Hotel Finca Boruguita

C/ El Paso 63 38300 La Orotava
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Authentisch renovierter Weinbauernhof, geschmackvoll eingerichtet."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Finca Boruguita im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Familien 50%
Altersstruktur
36-40 Jahre 50%
31-35 Jahre 25%
41-45 Jahre 25%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,8
Zimmer:
4,1
Service:
4,5
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
3,5
Sport & Unterhaltung:
4,2
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 5
Gesamtbewertung:
3,9

Hotelausstattung Hotel Finca Boruguita (La Orotava)

  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Finca Boruguita

01.01.2014 Tolle Finca, auch für Kinder Wander- und Wellnessurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Authentisch renovierter Weinbauernhof, geschmackvoll eingerichtet.
Service Telefonische Erreichbarkeit war gegeben.
Preis Leistung / Fazit Sehr großzügiges Anwesen mit vielen Weinreben, toll für Kinder ab 5 Jahren zum draußen Spielen, Alleinlage, fantastischer Blick auf das Meer, das Orotava-Tal und den Teide, großes Wohn- und Esszimmer, große, gut nutzbare Küche, kleines Bad.
01.01.2012 Flexibel und gemütlich Sonstiger Aufenthalt Familie
4,3
Allgemein / Hotel Die Finca ist ein interessant geschnittenes, geschmackvoll restauriertes Bauernhaus mit großer Terasse, von der man einen super Blick ins Tal (La Orotava, Puerto de la Cruz) hat. Küche ist funktional, aber nicht auf dem Stand der meisten deutschen Haushalte (keine Spülmaschine, wenig Kochbesteck und Töpfe, kein Wasserkocher), was zur Selbstversorgung aber reicht.
Preis Leistung / Fazit Wer sich im Urlaub wie ein Einheimischer fühlen und flexibel sein will, ich hier gut aufgehoben. Durch den Mietwagen inkl. kann man sich frei bewegen und ist bei Bedarf schnell am Strand, in den Bergen, im Restaurant oder zum Einkaufen :-)
01.08.2011 Nette Finca mitten in den Weinbergen Sonstiger Aufenthalt Paar
2,8
Allgemein / Hotel Kleine Finca inmitten des Orotava Tales. Wir haben uns hier sehr wohlgefühlt. Einziges Manko sind die vielen bellenden Hunde in der Nachbarschaft und zu unserer Reisezeit die Frösche die uns pünktlich von 21 bis 23 Uhr ein kostenloses Konzert gegeben habe. Am besten in dieser Zeit zum Essen gehen :-)
Preis Leistung / Fazit Mit Mietwagen ist die Finca zu empfehlen. Mann könnte mal wieder ein bisschen Renovieren. Wasserversorgung im August leider ein bisschen Problematisch. Nette Restaurants in Orotava und Puerto Cruz.
01.06.2009 Sehr gepflegtes und ansprechendes Hotel in gehobener Atmosphäre! Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und mehreren zweistöckigen Reihenhäusern im sehr schön angelegten Garten. Alles ist sehr gepflegt und in der gesamten Anlage herscht vom Empfang, über den Speiseraum, zum Abendprogramm, der Poollandschaft bis hin in die Zimmer ein absolutes "Lounge-Gefühl/Design" bei dem man den Urlaub nur genießen und entspannen kann
Lage Das Hotel befindet sich etwas abseits auf einem terassenförmig angelegten Steilufer in direkter Strandlage, welcher über eine Treppe in wenigen Minuten erreichbar ist. Der Strand ist sehr grob-kiessig, nicht sehr groß und läd nicht unbedingt zum verweilen ein, da es besonder windig/stürmig auf dem Hügel wo das Hotel liegt ist. Dafür ist die Poollandschaft ein wahrer Traum! Die Zimmer sind sehr hochwertig und modern eingerichtet und fast alle mit Meerblick bzw. seitlichem Meerblick.
