Hotel Feriendorf Kirchleitn Dorf Kleinwild & Dorf Großwild

Rosennock 13 9546 St. Oswald
Es sehen sich gerade 1 Personen das Hotel Feriendorf Kirchleitn Dorf Kleinwild & Dorf Großwild an.
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "Feriendorf mit Ferienwohnungen"
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Feriendorf Kirchleitn Dorf Kleinwild & Dorf Großwild im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 78%
Paare 11%
Freunde 11%
Altersstruktur
36-40 Jahre 45%
31-35 Jahre 18%
46-50 Jahre 18%
56-60 Jahre 9%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
3,6
Zimmer:
4,0
Service:
4,0
Gastronomie:
3,2
Lage & Umgebung:
3,5
Sport & Unterhaltung:
3,3
Gesamteindruck:
3,5
Weiterempfehlung: 73% Bewertungsanzahl: 11
Gesamtbewertung:
3,6

Hotelausstattung Hotel Feriendorf Kirchleitn Dorf Kleinwild & Dorf Großwild (Bad Kleinkirchheim)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, zentrale Lage, ruhige Lage
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen
  • Sport: Fitnessstudio, Skilauf / Snowboarden, Tischtennis, Kinderpool / Kinderbereich
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Feriendorf Kirchleitn Dorf Kleinwild & Dorf Großwild

01.12.2017 Aus alt mach Neu Wintersporturlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Feriendorf mit Ferienwohnungen
Lage Gut gelegen in der Nähe der Lift- und Gondelanlagen
Gastronomie In Ordnung wenn man Buffets mag. Nur für die Direktbucher gibt es die Möglichkeit stets die volle Auswahl aller Restaurants im Umfeld zu nutzen.
Preis Leistung / Fazit Schönes Feriendorf vor Allem für Eltern mit Kindern bis 2-8 Jahren. Bei Direktbuchung ist ein Besuch der durchaus besseren Restaurants im Umfeld möglich. Motiviertes Personal
25.08.2015 Schöner Urlaub Wander- und Wellnessurlaub -
4,5
Preis Leistung / Fazit Gute Unterbringung und leckeres wenn auch wenig raffiniertes aber bodenständiges Essen. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Schön wäre bestimmte Freizeitaktivitäten wählen zu können z.B. Freibad und andere dafür nicht zu Buchen z.B. Kinderanimation. Da unser Sohn animationsresistent ist, wäre uns das Schwimmbad besser zu pass gekommen. Das Wetter war super und unser Apartment war direkt neben der Sauna, die gerne länger als 21 Uhr hätte geöffnet sein können. Trotz Hitze wurde uns nicht zu heiß, weil es abends immer abkühlte! Rezeption zumeist kompetent und freundlich besetzt.
01.09.2009 für Familien mit engen Geldbeutel zu empfehlen Sonstiger Aufenthalt Familie
3,4
Allgemein / Hotel Es ist ein Hotel was für Familien und Kinder geeignet ist. Seitdem das Hotel Alpina ist der Zustand des Hotels besser geworden. Es waren sehr viele Holländer und sehr viel ältere Gäste am Ende des Urlaubes im Hotel.
Lage Das Hotel liegt abseits, etwas höher gelegen. Es gibt viele steile Wege in der Anlage. Wenn man einkaufen will muss man runter in den nächsten großen Ort. Es fährt ein Bus im Ort, allerdings nicht so oft. Die Umgebung ist ideal zum Wandern, da findet man dann auch schöne Restaurants. Es gibt im Bad Klienkirchheim zwei kleine Skilifte und einen Skilift in der näheren Umgebung.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Das Personal spricht auf jeden Fall deutsch und holländisch.
Gastronomie Es gab internationale Küche, ein Kantinenessen, welches aber ausreichend war. Das Restaurant war viel zu laut, man sollte wirklich etwas für die Dämmung machen. Die Kellner waren gut.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot wurde nicht weiter genutzt. Es gibt eine Tischtennisplatte im Freien. Es gibt einen guten Spielplatz und eine Kinderanimation, welche sich sehr viel Mühe gegeben haben. Allerdings ist ihnen einmal unser Kind ausgebüchst, welches dann vor unserer Zimmertür auf unsere Rückkehr gewartet hat. Es gibt Sauna.
