Hotels Lhaviyani Atoll

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotels Lhaviyani Atoll - Die beliebtesten 5 Hotelangebote

1.
Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
2.
Komandoo Island Resort & Spa Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
3.
Palm Beach Island Resort & Spa Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4.
Atmosphere Kanifushi Maldives Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5.
Kanuhura A Sun Resort Maldives Lhaviyani Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Malediven (Sonstiges) an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Lhaviyani Atoll

12.06.2017 Superschöne Insel Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Eine sehr schöne und vorallem saubere Inser der Malediven. Service des Personals lassen keine wünsche offen. Das essen das man am Buffet bekommen hat war wirklich 1A, eine sehr große und auch sehr leckere auswahl was man eigentlich nicht wirklich denk wenn man bedenkt dass man auf einer Insel ist. Ich kann die Insel an jeden nur weiterempfehlen die vorhaben auf die malediven zu gehen.
14.04.2016 Barfußinsel - ein Traum Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Die Insel Kuredu ist eine verhältnismäßig große Insel, 1,8 km lang und ca. 600 m breit. Es ist wirklich eine "Barfuß-Insel", man braucht also - auch als Frau - kaum Schuhe. Nur Flip-Flops oder eben barfuß. Eine tolle Erfahrung. Die Insel ist aufgeteilt in verschiedene Kategorien, es gibt Water-Villas, Sultan-Villas mit eigenem Pool, Ocean-Villas, Beach- und Gartenbungalows. Wir hatten eine Villa im Ocean-Resort mit eigener Rezeption, Restaurant, Pool und Poolbar. Es liegt auf der ruhigen Seite der Insel. Das Ambiente hier kann man schon luxuriös bezeichnen, z. B. Doppelliegen am Pool, große runde Sessel, alles dick gepolstert. Unsere Villa war sehr sauber, ein King-Size-Bett mit direktem Blick auf die Palmen, den schneeweißen Sand und das ca. 20 m entfernte Meer. Leider sind auf dieser Seite Steine als Schutz vor den Wellen aufgebaut, man kann also hier nicht so gut schwimmen. Die andere Seite der Insel ist insofern schöner, man kann hier sanft ins ca. 30 ° warme Wassser gehen. Hier befindet sich auch das Hausriff, von dem wir ein wenig enttäuscht waren, da es hier kaum noch Korallen und somit auch wenig bunte Fische gibt. Schildkröten sind hier jedoch viele, auch Riffhaie (harmlos). Ein Ausflug zur Nachbarinsel Komandoo unbedingt empfehlenswert, wir haben Mantarochen, Muränen, viele Fische in Neonfarben und ein noch gut erhaltenes Korallenriff vorgefunden. All Inclusive ist hier empfehlenswert, da die Getränkepreise sehr hoch sind, z. B. Cocktails ca. 12 Dollar. Es waren viele Gäste dort aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Aber auch aus England, USA. Die Insel ist nicht behindertengerecht, da hier alles "auf Sand gebaut" ist. Es fahren hier ständig "Inseltaxis"in Form von Golf-Buggys, in die man kostenlos einsteigen kann (der Fahrer freut sich über ein kleines Trinkgeld). Alles in allem ein super Urlaub, zwar sehr teuer, aber hat sich gelohnt.
Gastronomie Es gibt 3 Buffet-Restaurants, in denen man als Ocean-Resort Gast essen konnte. Das Essen war überall gleich, aber eben ein anderes Ambiente. Jeden Abend gab es ein "Themen-Buffet" wie z. B. Asien, Sri Lanka, Mexiko, Italien usw. Es war durchweg abwechslungsreich und für jeden etwas dabei. Teilweise sogar sehr geschmackvoll. Es gab immer in verschiedenen Variationen Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel und Fisch.
Sport / Wellness Wir haben einmal einen Schnorchel-Ausflug gebucht, hat unsere Erwartungen erfüllt. Golf, Tennis, Volleyball etc. haben wir nicht mitgemacht, das Wetter war so konstant gut, dass wir uns immer am, im und unter Wasser aufgehalten haben.