Service Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Englisch und teilweise Deutschkentnisse vorhanden. Beim Essen ist der Service manchmal schon fast zuviel des Guten. Der Check-In war trotz regem Betrieb sehr flott, das Gepäck wurde während dessen auf die Zimmer gebracht. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle von der aus man in ca. 10-15 min die Hauptstadt Kos Town erreicht in der es an keinen Kultur-, Unterhaltungs-, Einkaufs- und Ausflugs-Möglichkeiten fehlt. Lediglich Agios Fokas ist etwas "verlassen".
Gastronomie Das Frühstück ist sehr vielseitig, lediglich etwas mehr verschiedene Käsesorten und umfang- bzw. abwechslungsreicheres Obstangebot wäre evtl. zu wünschen. Das Abendessen ist am Buffet mit regionalen sowie internationalen Gerichten, Salatbar, Vorspeisen und Desserts. Auch hier gilt der einzige Kritikpunkt dem Obst und Käseangebot wie beim Frühstück.
Sport / Wellness An Sportmöglichkeiten gibt es im Hotel Tischtennis, Billard, Basketball,und Tennis. Vieleicht auch noch mehr, dass war zumindest was wir gesehen und teilweise ausprobiert hatten. Desweiteren befindet sich eine Wellness und Spa-Landschaft in dem Hotel, welche wir aber nicht getestet hatten, da diese nur tagsüber offen hat, wenn man sich vorher anmeldet. Die Poollandschaft ist ein wahrer Traum und läd zum verweilen und entspannen ein! Ein Pool ist direkt an dem "Abgrund" zum Meer gelegen und man hat förmlich den Eindruck, man schwimmt in das Meer hinaus! Dazu gibt es noch Bar, Restaurant, Liegen Sonnenschirme, Handtücher, Jakuzzi u.s.w gebührenfrei. Desweiteren befinden sich noch ein anderer Pool in der Anlage sowie einige "optische" Wasserbereiche z.B. um das Restaurant herum.
Zimmer Die Zimmer sind sehr hochwertig und modern eingerichtet und fast alle mit Meerblick bzw. seitlichem Meerblick. Persönlich würde ich die Zimmer in den Nebenhäusern empfehlen, da diese einfach traumhaft liegen. Die Terassen/Balkone sind sehr groß, mit Marmorboden, Glas-Brüstung und stilvoller Lounge-Sitzecke ausgestattet. Selbst da wird jeden Tag fleißig geputzt! Die gesamte Anlage ist trotz hangiger Lage nicht nur über stufen zu besteigen sondern alle Ebenen sind auch barrierefrei erreichbar und so für Kinderwagen oder auch Rollstuühle geeignet. In der gesamten Hotelanlage fahren zudem auch Caddy-Shuttles welche einen auf Wunsch auch direkt am Zimmer abholen oder wieder zurückbringen. An den Abenden war an jedem Abend ein Entertainer (Carlos) mit Keyboard auf der Terasse welcher in angenehmer, stilvoller Atmosphäre viele Klassiker und Ever-greens und Musikwünsche sehr gut gespielt hat.
Preis Leistung / Fazit Als Ausflüge sind zu empfehlen eine Inselrundfahrt. Diese erlebt man am besten, wenn man sich über das Hotel oder an einen der vielen Verleihstationen einen Motorroller oder einen Buggy ausleiht und die Insel selbst erkundet. Die Insel ist nicht so groß und deshalb sollte das meiste an einem Tag zu schhaffen sein. Ein Muss sollte dabei das Bergdorf Zia und Paradise Beach sein. Als Tagesausflüge kann man empfehlen eine Bootsfahrt nach Bodrum (Türkei) zum Shoppen und kulturell erkunden sowie einen Bootsfahrt auf die Insel Nissirios mit einem Vulkankrater und einem traumhaft schönen, verwinkelten und typisch grischichen blau-weißen Hafendorf
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.