Hotel Finca Romera

Pauschalreise z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 3 Tage
Gästemeinung: "super für ruhesuchende, super Ausblick aufs Meer, Anlage mit Pool u..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Finca Romera im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 100%
Altersstruktur
36-40 Jahre 45%
46-50 Jahre 36%
41-45 Jahre 9%
56-60 Jahre 9%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,3
Zimmer:
4,4
Service:
4,3
Gastronomie:
3,5
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
4,7
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 11
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Finca Romera (La Orotava)

  • Ausstattung Hotel: ruhige Lage, direkte Strandlage
  • Zimmeraustattung: Meerblick, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Balkon / Terrasse, Doppelbett
  • Internet: Internet über W-LAN
  • Wellness: Pool
  • Sonstiges: Autovermietung, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Finca Romera

05.01.2018 Tolle Finca Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel super für ruhesuchende, super Ausblick aufs Meer, Anlage mit Pool und Garten top geflegt, die Finca mit großer Balkon/Terrasse war sauber und mit allem ausgestattet, TV, deutschsprachige Programme, Küche, Wohn und Essbereich, Schlaf und Badezimmer.
Lage Finca auf einer Bananenplantage, ca 10 Minuten vom Strand entfernt, Mietwagen erforderlich da keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, ca. 4,5 km entfernt. Tolles Restaurant, ( San Diego ) in 600m Entfernung, klasse Aussicht auf das Meer.
Preis Leistung / Fazit Tolle Finca, tolle Lage, super Aussicht, ruhig gelegene Anlage, aber troztdem nicht weit vom touristischem Geschehen entfernt. Wir haben uns absolut wohlgefühlt. Wir würden diese Finca auf jeden Fall wieder buchen.
05.12.2017 Fantastisch Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Die Finca die wir hatten, eine von drei Wohneinheiten auf der Anlage, war sauber, mit allem ausgestattet was man für den täglich Bedarf benötigt, einen großen Balkon mit einem fantastischen Ausblick auf das Meer, einen ausreichenden Pool, der täglich gereinigt wurde und Parkmöglichkeiten direkt am Haus. Für ruhe-suchende Urlauber einfach genial, wir haben uns absolut wohlgefühlt.
Lage Entfernung zum Strand ca. 10-15 Minuten zu Fuss, die Finca ist umgeben von Bananenplantagen abseits vom Tourismus und sehr ruhig, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in 4-5km, Transfer in Eigenregie. Restaurant San Diege in ca. 600m von der Finca aus, sehr zu empfehlen.
Service Selbstversorger, es gab aber von dem Besitzer der Finca frische Bananen, Weintrauben und Honigmelone. Der Hausmeister, der täglich kam und die Anlage und den Pool sauber hielt ist einfach klasse, freundlich und hilfsbereit, konnte auch ein wenig deutsch. Die Finca wurde einmal in der Woche gereinigt von einer sehr freundlichen Zimmerdame.
Sport / Wellness Der Pool war klasse, sauber und ausreichend.
Zimmer Küche und Wohnbereich mit TV, deutschsprachige Programme wie zu Hause, klasse und ausreichend, Balkon groß mit super Ausblick, Anlage mit Garten und Pool einfach klasse, sauber und ausreichend Platz. Die Matratzen im Schlafzimmer waren sehr weich, einziges Manko für uns.
Preis Leistung / Fazit Ein toller, ruhiger und erholsamer Urlaub, kommen auf jeden Fall wieder und würden auch diese Finca wieder buchen. Ein Mietwagen ist nötig, allein für die Einkäufe und Ausflüge. Handy und Internetverbindung funktioniert super. Unser Fazit für unseren Urlaub den wir im September gemacht haben ist, wir haben uns absolut wohlgefühlt. Die Besitzer der Anlage und deren Personal sind einfach klasse, freundlich und hilfsbereit und immer erreichbar wenn man Sie braucht.
06.05.2016 Finca ist super Badeurlaub -
4,4
Preis Leistung / Fazit Wenn man sich an die Beschreibung hält, ist die Finca gut zu finden. Sehr ruhig gelegen mit super Aussicht. Es gab sogar vom Hausmeister/Besitzer frische Füchte.
08.05.2015 Finca Romera Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Das Haus liegt in einer traumhaften Lage um entspannen zu können. Das Haus ist gepflegt, allerdings könnte die Küchenausstattung etwas besser sein. Z.B. ein großes Schneidebrett, größere Kaffeemaschine. Ein Spüllappen und Spülschwamm sollte ebenso vorhanden sein. Das Haus ist außerdem von außen nicht einsehbar. Toll.
