Last Minute Cuxhaven-Döse

Jetzt günstig Last Minute buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Leider sind zur Zeit keine Angebote zu Cuxhaven-Döse vorhanden Vielleicht sind diese Niedersachsen Angebote interessant für Sie...
1.
Dorf Wangerland Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland
2.
Apart & Familienhotel Panoramic Bad Lauterberg, Niedersachsen, Deutschland
3.
Heide Park Abenteuerhotel Soltau, Niedersachsen, Deutschland
4.
Walpurgishof Hahnenklee, Niedersachsen, Deutschland
5.
Panoramic Hohegeiss Braunlage, Niedersachsen, Deutschland
Ist noch nicht das Richtige für Sie dabei gewesen? Vielleicht sind diese Angebote interessant für Sie...

Ausgewählte Bewertungen zu Last Minute Cuxhaven-Döse

01.08.2014 Kein drittes Mal Badeurlaub -
2,3
Preis Leistung / Fazit Bei Ankunft: keine Begrüßung. Im Familienzimmer: überall Staub, altes Wasser im Wasserkocher, rostige Stehlampe, Spinnweben. Erste Begrüßung mit: herzlich willkommen und wir wünschen einen schönen Aufenthalt, kam von der Bedienung beim Abendessen! Tag 2: mit Rückenschmerzen aufgestanden und Matratzen hochgehoben. Bäh! Dreckig, alte Taschentücher, Staub und Kaugummis. Ein Lattenrost gebrochen. Als Ersatz ein Sperrholzbrett! Ab Mittag keine Fernsehprogramme mehr. Föhn läuft nur auf Stufe 2, Bewegungsmelder im Ankleideraum geht an und gleich wieder aus. Zimmer wurde nicht gereinigt. Spielraum im Keller schön bemalt aber nur kaputte Spielsachen. Fußboden voll mit Fusseln und Sand. Pool hat gutes Wasser mit angenehmer Temperatur. Duschen am Pool defekt. Whirlpools beide defekt. Toll! Tag 3: nach wiederholten nachfragen nach Fernsehprogrammen und Lattenrost wurde Nachmittag das Fernsehn repariert. Lattenrost ist bestellt!? Wanne, WC und Waschbecken wurden abgewischt. Es gab neue Handtücher aber es wurde nicht gewischt und gesaugt. Spielraum nicht gereingt. Tag 4: Zimmer wurde komplett gereinigt. Ecken natürlich nicht. Rücken gewöhnt sich langsam an das Holzbrett! Als Entschädigung für das defekte Lattenrost wurden uns 45 Euro Erlass angeboten. Spielraum wieder nicht gereinigt. Tag 5: Abreise. Nochmal gut gefrühstückt, Sachen gepackt und mit wir kommen nicht wieder verabschiedet.
01.03.2013 Restaurant hat sehr nachgelassen Sonstiger Aufenthalt Paar
2,8
Allgemein / Hotel Ich war schon mehrfach mit meinem Mann und/ oder auch anderen Gästen gemeinsam im Hotel Deichgraf für ein paar Tage Kurzurlaub. Die Lage des Hotels ist ganz schön, da man nur ca. 50 m bis zum Deich, bzw. Strand hat und schnell am Wasser sein kann. Ansonsten muss man gut zu Fuß sein, um zu irgendwelchen Geschäften oder Lokalitäten zu kommen ist es schon eine halbe Stunde Fußweg am Deich. Ein Aldimarkt ist allerdings in ca.12 Minuten fußläufig zu erreichen. In dem Hotel ist längere Zeit nichts renoviert worden. Bislang waren die Zimmer jedoch weitgehends ordentlich und sauber. Das Mobiliar läßt hier und da zu wünschen übrig. Man hat schon mal einen billigen Ikea Nachttisch in einem Einzelzimmer mit einer kaputten Schublade, die beim Herausziehen auseinander fällt. Leider hat die Küche sich zum negativen verändert. Die Preise auf der Speisekarte sind gestiegen, und die Qualität der Speisen und das Angebot gerade auch bei den beliebten Fischgerichten hat enorm nachgelassen.
Lage Strandnah, ruhig, Bushaltestelle in der Nähe
Service o.k., wenn man anspruchslos ist!