Zimmer Es war eine große Wohnung (früher waren es Ferienwohnungen). Man sollte ein wenig Geschirr in das Zimmer stellen, für die kleinen Kinder (Minimalausstattung).
Preis Leistung / Fazit Es ist geeignet für einen Wanderurlaub und für Familienurlaub mit Kindern, die auf dem kleinen Geldbeutel sitzen. Für Leute mit gehobenen Ansprüche ist es eher nicht zu empfehlen.
01.08.2009 Für das kleine Geld OK! Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist zwar älteren Datums, aber macht insgesamt einen gepflegten Eindruck. Die Animation ist schön zurückhaltend aber auch sehr bieder und altbacken. Für Kinder aber durchaus passend und angenehm. Das Essen ist befriedigend, es fehlt jedoch die Abwechslung.
Lage Die Anlage liegt wunderschön gelegen in den Bergen. Natürlich ist so der Weg zu den Bademöglichkeiten etwas länger. Das ist einem bei der Buchung aber letztlich auch bewusst.
Service Das Personal ist sehr hilfsbereit und weitestgehend sehr freundlich. Allerdings ist es unangemessen, dass das Personal (Köche und Servicepersonal) in ihrer Pausenzone über einzelne Gäste lästern, so dass diese das dann auch noch mitbekommen.
Gastronomie Aufgrund des günstigen Reisepreises kann man mit der Gastronomie zufrieden sein. Es gibt am Abende immer eine Suppe, 2 Hauptgänge und einen Nachtisch. Folgende Punkte fallen jedoch unangenehm auf: - Beim Früstück (z.B. der Wurst) und bei den Salaten fehlt die Abwechslung - Die Buffets sind zu klein angelegt, so dass es in Stoßzeiten zu langen Wartezeiten kommt - Auch wenn das Fleisch immer anders bezeichnet wird, handelt es sich weitestgehend um Minuten-Schhweineschmitzel - Es werden Essenszeiten zugeteilt - im Urlaub möchte man aber grene Essen, wenn man selbst es möchte...
Sport / Wellness Insgesamt wird in diesem Bereich nur wenig angeboten: Kinderclub, Sauna, Animation, Liegestühle. Da wir diese Abgebote jedoch nicht angenommen haben, kann keine sinnvolle Beurteilung abgegeben werden.
Zimmer Die Familien-Apopartements sind ausreichend groß. Sehr positiv ist das zusätzliche Kinderzimmer. Die Einrichtung ist zweckmäßig und erwartungsgemäß. Das Appartement inklusive Bad und WC waren sauber.
Preis Leistung / Fazit Ich kann mich ur wiederholen: Natürlich müssen in den Erwartungen gewisse Abstriche gemacht werden. Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich gut.
01.09.2008 Eine schöne Feriendorfanlage Sonstiger Aufenthalt Paar
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage für Familien mit Kindern, aber auch für Ehepaare . Der Servies ist sehr gut, die Sauna noch besser, all inclusive hat alle Erwartungen erfüllt.
Lage Der nächste Ort mit Termalbad und Einkaufsmöglichkeiten jeder Art ist mit dem Linienbus, der kostenlos für Feriengäste ist zu erreichen.
Service Das Personal war hilfbereit und nett. Jederzeit ansprechbar.Fernsehgerät ausgefallen, innerhalb 20 Min. Ersatzgerät.
Gastronomie Das Restaurant ist sauber, die Speisen und Getränke werden als Büffet bzw. Selbstbedienung angeboten.
Sport / Wellness Tischtennis und Sauna sind direkt vor Ort. Für Kinder wird ein Unterhaltungs und mitmachprogramm angeboten.
Zimmer Die Zimmer sind rustical und gemütlich eingerichtet.Die Küchenzeile bittet Selbstverpflegungsmöglichkeit. Der grosse Kühlshrank ist besonders erwähnenswert.
Preis Leistung / Fazit In wenigen Min. gibt es 2-3 Lokale (Die man jedoch bei all inclusive nicht unbedingt benötigt. Die Seilbahn ist in unmittelbarer Nähe.
