Hotel Mühle

Mostov 1 35002 Mostov
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Eigene Anreise z.B. 1 Tag
Gästemeinung: "Mein Partner und ich haben ein Wochenendaufenthalt im Schloss Hotel..."
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
GRATIS GEPÄCK VERSICHERT

Hotelbewertungen zum Hotel Mühle im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 85%
Alleinreisende 8%
Familien 8%
Altersstruktur
26-30 Jahre 26%
46-50 Jahre 22%
56-60 Jahre 22%
41-45 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,0
Zimmer:
3,1
Service:
3,6
Gastronomie:
3,4
Lage & Umgebung:
2,4
Sport & Unterhaltung:
2,6
Gesamteindruck:
3,1
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 24
Gesamtbewertung:
3,0

Hotelausstattung Hotel Mühle (Cheb)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Lift, ruhige Lage, Halbpension
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s)
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad
  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Mühle

19.06.2015 Nicht empfehlenswert Wander- und Wellnessurlaub -
1,1
Allgemein / Hotel Mein Partner und ich haben ein Wochenendaufenthalt im Schloss Hotel Mostov geschenkt bekommen. Wir haben uns schon sehr gefreut und als wir auf dem Parkplatz angekommen waren hatte ich schon ein schlechtes Gefühl, was sich zu 100% bestätigt hat. Ein heruntergekommenes altes Hotel. Das Zimmer war sehr schlecht. Ich fange mal an: Dreckige Wanne und Waschbecken, riesige Spinnweben + Tier, Spachtelmasse über die Tapete geschmiert, rießen Risse in den Wänden dunkle beleuchtung im Bad, Fernseher stand direkt vor dem Spiegel und es hieß romantisch dekoriert jedoch fanden wir lieblos künstliche Blüten auf dem Bett verstreut. Das drei Gang Menü war auszuhalten jedoch nichts besonderes. Eine Bohnensuppe fettiges Fleisch und Stückchen Kuchen. "Wellnessbereich" ist ein kleines kaltes Becken in einer dunklen Ecke und eine Sauna. Das schlimmste kommt noch: Als wir nach der ersten Nacht zum Frühstück sind guckte mich auf dem Brot ein Schimmel Fleck an diese Brot Scheibe habe ich an der Bar angegeben. Danach hatten wir keinen Appetit mehr da sowieso fast alles leer war. Wir haben also die Massage + Moorpackung und vier Gang Menü nicht in Anspruch genommen. Wir haben uns beschwert wollten abreisen und haben alles geäußert und mussten sogar noch die Cola und Sprite bezahlen. Das Schimmel auf dem Brot war hat dort niemanden interessiert. Wir waren sehr enttäuscht und sauer zugleich. Wir haben dann die letzte Nacht in Prag verbracht und hatten einen schönen Tag. Ich empfehle es auf keinen Fall weiter. Aufenthalt Juni 2015, Paar
Lage Das Hotel ist umschlossen mit Wiese und einem Zaun. Das Grundstück ist überschaubar aber außer ein paar Schritte gehen kann man dort nicht. Zu dem See der sich dort gleich befindet kommt man auch nicht.
Service Da es niemanden interessiert hat in was für einen schlechten Zustand das Zimmer war und das Frühstück würde ich sagen schlecht.
Gastronomie Schlecht. Schimmel war auf dem Frühstücksbrot. Essen hat nicht geschmeckt und das Schimmel vorhanden war interessierte keinen
Sport / Wellness Kleines kaltes Becken und eine Sauna.
Zimmer Angeblich sollte es ein romantisch dekoriertes Zimmer sein aber außer ein paar künstliche Blütenblätter auf dem Bett haben wir nichts weiteres gesehen. Das Hotelzimmer war lieblos eingerichtet und extrem dreckig. Es war ein Bügeleisen Abdruck auf dem Boden, Putz über die Tapete geschmiert um vll Schimmel zu verstecken, dreckiges Waschbecken und Wanne, Türen die nicht richtig verschlossen werden konnten und weder einen Toilettenpapier Halter oder Seifenspender.
