Hotel PortBlue Club Pollentia Maris

Carretera de Alcúdia, Pto. de Pollensa 04470 Port de Pollença
Flug & Hotel mixen z.B. 7 Tage
Gästemeinung: "Das Club Resort Hotel war landschaftlich ideal gelegen u. trotzdem ..."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel PortBlue Club Pollentia Maris im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 61%
Familien 22%
Freunde 11%
Alleinreisende 6%
Altersstruktur
46-50 Jahre 37%
36-40 Jahre 20%
56-60 Jahre 20%
26-30 Jahre 10%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,1
Service:
4,5
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
3,7
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
4,4
Weiterempfehlung: 95% Bewertungsanzahl: 34
Gesamtbewertung:
4,2

Hotelausstattung Hotel PortBlue Club Pollentia Maris (Pollensa)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Wechselstube, Parkhaus, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Klimaanlage, Balkon / Terrasse
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Poolbar(s)
  • Wellness: Sauna, Solarium, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Squash, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserski
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel PortBlue Club Pollentia Maris

03.06.2016 Kurzurlaub Sonstiger Aufenthalt -
4,6
Preis Leistung / Fazit Das Club Resort Hotel war landschaftlich ideal gelegen u. trotzdem stadtnah. Das Preis- Leistungsverhältnis war absolut in Ordnung. Die Wohnanlage mit Pool u. Unterhaltungseinrichtung befanden sich in einem optimal gepflegten u. sauberen Zustand.
01.10.2014 Super Hotel - nichts auszusetzen Sonstiger Aufenthalt -
4,3
Allgemein / Hotel Wir sind zu zweit zum Radfahren in dieses Hotel gekommen und wurden nicht enttäuscht. Die Weitläufigkeit und Sauberkeit der Anlage hat uns beeindruckt. Das gesamte Personal war während unseres Aufenthaltes zu jederzeit freundlich und aufmerksam. Besonders angenehm empfanden wir die entspannte Athmosphäre während der Mahlzeiten und bei unseren Aufenthalten in den verschieden Bars. Wir hatten" All Inclusive" gebucht und haben uns während unserer Tagestouren mit dem Fahrrad über Lunchpakete gefreut, die wir bei Bedarf bestellen konnten.
Lage Da wir zum Fahrradfahren gekommen sind hatten wir keinen Badeurlaub geplant. Als Ausgangspunkt für Radtouren liegt die Anlage supergünstig. Man kann Richtung Can Picafort flach rollen oder über Pollenca in die Berge fahren.
Service Der Hotelservice war sehr gut, von der Zimmerreinigung, über die Restaurants bishin zur Rezeption.
Gastronomie Für unsere Ansprüche war die Gastromie gut. Abwechslungsreiche Küche mit viel frischem Obst in einer sauberen Umgebung. Und ganz wichtig war für uns das immer freundliche und hilfsbereite Personal.
Zimmer Das Zimmer war klein und lag im ersten Obergeschoß. Da wir die wenigste Zeit im Zimmer verbrachten, hat uns das nicht weiter gestört.
Preis Leistung / Fazit Wir können das Hotel jederzeit weiterempfehlen und werden wiederkommen. Dann werden wir ein etwas größeres Zimmer buchen. Wir waren im Herbst vor Ort und es war sehr ruhig und angenehm.
01.02.2014 Top-Sporthotel Sonstiger Aufenthalt -
3,8
Allgemein / Hotel Super Hotel für Sportler. Nette Atmosphäre. Lage suboptimal, da etwas weit außerhalb und kein Strand, aber das weiß man ja vorher. Für Radtrainingslager ideal.
Lage Etwas weit draußen.
Preis Leistung / Fazit Komme immer wieder gern zum Radsporttraining hierher. Optimales Hotel für meine Bedürfnisse. Man fühlt sich als Sportler rundum wohl. Badeurlaub würde ich allerdings woanders machen. Das Einzige, was mir etwas fehlt, sind die abendlichen Spaziergänge an einem Sandstrand in unmittelbarer Nähe. Aber das weiß man ja als "Wiederholungstäter".
