Hotel Falkensteiner Park Punat

Obala 94 51521 Punat
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Hotel, Küche und landschaft ein Traum."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Falkensteiner Park Punat im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 50%
Paare 33%
Freunde 17%
Altersstruktur
<14 Jahre 22%
36-40 Jahre 22%
41-45 Jahre 22%
56-60 Jahre 22%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,7
Zimmer:
3,5
Service:
4,0
Gastronomie:
3,6
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
4,1
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
3,9

Hotelausstattung Hotel Falkensteiner Park Punat (Punat)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Vollpension, Strand
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Kinderspeisen
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Massagen, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Fitnessstudio, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Falkensteiner Park Punat

14.08.2018 Alles super Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Hotel, Küche und landschaft ein Traum.
Lage Schön zwischen Badestrand und Hafen in punat
Sport / Wellness Tolle rutsche und kinder pool
Preis Leistung / Fazit Alles top familien freundliches gutes Hotel. Essen super, lage schön, sehr kinderfreundliches personal. Parkplatz super, fühlten uns sehr wohl in der anlage. Cocktails könnten verbessert werden.
02.08.2018 Meine Bewertung Falkensteiner Hotel Park Punat Badeurlaub -
4,6
Preis Leistung / Fazit schönes Hotel
01.08.2012 Super Hotel Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt an der Promenate. Wir machten nach dem Abendessen immer einen schönen Verdaungsspatziergang. Das Essen war super. Wir hatten VP. Zum Essen gab es Wein und alkoholfreie Getränke. Es gab auch viel frisches Obst. Unser Zimmer mit 20 qm und Balkon war schön. Die Handtücher wurden täglich gewechselt. An der Reception konnte man sich Deutsch unterhalten. Die Angestellten waren sehr freundlich.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge konnte man am Hotel buchen. Die öffentliche Busse waren zu teuer. Die Einkaufsmöglichkeit waren sauber und in der Nähe. Telefonkosten mit Karte sind künstig.
01.08.2012 Schönen Urlaub Badeurlaub Paar
3,8
Allgemein / Hotel Wir waren schon um 6.00 Uhr am Hotel. In das Zimmer konnten wir erst um 13.00 Uhr . Wir wohnten in Haus 2. Um dorthin zukommen mußten wir durch den Speiseraum, über die Treppe, über die Straße . Über eine Treppe kommen wir mit dem Aufzug an unser Zimmer. Das Zimmer war ok. Wir hatten ein Zimmer mit 20 qm mit Balkon. Vom Balkon konnten wir den Park und das Meer sehen.
Lage Das Hotel ist an der Promenate. Am Abend haben wir Abends immer ein Spaziergang am Meer gemacht.. Einkaufen konnte man in der Nähe .
Service Das Personal war sehr freundlich. Die Angestellte an der Rezeption sprachen deutsch.
Gastronomie Das Essen war sehr reichlich und gut . Es gab immer frisches Obst. Die Getränke konnten wir uns selbst hohlen.
Sport / Wellness Zum Strand waren es ein paar Meter. Wenn man ein bißchen weiter lief wurden die Liegestühle billiger. Die Animation war nur bis 31. Aug. Der Strand war steinig.
Zimmer Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Handtücher täglich gewechselt. Bad war ok.
Preis Leistung / Fazit Ab Sept. wurde es ruhiger obwohl das Wetter noch Super war. In den 14 Tage hatten wir 1 Tag Regen, Rest fast 30 grad. Wenn man an der Post eine Telefonkarte kaufte, konnte man billig telefonieren. Wir werden das Hotel wieder buchen.
01.08.2009 nie wieder dieses Hotel ohne Klimaanalage Sonstiger Aufenthalt Familie
3,6
Allgemein / Hotel sehr gepflegte Anlage, es gab keine Klimaanlage
Lage sehr weit zum Strand ca. 15 Minuten zu Fuß, ansonsten war alles in der Nähe
Service sehr nette Leute, immer hilfsbereit, konnten gut deutsch,
Gastronomie eine sehr gute Auswahl an Essen, Tische waren immer sauber
Sport / Wellness haben Freizeitangebote des Hotels selbst nicht genutzt
Zimmer Zimmer war nicht zu klein und nicht zu groß mit Balkon und Fernseher, war immer sauber
Preis Leistung / Fazit Spaziergänge am Strand, Konzerte besuchen
01.10.2008 In die Jahre gekommen Sonstiger Aufenthalt Freunde
2,9
Allgemein / Hotel Das Hotel macht von aussen einen guten Eindruck, kann von innen jedoch nicht verbergen, dass in den letzten 20 Jahren nichts gemacht wurde. In den 290 Zimmern sind Löcher in den Wänden, Wasserflecken an Decken und Wänden und der Speisesall verströmt den Charme ein Bergwerkskantine aus den 60er Jahren (Ein riesiger Saal mit kalter Neonbeleuchtung,Schlafzimmergardinen und schweren Vorhängen in unterschiedlichsten Farben als versuchte Abtrennungen. Geboten wird all-Inclusive light. Die Gäste sind zu 95% deutsche Rentnerreisegruppen, vorwiegend aus Mitteldeutschland. Da keine Kinder anwesend waren kann zur kinderfreundlichkeit nichts gesagt werden, Behinderte waren anwesend und das Hotel macht einen behindertengerechtenEindruck.