Preis Leistung / Fazit Mein Partner und ich haben ein Wochenendaufenthalt im Schloss Hotel Mostov geschenkt bekommen. Wir haben uns schon sehr gefreut und als wir auf dem Parkplatz angekommen waren hatte ich schon ein schlechtes Gefühl, was sich zu 100% bestätigt hat. Ein heruntergekommenes altes Hotel. Das Zimmer war sehr schlecht. Ich fange mal an: Dreckige Wanne und Waschbecken, riesige Spinnweben + Tier, Spachtelmasse über die Tapete geschmiert, rießen Risse in den Wänden dunkle beleuchtung im Bad, Fernseher stand direkt vor dem Spiegel und es hieß romantisch dekoriert jedoch fanden wir lieblos künstliche Blüten auf dem Bett verstreut. Das drei Gang Menü war auszuhalten jedoch nichts besonderes. Eine Bohnensuppe fettiges Fleisch und Stückchen Kuchen. "Wellnessbereich" ist ein kleines kaltes Becken in einer dunklen Ecke und eine Sauna. Das schlimmste kommt noch: Als wir nach der ersten Nacht zum Frühstück sind guckte mich auf dem Brot ein Schimmel Fleck an diese Brot Scheibe habe ich an der Bar angegeben. Danach hatten wir keinen Appetit mehr da sowieso fast alles leer war. Wir haben also die Massage + Moorpackung und vier Gang Menü nicht in Anspruch genommen. Wir haben uns beschwert wollten abreisen und haben alles geäußert und mussten sogar noch die Cola und Sprite bezahlen. Das Schimmel auf dem Brot war hat dort niemanden interessiert. Wir waren sehr enttäuscht und sauer zugleich. Wir haben dann die letzte Nacht in Prag verbracht und hatten einen schönen Tag. Ich empfehle es auf keinen Fall weiter. Aufenthalt Juni 2015, Paar
20.05.2015 Schöne Lage, schönes Gebäude aber ansonsten nicht zu empfehlen Wander- und Wellnessurlaub -
1,8
Allgemein / Hotel Das Hotel befindet sich in sehr ruhiger Lage mit einem sehr schönen weitläufigen, einzäunten Grundstück. Parkplätze sind direkt vor dem Hotel vorhanden. Es ist ein altes Schlosshotel wo einige Sanierungsmaßnahmen vorgenommen werden müssten. Die Speiseräume sind mit wunderschönen alten Stuckverziehrungen versehen und die alten Öfen sind wunderschön. Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet. Leider wird es mit der Sauberkeit nicht ganz so ernst genommen. Die Teppiche waren verschlissen und abgelaufen. Das Bett hatte auch schon bessere Zeiten erlebt, genau wie die Federkernmatratzen. Der Fernseher war auch nur zu Dekorationszwecken aufgestellt, da er leider nicht funktionstüchtig war. Angebotene Massageleistungen waren in Ordnung, passten in das Preis/ Leistungsverhältnis. Allerdings ist bei dem männlichen Masseur Vorsicht geboten. Seine Hände wandern bei weiblicher Kundschaft sehr oft an sehr private Körperteile. Wir empfanden es ganz nah an der Grenze zur sexuellen Belästigung, Entspannen konnten wir nicht. Die Massagen bei der weiblichen Kollegin waren dagegen sehr angenehm.
Lage Das Hotel befindet sich in sehr ruhiger Lage, was den Aufenthalt sehr angenehm macht. In wenigen Minuten kommt man schnell nach Franzensbad oder Cheb. Gerade Franzensbad ist eine Reise wert. Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe nicht vorhanden.
Service Das Personal macht keinen hoch motivierten Eindruck. Es wird eher notgedrungen abgearbeitet. Mängel wurden von uns angezeigt, aber es tat sich nichts.