07.10.2013 Alles super ! Jederzeit wieder! Sonstiger Aufenthalt -
4,3
Allgemein / Hotel sehr gepflegt, ruhige Lage am Naturpark
Service Das gesamte Personal ist ausnahmslos freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Sport / Wellness Super Ausgangspunkt für Radtouren, wassersportcenter dorekt am Hotel, Taichschule, zwei Radverleihs, Tennis.
Zimmer Hatte jeweils die günstigste Kategorie gebucht, war dennoch mit Zimmer zufrieden. Kenne auch die nächst höhere Kategorie, dann wird das Zimmer grössser. Aber man hat ja selbst die Wahl .
Preis Leistung / Fazit Immer gerne wieder! Super Lage, guter Service, für uns der perfekte Ausgangspunkt für Radtouren, ideal als " Trainingslager" im Frühling. Das Essen ist nicht nur vielfältig sondern auch qualitativ hochwertig. Also das Preis-Leistungsverhältnis finde ich grandios.
01.10.2013 Club Pollentia Sonstiger Aufenthalt -
3,5
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage Clup Pollentia ist schön in zweigeschossiger, dezentraler Bauweise gelegen, eingebettet in einen gut gepflegten Baum und Gartenbestand mit Teichen am Rande eines Naturschutzgebietes. Das Personal ist sehr nett und kinderfreundlich. Das Buffet ist gastronomisch kein highlight und im guten Mittelfeld anzusiedeln. Der Nachteil ist die Lage an der viel befahrenen Strasse zwischen Alcudia und Pollenca was zu Komforteinbussen bei zur Strasse gelegenen Wohneinheiten führt. Ein Strand ist vorhanden, aber nur zum Schwimmen in der Bucht geeignet. Preis/Leistung war okaym weil wir im ruhigen Teil, von der Strasse abgewandt, logierten.
Lage Der Strand ist nur zum Schwimmen geeignet, da die Verkehrsdichte der ganz dicht vorbeifahrenden Fahrzeuge hoch ist. Das Hotel liegt direkt an einem Naturschutzgebiet. In der direkten Umgebung ist keine Bebauung.
Service Sehr Kinder- und Familienfreundlich.
Gastronomie Die Atmosphäre war gut durch das freundliche Personal. Bei den Themenabenden war viel Akltion, aber wenig gastronomische Inhalte vorhanden. a) Beim Barbeque gab es viel Würste, wenig gutes Fleisch und ein Nachtischstand an dem nur Bananen gebraten wurden. b) Als Tapas wurden im Wesentlichen nur Wurst und Käsehappen angeboten. c) Couscous wurde trocken ohne Sosse gereicht.
Sport / Wellness Vorhanden waren Tennis, Fahradverleih, begrenzter Wassersport. Animation war vorhanden, aber durch uns nicht gewünscht, da wir die Ruhe suchen. Pool haben wir nicht genutzt.
Zimmer Die Superior Zimmer waren etwas renovierungsbedürftig, aber okay. Die Türschließanlagen waren veraltet.
Preis Leistung / Fazit Sehr gut für Familien mit Kindern. Negativ war der kostenlose WLAN zugang ausschließlich über Facebookaccount. ich zahle lieber für einen stabilen und kontinuierlichen WLAN Zugang.
01.10.2013 Pollentia Club im Herbst Badeurlaub -
3,7
Lage Hotel liegt direkt an der Straße.
Gastronomie Essen war gut, nur leider waren die Speisen nur noch lauwarm. schade.
Preis Leistung / Fazit Schöner Herbsturlaub, wir hatten Glück mit dem Wetter. Empfehlung: Kein Zimmer in Richtung Straße nehmen, ist nachts sehr störend. Essen war gut, die Kellner waren super freundlich.
01.10.2013 Herbsturlaub auf Mallorca Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Schönes Hotel, liegt direkt an der (Haupt) Straße. Möglichst kein Zimmer in Richtung Straße nehmen. Ministrand. Das Essen war in Ordnung nur leider waren die Speisen nur lauwarm.