Lage Das Hotel liegt direkt (von einer kleinen kaum befahrenen Straße abgesehen) am Meer. Schwimmen ist jedoch nicht möglich, da es sich hier um Kaianlagen handelt. Zum Strand (steinig, kein Sand) läuft man 10-15 Minuten (manchmal fährt auch eine kostenpflichtige Kleinbahn). Etwas näher am Hotel liegt ein gemauerter Abschnitt, von dem man über Treppen ins Wasser steigen kann.Aufgrund der steh- und schwimmunfreundlichen Wassertiefe von knapp einem Meter nicht zu empfehlen. Alle Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants liegen in unmittelbarer Nähe des Hotels. Der Transfer zum Flughafen dauert ungefähr 45 min. Das Hotel bietet zahlreiche Ausflüge an (nicht mehr in der Nachsaison) und in Hotelnähe kann man an Bootsausflügen (zivile Preise) teilnehmen.
Service Das Personal ist freundlich, machte jedoch in der Nachsaison einen gestressten Eindruck. Man ist hilfsbereit und jeder (selbst die Geschirrabräumer) spricht deutsch. Die zimmereinigung wird durchgeführt, ist aber aufgrund des katastrophalen Zustands der Zimmer eine vergebliche Mühe. Der Check-in verläuft reibungslos. Zusätzliche Serviceleistungen stehen zwar im Hotelprospekt, waren aber in der Nachsaison nicht zu finden.
Gastronomie Fremde Länder, fremdes Essen. Damit rechnet man ja. Ankündigung und Wirlichkeit gehen aber hier weit auseinander. Im Prospekt sieht man ein herrliches Buffet, das es scheinbar aber nur am Wochenende gibt. Ansonsten ist das Frühstücksbuffet einfach und einiges nicht zu geniessen (Süßes Rührei, eine undefinierbare Flüssigkeit namens Kaffee, nur lauwarmes Wasser zur Teezubereitung, ...) Zwei von drei Marmeladengläsern waren am ersten Tag bereits leer, am zweiten Tag wurden sie einfach leer wieder hingestellt. Mittagessen und Abendessen in Buffetform bieten keine grossen Überraschungen, da die Reste der Vormahlzeit in irgendeiner Form immer wieder in der Folgemahlzeit auftauchen. Gerade bei Hackfleisch (3 Mahlzeiten in Folge) wohl etwas bedenklich. Es gibt klar Speiesezeiten und keine weitern Snacks. Zu AI-light gehören lokale antialkoholische Getränke (unverdünnt kaum zu geniessen) und Wein aus der Zapfanlage, für den das gleiche gilt. Von Atmosphäre ist im Speisesaal nichts zu erkennen, man verlässt ihn so schnell wie möglich wieder. Es gab einen Heimatabend mit Musik (abgestimmt auf das Durchschnittsalter der Gäste). Für den, der Trinkgeld geben will, stehen überall Sparschweine mit klarer Beschriftung.
Sport / Wellness Das Sportangebot beschränkt sich auf Minigolf und Boccia. Unterhaltung wird rudimentär angeboten (organisiertes Kartenspielen oder eine Filmvorführung über Kroatien). Ein Pool ist nicht vorhanden, auch keine Aufenthaltsmöglichkeiten ausser der Bar (Sitzplätze für gut 30 Personen)
Zimmer Das Zimmer war von ordentlicher Größe, aber in Schlauchform (vermutlich, damit jedes Zimmer auch ein Fenster hat). Es war leise und man hatte einen schönen Blick aufs Meer. Ein Safe ist vorhanden, ebenso eine Klimaanlage. Der Teppich befand sich in einem Zustand, der das Erkennen der ursprünglichen Farbe sehr schwierig machte und nicht zum Barfußlaufen anregte. Unterm dem kleinen Schreibtisch wurde offensichtlich vor jahren mal die Wand aufgestemmt, aber nie wieder gechlossen. An Wand und Decke waren deutliche Spuren von Wasserschäden zu erkennen (im Hotelflur noch wesentlich extremer. Ein Fernseher mit allen deutschen Programmen ist vorhanden, ein Kühlschrank war mal vorhanden, wurde aber wieder entfernt (vielleicht um den Umsatz der Bar anzukurbeln. Positiv ist die Trennung von Toilette und Bad, so dass auch zwei Personen sich nicht ins Gehege kommen. Die Betten an sich sind in Ordnung, nur befinden sich im Bett Matratzen, die dort nicht hin gehören und gut 15cm kürzer als das Bett sind. Somit auch zu kurz für einen normalgroßen Mitteleuropäer.