Gastronomie Das 3 Gänge-Menü war eine Katastrophe. Es gab keine Wahlmöglichkeiten, außer essen oder eben nicht. Andere Speisen konnten nicht extra bestellt werden. Das angebotene Menü entsprach weder einer landestypischen Küche noch war es optisch gut anzusehen. Kuchen mit Lebkuchengeschmack ist nichts für den Monat Mai. Das Frühstücksbuffet war unterstes Niveau. Frühstückszeit war von 8. 00 - 10. 00 Uhr angesetzt. Schon neun Uhr gab es einige Sachen nicht mehr und wurden auch nicht nachgelegt. Dann müssten wir halt 08. 00 Uhr zum Frühstück erscheinen, der Tipp vom Personal. Den Kaffee möchte ich als solches nicht bezeichnen, lauwarmes braunes Wasser trifft es besser. Es gab eine Käsesorte, Schinken und vereinzelt eine Salamischeibe. Eine Sorte Marmelade gab es aus einer großen Schüssel, Schokoaufstrich wurde in einem großen Glas angerichtet mit einem großen Löffel drin. Die Würstchen waren verbrannt und das Rührei alle. Die Tische waren sauber, aber in allgemeinen wirkten die angebotenen Speisen und die Räume schnuddelig.
Sport / Wellness Das Hotel wirbt mit seinem Wellness Bereich. Für den Preis waren die Angebotenen Leistungen in Ordnung. Das Personal würde ich eher als Hobbymasseure bezeichnen. Zudem neigt der männliche Masseur zu entgleitenden Berührungen bei den Damen die schon als sexuelle Belästigung gewertet werden können. Von einer Einzelbehandlung würde ich dringend abraten. Der Pool im Haus war in Ordnung, Sauna wird erst nachmittags eingeschaltet, konnten wir daher nicht testen. Räume waren sauber.
Zimmer Die Zimmer waren einfach eingerichtet, die Möbel in Ordnung. Das Bett machte aber einen altersschwachen Eindruck und die Federkernmatratzen tun dem Rücken nicht gut. Der Fernseher war nur eine Dekorationsobjekt, weil ohne Funktion. Der Teppich war sehr alt und abgenutzt. Die Gardine im Bad war mit Blutflecken versehen und eine intensivere Reinigung des Badezimmers hätte nicht geschadet. Aus Bohrdübeln herausragende Schrauben bergen ein Verletzungsrisiko. Es gab zwei Handtücher und keine Wannenvorleger, was zum Problem wurde da der Ablauf der Dusche nicht richtig funktioniert hat, gab es fast bei jedem Duschvorgang eine Überschwemmung und nasse Fliesen.
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Gebäude in sehr ruhiger Lage. Leider ist die Gastronomie eine Katastrophe. Die Sauberkeit kann noch sehr verbessert werden. Ich werde nie wieder hinfahren!
