Hotel Luna Clube Brisamar

Sítio da Dourada 8500-053 Alvor
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "Das Hotel ist ziemlich runter gekommen und es müsste einiges gemach..." Exklusives Hotelvideo
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum Hotel Luna Clube Brisamar im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 58%
Familien 25%
Alleinreisende 17%
Altersstruktur
51-55 Jahre 33%
14-18 Jahre 17%
26-30 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,2
Zimmer:
3,3
Service:
3,6
Gastronomie:
3,5
Lage & Umgebung:
3,2
Sport & Unterhaltung:
3,6
Gesamteindruck:
3,6
Weiterempfehlung: 62% Bewertungsanzahl: 13
Gesamtbewertung:
3,4

Hotelausstattung Hotel Luna Clube Brisamar (Alvor)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Klimaanlage, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, Vollpension, all inclusive, Bars, Einkaufsmöglichkeiten
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Klimaanlage, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Innenpool, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Wandern, Radfahren / Mountainbike, Reiten, Squash, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Luna Clube Brisamar

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern. mehr
Zimmer
Apartment Im Apartment der Ferienanlage Luna Clube Brisamar wohnen Sie komfortabel und kommen in den Genuss zahlreicher Annehmlichkeiten. In der Kitchenette bereiten Sie leckere Mahlzeiten zu und entspannen danach im geräumigen Wohnzimmer mit Essbereich., Zimmergröße: 22, Gartenblick, Balkon, ... Bettengröße: Doppelbett, Sofabett, Badezimmer, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Safe, Wohnzimmer, Lounge / Sitzecke, Kitchenette, Herd, Mikrowelle, Kühlschrank, Kochutensilien, Waschmaschine mehr
Apartment

