Hotels Algarve

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Algarve - Die beliebtesten 831 Hotelangebote

    • Beliebtheit
1.
PortoBay Falesia Praia da Falesia, Algarve, Portugal
2.
Tivoli Marina Portimao Algarve Resort Portimao, Algarve, Portugal
3.
Quinta Do Mar - Country & Sea Village Burgau, Algarve, Portugal
4.
Adriana Beach Club Hotel Resort Albufeira, Algarve, Portugal
5.
Be Smart Terrace Algarve Armacao de Pera, Algarve, Portugal
6.
Jardim Do Vau Praia do Vau, Algarve, Portugal
7.
Tivoli Carvoeiro Algarve Resort Carvoeiro, Algarve, Portugal
8.
Hotel Do Cerro Albufeira, Algarve, Portugal
9.
Clube Porto Mos Lagos, Algarve, Portugal
10.
Memmo Baleeira Sagres, Algarve, Portugal
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Algarve an.
Seite

Essen und Trinken Algarve

  • Chicken Piri Piri (gegrilltes Geflügel)
  • Portwein: Vinho Verde
  • Honigmelone mit Schinken
  • Gegrillter Tintenfisch
  • Orangen (sehr saftig)

Algarve - Land und Leute

An der südlichen Spitze Portugals ist die Urlaubsregion angesiedelt und umfasst mit etwa 5000 Quadratmetern sogar nahezu sechs Prozent der Landesfläche. Zudem zählt es gleichzeitig als eine der sieben Regionen zur Metropol-, Subregion wie auch dem Distrikt Faro. Mit einer Küstenlinie von über 150 Kilometern kann die Uferlandschaft für einige Touristen ein sehr beliebtes Ferienziel. Dreigeteilt in ein nördliches Hügelland aus Sandstein wie Tonschiefer namens Serra, einer großen Vorgebirgslandschaft – dem Barrocal – welche vorwiegend aus Kalkstein besteht sowie dem bekannten Küstenstreifen des Litoral.

Die besten Anreisemöglichkeiten

Besonders am Meer kann die Algarve über eine hohe touristische Anziehungskraft verfügen, weshalb der Verkehr innerhalb dieses Areals nicht besser ausgebaut sein könnte. Je nördlicher der Besucher fährt, desto ländlicher wird die ganze Reise erfolgen. Die besten Verbindungen können mit den inländischen großen Straßen erreicht werden. Hier lockt vor allem die Anreise aus Spanien. Etwas abenteuerlustig wird dagegen die Inanspruchnahme regionaler Busverbindungen. Für Besucher von weit her, bieten sich die Flughäfen in Faro, Portimao, Vilamoura oder Castro Marim für eine direkte Verbindung aus einem anderen Land oder über das Drehkreuz einer der großen portugiesischen Städte an.

Was man sonst noch wissen sollte

Die Algarve hat jedoch nicht nur Sand am Meer zu bieten. An der Westküste erstreckt sich das Barlavento, ein Felsküstenareal. Hier findet der Reisende vor allem sehr zerklüftete Formationen vor. Des Weiteren ist es hier möglich, seine Auszeit in einer der zahlreichen Buchten zu verleben. Hier besteht auch die Möglichkeit, die Brandung des Meeres von den Klippen aus zu bewundern. Dies wird mittels Aussichtsplattformen beziehungsweise Gaststätten als eine Form der Erlebnisgastronomie ermöglicht. Es lohnt sich also ein Ausflug an die dem Wind zugewandte Seite – wie der Name Barlaventos bedeutet – zu unternehmen. Des Weiteren locken zahlreiche Altstädte wie Silves oder das historische Zentrum von Lagos zu einem Ausflug. Der Marina-Strand befindet sich inmitten des Tourismusgebietes. Doch wer lieber in etwas ruhigeren Gefilden seiner Erfrischung nachkommen will, sollte den lohnenswerten Umweg nach Praia de Marinha nutzen.