01.07.2008 Keine Entspannung für Eltern! Wander- und Wellnessurlaub Familie
2,4
Allgemein / Hotel Das Feriendorf war nicht ausgeschildert und nach 11 Stunden Fahrt mit drei Kindern mussten wir St.Oswald nach Nachfrage im unteren Dorf das zweite Mal anfahren und landeten an der völlig verlassenen unteren Anlage, bei der es auch keinen Hinweis auf die obere Anlage gab. Die Anlage wirkte wie eine Geisterstadt, die Rezeption, zu der die uns mitgeteilte Telefonnummer führte, war nicht besetzt und unsere Kinder hatten Angst, da alles so düster wirkte. Nach Herumkurven auf den Nebenstraßen fanden wir dann das Alpina Hotel im oberen Bereich. Dort war die Rezeption um 18 00 Uhr am Anreisetag gerade noch besetzt und wir hatten Glück das mehrfach erbetene Babybett ausgehändigt zu bekommen. Zur Belohnung durften wir es dann selber aufbauen und Kaution hinterlegen. Die Ferienwohnung war mit 55 qm recht großzügig, allerdings ungeheuer schlecht ausgeleuchtet. Im Kinderzimmer war es so dunkel, dass der Inhalt des Kleiderschrankes erst herausgenommen werden musste, bevor er erkannt wurde. Obwohl als All inklusiv gekennzeichnet ,fand kein Zimmerservice d.h. Betten machen, Reinigung usw. statt. Naja, aufgrund der dunklen Einrichtung und der schlechten Beleuchtung war Schmutz zumindest nicht so gut zu sehen. Die Kinderbetreuer waren größtenteils sehr liebevoll, der Spielplatz, Dorfplatz und Essenbereich bei Vollbelegung des Dorfes aber absolut überbevölkert. Das Personal im Speisesaal war sehr nett und hilfsbereit. Das Essen fand in recht engen zeitlichen Einteilungen statt und auch dann musste auf einen Platz manchmal gewartet werden. Bioprodukte waren so gut wie nicht zu finden. Es gab nur die billigsten Brötchen und ein italienischer Abend bestand aus veschiedenen Nudelsorten mit verschiedenen Saucen. Angerichtet war das Buffet wenig liebevoll und es entstanden lange Schlangen, großes Gedränge und viel Lautstärke. Im alternativ zu wählenden Pizza-Restaurante war des Gedränge auch groß und der Platz wenig kindgerecht, das Essen wenig ansprechend. Die Sauberkeit der Anlage war wirklich sehr gut.
Lage Das Hotel bzw. das Feriendorf liegt sehr abgeschieden, 6 km oberhalb der Ortschaft Bad Kleinkirchheim, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es nicht, Ausflüge sind nur mit dem PKW möglich und nur mit längeren Fahrtzeiten. Einige attraktive Ausflüge sind nicht für Kinder unter 4 Jahren (Bergwerk, Tropfsteinhöhle, Kinderclub). Abends gab es kaum Unterhaltung im Feriendorf. Manchmal fand etwas im unteren Feriendorf statt, aber für Familien mit Kleinkindern war dies zu weit. Der Service endete um 22 00 Uhr, zu dem Zeitpunkt, zu dem manche Kinder im Urlaub erst einschlafen und für Eltern die Erholung anfangen könnte.
Service Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Zimmereinigung fand keine statt, obwohl All Inklusiv, zusätzliche Leistung wie Babybett nur auf Nachfrage und Kaution, Check-In erschwert, da schlechte Ausschilderung, geringe und zeitlich unzureichende Besetzung der Rezeption.