15.04.2015 Nicht empfehlenswert Wander- und Wellnessurlaub -
1,1
Allgemein / Hotel Haupthaus mit Nebengebäude Gelände ca. 2000 qm , Schmuddelig , Essen schlecht, Personal nicht hilfsbereit - schlechte Sprachkenntnis Hotel schlecht ausgestattet ( es fehlten Handtücher !) Nationalität überwiegend Deutsch
Lage liegt mitten in der Pampa - ohne Auto ist man aufgeschmissen-keine Wanderwege 1 Radweg ca. 15 KM lang-das wars
Service Gast wird als Störenfried empfunden - man fühlt sich nicht wohl und möchte das Personal nicht stören
Gastronomie Essen kann man nicht anbieten
Sport / Wellness zum Schwimmbad und Sauna kann ich nichts Sagen - haben keine Handtücher bekommen
Zimmer Einziehbetten waren durchgesüfft , Wände waren so dünn das man die Gespräche und das schnarchen des Nachbarn hören konnte
Preis Leistung / Fazit für uns kommt dieses Hotel nicht mehr in Frage , an der Rezeption wurden wir nicht einmal gefragt warum wir nach nur einer Nacht wieder abreisen - wir waren auch nicht die einzigen die die Notleine gezogen haben - kann nur jeden warnen-es gibt andere Möglichkeiten Geld zu sparen . Wir haben unsere Lehren aus der Hotel wahl gezogen und sind auch enttäuscht vom Veranstalter - das man so ein Hotel anbietet - wir werden da unsere Konsequenzen ziehen
01.02.2015 Netter Kurzurlaub Wander- und Wellnessurlaub -
3,6
Preis Leistung / Fazit Ruhe und Erholung pur - für weite Spaziergänge (auch mit Hund!) hervorragend geeignet. Das Personal ist sehr nett und immer bemüht, zu helfen. Wenn man sich Mühe gibt ist auch eine Verständigung auf Deutsch möglich. Die Masseure sind sehr kompetent und die Küche sehr gut. Ein kleines Manko an der Bar - es gibt kein Eis. Wir kommen bestimmt wieder!
01.02.2014 Bemüht, entspricht aber nicht der Buchung Städtereise -
3,2
Allgemein / Hotel Wir hatten ein Gesamtpaket gebucht: 2 Übernachtungen für 2 Personen, je 2 Massagen, 1 Moorpackung usw. Das Hotel ohne Navi zu finden, war nicht ganz leicht. Es gibt keinerlei Beschilderung. Als wir es dann doch fanden, konnten wir den Eingang erahnen. Willkommensgetränk bekamen wir keines, macht aber nicht, da die Getränkepreise günstig sind. Die versprochenen 10% werden bei der Schlussrechnung allerdings nicht abgezogen. Das Personal ist bemüht. Unser Zimmer war abgenutzt, die Wand hinter dem Bett verschmiert, der Boden und das Bad aber sauber. Das Frühstücksbuffet sehr ansprechend und durchaus ausreichend, wenn man früh genug da ist. Die anderen Incl.-Angebote sehr mäßig: das Essen ist geschmacklich gut aus einfachsten Grundprodukten hergestellt: Gala-Diner mit Grillhuhn, Candle-Light-Dinner mit Schweinenackensteak als Zwiebelrostbraten. Getränke günstig. Die Massagen dauern mit Moorpackung 20 Minuten. Der männliche Masseur berührt auch Stellen weiblicher Gäste, die heikel sind. Bei der Abschlussrechnung wurde ein Betrag abgezogen, den wir nicht konsumiert hatten. Dies fiel uns leider erst zu Hause auf. Ansonsten ist das alte Schlösschen optisch sehr schön und als Ausgangspunkt z.B. für Fahrten nach Kalsbad sehr gut geeignet. Trotzdem, ein netter Kurzurlaub anlässlich meines Geburtstags.
Lage sehr abgeschieden.
Service sehr bemüht.
Preis Leistung / Fazit Für den Preis war nicht mehr zu erwarten. Der Umgang mit unserer Reklamation ist alles andere als erfreulich.
