MySea Hotels Alara

Okurcalar köyü 07415 Okurcalar - Karaburun
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 3 Tage, All Inclusive
Gästemeinung: "überwiegend Touristen aus Russland im Hotel, Hotel in keinem guten ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotelbewertungen zum MySea Hotels Alara im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 50%
Familien 25%
Alleinreisende 13%
Freunde 13%
Altersstruktur
41-45 Jahre 25%
56-60 Jahre 25%
26-30 Jahre 13%
36-40 Jahre 13%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
2,1
Zimmer:
2,7
Service:
2,5
Gastronomie:
2,2
Lage & Umgebung:
2,9
Sport & Unterhaltung:
2,4
Gesamteindruck:
1,9
Weiterempfehlung: 13% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
2,4

Hotelausstattung MySea Hotels Alara (Incekum bei Alanya)

  • Ausstattung Hotel: Strand
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Minibar, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich
  • Wellness: Sauna, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Dampfbad
  • Sport: Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Kinderpool / Kinderbereich, Jetski
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Wäscheservice, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum MySea Hotels Alara

01.09.2009 Wer in Russland landen möchte, ist im Hotel Polat Alara richtig Badeurlaub Paar
2,3
Allgemein / Hotel überwiegend Touristen aus Russland im Hotel, Hotel in keinem guten Zustand
Lage Einkaufszentrum ca 500 Meter entfernt; im Umfeld des Hotels baufällige Straßen
Service Personal war freundlich,aber leider waren weder Deutsch noch Englischkenntnisse vorhanden, von daher war immer ein Dolmetcher nötig
Gastronomie Tischdecken waren nicht sauber, keine große Sauberkeit im Speisesaal; eintöniges Essen; es war immer nur ein Fleisch oder Fischgereicht zur Auswahl, nie beide
Sport / Wellness neben dem Hotel ist ein Internetcafe; gute Animation am Abend im Hotel; gepflegter Sand/Kiesstrand
Zimmer einfaches Zimmer mit alten Möbeln und Schimmel im Badezimmer
Preis Leistung / Fazit Wir buchen das Hotel nicht noch einmal
01.09.2008 unzumutbar Badeurlaub Freunde
1,8
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage beschränkt sich auf den Bereich rund um den Pool.Mehr ist an Anlage nicht vorhanden.Der Zustand des Hotels ist mehr als schlecht.Die Sauberkeit der Anlage lässt sehr zu wünschen übrig.Papier und sonstiger Abfall der von den Balkonen geworfen wurde,blieb liegen.95% der Gäste war russisch.Behindertengerecht war das Hotel absolut nicht,die Zimmer konnte man nur über Treppen erreichen.
Lage Die Entfernung zum Strand entsprach der Angabe in der Hotelbeschreibung.Die nächste Ortschaft Avsallar war in wenigen Minuten mit dem Dolmus zu erreichen.Die direkte Hotelumgebung war mehr als trist.Baustelle direkt neben dem Hotel.Einkaufmöglichkeiten waren im Bazaar auf der anderen Strassenseite reichlich vorhanden.Ausflugsmöglichkeiten waren vom Hotel aus nicht möglich.
Service Das Personal im Restaurant und an der Bar war sehr freundlich und hilfsbereit.Die Zimmerreinigung funktionierte nach mehrmaliger Reklamation.Das einchecken war eine Zumutung sondergleichen.Der Rezeptionist sprach weder englich noch deutsch.Beschwerden jeder Art waren zwecklos,mann wurde nur etwas dumm angeguckt.Die Bitten für die Abreise geweckt zu werden wurde zwar notiert,aber geweckt wurde dann nicht.Das hat mein Handy dann übernommen.
Gastronomie Es gab nur ein Restaurant.Die schlechte Qualität der Speisen kann man nicht mit Worten beschreiben.Wassersuppe mit Mehl angedickt und kalte Pommes mit zentimeterdick Majonaise sprechen für sich.Die Tische und der Fußboden im Restaurant sahen aus,als wenn sie nur 1x im Jahr einen Putzlappen sehen.