01.09.2013 Keine Katastrophe aber auch nicht besonders gut -- bzw. 1x ganz nett, 2x muss nicht sein Badeurlaub -
2,9
Allgemein / Hotel mittelmässig
Lage Der Club ist schön gelegen, Sowohl Allcudia zur einen Seite und Port Pollentia auf der anderen laden mit wunderschönen Shopping- und Restaurantstrassen ein. Leider fahren Busse nur bis 19:30. So muss man wenn man abends mal in einen dieser Orte (was sich wirklich lohnt) essen gehen will danach zurück laufen oder aber mit Taxifahrern über FantasiePreise von 20 € für 3 km Fahrt diskutieren, was den schönen Abend natürlich deutlich nach unten zieht.
Service Im Restaurantbereich und im Zimmerservice sehr gut Rezeption bemüht aber ständig unterbesetzt mit gestressten Mitarbeitern. Hobbyrezeption (Events und Buchung von Touren) schlecht: Am Tag nur für wenige Stunden besetzt und dann nur von einer Person mit unendlich langen Wartezeiten
Gastronomie Wir hatten Halbpension – also nur Frühstück. Das Frühstücksbuffet ist ok aber nicht die Wucht. Gekochte Eier oder Rührei war immer kalt der dazugehörige Speck auch. Spiegeleier werden frisch zubereitet sind aber auch allenfalls warm. Der O-Saft ist dünne und schmeck t nicht wie gepresst sondern eher wie mit Wasser gestreckter Supermarkt O-Saft aus dem Tetrapack. Wenn man keine Vollpension hat kann man das Abendessen im Club völlig überteuert für 25 € bezahlen. Das Abendbuffet ist dabei wie das Frühstücksbuffet jeden Tag gleich und ein wenig einfallslos.
Sport / Wellness Sehr reichhaltiges Angebot, wobei clubintern die üblichen Animationen (Gymnastik, Bogenschiessen) angeboten, allerdings mit begrenzter Motivation und Freundlichkeit durchgeführt werden. Über externe Anbieter gibt es aber sehr viele und sehr breitgefächerte Animationen und Touren (d.h. wenn man sie nach stundenlangen Warten an der entsprechenden „Hobby“rezeption denn dann endlich buchen kann. Auf dem Gelände befinden sich zwei Radsportverleihe: 1. mit hübschen aber völlig überteuerten Fahrrädern und einem arroganten normalen Urlaubern wenig zugewandten Personal, dass offensichtlich eher auf das schnelle Geld größerer und natürlich vermögend aussehender Kundschaft aus ist, denn sich um einfache Urlauber zu bemühen. Ein Zweiter vor dem Club in einem Untergeschoss lokalisierter Verleih ist erheblich professioneller und freundlicher und verleiht zudem auch noch die erheblich besseren Bikes zu deutlich niedrigeren Preisen. Eine auch im Club integrierte aber unabhängig betriebene Windsurfschule wird von einem netten chilligen und relaxten Team betrieben, so dass das Surfen entspannt ist und Spass macht auch wenn das Preis / Leistungsverhältnis ein bisschen schief ist. Zu Tennisplätzen, Squashhalle, Golf – Green, etc. kann nichts gesagt werden- da im eigen Urlaub nicht genutzt
Zimmer Wir haben für 3 erwachsene Personen -Eltern und ein erwachsenes Kind - gebucht und waren davon ausgegangen (wie andere Mitreisende auch), dass wir ein Doppelzimmer un ein Einzelzimmer haben. Es handelte sich um ein Doppelzimmer mit Sofa, dass für Personen grösser 1, 60 cm ungeeignet ist. Ein Umbuchen vor Ort war nicht möglich. Das Zimmer selbst war klein aber von der Architektur ansprechend. Fürchterlich war aber, dass es die Klimaanlage nicht tat, die Decken und Betten modrig und muffig waren und so ein Schlafen bei geschlossener Fenstertür nicht möglich war, wobei sich Im EG sich zum unbeleuchteten Gelände öffnende Tür nicht sichern ließ. Fazit: Diese Zimmer sind unglaublich schlecht – ja ein Zumutung Die im Club ebenfalls angebotenen Bungalows bzw. Suiten scheinen zumindest optisch besser
Preis Leistung / Fazit Insgesamt nicht schlecht aber es gibt für vergleichbares Geld bessere Clubs bzw. bessere Hotels. Erscheint geeignet für Familien mit keinen Kindern und Radsportenthusiasten die den Club als Trainingslager nutzen und sonst keine Ansprüchen haben.