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Luna Clube Brisamar

01.07.2014 Alvor lohnt sich! Badeurlaub -
3,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ziemlich runter gekommen und es müsste einiges gemacht werden. Die Anlage ist sehr groß. Viele Familien und Paare sind dort. Von jung bis alt.
Lage Die Lage und die Umgebung ist sehr schön und ruhig. Alvor ist mit dem Auto in 3 min. erreichbar & der Strand in ca. 5 min. Zu Fuß ist Alvor ca. 13 min entfernt. (ohne Kinder). Mit Kindern 25 min. (Rückweg ist anstrengend, da es bergig ist.) Zum Strand zu Fuß dauert es ca. 25 min. (mit Kinder 35 min.) Rückweg das Gleiche, ist anstrengender. Einen Einkaufsladen hat man in ca. 8 min zu Fuß erreicht. Direkt am Hotel ist ein kleiner Shop für das Alltägliche & ein kleiner Souvenir Laden.
Service Hotelservice war okay, kann aber besser, viel besser. ersten 2 tage war keine putzfrau da, erst nachdem wir nachfragten kam sie. sauberkeit wird dort nicht großgeschrieben. unser bettbezug wurde in den 14 tagen aufenthalt nicht einmal gewechselt. mini club war nicht sehr schön. ziemlich runtergekommen. dort gibt es keinen spielplatz wie angegeben. auch mit wenig englisch kenntnissen kann man sich gut verständigen. einige bilder sind nicht mehr aktuell (pool).
Gastronomie das restaurant ist gemütlich eingerichtet. auf der terrasse kann man auch essen. die lounge (sehr schön) hatte leider nie offen. die hygiene war okay. es gab täglich fettige, labrige, ungewürzte pommes, gemüse fast täglich das gleiche (sehr wässrig), kartoffeln (sehr bissfest), reis war okay. es gab NIE soße oder der gleichen. fleisch/fisch gab es täglich etwas anderes. wenig obst eig. nur wasser/honigmelone. frühstück. jeden tag das gleiche aber sehr gut. viel auswahl und auch lecker. bis auf wurst & käse, da gibt es täglich das gleiche. goudakäse & nur eine wurst (bierwurst ähnlich). ananas, pfirsich und orange, bis auf orange war es aus der dose.
Preis Leistung / Fazit es ist okay, wir würden es nicht wieder buchen, alvor (algarve) allgemein immer wieder. es gibt dort sehr schöne städte/dörfer. viele sehenswürdigkeiten und sehr traumhafte strände. empfehlen würden wir es, aber eher mit selbstverpflegung/halbpension.
01.07.2013 Ruhiges Hotel für Familien mit Kindern Badeurlaub Familie
2,8
Allgemein / Hotel Schöne Hotelanlage. Die Appartements sind groß, aber leider in den Jahren gekommen. Das Bad braucht dringend eine Renovierung. Wir hatten 3 Zimmer Appartement plus 2 Bäder. Also von der Größe war das richtig gut für 2 Erwachsenen und 2 Kinder. Gäste sind überwiegend Portugieser. Das Personal spricht kein Deutsch. Wenn man kein Englisch kann, dann ist man da verloren.
Lage Entfernung zum Strand beträgt 2 km!!! Es gibt zwar einen Shuttle-Bus vom Hotel, aber dann nur 3 mal täglich, ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage. Zu Fuß sind es ca. 30 min. Wenn man ein Kleinkind dabei hat, dann ist es nicht gerade so toll. Transferzeit zum Flughafen beträgt 1 Stunde (60km). Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe sind mangelhaft. Bis zum nächsten großen Supermarkt sind es ca. 20 min zu Fuß.
Service Wie ich schon erwähnt habe, Fremdsprachkenntnisse nur Englisch. Das Personal ist aber sehr hilfsbereit und Reklamationen werden noch am selben Tag erledigt.
Gastronomie Zum Frühstuck gab´s immer das Gleiche. Mittags- und Abendsbuffet war landestypisch. Pommes war aber jeden Tag dabei. Extra Kindermenüs gab´s nicht. Kindersitze muss man bei der Personal erfragen.
Sport / Wellness Es gibt einen Kinderclub im Hotel, aber wahrscheinlich nur für Einheimischen. Die Animateure sprachen mit den Kindern portugiesisch. Die können zwar Englisch, aber was bringt das meinem Kind, das kein Englisch kann.
Zimmer Die Größe von Appartements ist super. Wir haben 3-Zimmer-Apartement erhalten. Wohn-Essraum, 2 Schlafzimmer und 2 Bäder. Es gibt eine Küchenzeile mit Herd, Mikrowelle, Kühlschrank und Geschirr. Eine Waschmaschine ist im Badezimmer untergebracht. Es gibt ein Fernseher, aber leider keine deutschsprachige Programmen. Wir sind mit dem Baby eingereist und haben einen Babybett benötigt. Das haben sie auch für uns bereitgestellt. Und es gibt da auch eine Klimaanlage.