Sport / Wellness Alles was hier beurteilt werden soll gab es nicht.
Zimmer Die Größe der Zimmer war normal.Die Möblierung sehr einfach und alt.Die Klimaanlage funktionierte erstaunlicherweise.Ein deutsches TV-Programm war zu empfangen,aber etliche russische.Nach mehreren Aufforderungen bekamen wir dann 2 Duschtücher für 2 Personen.Bettwäsche wurde regelmäßig gewechselt.
Preis Leistung / Fazit An diesem Hotel ist nichst empfehlenswert.von 4 Sternen sind 2 gelogen.
01.05.2008 Wie kommt dieses Hotel an 4 Sterne ? Badeurlaub Paar
2,1
Allgemein / Hotel Das Hotel hat sicherlich vor 20 Jahren mal seine 4 Sterne bekommen. Seit dem ist allerdings scheinbar nichts mehr an dem Hotel repariert worden. Es funktionierte weder die Klimaanlage, noch das warme Wasser, noch die Minibar, noch der Fernseher. Die Türen konnten nur mit großem Kraftaufwand halbwegs geschlossen werden. Das ganze Gebäude roch muffelig (Schimmelbefall). Die Gästestruktur schätze ich auf 90% Russen - mittleren Alters.
Lage Die Entfernung zum Strand war ca. 150m. Allerdings nur über einen Baustellenschotterweg (sehr unbequem und staubig)
Service Es wurde kein Deutsch gesprochen, nur russisch und ein wenig englisch. Zu der Zimmerreinigung können wir nicht viel sagen, da wir nach drei Tagen (obwohl 14 Tage gebucht) das Hotel fluchtartig verlassen haben.
Gastronomie Die Sauberkeit im Restaurant war einfach nur mangelhaft ebenso die Qualität der Speisen.
Sport / Wellness Der Pool war nicht sehr einladend.
Zimmer Die Zimmergröße war in Ordnung, die Ausstattung auch (wenn sie funktioniert hätte) Das Bad hatte starken Schimmelbefall.
Preis Leistung / Fazit mein Gesamteindruck -- NIE WIEDER
01.10.2007 Jeden Abend Hähnchenfleisch Badeurlaub Paar
3,5
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage und auch die Zimmer sind sehr sauber. Die Elektrik ist nicht die Beste (heraushängende Steckosen und regelmäßig Stromausfall, der dann von einem lautstarken Generator übernommen wird). 3 Aufzüge sind vorhanden bei 5 Stockwerken. Die überwiegende Gästenationalität ist russisch. Verpflegung All-Inclusive.
Lage Die Entfernung zum Strand beträgt höchsten 100 m. Liegen mit Auflagen am Strand auch incl. In der Strandbar sind incl. antialkoholische Getränke erhältlich (Bier 2,50 ?) und mittags frisch zubereitetes Fladenbrot mit Schafskäse. In Strandnähe sind ein paar Geschäfte, sonst ziemlich öde Gegend, nur Hotels. Bis zur Hauptstraße sind es ca. 150 m, dort kann man einen Bus (Dolmusch) anhalten.
Service Die Kellner an der Bar sind sehr nett und können auch teilweise deutsch. An der Rezeption kann man sich nur auf englisch verständigen. Im Restaurant läßt alles sehr zu wünschen übrig, teilweise mu0ten wir die Suppe aus Kaffeetassen essen, da nicht genügend Suppentassen zur Verfügung standen oder man kam eine halbe Stunde vor Frühstücksende, dann gab es z. B. keinen Tee, Joghurt usw. mehr, was alle war, war eben alle. An der Zimmerreinigung war absolut nichts zu bemängeln, jeden Tag neue Handtücher, alle 2 Tage Betwäschewechsel.