Lage Die Lage ist einfach traumhaft. Super schöner Meerblick sowie den Blick auf den Teide und das wunderschöne Orotavatal.
Service Da die Finca Eigenverpflegung hat, kann hier keine Bewertung abgegeben werden. Aber wir möchten nicht vergessen zu erwähnen, dass der Vermieter oder Verwalter uns frische Orangen und Papaya vor die Tür gestellt hat. Wir haben nie frischeres Obst gegessen.
Gastronomie Eigenverpflegung!
Zimmer Wir haben in der Finca Romera gewohnt. Es müsste dem Vermieter mitgeteilt werden, dass die Spülung der Toilette nicht in Ordnung ist. Sie ist sehr laut gewesen und das Wasser lief dauernd, sodass wir das Wasser immer wieder abdreht haben. Leider sprechen wir nicht so gut Spanisch, sonst hätten wir es dem Vermieter selbst gesagt.
Preis Leistung / Fazit Uns hat die Finca so gut gefallen, dass wir vorhaben im November evtl. für 2 Wochen noch mal dort Urlaub zu machen. Alles in Allem können wir die Finca nur empfehlen. Die Lage der Finca ist auch für Ausflüge genau richtig.
01.01.2015 Sehr ruhige Lage Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Preis Leistung / Fazit kein Hotel, Finka - aber viel schöner und ruhiger-, wir waren im Januar, da ist vielleicht der eigene Pool etwas frischer aber im Sommer denke ich ideal, nahe zum kleinen schwarzen Strand, unbedingt Auto mieten, flexibel mit Tagestouren, gutes Restaurant in 10 Minuten zu Fuss erreichbar,
01.04.2014 Empfehlenswerte Relax- und Wanderherberge Wander- und Wellnessurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel ideal für Paare, die nicht nur entspannen, sondern auch was unternehmen wollen
Lage Schon etwas angejahrte, aber sehr gut gepflegte kleine Anlage mit kleinem Pool, Blick auf den Teide und das Meer und Meeresrauschen, dicht zur Autobahn, die man aber überhaupt nicht hören kann. In 30 Min zu Fuß am Meer entlang ist man in Puerto de la Cruz. Der z.T. abenteuerlich schmale Weg zur Finca führt auch zum Naturstrand Bollullo, der sich bei den Einheimischen großer Beliebtheit erfreut, weshalb am WE etliche Leute am Haus hupend vorbeijuckeln. Wer einen richtig schönen, kinderfreundlichen 1 km langen Bilderbuch-Strand mit herrlich klarem Wasser sucht, muss 30-45 min Autofahrt auf sich nehmen und nach San Andres (nördlich von Santa Cruz) fahren (Las Teresitas). Am WE oder in der Semana Santa ist der allerdings ziemlich voll, aber trotzdem schön. La Orotava, La Laguna und Garachico sind die Orte, deren Innenstadt uns gut gefallen hat.
Service Wir kamen mitten in der Nacht an und die DISA-Tankstelle, an der wir den Schlüssel bekommen sollten, war zu. Die per Handy angemorste Betreuerin wartete aber auf unseren Anruf und war in 5 min zur Stelle. Die in der Anlage arbeitenden Leute sprechen nur spanisch, sind aber sehr nett und hilfsbereit.
Gastronomie Selbstversorgung
Sport / Wellness Der ungeheizte Pool ist klein, aber sauber und für 6 Leute ausreichend groß. Abends um 10 geht noch mal für 2 h die Pool-Beleuchtung an. so dass man auch im Dunkeln noch planschen kann.
Zimmer Wer nicht gerne ähnlich wie in Französien unter festgezurrten Laken schläft, sollte sich einen deutschen Bettbezug einpacken. Wenn Paare getrennt schlafen wollen, kann 1 Person im Schlafzimmer und die andere im unteren Eingangszimmer, in dem ein Faltbett steht, nächtigen. 1 gr. und 1 kl. Handtuch pro Nase sind vorhanden, nach 1 Woche wurde gründlich gereinigt und es gab neue Handtücher. An Lebensmitteln, Gewürzen etc. haben wir nichts vorgefunden, noch nicht einmal Spüli. Der Zustand der sanitären Anlagen war o.K. - die Klospülung murkelte allerdings ziemlich (Wohnung 3). Es war immer genügend warmes Wasser vorrätig. Etliche deutsche Fernsehprogramme stehen zur Verfügung - allerdings darf man nicht vergessen, dass in D mit der Sommerzeit die tagesthemen schon eine Stunde früher kommen.