01.09.2013 Vollauf zufrieden Badeurlaub -
4,2
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war auf jeden Fall seien Preis wert. Sehr gute Lage, weitläufiges, großes aber auch sehr gut gepflegtes Gelände. Gutes und abwechslungsreiches Essen. Einziger Nachteil, wenn man hier überhaupt von Nachteil sprechen kann, ist der Strand. Hatten aber einen Mietwagen und daher kein Problem mit Strand. In der näheren Umgebung gibt es genügend schöne Strände. Haben, da es unser erster Mallorcabesuch war, die Insel erkundet. Alles in allem ein schöner Urlaub.
01.08.2013 Kleine Mängel Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Schöne Anlage bei der der Eingangsbereich mit Auffahrt mehr verspricht als das Hotel im gesamten halten kann
Lage schöne Bucht mit tollen Sportmöglichkeiten das Naturschutzgebiet hinter dem Hotel ist ein unglaublich schönes Refugium Die Strasse vor dem Hotel ist die einzige große Verbindungsstrasse der beiden Orte Alcudia und Pollensa und deshalb ist die Strasse extrem stark befahren obwohl das Meer von unserem Zimmer nur geschätzte 30 Meter entfernt war hat man nicht dass Wellenrauschen wahrgenommen sondern nur die unzähligen Autos das kann den Urlaub wirklich trüben Vom Hotel aus sind die nächsten Ortschaften nicht zu Fuß zu erreichen dafür hält aber der Buss direkt vor dem Hotel oder man bedient sich der beiden Fahrradverleihstationen im Hotel die angeboten Fahrräder sind extrem hochwertig von neuester Technik und Top gewartet. das Hotel verleiht auch Autos und motorisierte Zweiräder.
Service Sehr angenehmes Personal alle freundlich alle sehr hilfsbereit
Gastronomie Essen sehr gut Service sehr gut Speiseangebot sehr gut Besteck Geschirr und Gläser schmutzig
Sport / Wellness Die Pools sind von Familien mit Kindern bevölkert und waren somit für uns nicht ansprechend. die Surfschule im Hotel hat gutes Equipment und wird von zwei sehr freundlichen Deutschen betrieben die Bucht und der Wind laden wunderbar zum surfen ein nicht weit vom Hotel ist auch eine Kitesurfschule die sehr zu empfehlen ist wer in dieser Region Sport betreiben will findet super Angebote an Schulen und Verleihstationen Ich bin nicht der Typ der sich im Hotel Animations-Programme anschaut. eigentlich fühle ich mich von so etwas gestört aber ich muss gestehen dass ich an mehreren Abenden an der guten Show hängengeblieben bin
Zimmer Lassen Sie sich ein Zimmer geben dass nicht zur Strasse ausgerichtet ist investieren Sie in eine bessere Zimmerkategorie Matratze und Kissen waren aus Schaumstoff und Durchgelegen das Kopfkissen hatte eine stärke von 5cm Die Zimmer wurden sehr gründlich gereinigt und das Badezimmer war ansprechend renoviert
Preis Leistung / Fazit Ich werde nicht mehr in dieses Hotel fahren da es einfach bessere gibt und da die Strasse vor dem Hotel wohl auch weiterhin bestehen bleiben wird die Bucht von Pollenca ist ein Surfereldorado Wenn man über die Wasserknappheit auf der Insel bescheid weiss ärgert es einen dass die riesigen Rasenflächen des Hotels die ganze nacht mit Rasensprängern beregnet werden.

Top Sehenswürdigkeiten in Pollensa

Martí Vicenç Museum Carrer Calvari 10, 07460 Pollenca Entfernung zum Hotel: 6.9 km
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.