Gastronomie Das Hotel hat ein Restaurant (innen)und eine Bar am Pool. Das Essen im Restaurant war mehr als eintönig. Es gab Hühnerfleisch, Hühnerfleisch, Hühnerfleisch...... Einmal gab es Döner, natürlich vom Huhn. Das einzige was zufriedenstellend war, das war das Salatbüffet, sehr große Auswahl und auch superfrisch. Frühstück war übrigens auch ok., soweit noch vorhanden.
Sport / Wellness Die Sportmöglichkeiten im Hotel bestanden aus Tischtennis und Tennis. Am Strand Angebote durch Fremdanbieter (Bananboot, Parasailing). Hamam und Massagen (gegen Gebühr) waren im Hotel erhältlich. Disco im Hotelkeller (Getränke nicht incl.). Internetcafe in Strandnähe. ca. 200 - 300 m vom Hotel. Ständig sehr laute Musik am Pool. Abends Unterhaltung. Hallenbad nur im Winter nutzbar.
Zimmer Zimmer einfach aber sehr sauber. Vorhanden sind Safe (gegen Gebühr), kleiner Kühlschrank, Föhn. Geduscht wird in der Badewanne (Vorteil: keine Überschwemmung). Sat-TV: ZDF und SAT1-Austria (SAT 1 wenn es dann mal funktioniert), sonst nur russische oder türkische Programme. Alle Zimmer mit Balkon, bis auf wenige Ausnahmen alle mit Meer- und Poolblick.
Preis Leistung / Fazit In 1 - 2 Jahren wird in der nächsten Umgebung mehr los sein . Ein Zentrum an der Hauptstraße, nicht weit vom Hotel ist im Bau (wird vermutlich so ähnlich wie in Avsallar). Direkt daneben befindet sich z. Zt. auch eine Apotheke und ein Restaurant was absolut empfehlenswert ist, das Essen ist dort sehr schmackhaft, wird ganz frisch zubereitet und ist noch dazu sehr preiswert.
01.10.2007 Nicht empfehlenswert! Badeurlaub -
1,4
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine sehr düstere Hotellobby und wirkt muffig und alt. Es gibt einen Miniaufzug zu den Etagen, der allerdings kaum Platz für Gepäck samt Personen bietet. Die Hotelzimmer lassen sich nur notdürftig abschließen und die Toilettentüren im "Restaurant"-Bereich sowie bei der Lobby lassen sich nicht zuschließen. Die Zimmermädchen gehen lediglich mit einem Putzeimer und Besen durch die Zimmer und schon bei Einzug in das Zimmer war der Boden staubig und der Boden schmutzig! Der Pool ist winzig und schmucklos. Alles in allem ein lieblos angelegter Poolbereich.
Lage Einkaufsmöglichkeiten sind so gut wie keine vorhanden. Es gibt 2 kleine Supermärkte, die allerdings total verdreckt sind und zum größten Teil leere Regale aufweisen. Die Waren, die man kaufen kann (Schokoriegel, Chips, Wasser) sind total überteuert . Nachbarhotels sind vorhanden... 2 große Baustellen links und rechts und ein kleiner Weg bergab, der zum Meer führt. Die Atmosphäre ist dadurch total trostlos. Wird sich nach Bauende zwar ändern, aber die Leute in den Geschäften sind wahrscheinlich dann auch nicht freundlicher. Die Autovermietung vor Ort ist überteuert und vermietet defekte Autos. Mein Jeep sprang am ersten Tag noch an. Am 2. Tag kam der Motor nur zögernd zum Laufen und am 3. Tag ging gar nichts mehr. Für 40 Euro pro Tag (in anderen Hotels sind 25 Euro üblich!) ist das schon ziemlich dreist!