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Würde aber diesen Hotel nicht weiterempfehlen wegen zu weiten Strandentfernung und fehlenden Deutschkenntnissen. Mangelhafte Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.
01.10.2012 Schade um die schöne Anlage ! Sonstiger Aufenthalt Paar
2,8
Service Zwei kleinere Reklamationen wurden sofort behoben.
Zimmer Die Wohnung war weitgehend sauber. Mangelnde Grundausstattung in der Küche. In der Badewanne war die Emailierung zur Hälfte nicht mehr vorhanden. Auf unsere Reklamation hin wurde uns gesagt, dass alle Bäder in der Anlage so beschaffen seien und eine Renovierung vorgesehen sei. Keine benutzbare Steckdose im Bad. Zimmer wurde, obwohl so vorgesehen, an drei Tagen nicht gereinigt. Die Wohnung an sich ist für 2 Personen mehr als geräumig. Schade, dass sie wg.der zuvor beschriebenen Mängel dennoch nicht wirklich empfohlen werden kann.
Preis Leistung / Fazit Leider können wir kein gutes Gesamtfazit ziehen. Schon am Flughafen wurde uns mitgeteilt, dass in der Anlage etwas nicht i.O.sei. Vor Ort gab es vor der Rezeption und dem Restaurant ständige Polizeipräsenz. Nach 5 Tagen wurde uns mitgeteilt, dass die Anlage am nächsten Tag wg. Wechsel des Managements geschlossen wird. Alternativ wurde uns ein anderes Hotel angeboten. Schade um diese an sich schöne Gesamtanlage und deren mangelnde Bewirtschaftung.
01.05.2012 Urlaub der einfachen Art Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel Große Anlage mit zwei und dreigeschossigen Häusern älteren Datums. Viele App. standen Se Vende zum Verkauf und viele Dauerwohnungen auf dem Gelände. Gäste zu meinem Zeitpunkt nur Briten und dementsprechend laut. Viele streunende Katzen und freilaufender netter Hund auf dem Gelände mit Hinterlassenschaften auf dem Rasen-nicht schön für Kinder! sehr hellhörig. in der Anlage wird viel zur Pflege des Gartens getan,Parkplätze vorhanden und kostenlos.
Lage 3km vom Strand entfernt.ungeheizter Pool und Kinderpool,Liegen mit alten Auflagen,ziemlich weit ab vom Schuß,aber Golfplatz in der Nähe,Tennis und Squash in der Anlage,Minimarket,Autoverleih.Internet in der Lobby-15 Min.1 Euro!
Service Check in die übliche Single Nummer, man bekommt erstmal das gruseligste ,verkeimte Apartment angedreht. Auf Beschwerde keine Zimmer mehr frei -alles belegt. Nach Drohung in der Rezeption zu schlafen gings dann doch und es gab ein besseres? App.Zimmermädchen putzen nicht wirklich-leeren nur die Mülleimer,zupfen die ungewechselten Laken glatt,aber nehmen gerne Trinkgeld ,dann gibt es auch Toilettenpapier plötzlich.
Gastronomie Nette Bar mit Happy Hour und Karaoke,Live Musik und Themenabende(auf Briten abgestimmt),Disko Club am Wochenende.Restaurant mit heftigen Preisen,Frühstück von 9 bis 11 Uhr.Poolbar.
Sport / Wellness Kinderpool und großer ungeheizter Pool,Tennis ,Squash,Kinderspielplatz.Disko und Bar,Minimarket,
Zimmer Appartment mit 1 Schlafzimmer,Küche mit Waschmaschine(Handtücher wurden die Woche nicht gewechselt,Bett nicht frisch übergezogen,Reinigung bestand aus Leeren der Mülltonne und es gab Toilettenpapier wenn man Trinkgeld gab).Klimaanlage im Wohnzimmer-sehr sinnig-im Schlafzimmer nicht.Im Schlafzimmer Elektroheizung.Bad eher dreckig und abgewohnt,sonst neue Möbel .Spartanische Ausstattung der Küche ohne Kaffeemaschine oder Kaffeekocher,Toaster und Wasserkessel kann geliehen werden-gegen 1 Euro pro Tag.2 Teelöffel in Schublade und ähnliches.Im Bad keine Steckdose.Balkon rottig mit 2 schmutzigen Plastikstühlen und Tisch(Apartment ist für 4 Leute!).
Preis Leistung / Fazit Alvor mit wunderschönem Strand und herrliches Fluß und Dünengebiet,idyllische Lokale, viele Pubs und Pinten.Auto unbedingt erforderlich zum Erkunden des Hinterlandes oder Sagres-Silves-Almansil-Lagos.großes Hospital im Ort,gute Einkaufsmöglichkeiten,Fischbratereien am Strand,Kiten,Sport und mehr.