Preis Leistung / Fazit Wir waren mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden. Die Finca liegt ideal um wie wir in den Osterferien zu Wandertouren aufzubrechen. Allerdings liegt sie auch in der am stärksten bebauten und frequentierten Ecke des ansonsten ja ruhigeren Nordens. Es ist gar nicht so häufig, dass man einen wolkenlosen Himmel hat. Wenn dies der Fall ist, lohnt sich eine Fahrt ins Anagagebirge oder zum Teide. Meistens bewölkt es sich schon im Laufe des Vormittags, wobei es direkt am Meer noch sonnig bleibt.
01.03.2014 Aufenthalt im Finca Romera Sonstiger Aufenthalt -
3,3
Allgemein / Hotel Drei Ferienwohnungen mitten in der Bananenplantage unweit vom schönen Bollullo Strand. Wohnung war sauber, Heizungsmöglichkeit vorhanden und auch notwendig. Die Ausstattung der Küche war etwas sparsam.
Lage Puerto de la Cruz ist in 50 Minuten zu Fuß zu erreichen, der Bollullo Strand in 15 min. La Orotava mit dem Auto in 10 min. EinAuto ist zwingend erforderlich
Service Da es sich um eine Ferienwohnung handelt, gibt es keinen Hotelservice
Preis Leistung / Fazit Die 3 Ferienwohnungen lieben gut in einer Bananenplantage. Es ist sehr ruhig. Der Verkehr zum Bollullostrand, der direkt an der Anlage vorbeiführt, stört nicht. die Vermieterin brachte des öfteren Bananen und Orangen vorbei. Der Pool wurde täglich gereinigt. Insgesamt ist es eine ruhige Anlage, in der man gut entspannen kann.
01.01.2014 Sehr schöne Anlage Badeurlaub -
4,4
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage gut ausgestattet für Selbstversorger wunderschöner Blick auf das Meer Anlage sehr sauber Pool sehr gepflegt schwierig zu finden, Besitzer sehr freundlich
Lage Entfernung zum Strand in Ordnung sehr schöne Lage Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe Mietwagen erforderlich, da sehr abgelegen. etwa 90 min zum Flughafen Ausflugsmöglichkeiten gut
Service Selbsversorgung
Sport / Wellness enfällt da kein Hotel
Zimmer Bei Regen kein Fernsehprogramm, Einrichtung sehr schön
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Anlage, wunderbar gelegen. Anlage besteht aus 3 Wohneinheiten. Im Winter etwas zu kalt, da keine Heizmöglichkeit. Ausstattung gut für Selbstversorger. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge zum Strand etwa 10 min. Finca eignet sich sehr zum ausspannen, da sehr ruhig gelegen. Ein Mietwagen würden wir empfehlen. In der Nähe gibt es eine Gaststätte. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch. Sehr zu empfehlen für Leute die Ruhe suchen. Die Besitzer sind sehr nett. Die Anlale ist sehr sauber.
01.08.2012 Ein rundum angenehmer Fincaurlaub Wander- und Wellnessurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Die Finca ist großzügig angelegt. Das Gelände bietet viel Platz. Der Parkplatz ist riesig. Neben dem Gebäude gibt es einen kleinen Pool mit Sonnenschirmen und Liegen (da aber nur sechs Menschen parallel dort sein können, völlig ausreichend). Durch Beete mit Blumen, Palmen und einen Abschnitt mit Bananenstauden schön angelegt und freundlich. Man hat Blick auf das Meer und weitere Bananenplantagen. Das Gebäude ist vom Stil her kanarisch, freundlich in den Farben, gut im Schuss. Unsere Nachbarn waren alle sehr ruhig. Insgesamt hat uns die Anlage sehr gut gefallen.
Lage Es gibt eine Buslinie. Da jeder aber mit Mietwagen anreist, ist die Verkehrsanbindung nicht ausschlaggebend.
Service Badreinigung und Handtuchwechsel war einmal wöchentlich. Das Personal war sehr freundlich, auch der Besitzer, der ab und an sich um das Außengelände kümmerte, alle sprechen nur spanisch. Man wurde nicht persönlich in Empfang genommen, sondern sollte sich die Schlüssel an einer nahe gelegenen Tankstelle abholen. Das klappte bei uns reibungslos. Nachbarn erzählten uns, dass bei ihnen die Schlüssel nicht da gewesen seien, dass aber nach Anruf jemand in zehn Minuten da war und sie brachte.
Gastronomie Selbstversorgung.