Service Auf ein freundliches "Guten Morgen" oder in der Landessprache "Günaydin" wurde man nur grimmig angeschaut. Es erfolgte definitiv weder ein Gruß zurück noch wurde in irgendeiner Form Service bezüglich des Personals geboten. Die freundliche Bitte an einen herumlungernden Kellner nach einem Getränk wurde mit einem Fingerzeig auf die Bar abgetan. Man sollte sich das Getränk selbst holen. An der Bar wurde man ebenfalls sehr unfreundlich behandelt. Die Kellner sprachen kaum deutsch oder englisch. Dafür aber russisch. Ca. 80 % der Gäste waren Russen.
Gastronomie Es gab ein Restaurant, das eher nach einem Frühstückszimmer einer kleinen Pension aussah. Das Abendessen-Büffet bestand aus 2 Soßengerichten (meist fertig gekaufte Hacksteaks in einer roten Tunke oder Hähnchenfleisch in einer weißen Tunke sowie weiße Bohnen mit verflüssigtem Ketchup!), zu denen es eine Beilage (Nudeln, Reis ODER (nicht UND!) Kartoffeln) und Salat gab. Obst gab es lediglich und ausschließlich in Form von Honigmelone und Pflaumen. Die Qualität des Essens war minderwertig. Der Geschmack ohne Zusatzgewürzen schlecht.
Sport / Wellness Die Poolbar wurde abends lediglich mit einem Wasserschlauch abgespritzt. Tischdeckenwechsel o.ä. habe ich nicht miterlebt. Die Tischdecken wiesen permanent Flecken auf. Der gebuchte Urlaub bestand aus All Inklusive. Allerdings gab es weder einen Nachmittagssnack noch nach dem Abendessen (bis 21 Uhr) noch einen Mitternachtssnack o.ä. Im Gegenteil! Ab 23.30 Uhr den Gästen an der Poolbar keine Getränke mehr ausgeschenkt, obwohl auf dem hoteleigenen Infoblatt angegeben wurde, daß bis Mitternacht Getränke ausgeschenkt werden. Das Licht im Außenbereich (Poolbar) wurde um Mitternacht gelöscht und die unteren Toiletten verschlossen, obwohl noch zahlreiche Gäste an den Tischen saßen. Diese mußten im Dunkeln auf ihre Zimmer gehen. Außer es kam der Kofferboy mit Taschenlampe und half einem, den Weg zu finden.
Zimmer Handtücher und Bettwäsche wurde nur auf ausdrücklichem Wunsch (oder besser Bitte) gewechselt. Es gab lediglich 2 deutsche Fernsehprogramme. Der Rest war verschneit. Die Putzdame kam in einer Woche lediglich 2 mal mit ihren Besen vorbei und kehrte den Dreck von einer Ecke in die andere. Das wars in Bezug auf Reinigung.
Preis Leistung / Fazit Ich würde jedem deutschen Gast empfehlen, ein anderes Hotel zu buchen. Es entspricht in keinster Weise 4 Sterne und ist darüber hinaus auch sehr teuer. Ich habe keinen anderen deutschen Gast in meinem Urlaub in diesem Hotel getroffen, der sich nicht bei seiner Reiseleitung beschwert hat. Absolut nicht empfehlenswert!
01.09.2007 Keine 4-Sterne wert. Badeurlaub Familie
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel war sicher mal sehr schön. Aber mittlerweile ist es doch sehr runter gewirtschaftet. Essen ist einseitig, teilweise fehlt es an Sauberkeit. Für Familien mit Kinder ist das Hotel ungeeignet. Aber auch für jemanden, der 4-Sterne bucht und erwartet ist es nicht empfehlenswert. 95 % der Gäste kommen aus Russland.
Lage Das Hotel liegt in einer sehr ruhigen Umgebung. Der nächst größere Basar liegt doch einige Kilometer weit weg. In der Umgebung befinden sich einige im Bau befindlichen Gebäude. Zum Strand sind es ca. 300 Meter bergab entlang einer Kiesstraße. der Weg ist nicht sehr einladend.