Algarve - Erleben und Genießen

Teils feinsandig, teils felsmonumental kann die Algarve jedoch noch eine weitere Besonderheit bieten. Und dies ist aufgrund der mannigfaltigen Golfplätze eine gelungene Abwechslung von sportlicher Betätigung sowie freizeitlicher Unterhaltung. Diese Betätigungsfelder reichen in manchen Versionen sogar bis an die Steilküste heran. Und direkt hinter diesem Landstrich lädt Region zum Bestaunen zahlreicher Villen, welche im mediterran römischen Stil erbaut worden sind, ein. Die Silves, eine römische Burg mit Brücke und Museum kann nun für das Verweilen einiger Zeit wie Alcalar, einer Megalithnekropole mit teilweise restaurierten Anlageflügeln, für die moderne Einbindung einer historischen Begegnungsstätte sorgen.

Kultur, Land und Leute an der Algarve

Als arabisches Zeugnis konnte der Name Al-Gharb für den Westen seine Vormachtstellung als Tor zum Atlantik und somit zu neuen Ufern preisgeben und gleichzeitig die Handelsverbindungen innerhalb des Mittelmeers kontrollieren. Mit der unmittelbaren Nähe zum nordafrikanischen Erdteil sind zudem die interkontinentalen Handelsbeziehungen präsent gewesen, was die Algarve zu einem wertvollen Besitz machte.

Mit deutlichen Spuren der Bekanntheit zu Zeiten des Neandertalers waren es zuerst die Kelten, welche ihr Begehr äußerten. Mit der Zeit ließen sich dann Phönizier, Karthager wie letztendlich die römischen Gesandten hier hernieder. Alsbald die Mauren ihre Dominanz um 800 nach Christi Geburt verbreiteten, war der arabische Einfluss gesetzt und hielt sehr lange Zeit an. Erst im 13. Jahrhundert wurde die Algarve dann von der Reconquista – der portugiesischen Eroberung – in Anspruch genommen und bekam zwischen dem Ende des 16. bis Anfang des 19. Jahrhunderts eine Halbautonomie unter portugiesischer Flagge herangetragen. Erst mit dem Einmarsch Napoleons ging dieser Status verloren und Spanier wurde Invasor, bis mit der Rebellion von Olhao – einer Stadt am Sotavento oder auch Sandstrand – die bekannte Konstellation als selbstständige Region innerhalb Portugals fortfuhr.

Kulinarik und Essen

Wenn der Tourist auf Feijoada – einem Bohneneintopf – einen Calderaida – dem Fischpendant dazu – stößt, dann ist er an der Algarve angekommen. Mit einem Überangebot an Fischgerichten wird der großräumigen Arbeitsgrundlage der Einwohner Rechenschaft getragen. Reis, Erdnüsse wie auch Paprika sind hierbei sehr häufig verwendete Zutaten, welche meist von Curry, Ingwer wie Safran bereichert werden. Mandeln, Oliven wie Feigen sind aufgrund ihrer Dominanz im landwirtschaftlichen Anbau eine Quelle und werden meist in die Backwaren integriert. Mit dem Xarem, welches aus Maismehl und Meeresfrüchten besteht, ist klar die arabische Note zu erkennen. Besonders in Verbindung mit regionalen Käsespezialitäten lässt sich dann der Vinho Verde beziehungsweise der Medronho – ein einheimischer Schnaps – genießen.

Geheimtipps – das sollten Sie unbedingt gesehen haben

Wie wäre es mit einer Reise an das früher besagte Ende der Welt. Dieses findet sich in der Nähe von Sagres am Cabo de Sao Vicente, welcher mit einem Gebäude unmittelbar auf den Klippen dem Rand nahe kommt. Des Weiteren können sich die Kulturinteressierten das Museu Municipal in Faro beziehungsweise den Wachturm und die damit zusammenhängenden Wehranlagen in Lagos bestaunen. Ebenfalls in Lagos stellt der älteste Sklavenmarkt Europas ein weiteres Highlight dar – besonders im nächtlichen Lichtgewand. Zur Entspannung kann es dann gemächlich zur Ponta da Piedade gehen, einem der schönsten Ausblicke in die Landschaft zwischen den Felsen aufs Meer hinaus.

