weiter empfehlen.
Hotel in zentraler Lage
Sonstiger Aufenthalt
01.09.2008
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das familiär geführte Hotel befindet sich in zentraler Lage. Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomiebetriebe sind um das Hotel herum angeordnet. Die Hotelparkplätze im Hof sind nur etwas für wahre Könner des einparkens für alle anderen befindet sich ein gebührenfreier Parkplatz ca. 500 m entfernt. Für Gäste mit Behinderung ist bei der Buchung zu beachten ein Zimmer in Nähe des Aufzuges zu bekommen, da es auch Zimmer gibt die nur über steile Treppen zu erreichen sind. Das Hotel ist sauber, das Personal überdurchschnittlich freundlich. Da fast nur ältere Gäste eingecheckt hatten, ist es in unseren Augen nicht familientauglich. Das Frühstücksbüffet ist vielfälltig und relativ lecker-auf Halbpension sollte verzichtet werden. Es gab jeden Abend vorweg eine Suppe, dann konnte zwischen einem Fleisch oder einem Fischgericht gewählt werden. Die Portionen hatten etwas von Seniorentellern und waren teilweise nicht besonders schmackhaft. Ein Scherz ist der total veraltete Wellnessbereich. Uralt Solarium, ein Fahrad und ein Gerät an dem zwei, drei Übungen zu absolvieren waren das war es!! Das nächste vernünftige Fitnesscenter befindet sich ca. 20 km entfernt in Lübeck.
  • Lage
    Bushaltestelle in direkte Nähe - Einkausmöglichkeiten ohne Ende vom kleinen Einzelhandelsgeschäft bis zu einem Supermarkt der bis 22.00 Uhr geöffnet hat. Alles gut zu Fuß zu erreichen. Der Strand ist ca 2km entfernt, dagegen sind es bis zur Promenade nur 500 m. Hier kann man gigantisch große Fähren und Schiffe vorbeiziehen sehen.
  • Service
    Das Personal ist sehr nett ,zuvorkommend und hilfsbereit.
  • Gastronomie
    Im Erdgeschoss befindet sich ein gemütliches restaurant, ein Weinlokal und eine Pizzeria, die aber keine eigenen Gäste hatte sondern lediglich als Zuliefererbetrieb für das Restaurant fungierte. Ansonsten stehen in der Passage relativ viele Lokale sowie Geschäfte leer.
  • Sport / Wellness
    Für Kinder gibt es keine Spielmöglichkeiten, der Fitnessbereich ist eine Katastrophe - aus diesem Grund wurde auf Wellnessbehandlungen verzichtet. Es gibt ca. 5 km entfernt eine Ostseetherme in der es ein riesen Wellnessangebot gibt.
  • Zimmer
    Die Zimmer sind drei sterne Standard. Relativ groß gehalten, teilweise Fernseher ohne Videotext. Große Leute müssen sich beim duschen bücken oder die Brause in die Hand nehmen. Die Temperatur lässt sich schlecht einstellen. Kinderbetten werden gestellt und sind ok. Ansonsten waren unsere Betten relativ durchgelegen. Es gab keine Minibar-es sagre aber auch keiner etwas gegen eine mitgebrachte elektrische Kühlbox.Die Zimmer sind relativ hellhörig sodass unsere Nachbarn , da unser kleiner die ganze Nacht schrie, am nächsten Tag auszogen.
  • Preis Leistung / Fazit
    Ein Hotel für normale Ansprüche. Die zentrale Lage und die Freundlichkeit des Personals lässt über ein paar Defizite hinwegsehen. Für Kleinkinder die schon laufen können aufgrund des fehlenden Angebotes und der vielen Treppen und Stufen ungeeignet.