Service Das Personal war teilweise sehr freundlich. Einige Kellner konnten jedoch nicht lächeln. An der Rezeption kam man mit Deutsch nicht sehr weit.
Gastronomie Es gibt ein Restaurant mit Buffet und zwei Bars (Strand und Pool). An Vielfalt der Speisen mangelt es. Im gesamten Hotel muss es sauberer sein. Die Fenster sind schmutzig, auf den Tischen bleiben nach dem Abräumen der Kellner die Essensreste liegen. Das Essen ist landestypisch. einiges schmeckt gut, einiges nicht.
Sport / Wellness Es besteht die Möglichkeit Tennis und Tischtennis zu spielen. Am Strand bieten externe Anbieter diverse Wasssersportmöglichkeiten an. Ein Minibasar (2 Geschäfte) befindet sich gegenüber vom Hotel. Im Hotel gibt es auch einen kleinen Laden. Es gibt einen Pool und einen kleinen Pool für Kinder. Liegestuhlauflagen sind kostenlos. Insgesamt ist das Angebot an Sport udn Unterhaltung eher mangelhaft
Zimmer Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet mit Klimaanlage, Balkon, nicht angeschalteter Minibar, Safe gegen Gebühr, Telefon und TV. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Lärmbelästung am frühen Morgen und auch in der Nacht durch vorbeirasende Busse sind inklusive. Im Bad befinden sich Fön und Handtücher (werden auch täglich gewechslt).
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist nicht empfehlenswert. Die Region ebenso nicht. In 2 - 3 Jahren wird die Region bestimmt auch besser sein.
01.07.2007 1000 und eine Nacht am Anreisetag schon vermiest Badeurlaub Familie
2,7
Allgemein / Hotel Wie schon in der Betreffzeile anklingt ist es ein Kulturschock der einen dort erwartet.Hotelpersonal das schon in wenigen Jahren der deutschen Sprache fast nicht mehr mächtig ist jedoch der russischen um so mehr. Selbst die Animation wurde voll und ganz den Russen angepasst so das wir wenigen Deutschen nichts zu lachen hatten.Das Büffet war nach wenigen Minuten durch die russische Übermacht geplündert Getränke waren eine Mogelpackung statt Smirnoff gab es türkischen Wodka-Verschnitt,am Strand Getränke nur gegen Bargeld,Liegen u. Auflagen 4- ansonsten waren wir froh nur eine Woche gebucht zu haben
Lage Die Lage des Hotels ist abgesehen von den angrnzenden Baustellen gar nicht schlecht.Der Strand ist prima und auch sehr gut zu Fuß zu erreichen.Alannya ist auch gut zu erreichen.Ausflüge waren in unserer Anwesenheit nicht zu buchen wegen der Waldbrände.
Service Check-In nur mit Englisch- oder Russischkenntnissen. Freundlichkeit Personal war ok. jedoch die Besitzer waren sehr distanziert.Zimmerreinigung mit Trinkgeld sehr gut.
Gastronomie Es gab nur einen Speisesaal der sich Retaurant nannte,die Hotelbar in der Lobby war geschlossen,die Tischdecken wurden nur einmal am Tag oder wenn nötig gewechselt,Büffet keine Abwechslung,teilweise vom Vortag warme Speisen kalt serviert.Poolbar unsauber und keine Auswahl an Getränken.Um 23 Uhr war Schluß die Russen jedoch haben einfach weitergefeiert ungeachtet das andere ihre Ruhe haben wollten.
Sport / Wellness Wassersport nur gegen Aufpreis.Am Pool ab und an Wasserball.Strand wundeschön nur die Bar und die Liegen passten nicht dazu!Der Pool war sauber jedoch ständig mit Russen belegt ab 6 Uhr Handtücher auf den Liegen(reserviert!)