Zimmer Die Finca besteht aus drei Appartments für je zwei Personen mit Bad, Schlafzimmer, Wohnzimmer und einem großen Balkon. Alles schön und funktional eingerichtet. Die Betten waren bequem, wenn auch etwas schmal, in den Schränken und der Kommode reichlich Stauraum. Das Bad war klein, aber ausreichend und sauber. Ein Fön ist angebracht, wurde aber nicht getestet. In der Küche waren die wichtigsten Gerätschaften vorhanden. Was doch blöd war: es fehlte an Reinigungsutensilien und ähnlichem. Es gab Lappen in einem sehr zweifelhaften Zustand, kein Spülmittel, keine Mülltüten, im Bad nur die aktuelle Rolle Toilettenpapier, so dass wir uns das beim ersten Einkauf erst mal alles besorgt haben. Das war kein Drama und hat letztlich nur ein paar Euros gekostet, ich hätte doch eine bessere Grundausstattung erwartet. Das Wohnzimmer hatte eine bequeme Couch mit Tisch und Kommode, ein Fernseher war vorhanden und bot anstandslos das deutsche Fernsehprogramm. Der Balkon war sehr groß, mit Tisch mit Sonnenschirm und vier bequemen Stühlen und Wäscheständer. Der Ausblick auf die Umgebung war klasse. Der Stil ist eher einfach, man darf keinen Luxus erwarten, aber dafür sollte man auch nicht auf eine Finca fahren. Vor der Reise war ich ein bißchen huschig, weil wohl kein Safe vorhanden ist und ich deswegen etwas Sorge wegen Diebstahl hatte. Dazu folgendes: es gibt tatsächlich keine Safe, man braucht sich aber keine Sorgen machen! Die Fenster im Erdgeschoss und nach hinten sind mit Gittern gesichert, die Mauern des Geländes mit Stacheldraht oder eingemauerten Flaschenscherben, das Tor ist groß und sehr stabil, so dass man nicht mit Eindringlingen rechnen muss, beim Personal hatte ich sowieso keine Bedenken.
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub war für uns sehr erholsam, was zum großen Teil an der Finca gelegen hat, sehr hoher Wohlfühlfaktor. Man konnte einfach toll abschalten, die Ruhe genießen und sich erholen. Durch die Selbstversorgung mit selber kochen oder im Restaurant essen war die Verpflegung erheblich besser als ich das aus Hotelurlauben mit Halbpension kenne. Man kann sehr gut und preiswert essen im Restaurant San Diego (wenn man von La Orotava zur Finca fährt, auf der letzten Ecke bevor es links die sehr schmale Straße zur Finca hinuntergeht). Lebensmittel besorgt man sich am besten entweder in La Orotava (z.B. Supermarkt Hyper Dino im Zentrum oder kleinere Geschäfte in der Nähe) oder in Puerto der la Cruz, hier zu empfehlen der Mercadona im Einkaufszentrum Martianez (mit Tiefgarage, eine Stunde Parken wird bei Einkauf erstattet. Wer trotz des wunderbaren einheimischen Angebots nicht auf deutsche Produkte verzichten will, erhält eine größere Auswahl im Supermarkt Suma in der Nähe des botanioschen Gartens. Ansonsten ist Teneriffa so vielseitig, dass man sich problemlos beschäftigen kann, keine Tipps, da die Geschmäcker doch zu unterschiedlich sind. Teneriffa ist mehrere Reisen wert (für uns war es die zweite) und La Orotava und die Finca sehr zu empfehlen.
01.11.2010 Ruhig, romantisch,gelegene sehr kleine Appartment-Anlage mit Meerblick Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel sehr kleine (3 Apparappartments), gepflegte, ruhig gelegene Anlage mit Pool.Jede Partei hat am Pool jeweils 2 Kostenfreie Liege, 2 Stühle sowie einen Sonnenschirm zur Verfügung. Alle Appartments haben Blick auf`das Meer hinweg über Bananenstauden. Die Appartments sind gemütlich, liebevoll vom Eigentümer eingerichtet. 2 Appartments sind wie Maisonnetten gebaut. Sie haben im Erdgeschoß den Eingangsbereich von der eine großzüge offene Treppe ins Obergeschoß führt. Dort befindet sich eine offene, gut ausgestattete Küche mit Ofen, Ceranherd, Kaffeemaschine, viel Geschirr und Zubehör. Von der Küche geht es direkt ins Wohnzimmer und dann auf den großen sonnigen Balkon (ca. 12qm), der mit Holzmöbeln und Schirm ausgestattet ist. Es befindet sich ein Schlafzimmer mit Fenster sowie ein Badezimmer mit Badenwanne und Fön im Obergeschoß. Das 3. Appartement hat 2 Schlafzimmer und ist nicht in Maissonett gebaut. Alle Appartment sind mit Stufen bestückt. (nicht behinderten gerecht). Weiterhin befindet sich auf Areal mehrere Parkplätze, die nur von den Bewohnern genutzt werden können, da Jede Partei einen Schlüssel zum abgeschlossenen Areal bekommt.. Es gibt nur Selbstverpflegung. Für Familien mit 1 Kind ist das Appartment Nr. 3 nur geeignet.