01.05.2012 Gutes Preis/- Leistungsverhältnis Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Die Anlage besteht meist aus 2-stöckigen Apartementhäusern (manchmal auch 3-stöckig) Die Architektur ist landestypisch und angenehm gestaltet. Unser Apartemen hatte 2 Zimmer mittleren Standarts, sauber innen und außen. Im Allgemeinen war die Anlage sehr ordentlich, aber ein vorhandener Spielplatz war seit gefühlten 500 Jahren nicht mehr instandbesetzt und in einem schlimmen Zustand. Auch vorhandene Tennisplätze waren in einem schlechten Zustand! Allerdings waren die Poolanlage sehr gepflegt und ordentlich. Die Mitarbeiter waren (wie alle Portugiesen!) sehr freundlich, sehr hilfsbereit, sehr unaufdringlich und herzlich.
Zimmer Die Ausstattung der Küche war etwas mager. ansonsten ok!
Preis Leistung / Fazit Die Strände sind echt genial, Ausflüge nach Geschmack und Interesse alles möglich. Wir waren diesmal in Sagres, Loule und Lagos, haben alles sehr genossen, das Wetter an der ALGAVE IST sehr stabil und warm.
01.04.2012 Entspannter Urlaub mit vielen Höhepunkten Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Es handelt sich um eine Anlage mit mehreren zweigeschossigen Bauten im mediterranen Stil - sehr angenehm, wenn man sich im Gegenzug einige Bettenburgen anschaut, die den Nachbarort prägen. Da im April noch Nebensaison ist, war es insgesamt sehr ruhig. Die Gesamtgröße der Anlage lässt sich von uns schlecht einschätzen, da wir in der Nähe des Eingangs untergebracht waren und uns hauptsächlich außerhalb aufgehalten haben. Die Anlage wirkt insgesamt gepflegt und weitläufig, ist aber eher einfach gehalten. Die Gäste sind überwiegend englische Familien. Für Behinderte wäre eine Unterbringung in der oberen Etage wegen den Treppen schwierig, aber auch im Erdgeschoss hat man kleinere Stufen um zu den Unterkünften zu gelangen.
Lage Das Hotel liegt etwas außerhalb von Alvor, man ist aber in 10-15 Minuten in die Innenstadt gelaufen (ca.1,5km). Es gibt auch einen Bus in die Stadt, der aber von uns nicht genutzt wurde, da man wirklich schnell "rein" gelaufen ist. Einkaufsmöglichkeiten ist schlecht einzuschätzen. Direkt am Hotel haben wir nur einen kleinen Souvenirshop gefunden. Wir haben in der Stadt eingekauft. Gleich wenn man in die Innenstadt kommt gibt es einen Minnimercado, in dem man Grundnahrungsmittel (incl. herrliches regional angebautes Obst und Gemüse) kaufen kann. Auch die zentral gelegene Markthalle hat täglich von 8:00-13:00 geöffnet und bietet ein großes Angebot an Nahrungsmitteln aus der Region. In der Innenstadt findet man jede Menge sympathische kleine Restaurants und Lädchen, wenn man jedoch gezielt "shoppen" will sollte man eher nach Portimao fahren. Am ersten Tag sollte man auf jedem Fall in der Touristeninfo direkt im Ort vorbei gehen, dort wird man sehr nett beraten und bekommt Tipps zu Ausflügen. Die Region ist mit Bussen recht gut vernetzt, so dass man auch für kleines Geld ohne Auto gut umher reisen kann. Zum Strand sind es 3 km. Der Bus, der in die Stadt fährt, fährt auch bis zum Strand. Im Sommer gibt es außerdem einen Shuttlebus vom Hotel zum Strand, der aber im April noch nicht fuhr. Wunderschön ist es auch vom Hafen in Alvor am Wasser entlang über die Stege zum Meer zu spazieren. Der Strand ist sehr lang, und war jetzt im April noch herrlich leer. geht man weiter vom Strand in Richtung Portimao kommt man zum Praia de Prainha, wo Felsen aus Muschelkalk kleine Buchten formen, in denen man vermutlich auch im Sommer mehr Ruhe hat als am Hauptstrand.
Service Wir haben den Service des Hotels kaum genutzt. Das Personal sprach aber sehr gut Englisch und war jederzeit ansprechbar.
Gastronomie Es gab jeden Abend Themenabende im Hoteleigenen Club. Aber wir haben die gastronomischen Angebote vor Ort nicht genutzt, da wir entweder direkt in Alvor gegessen, oder selbst gekocht haben.
Sport / Wellness Die Hotelanlage wurde von uns kaum genutzt. Der Strand ist jedoch toll. Internet gibt es auf den Zimmern leider nicht.