Zimmer Das Zimmer war in einem desulatem Zustand(herausgerissene Steckdosen im Bad,herruntergekommene Möbel,eine Klimaanlage die man nur mit Mühe einstellen konnte,Fernbedienungen die am Bett befestigt waren,eine Glasscheibe in der Balkontür die fast herausfiel,TV-Programme nur auf türkisch oder russisch, Badezimmer mit Schimmelbefall
Preis Leistung / Fazit Buchen Sie ein Nachbarhotel mit 5 Sternen,es wird sich lohnen(mal abgesehen von den Russen die sich in jedem Hotel breitmachen)Einkaufen kann man in der Nähe auch ganz gut und es lohnt nicht extra nach Alanya zu fahren um einzukaufen.Aufpassen bei den Telefonkosten und keine Ansichtskarten vom Hotel oder Kiosk abschicken denn diese kommen nie an!!!
01.08.2004 Anschlußhotel angenehm überrascht, Name und Leitun Badeurlaub Paar
3,1
Allgemein / Hotel Hotel ( erst 4ten Stern erhalten ) hat 5 Etagen, Aussehen außen und innen gut. Die Außenanlage ist gut und sauber, ein funktionierender Aufzug ist vorhanden, Treppen sind breit, die Zimmer groß, Bad war in Ordnung alles funktionierte, Inventar landestypisch auch alles heile, Balkon ( 2 Stühle kleiner Tisch ) reicht aus. All inclusive: Essen war gut - am Abend gab es jeweils 2 warme Gerichte, zur Auswahl standen Fleisch und Fisch mit Pommes oder Reis usw. Salate und Nachspeisen eine reichliche Auswahl vorhanden. Speisen und Getränke sind sehr gut. Getränke: Wein aus Faß, Säfte, Raki usw. wie bei AL Buchung beschrieben alles da. Gäste: Ende August waren gemischt, alle Altersgruppen und Nationen vertreten.
Lage Hotel mit eigener Disko und Abends Animationsprogramm, liegt in Strandnähe ca. 3-5 Minuten den Hügel runter am sauberen Meer, sauberer Sandstrand mit Kies nur am Waser, Liegen heile ohne Auflagen, Dusche und WC na ja. Rechts am Strand entlang: Auswahl an kleinen Lokalen und eine kleine Ladenpassage mit einem Internet-Cafe. Dolmus fährt und stoppt oben an der Hauptstraße, aber früh genug winken, nach Alanya oder Side. Auf der anderen Seite ist auch eine gute Apotheke, Doktor versteht Deutsch und Englisch. Türkische Grippe-Mittel usw. sind billig und halfen mir schnell.
Service Service war bestens, das Zimmer, Bad immer sauber und der Austausch unserer defekten Türklinke war interesant dann auch in 3 Stunden erledigt. Es ist kein 5 Sterne Hotel, aber mit freundlichen und sehr hilfsbereitem Personal. Fremdsprache...man stellt sich auf die Gäste ( Russen ) ein, die jetzt dorthin kommen. An der Rezeption wird aber Englisch und auch Deutsch verstanden.
Gastronomie Der eine Speisesaal dort erinnert etwas an die dort typischen Lokale zum Essen, die an den Straßen sind. Zweckmäßig halt. Alles sauber, abgewischte Tische. Essen gute Auswahl, Geschmack sehr gut und abwechselnde Fleischgerichte- Fisch selten. Unten am Pool gibt es am Nachmittag, Kaffee und Tee dazu Kuchenstückchen oder ( salzige ) Kekse, die auf Tabletts gestapelt sind. Beeilung, sonst alle - kein Nachschub mehr. Dort könnten die Tische öfter nassen Lappen vertragen - war 2004.
Sport / Wellness Kein Wellness- oder Sporthotel, die Abend Animation laut mit Dawei, dawei. Pool draußen, keine Rutsche, Liegen knapp, Schirme reichen. Am Strand ausreichend, keine Auflagen, Strohschirme - gut eincremen, Meer läd zum Schwimmen ein. Zu Fuß am Strand entlang Spaziergänge machen, dort den Sonnenuntergang genießen. Wer shoppen und in die Disko will...in Alanya findet jeder was.