Gastronomie Bis 2012 war die Gastronomie im Hotel Deichgraf immer der Anziehungspunkt, warum wir neben der Nähe zum Strand, gerne einmal für ein paar Tage Kurzurlaub hierher kamen. Es gab immer frischen Fisch, Salatbuffet, leckere Bratkartoffeln und ausreichend große Portionen zum Satt werden. Auch waren die Preise für z.B. eine Döser Fischplatte mit 12,50 € ganz akzeptabel. Heute wollte ich meiner Schwester und meinem Schwager das Restaurant "vorführen". Schon bei unserem Kurzurlaub im März hatten wir bemerkt, dass die Preise auf der Speisekarte gestiegen waren, das Essen aber eher schlechter geworden war. In den vergangenen Jahren waren es richtige Fischplatten aus Glas auf denen reichlich Fisch mit Salatbeilage nett angerichtet neben leckeren Bratkartoffeln lag. Dieses Mal kostete die Döser Fischplatte 14,20 €, dafür waren die Bratkartoffeln total verbruzzelt, ein Viertel Salatblatt lag müde neben einer halben Erdbeere und einem winzigen Stück von einer Orangenscheibe als Dekoration und die drei Fischfilets waren nicht nur klein, sondern auch labberich weich und kaum gewürzt. Die zwei Löffel Remouladensauce, die mein Schwager zu seinem Fisch bestellt hatte, kosteten sage und schreibe 2,50 €, was in keinem Verhältnis zu der Ware stand. Die Salatsauce von dem Extrasalat meinen beiden Verwandten viel zu sauer und mir war es peinlich, dass ich sie in dieses Restaurant geführt hatte. Alles in allem hat heute nichts so richtig geschmeckt und war lieblos zurecht gemacht und dafür viel zu teuer. Wenn sich das Essen nicht wieder verbessert, lohnt sich dieses Hotel nicht mehr für einen Kurzurlaub. Viele kamen bislang nur wegen der eigentlich guten Küche und haben dafür sogar den seit Jahren kaputten und zerlumpten Teppichläufer im Eingangsbereich hingenommen. Wenn jetzt auch noch das Essen schlecht ist, braucht man dort nicht mehr hin.
Zimmer Die Zimmer sind sauber und ordentlich. Das Hotel hat jedoch hier und da großen Renovierungsbedarf. Die Dekoration läßt sehr zu wünschen übrig. Die Plastikorchideen, die seit Jahren die meisten Zimmer schmücken sollen, sind nicht jedermanns Sache. In den Einzelzimmern stehen teilweise nur noch Sperrmüllmöbel, die in keinster Weise dem Standard eines Drei-Sterne-Hotels entsprechen.
Preis Leistung / Fazit Bis 2012 gab es ein sehr gutes Essen. Zwei Mal in der Woche ein nordisches Buffet, was sich wirklich blicken lassen kann. Leider hat jedoch die Qualität der Speisen stark abgenommen und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nun überhaupt nicht mehr. Seit 2013 sind die Speisen erheblich teurer, aber die Qualität hat sich verschlechtert. Das ist schade. So kann man das Hotel leider nicht mehr weiterempfehlen.
01.09.2009 Preis/Leistungsverhältnis stimmt Städtereise Familie
3,9
Allgemein / Hotel Ein mehrstöckiges Haus mit ca.10 Stockwerken und lauter Appartments. 500 Meter vom Strand gelegen. An einem Vorort von Cuxhafen angebunden.
Lage Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zu Fuß erreichbar. Ein Bus fährt ab dem Hotel.
Service Den Schlüssel musste man in einem Vermietungsbüro abholen und auch wieder abgeben.
Gastronomie Es gab keine Gastronomischen Einrichtungen. Man musste sich selbst verpflegen.
Sport / Wellness Ein Schwimmbad gab es im Keller.
Zimmer Appartment bestand aus einem Schlafzimmer und einem Wohnberech mit integrierter Küche die mit Geschirr und Elektrogeräten ausgestattet war.
Preis Leistung / Fazit Zentral gelegenes Hotel ideal um die Umgebung kennen zu lernen.
01.05.2007 super Sonstiger Aufenthalt Paar
4,1
Allgemein / Hotel es ist ein sehr schönes hotel in einem sehr schönen ort . die hotelangestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. besonders klasse fanden wir das essen es ist ein traum
Lage ist sehr starnd nah gelegen und auch zur prominade sind es nur ein paar schritte
Service super freundlich und zuvorkommend.
Gastronomie sehr sehr gut, grosse auswahl und ein sehr gutes essen
Sport / Wellness alles gut pool könnte etwas grösser sein aber sauber und ruhig
Zimmer sauber und geplegt gute matratzen und sehr ruhig sehr schönes badezimmer
Preis Leistung / Fazit nur zu empfehelen waren sehr zufieden mit den ganzen hotel.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.