Zimmer Wir hatten ein großes Appartement mit einem Schlafzimmer, Wohnzimmer und separater Küche. Letztere ist voll eingerichtet und es gibt sogar eine Waschmaschine (auf dem Balkon steht ein Wäschetrockner, der allerdings auch nicht ganz neu ist). Wenn man sich wie wir gern selbst verpflegen möchte ist das also gut möglich - allerdings ist die Ausstattung an Koch(-geschirr) in der Küche wirklich auf das Nötigste reduziert, so dass es u.U. schwierig sein könnte für eine ganze Familie zu kochen. Alle Apartments haben einen Balkon, auf dem man bei schönem Wetter sitzen kann, allerdings sind die dafür vorgesehenen Plastikmöbel schon etwas älter und angegilbt. Im Bad gab es eine Wanne, die von uns jedoch nur zum Duschen genutzt wurde - das Problem dabei war jedoch, dass das heiße Wasser nur für eine Person gereicht hat. Wie lange es genau dauerte bis sich der Boiler wieder aufgefüllt hat lässt sich aber schlecht einschätzen. Die Möblierung insgesamt war eher neu, aber nicht hochwertig und wirklich auf ein Minimum reduziert. Für zwei Personen ausreichend, aber mit Kind könnte es schwierig werden (wenn Familien nicht andere Appartements bekommen). Die Couch im Wohnzimmer lässt sich jedenfalls auch ausziehen, so dass hier (theoretisch) noch zwei Personen mehr untergebracht werden könnten. Die Betten im Schlafzimmer waren neu, aber es handelt sich um zwei einzelne Betten, die auch nicht mit einander verbunden sind und auf dem Fließenboden leicht auseinanderrutschen. Die Zimmer wurden zwar täglich gereinigt und es wirkte insgesamt sauber, aber bis in jede Ecke kam der Besen nicht und es wirkte nicht unbedingt "porentief rein". Insbesondere auf dem Balkon lag noch einiges an Laub und Dreck. Da es gerade in den Nächten noch relativ kühl wurde, hatten wir auch die Heizung an, die es allerdings nur im Schlafzimmer gibt. Das Wohnzimmer kann man über die Klimaanlage heizen, die allerdings auch nicht neu ist und relativ laut wird. Alles in Allem ein geräumiges einfaches Appartement, in dem mann seine Ruhe hat. Für den Preis topp, aber Besucher mit hohen Ansprüchen würden wohl einiges stören.
Preis Leistung / Fazit die Oliven und das Knoblauchbrot sind fantastisch! Bäckerei "Pao de Avo" in der Rua D.Joao (schräg gegenüber das Restaurant Alcaide). Hier gibt es eine große Auswahl an regionalem Gebäck . Morgens trinken auch die Einheimischen hier ihren Café und essen Toast. Hier nach einem Einkauf im Mercado morgens einen Galao trinken lässt den Tag auf jedem Fall gut beginnen.Das Hotel an sich haben wir hauptsächlich zum Schlafen genutzt und waren viel unterwegs. Lange Spaziergänge am Strand und über die Stege sind ein Muss. Als Alternative zum Strand bietet sich auch ein Tagesausflug nach Monchique an. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es unproblematisch zu erreichen (man ist ca. 1h unterwegs) und man kann dort durch die Korkeichenwälder streifen (touristisch ist es wenig erschlossen). Lagos bietet sich für einen Tagesausflug ebenfalls an. Ein hübscher kleiner Ort mit Cafés, alter Bausubstanz und einer herrlichen Landschaft. Zum südwestlichsten Punkt Europas (Cabo de Sao Vicente) fährt ebenfalls täglich ein Bus (also 2 -> morgens einer hin und nachmittags einer zurück). Auch dort ist es wunderschön - ein Hochplateau mit Vegetation, die an einen Steingarten erinnert mit beeindruckender Steilküste. Zum Wetter: Wir waren im April dort, es waren tagsüber um 20°, nachts um 12°-14°, meist war es windig. Für Badeurlaub sicher weniger geeignet, aber wenn man viel sehen und erkunden möchte optimal. ( Uns wurde aber mehrfach bestätigt, dass es für die Jahreszeit ausgesprochen schlechtes Wetter gewesen sei.) Gastronomie: Unbedingt zu empfehlen "O Navegador" - ein Fischrestaurant am Hafen, sehr freundliche Bedienung (und Beratung) und das Essen war großartig. Preislich lag es etwa im Schnitt mit den anderen Hafenrestaurants, die wir jedoch nicht ausprobiert haben, weil wir vom Navegador begeistert waren. Kneipe/Café "Galeria" in der Rua Poeta Joao ( einer der Seitenstraßen, die von der Straße zum Hafen rechts abgehen). Auch hier sehr freundliche Bedienung und leckere (preiswerte) kleine hausgemachte Speisen -> die Oliven und das Knoblauchbrot sind fantastisch! Bäckerei "Pao de Avo" in der Rua D.Joao (schräg gegenüber das Restaurant Alcaide). Hier gibt es eine große Auswahl an regionalem Gebäck . Morgens trinken auch die Einheimischen hier ihren Café und essen Toast. Hier nach einem Einkauf im Mercado morgens einen Galao trinken lässt den Tag auf jedem Fall gut beginnen.