01.01.2014 Gewöhnungsbedürftig, nichts für die kalte Jahreszeit Wander- und Wellnessurlaub -
1,9
Allgemein / Hotel Historische Bausubstanz, die aber schon noch einigen Renovierungsstau hat. Zimmer im zweiten Stock in verschiedenen Größen von mini bis okay, aber beide Zimmer die wir gesehen haben, waren nicht normal nutzbar, da quer durch die Zimmer sehr massive Dachbalken die Nutzung sehr einschränkt. Wir waren mit vier Personen/2 Doppelzimmer. In einem Zimmer dem größeren war z. Bsp. der TV ein 56cm Modell, in dem kleinen ein 33cm TV. Aber man ist ja nicht zum fernsehen im Urlaub. Was aber ein Zimmer haben sollte außer einem Bett, wäre vllt. auch ein Stuhl mit passendem Tisch. im großen Zimmer war ein Stuhl vorhanden, aber keinerlei Tisch. im kleinen Zimmer gab es einen sehr kleinen Tisch, aber für einen Stuhl fehlte hier aber bereits der Platz. Die Reinigung der Zimmer lies mehr als zu wünschen, es wurde lediglich das Bett gemacht, auch nur an zwei Tagen bei drei Übernachtungen. Was noch zu erwähnen wäre, es war außerhalb der Zimmer im gesamten Haus sehr kalt, Feuer wurde nur vor dem Abendessen für 1-2 Stunden im Speisesaal gemacht, der nach dieser Prozedur nur gut überschlagen zu nennen ist. Positiv zu erwähnen ist die Freundlichkeit der beiden Bedienungen im Speise und Barbereich, die einem schon fast leid tun konnten, da sie fast die ganze Zeit wegen der herrschenden Temperatur mit einer Winterjacke arbeiteten. Weiterhin als positiv ist die Masseuse zu erwähnen, welche ihre Arbeit sehr professionell und mit Ausdauer erledigte. Auch die Länge der Arbeitszeit dieser drei Personen muß mehr als gewürdigt werden, da bei einer 6 Tagewoche und täglich bis zu 15 Stunden sehr freundlich bemüht waren. Was nicht vergessen werden sollte bei unserer Ankunft wurde uns sofort mitgeteilt, das Schwimmbad ist z. Zt. kaum nutzbar, dass das Wasser sehr kalt sein.
Gastronomie das beste war die Bedienung, nett und stets freundlich.
Sport / Wellness kalter Pool. Sauna. viel Natur.
Preis Leistung / Fazit das eine Mal genügt uns Beiden.
01.12.2013 Schloss Mostov Städtereise -
1,2
Allgemein / Hotel Wir sind noch nie in einem fürchterlicherem Hotel abgestiegen. Alt, vergammelt, die Teppichböden zum Teil schon durchgetreten. schauderhaft!
Lage Das Hotel liegt abgelegen, keine Menschen in der näheren Umgebung.
Service wir hatten zwei Tage gebucht, sind aber nach der ersten Nacht abgereist.
Gastronomie Einzig die Kartoffelsuppe war in Ordnung, alles andere zum Vergessen.
Zimmer Ein Zimmer im zweiten Stock, der Boden grausam. die Einrichtung praktisch nicht vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Nicht nur schade um das Geld.
01.12.2013 Außen sehr schön, Personal sehr hilfsbereit, Sauberkeit verbesserungswürdig Wander- und Wellnessurlaub -
2,6
Allgemein / Hotel Im allgemeinen ein sehr schönes Objekt, aber es gäbe viel zu tun. Mit eien Alleskönner als Hausmeister wären viele Dinge die ganz einfach den Eindruck des Hotels regelrecht verderben, zu ändern. Auswechseln von Fliesen im boch schönen Badezimmer, o. Fugen im Fußboden wieder verfüllen. Türen die nicht gut schliesen reparieren u. vieles mehr. Ausenfenster streichen o. besser erneuern.
Lage Zwar abseits gelegen, aber wer Ruhe sucht ist das wunderbar
Service Bis auf das Reinigungspersonal sind alle bemüht , den Gästen den Aufenthalt so gut wie möglich zu gestalten.
Sport / Wellness Bis auf die Saubekeit alles gut.
Zimmer Die schlechte Bewertung hängt mit den anfangs erwähnten Mängeln zu sammen. Fugen im Bad, Wasserflecke an der Decke, Fenster schliesen sehr Schlecht u. natürlich das nicht gut qualifizirte Reinigungspersonal.