Algarve Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 9.5 Stunden
  • Regentage 5.7 Tage
  • Höchsttemperaturen 23.2 °C
  • Wassertemperaturen 18.5 °C

Klimatabelle Algarve

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 20 20 20 21 23 26 29 29 27 23 20 20
Tiefsttemperaturen 14 14 15 15 15 19 21 21 20 17 14 14
Sonnenstunden 6 7 8 10 11 13 13 13 10 9 7 7
Regentage 8 7 11 7 5 2 1 1 3 7 8 8

Details zum Algarve Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Algarve

10.01.2018 Ausgezeichnetes Hotel mit wunderschönem Strand! Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr sauber, es ist alles großzügig angelegt und das Personal ist äußerst zuvorkommend und hilfsbereit. Sowohl die Damen und Herren an der Rezeption, als auch die Zimmerfrauen und das Personal im Service. Sowas kann man nicht erwarten und versüßt den Urlaub natürlich sehr.
Lage Der Strand vom Hotel ist genial. Also wenn ich kein Auto gehabt hätte, hätte ich die 7 Tage einfach an diesem wundervollen Badestrand verbracht. Sehr erholsam. Landschafltich wunderschön, mit den Felsen im Rücken.
Service Hervorragend.
Zimmer Sehr sauber, sehr hell, mit Balkon und Seesicht. Besser geht es nicht.
Preis Leistung / Fazit Ein tolles Hotel. Kann ich sehr empfehlen. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren schon bei der Anreise direkt sehr hilfsbereit. Personal beim Frühstück tip top. Auch die Zimmerfrauen: ganz toll.
13.12.2017 Meine Bewertung Alfamar Beach and Sport Resort Badeurlaub -
5,0
19.06.2017 Traumwagen mit vielen Mängeln Sonstiger Aufenthalt -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel müßte unbedingt renoviert werden. Uns hatte man eineNacht in einem nicht zumutbaren Zimmer untergebracht. Am nächsten Tag erhielten wir ein etwas besseres Zimmer. Auch dies s Zimmer müßte renoviert werden.
Lage Die Lage des Hotels ist sehr schön. Oben auf den Klippen, direkt am Meer. Der Weg hinunter an den Strand war schwierig zu bewältigen.
Service Preis Leistungsverhältnis stimmte.
Zimmer Muss unbedingt renoviert werden. Bei starkem Wind pfiff der Wind durch die Fensterritzen.
Preis Leistung / Fazit Das gesamte Hotel müsste renoviert werden. Alle Einrichtungsgegenstände sind teilweise kaputt oder vergammelt. Bei Regen kommt das Wasser durch die Terrassentür. ich frage mich gerade, was ich noch alles dazuschreiben soll. Was soll das,
24.06.2016 Super Hotel, schlechter Service vom Veranstalter Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel Sauber, ordentlich und gepflegt
Lage Super Strandlage
Gastronomie Abwechslungsreich
Sport / Wellness Sehr kalter aussenpool
Preis Leistung / Fazit Super Strandlage mit direktem Zugang zum Meer und sandstrand , abwechslungsreiche Mahlzeiten und tolle Landschaft drum herum zum spazieren und relaxen. Lohnt sich der Besuch
16.05.2016 Acht Tage Sonne. Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Ruhige Lage, Pool und saubere Strand wo Spaziergang barfuß entlang macht Spaß und wenn mann Glück hat so wie wir, zeigt sich tauchend ein Delphin. Nette Bedienung, saubere Zimmer. Möglichkeit durch Ausflüge Land und Leute kennenlernen.

Billige Hotels in Algarve

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Algarve in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Algarve Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Algarve!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.