Lage In einer Bananenplantage, sehr ruhig und abseits gelegene Anlage. Die Räumlichkeiten sind in ehemaliger Lagerräulichkeiten für Bananen neu umgebaut worden. Einkaufsmöglichkeiten nur per Auto zu erreichen in Orotava (Ca. 4Km, La Cruz ca. 10Km). Es befindet sich in ca 1,5 km ein Lokal mit Einheimischer Küche. Es gibt in direkter Umgebung keine Discos, Nachbarhotels etc.. Der Transfer zum Flughafen muß in Eigenregie erfolgen und dieser ist ca 50 km entfernt. Von dieser Anlage sind alle anderen Orte sehr schnell zu erreich, da die Autobahn in ca 6 km zu erreichen ist. Man hört diese aber nicht. Der kleine schwarze Sandstrand ist fußläufig in 1 Km hangabwärts zu erreichen. (nicht behinertengerecht und die letzten Meter nicht Kinderwagengerecht (Stufen/dicke Felsen). Eine Bushaltestelle ist in ca 2 Km.
Service 1x die Woche wird die Wäsche gewechselt. Ein Satz Handtücher in allen größen ist zusätzlich vor Ort. Reinigung des Appartments 1x die Woche. Swimmiing-Pool und Gartenanlage wird täglich gereinigt.
Gastronomie Es sind keine gastronomischen Einrichtungen in der Anlage.
Sport / Wellness Gartenanlage und der Swimmpool werden täglich gereinigt. Keine weiteren Freizeit-Angebote sind vorhanden.
Zimmer die Zimmer, Küche und Bad sind sehr sauber und in tadellosen Zustand. Die Eigentümer schauen täglich nach dem Rechten ohne aufdringlich zu sein. Es ist ein Telkefon, sowie Fernsehen und Radio vorhanden. Im Bad ist eine Badewanne sowie ein Fön vorhanden. An mehren Stellen im Appartment sind Spiegel. Das Appartment ist im spnischenStil mit sehr guten, hochwertigem Möbeln, Gardinen und anderem Inventar (Kerzenständer, Kerzen etc:) liebevoll und gemütlich eingerichtet. Der Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche findet 1 x wöchentlich statt. Ein Satz Handtücher liegt in Reserve.
Preis Leistung / Fazit guten Ausgangpunkt für Auto-Touren. Einsam und ruhig gelegene Anlage
Essen und Trinken nahe Hotel Finca Romera - Adressen
Restaurante Lucas Maes
Barranco la Arena 53
38300 La Orotava
Tel.: +34 922 321159
Fax: +34 922 363127
Barbacoa Tacoronte
C/. Garoé 99
38400 Puerto de la Cruz
E-Mail: mail@fiestacanariacarnaval.com
www: http://www.fiestacanariacarnaval.com/
Tel.: +34 922 382910
Fax: +34 922 378131
Restaurante Sabor Canario
C/ Carrera 17-23
38300 La Orotava
E-Mail: info@saborcanario.net
www: http://www.saborcanario.net
Tel.: +34 922 322793
Fax: +34 922 322725
Restaurante The Oriental
Avda. Richard J. Yeoward 1
38400 Puerto de la Cruz
E-Mail: hotelbotanico@hotelbotanico.com
www: http://www.hotelbotanico.com/
Tel.: +34 922 381400
Fax: +34 922 381504
Restaurante Casa Tafuriaste
Las Candias 29
38300 La Orotava
E-Mail: casatafuriaste@hotmail.com
Tel.: +34 922 323006
Fax: +34 922 323006
La Cuadra de San Diego
Camino El Botella 2
38370 La Matanza
E-Mail: info@lacuadradesandiego.com
www: http://www.lacuadradesandiego.com/
Tel.: +34 922 578385
Fax: +34 922 579226
Mesón Antigua
Ctra. Gral. Las Arenas 75
38400 Puerto de la Cruz
Tel.: +34 922 371 317
Fax: +34 922 371 317
Aldo II
Av. Colón 14
38400 Puerto de la Cruz
Tel.: +34 922 374 465
Grupo da Canio
Ctra. General de la Vera 21
38400 Puerto de la Cruz
Tel.: +34 922 326868
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.