Preis Leistung / Fazit Die so schlechte Bewertung hägt einzig u. allein vom Zustand der Zimmer ab, welche mit wenigen Mitteln u. einen guten Hausmeister schnell zu beseitigen wäre. Zum zweiten wie schon erwähnt vom Reinigungspersonal. Trotz der schlechten Bewertung kann ich das Hotel empfehlen. Für Wellnes u. Ruhe suchende eine wunderbare einrichtung. Ich werde das Hotel in 2 Jahren wieder besuchen vieleicht hat sich der Manager bis dahin etwas einfallen lassen. Es wäre schade wenn das Objekt nicht erhalten bliebe.
01.10.2013 Kurzurlaub Sonstiger Aufenthalt -
3,5
Lage angenehme und ruhige lage für einen erholsamen Kurzurlaub Das nahe Cheb bietet gute und günstige Einkaufsmöglichkeiten
Sport / Wellness Bei 3 Tagen Aufenthalt incl. An ,- u. Abreise spielt dieses Thema keine Rolle
Preis Leistung / Fazit sehr angenehmes Haus für einen Kurzrblaub. Saubere und freundliche Zimmer, zeitgerechte Ausstattung, angenehmer Wellnessbereich, freundliche Bedienung, die Außenanlagen im Bereich der Parkplätze sowie der Zufahrt könnten besser sein.
01.09.2013 Der schlechteste Urlaub, den wir je gebucht haben Wander- und Wellnessurlaub -
1,2
Allgemein / Hotel Heruntergekommen, marode, muffig ( Feuchtigkeit im gesamten Gebäude und in den Zimmern) Schimmel an den Wänden, komplett renvierungsbedürftig in allen Ecken und Enden
Lage Hotel lag sehr abgelegen im Nirgendwo ohne Verständigung nach draussen
Service kein Telefon auf den Zimmern vorhanden, ab 20 Uhr keiner mehr da an der Rezeption, kein Nachtportier, keine Gläser und Drinkmöglichkeiten auf dem Zimmer, vorher angebotene Dinge haben gefehlt ( Obstkorb und Begrüßungsgetränk und süsse Aufmerksamkeit)
Gastronomie man hat das Gefühl als würde man in einer schlechten Kantiene essen, keine Auswahlmöglichkeiten ( man bekommt keine Speisekarte, das Essen wird einem einfach vorgesetzt, wenn man Allergiker oder Vegetarier ist hat man hier ein großes Problem)
Sport / Wellness Pool riecht nach Chlor, der gesamte Poolbereich war völlig verkalkt. Das alles hat mit Wellness überhaupt nichts zu tun. Zum ausruhen diente eine Gartenbank am Pool
Zimmer Feucht, Marrode, ungeputzt, schimmelig, kein Safe, kein Kühlschrank, kein Telefon, kein Internet, in der Dusche und am Waschbecken wahren Bohrungen die nicht zuende geführt wurden, die das Wasser schön in die Wände ließ und somit das ganze Zimmer mit feuchten Wänden versehen war. Es war kalt und man hatte keine Möglichkeit die Heizung an zu machen. Zimmertüren ließen sich nicht richtig öffnen und schließen
Preis Leistung / Fazit Man verkauft einen Gutschein mit Romantikfaktor und wird dann an einen Tisch gesetzt wo man mit fremden zusammen essen muss und bekommt Fertigessen vorgesetzt, man hat mit der Ankunft schon das Gefühl das man hier nicht bleiben will, Egal ob es das Gelände, die Zimmer, das Restaurant, die Mitarbeiter sind, man hat in keinem Fall den Eindruck das man hier bemüht ist den Gast zufrieden zu stellen.
Essen und Trinken nahe Hotel Mühle - Adressen
Gasthof Prinzregent Luitpold
Gasthof Prinzregent Luitpold
Prinzregent-Luitpold-Str. 4 95652 Waldsassen E-Mail: [email protected] Tel.: +49 9632 2886 Fax: +49 9632 5439
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!