Zimmer Die O-Villa im Ocean-Resort war sehr schön. Direkt auf dem Sand gebaut, mit Palmen vor der Tür und einem Panoramafenster mit Blick auf den Strand und das türkisfarbene Wasser. Auf dem Patio waren 2 gemütliche Stühle mit kleinem Tisch. Auch ein gepolstertes Bett mit Ventilator darüber war auf dem Patio. Davor, auf dem Sand nochmals 2 Liegen nur für uns. Das Bad war durch die Tür im hinteren Bereich, überdacht, halb offen, so dass man während des Duschens in die Palmen sehen konnte. Auch ein kleiner Garten war hier angelegt worden. Gelegentlich haben sich hier Gekkos aufgehalten. Es gab zu keiner Zeit in der Villa irgendeine Form von Ungeziefern. Das war sehr angenehm.
Preis Leistung / Fazit Eine sehr schön angelegte Insel mit verschiedenen Bereichen. Von der Hautstadt Malé fliegt man mit dem Wasserflugzeug noch ca. 40 Minuten. Der Transfer klappte perfekt. Auch die Koffer waren zeitgleich in unserer Villa. Wir waren vom 27. 02. bis 10. 03. dort und es war jeden Tag sehr warm, ca. 33 - 38°. Leider war in der ersten Woche ein sehr starker Wind, der auch eine stärkere Strömung mitbrachte, so dass das Hausriff für Schnorchler einige Tage gesperrt war. Wir hatten im O-Resort WLAN kostenlos, hat auch gut geklappt. Die übliche Reisemedizin wie Autan gegen Mücken und Sandflöhe - waren vereinzelt zu spüren - sowie individuelle Medikation sollte man im Gepäck haben. Es ist stundenweise tagsüber ein Arzt vor Ort. Sogar ein kleines Hospital ist dort vorhanden. Preis-Leistung wird wohl stimmen, wir haben für 12 Tage verhältnismäßig viel bezahlt - aber auch nicht bereut. Es gibt auch andere Inseln, die deutlich preiswerter sind, aber hier wurde schon einiges an Luxus geboten, und der hat seinen Preis.
18.11.2015 Unser Paradies Badeurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Alles super sauber, die Mitarbeiter immer. höflich und zuvorkommend. Die Ruhe pur und für Taucher das Paradies.
Lage Eine Insel was gibt es schöneres
Service sevice auf gehobenen Niveau
Gastronomie lecker
Sport / Wellness für jeden etwas
Zimmer sauber und ordentlich
Preis Leistung / Fazit Immer wieder gerne, für uns ist es das Paradies, die Freundlichkeit und Herzlichkeit mit der mann hier verwöhnt wird haben wir noch nirgendwo kennen gelernt. Ein großes Dankeschön auch dem Tauchteam bei dem man sich immer super aufgehoben und betreut gefühlt hat. Wie eine große Familie
20.06.2015 Befriedigend! Badeurlaub -
3,6
Allgemein / Hotel Das Hotel ist wunderschön und auch nicht so teuer für ein Malediven-Urlaub.
Lage transferzeit 40-60minuten von male wasserflugzeug zu laut und extrem warm
Service was mir am meisten gefallen hat, waren die mitarbeiter- sie sind ultra freundlich, sehr nett als würde man sich schon von früher kennen. ist einfach super!
Gastronomie frühstück ist sehr langweillig, immer das gleiche. das, was ich mir vorgestellt habe, dürfte man nur in restaurants essen, wo man für ein dinner 95 dollar zahlt und das war wieder zu teuer
Sport / Wellness es gibt nur an 2 bars wlan ansonsten ist alles gut
Zimmer zimmer war sehr schön mit eidechsen, gekos und 1000-füßler, aber man hat ein Netz, deshalb kommen sie nicht ins bett. kein tv, das war schon ein bisschen komisch. wlan war sehr teuer für mich 2 stunden 15 dollar, 24 stunden 20 dollar oder an einem tag 100 mb gratis
Preis Leistung / Fazit Fotoshootingservice war extrem teuer und unfreundlich, ansonsten ist es befriedigend. wlan an allen pools wäre auch gut, ansonsten hausriff ist wunderbar und alles andere ist befriedigend
08.05.2015 Sehr schönes Hotel, geniales Essen mit Abstrichen beim Riff Badeurlaub -
4,1
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist sehr groß und weitläufig. Man braucht ca. 1 Stunde für eine komplette Runde. Das Essen war absolute spitze und wurde nach 14 Tagen nicht annähernd langweilig. Die einzigen Mängel sehen wir nur beim Riff. Die Fischvielfalt ist zwar vorhanden, aber das Riff leider fast komplett zerstört. Dies gilt sowohl für Schnorchler als auch Taucher.

Billige Hotels in Lhaviyani Atoll

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Lhaviyani Atoll in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Lhaviyani Atoll Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Lhaviyani Atoll!
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.