Preis Leistung / Fazit Das ganze Hotel ist dringend renovierungs- wenn nicht sanierungsbedürftig. Bereits in der Lobby und Bar fällt die schief hängende fleckige abgehängte Decke auf. Dies setzt sich fort mit gesplitterten Spiegeln im Hotelflur, allgemien unhygienischen Teppichböden und Wasserschäden, wohin man guckt. Wenn man nicht Vollpension oder AI-light gebucht hat (und eigentlich selbst dann) sollte man das Hotel zum essen verlassen. An der schönen Promenade (gut gepflegter, parkähnlichr Grünstreifen) folgen Bars und Restaurants in guter Auswahl in rascher Reihenfolge. Aufgrund der Größe (Kleine) der Ortes kann man sich bei einem Spaziergang einen guten Überblick verschaffen
01.08.2007 Wir kommen wieder !!!! Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Es ist ein älteres Hotel aber alles ist sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Wir waren schon das 2. Mal in diesem Hotel. Die Verpflegung ist sehr abwechslungsreich und reichhaltig. Das Animationsprogramm für Kinder war im Vorjahr besser. Abends gibt es ein abwechslungsreiches Programm im Park neben dem Hotel. Mit Live-Musik, Folklore, verschiedene Motto-Partys. etc.
Lage Leider gibt es nur einen Kiesstrand, dafür ist das Wasser glasklar. Man kann zu Fuß zum Strand oder aber mit einem Shuttelbus (sehr günstig) , der wie ein kleiner Zug gestaltet ist. Die Haltestelle ist direkt vor dem Hotel. Es gibt auch sehr viele Bars und Restaurants im nahegelegenen Ortskern (ca. 200 m vom Hotel). Gleich neben dem Hotel werden auch sehr schöne Tagesausflüge mit dem Schiff angeboten. Auch im Hotel kann man Tagesreisen buchen, was wir aber nicht gemacht haben.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.. Die Zimmer werden jeden Tag geputzt, Betten gemacht etc. Auch Reparaturen (einmal, war aber meine Schuld) werden sofort ausgeführt.
Gastronomie Es gibt im Hotel 1 kleine, gemütliche Bar mit Sonnenterasse.
Sport / Wellness Es gibt keinen Pool, aber den brauch man auch nicht. Am Strand gibt es günstige Liegen und Sonnenschirme. Auf dem Weg zum Strand findet man Obststände, Eis, Getränke, Zeitschriften....etc. Der Strand ist leider etwas uneben und nur mit einem Handtuch zum Liegen etwas unbequem.
Zimmer Die Zimmer sind sauber und gut eingerichtet. Im ersten Jahr hatten wir leider ein etwas kleines Zimmer mit Ehebett und einem Einzelbett. Das Familienzimmer im letzten Jahr war sehr schön, groß, neu ausgebaut. Einziges Minus war das Kinderstockbett direkt neben dem Ehebett. Es gab keine Möglichkeit um die beiden Schlafstätten abzutrennen (durch einen Vorhang oder so).
Preis Leistung / Fazit Auf jeden Fall ist das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Vielleicht ist es empfehlenswert mit dem eigenen Auto nach Punat zu fahren. Kroation ist doch sehr schön. Es gibt mehrere schöne Strände in der Umgebung, die man sich anschauen sollte. Auch ein Ausflug in die Stadt Krk ist sehr empfehlenswert.
01.07.2006 nein danke Badeurlaub Familie
2,9
Allgemein / Hotel keine Klimaanlage, Abendunterhaltung direkt vor dem Fenster mit Meerblick,
Lage Lage ist optimal und auch der Strand ist mit einer "Touristenbahn" gut und schnell erreichbar
Service welches service? ok stimmt nicht ganz die Damen an der Rezeption waren freundlich und sehr hilfsbereit - der Rest zum vergessen
Gastronomie All inclusive ja aber teilweise für unser Kind kein Essen mehr erhalten, wenn eine Speise fehlt wurde nie nachgelegt. und die Qualität des Essens war nach unserem Geschmack einfach furchtbar. Wir standen zweimal während des Essens auf und gingen in ein Restaurant
Sport / Wellness Kinderprogramm und Erwachsenenprogramm am Abend - ohne Höhepunkte (es ist nur die Aktivität des Hotels gemeint der Rest in Punat ist schwer in Ordnung!)
Zimmer kein Klimanalage!!!!!! mangelde Sauberkeit im Zimmer, Dusche geht gerade so (Schimmelbildung)
Preis Leistung / Fazit ein Ausflug nach KRk ist zu empfehlen, und es gibt auch abgeschiedene Buchten die mit dem Auto erreichbar sind. Punat jederzeit wieder - nur nicht in dieses Hotel!!!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.