Gastronomie Es gibt zwei Restaurants, die beide sehr voll und laut sind. Kindgerecht sind beide nicht, da die Speisen für Kinder schlecht erreichbar, die Schlangen lang sind und es kein spezielles Kinderbuffet gibt. Das Pizzarestaurant kann man nur auf Anmeldung besuchen und eventuell ist die Anmeldeliste schnell voll. Die Pizzen sind trocken und sparsam belegt. Insgesamt wirkte das Essen als von Sparmaßnahmen belegt. Es gab zwar auf jeden Fall ausreichend Essen, aber nur die billigsten Speisen. Obst gab es kaum und nicht ansprechend angeboten. Eine Bar gab es nicht. Die Sauberkeit und Hygiene war sehr gut. Mitternachtssnack gab es keinen. Das Essen war nicht wie angegeben biologisch und auch nicht landestypisch so wie die Atmosphäre es auch nicht war.
Sport / Wellness Hiervon gab es nur weniges. Es wurden Wanderungen, Sauna und Rafting angeboten. Der Kinderclub hatte nette Betreuer. Die Kinderdisco war gut besucht und wurde auch sehr schön gestaltet. Tennis, Volleyball, Fitness, Golf, Billiard, Wasersport, Showbühne, Minimarkt, Tagungsräume, Internetzugang, Boutiquen, Swimmingpool gab es nicht. Der Kinderspielplatz war aufgrund der großen Kinderzahl zu klein.
Zimmer Die Größe der Ferienwohnung war gut, die Sauberkeit bei Anreise auch, allerdings aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse auch wenig zu beurteilen. Die Einrichtung war wie beschrieben bäuerlich und gemütlich. Es gab ein Fernsehgerät mit deutschsprachigen Fernsehsendern. Die Betten waren bequem und bei Anreise sauber. Das Badezimmer war recht eng, bei Anreise sauber und hat eine Dusche, keine Badewanne, keinen Föhn und wurde nicht gereinigt. Bettwäsche und Handtücher wurden einmal gewechselt. Eine Reinigung der Wohnung obwohl "All inklusiv" fand nicht statt. Das Zustellbett gab es nur auf mehrfache Anfrage, Kaution und selber Aufbauen. Es gab keine Terrasse, Balkon usw.. Der Safe war defekt und wurde auch nicht repariert.
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck: Die Anlage wirkte wie von einem privaten Betreiber vor vielen Jahren errichtet und jetzte als All- Inklusiv-Feriendorf umfunktioniert, aber nicht ausgestattet. Viele wünschenswerte Angebote waren nicht vorhanden. Tipps bei Unternehmungen: In Klagenfurt gibt es nach ca. 1,5 h Fahrt gute Einkaufsmöglichkeiten. Bei hohen Temperaturen empfehlen wir die klimatisierte Einkaufspassage. Die Wetterverhältnisse waren Anfang Juli sehr gut. Es war warm (25-32 Grad), nur manchmal abends regnerisch. Der Millstätter See ist nur nach Bezahlung erreichbar. Entweder muss man in ein Cafe oder ein Strandbad gehen, ansonsten ist ein Zugang zum See nicht möglich. Die Wanderwege um Bad Kleinkrichheim sind gut ausgeschildert, das Panorama sehr gut. Auch ist ausgeschildert, ob die Wege für Kinderwagen passierbar sind. Allerdings wird das Kinderwagenschieben dann teilweise zum Sport. Der Eintritt in Minimundus bei Klagenfurt lohnt sich, da alles sehr liebevoll angelegt ist und für jeden etwas bietet. Die nebenan gelegene Reptilienshow versucht davon zu profitieren.
01.02.2008 Winterurlaub - Alpina - Kärnten - Österreich Wintersporturlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Appartmentdorf (Bauerndorf), sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, jede Menge Kinder, All-Inclusive (für jeden immer etwas dabei, was der Geschmacksrichtung entspricht). Ein großer Vorteil ist die Pistennähe bzw. die Nähe zur Talstation der Gondelbahn. Wir waren bereits das dritte Mal dort. Von schneereichem bis wie im heurigen Jahr schneearmen Winter, immer ausgezeichnete Verhältnisse durch Kunstschneereserven. Alles in Allem war es wieder ein TOP-Winterurlaub.
Lage Das Hotel befindet sich in einem kleinen Ortsteil von St. Oswald. Sehr angenehm ist die unmittelbare Nähe zum Schilift.
Service Das Personal ist sehr freundlich.