Hotelvideo zum Hotel Luna Clube Brisamar

Videobeweis: Das exklusive Video zum Hotel Luna Clube Brisamar von Ab-in-den-Urlaub.de in Alvor (Portugal).

Top Sehenswürdigkeiten in Alvor

Alto Golf Quinta do Alto do Poço Apartado 1, 8501-906 Portimão Entfernung zum Hotel: 1.8 km
Cantinho Tropical Praia da Rocha , 8500 Portimão Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Outdoor-Tours EN 125 cci 900, 8500-132 Mexilhoeira Grande Entfernung zum Hotel: 3.6 km
O Bicho Largo Gil Eanes 12, 8500 Portimão Entfernung zum Hotel: 4 km
VOXX Disco-Bar Avenida Tomás Cabreira 11, 8500 Portimão Entfernung zum Hotel: 4.4 km
Casa Balau Largo da Barca 10, 8500 Portimão Entfernung zum Hotel: 4.5 km
Hotel Algarve Casino Av. Tomás Cabreira , 8500-802 Portimão Entfernung zum Hotel: 4.9 km
Deutscher Zahnarzt Rua da Barroca 48, 8600 Lagos Entfernung zum Hotel: 8.7 km
A Vaca Rua Silva Lopes 25, 8600 Lagos Entfernung zum Hotel: 8.8 km
The Surf Experience P.O. Box 612, 8600 Lagos Entfernung zum Hotel: 8.9 km
Essen und Trinken nahe Hotel Luna Clube Brisamar - Adressen
Cantinho Tropical
Cantinho Tropical
Praia da Rocha 8500 Portimão Tel.: +351 282 413245
Artistas
Artistas
Rua Candido dos Reis 68 8600 Lagos Tel.: +351 282 760 659 Fax: +351 282 764 927
O Lagosteira
O Lagosteira
Rua 1 de Maio 20 8600 Lagos Tel.: +351 282 762 486 Fax: +351 282 760 427
No Patio
No Patio
Rua Lançarote de Freitas 46 8600 Lagos Tel.: +351 282 763 777 Fax: +351 282 763 777
A Vaca
A Vaca
Rua Silva Lopes 25 8600 Lagos Tel.: +351 282 764 431 Fax: +351 282 788 586
O Bicho
O Bicho
Largo Gil Eanes 12 8500 Portimão Tel.: +351 282 422 977 Fax: +351 282 482 440
Casa Balau
Casa Balau
Largo da Barca 10 8500 Portimão Tel.: +351 282 418 854 Fax: +351 282 423 351

Kunden, die sich für das Hotel Luna Clube Brisamar interessiert haben ...

buchten zu 69%
Luna Clube Brisamar (Foto)
13 Bewertungen: gut 3.4 7 Tage p.P. ab
buchten zu 10%
H TOP Planamar (Foto)
37 Bewertungen: in Ordnung 2.9 8 Tage p.P. ab
buchten zu 7%
Be Smart Terrace Algarve (Foto)
112 Bewertungen: gut 3.6 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 22.09.2017, 17:12 Uhr.
buchten zu 7%
Golden Clube (Foto)
47 Bewertungen: gut 3.7 7 Tage p.P. ab
buchten zu 7%
Axis Ofir Beach Resort (Foto)
39 Bewertungen: gut 3.6 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!