Zimmer DZ mit TV, Möbel gut, alles heile und groß genug für 2 Personen, das Bad mit Wanne, immer alles sehr sauber, alle 2 Tage neue Hndtücher. Matratze gut - nicht durchgelegen ( wegen anderem nicht geschaut ) in der Woche 1 mal bezogen. Wir waren dort gut untergebracht, Blick zum Meer, auf Pool mit Abendprogramm bis 23.00 Uhr vom Balkon aus, dann leiser. Hotel Disko ist nicht zu hören, kein Straßenlärm.
Preis Leistung / Fazit Waren nicht das erste Mal in der Türkei. Mit Grippe leider kein Shopping möglich und am Nachtleben von Alanya nicht teilgenommen. Wir sind meist auf eigene Faust losgezogen, nie beklaut worden. Tages- Boots - weitere Ausflüge außerhalb vom Hotel buchen und die Preise der Anbieter im Ort, vorher nochmal vergleichen. Achtung in Antalya am Museum...wenn ein Brezelverkäufer nach der Uhrzeit fragt und sie dafür einen Kringel angeboten bekommen, den müßen sie dann bezahlen. Eine Bootsfahrt um die Festungsanlage Alanya mitmachen, dann zu Fuß zum Warzeichen der Stadt, dem roten Turm gehen. Ende August ist es noch recht heiß, gut eincremen, Hut auf und viel, aber nicht eiskaltes Mineralwasser trinken ( Eiswurfel rauß - Kolibakterien ) Kübeleis im Hotel meiden angetaut und wieder eingefroren. Handy ? Billiger am Telefon bei der Post - PTT oder mit Telefonkarte.
Essen und Trinken nahe MySea Hotels Alara - Adressen
Le Tobsil
Le Tobsil
Derb Moulay Abdellah Ben Hassaien 22 40 000 Marrakech E-Mail: restobsil@yahoo.fr Tel.: +212 24 44 40 52
Restaurant Diaffa
Restaurant Diaffa
Rue Jbel Lakhdar 1 40000 Marrakech Tel.: +212 44 38 68 98 Fax: +212 44 38 68 14
Rôtisserie de la Paix
Rôtisserie de la Paix
Rue Yougoslavie 68 40000 Marrakech Tel.: +212 44 43 31 18 Fax: +212 44 43 67 64
bô&zin
bô&zin
Route de lOurika 3,5 Km 40000 Marrakech www: http://www.bo-zin.com Tel.: +212 24 388 012 Fax: +212 24 388 014
Le Comptoir Darna
Le Comptoir Darna
Avenue Echchouada 40000 Marrakech www: http://www.comptoirdarna.com Tel.: +212 24 43 77 02 Fax: +212 24 44 77 47
Café du livre
Café du livre
rue Tarik Ben Ziad 44 40000 Marrakech www: http://www.cafedulivre.com Tel.: +212 24 43 21 49 Fax: +212 24 43 21 49
Le Touggana
Le Touggana
route de lOurika Km 9 40000 Marrakech Tel.: +212 24 37 62 78 Fax: +212 24 37 63 73
Crazy Horse
Crazy Horse
Hukumet Caddesi 29 07400 Alanya E-Mail: contact@crazyhorsealanya.com www: http://www.crazyhorsealanya.com/ Tel.: +90 242 5110021 Fax: +90 242 5117118
Queen's Garden
Queen's Garden
Müftüler Cad. Demiciler Sok. Eski TEK Yeri 99 07401 Alanya E-Mail: info@queensgarden.net www: www.queensgarden.net Tel.: +90 242 5111582 Fax: +90 242 5195284
Ravza
Ravza
H. Eminpasa Cd. Alanya
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.