Gastronomie Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die Auswahl der Hauptspeisen beschränkt sich auf 2 bis 3 verschiedene Hauptgerichte.
Sport / Wellness Das Hotel bietet keine eigenen Sportmöglichkeiten. Durch die Zielsetzung einen Schiurlaub zu verbringen, bestand für uns kein Bedarf nach zusätzlichen sportiven Aktivitäten.
Zimmer Die Appartments sind sehr sauber. Die Einrichtung ist gemütlich. Es gab keinerlei Anlass zur Beschwerde.
Preis Leistung / Fazit Die Ferienanlage Alpina ist vor allem für Familien zu empfehlen.
01.02.2008 Cluburlaub mit wenig Atmosphäre Wintersporturlaub Familie
2,6
Allgemein / Hotel Die Anlage als solche ist recht grosszügig und die Appartements sehr geräumig. Auch die Nähe zum Lift ist optimal.
Lage Das Feriendorf ist zweigeteilt, im oberen Dorf waren wir untergebracht. Alle Abendveranstaltungen finden erst ab 21? Uhr statt - mit Kleinkindern fast unmöglich, da man fast 25 min Laufweg hat bis in die untere Anlage, dafür befindet sich der Solino Kinderclub in der oberen Anlage.
Service Bei Beschwerden wurden wir mit fadenscheinigen Ausreden hingehalten, der Service im Essensbereich lässt sehr zu wünschen übrig. Leider ist das Angebot des Solino Kinderclubs sehr eintönig, ohne genaue Aushänge für Eltern, wann Veranstaltungen geändert oder neu ausgerichtet werden. .
Gastronomie Das Essen hat Mensaatmosphäre und nichts mit dem typisch österreichisch guten Geschmack zu tun. Eine Bioecke sucht man vergeblich, man findet Schüsseln mit Körnern vor. Leider gibt es kaum Frischobstangebote (nur Äpfel). Das Buffett ist absolut lieblos und wenig ansprechend dargeboten. Leider gab es auch keine typischen Gerichte aus der Region, so dass wir lieber echte Küche auf der Hütte am Lift mit den Kindern genossen haben. Allergiker jeder Art und Weise sind in diesem Hotel fehl am Platz, das selbst die Speisen nicht einmal gekennzeichnet sind, bei der Suppe durfte man täglich raten. Leider sind auch Körnerbrötchen Mangelware, ohne das aufgefüllt wird.
Sport / Wellness Das Kinderkino ist leider sehr bedauernswert karg eingerichtet und nicht auf Kinder abgestimmt - einfach ungemütlich. Unsere Kinder konnten innerhalb einer Woche 3x den gleichen Film anschauen, mangels Auswahl Das Skigebiet ist klein und überschaubar, für Skianfänger und Kinder ist die Hausabfahrt Brunnachtalbahn eine echte Herausforderung. Leider waren die Pisten nicht immer gut präpariert. Da alle Abendveranstaltungen in der unteren Anlage stattgefunden haben und wir in der oberen untergebracht waren, selbst bei 25 min Laufweg ist das zu spät und zu weit mit Kleinkindern.
Zimmer Absolutes Manko im Skiurlaub sind fehlende Skischuhtrockner, wir mussten alle Schuhe täglich auf den Heizkörpern trocknen. Bei Wind merkt man in Fensternähe immer Zugluft was sehr unangenehm ist.
Preis Leistung / Fazit Personal komplett auswechseln, neues Konzept für Familienfreundlichkeit und Service sowie gemütlich österreichische Lebensart umsetzen.
01.01.2008 Skiurlaub Januar 2008 Wintersporturlaub Freunde
4,2
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist ein uriges gemütliches, gepflegtes und sehr familienfreundliches Feriendorf. Das Hotelteam ist sehr nett und hilfsbereit. Das Essen war immer super, für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Animateure waren genial, es gab auch abends immer Shows wie eine Welcomeparty, Musical oder Karaokeabend. Eine lustige Fakelwanderung zu eine urigen Hütte mit leckerem Glühmost wurde auch angeboten.
Lage Zur Talstion der Bergbahn waren es nur wenige Meter. Leider kag im Tal nur wenig Schnee, aber die Pisten wurden super präpariert. Da wir Allinclusive hatten, sind wir nicht großartig in andere Lokalitäten ausgewichen und waren auch nicht auf Einkaufmöglichkeiten angewiesen.
Service Das Hotelteam ist sehr freundlich und hilfsbereit. Check-in sehr gut organisiert. Die Animateure genial für die Kinder und auch die Erwachsenenbetreuung (Abendprogramm, Saunabetreuung, usw.)
Gastronomie Das Essen war abwechslungsreich und für jeden etwas dabei. Die Restaurants waren gemütlich und sauber.
Sport / Wellness großer Saunabereich mit wechselnden Aufgüssen; Showbühne für Abendprgramm, Kinderclub mit Kinderbetreuung und Spielplatz
Zimmer Appartements in Bauernhausstil, sehr gemütlich und ausreichend groß. Kleine Küchenzeile, kleiner SAT TV, Safe und Telefon vorhanden
Preis Leistung / Fazit nettes Familienhotel, sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
01.08.2007 Erholsamer SINGLE mit KIND URLAUB Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Bei der Hotelanlage handelt es sich um mehrere, auf rustikal hergerichtete Bauernhäuser. Das Zimmer war einfach eingerichtet, d.h. man betritt das App. und steht in der Küche/Flur, abzuschließendes Bad(WC/Dusche), Wohn/schlafraum(Couch 2x) mit Esstisch/Fernseher/Kamin, und einem seperaten Schlafraum mit zwei Einzelbetten. Einfach-aber ausreichend!!! Reinigung nur zur Ankunft, sonst in eigener Verantwortung! --Aber ok.! Das Essen, sehr gute Qualität, d.h. zwei Hauptgerichte mit Beilagen, Kindergerechtes Essen usw. Man kann sagen: Hausmannskost, wir haben nicht abgenommen
Lage Im Ort selber gibt es mehrere Restaurant. Der nächste Supermark ist in Bad Kleinkirchheim. Dort sind auch die nächstgelegenen Unterhaltungsmöglichkeiten/Einkaufsmöglichkeiten usw.! Die Brunnachbahn ligt nahe dem Hotel. Die Ausflugsziele sind nur mit Auto zu erreichen
Service Servicepersonal: sehr gut, doch am Anreisetag leicht überfordert, Rezeption: sehr bemüht, Reinigungspersonal: da nur eine Woche vor Ort keinen Kontakt, bei Anreise war das Zimmer sauber
Gastronomie Mein Sohn liebte das durch die Animateure veranstaltete Kinderessen. Ich liebte das Buffetessen am Abend, da ausreichend und lecker! Frühstücksbuffett mit Muslie, Brot und Brötchen, Marmelade und Belag. Schöne Auswahl!
Sport / Wellness Zum Wandern: TOP!!!! Strandbäder in Millstadt ( 20 Min mit dem Auto): sauber und für Kinder geeignet! Kinderanimation: TOP!!!! Erwachsenenanimation nicht genutzt, da nicht ansprechend. Abendanimation: recht lustlos vorgeführt!!!
Zimmer Zimmer: Küche, Bad mit WC und Dusche, 2 Schlafcouchen, Fernseher, Telefon, seperates Schlafzimmer, die oberen Zimmer haben einen Balkon! Babybett geeignet, Babyphone gegen Pfand, reichen aber nicht bis zum Restaurant, deshalb eigenes mitbringen
Preis Leistung / Fazit Als Kinderurlaub(Solinoclub) und Wanderurlaub sehr zu empfehlen! NUR MIT PKW, da Busverbindungen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen! Aber der Preis für diesen Urlaub war unübertroffen und deshalb nächsten Sommer wieder!!!!!

Top Sehenswürdigkeiten in Bad Kleinkirchheim

Therme St. Kathrein Schneerosenweg 5, 9546 Bad Kleinkirchheim Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Thermal Römerbad Schneerosenweg 5, 9546 Bad Kleinkirchheim Entfernung zum Hotel: 4.1 km
Gasthof Drage Rottenstein 16, 9546 Bad Kleinkirchheim Entfernung zum Hotel: 5.6 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.