Urlaub Hamburg

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Hamburg – Die beliebtesten 291 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
TOP Panorama Inn & Boardinghaus Hamburg, Hamburg, Deutschland
2.
Hotel Panorama Hamburg-Billstedt Hamburg, Hamburg, Deutschland
3.
Best Western Plus Hotel Böttcherhof Hamburg, Hamburg, Deutschland
4.
NH Hamburg Horner Rennbahn Hamburg, Hamburg, Deutschland
5.
Arcotel Rubin Hamburg, Hamburg, Deutschland
6.
NH Hamburg Altona Hamburg, Hamburg, Deutschland
7.
Junges Hotel Hamburg Hamburg, Hamburg, Deutschland
8.
a&o Hamburg Hauptbahnhof Hamburg, Hamburg, Deutschland
9.
Novum Hotel Graf Moltke Hamburg Hamburg, Hamburg, Deutschland
10.
Bridge Inn Hamburg, Hamburg, Deutschland
Es sehen sich gerade 11 Personen Reisen nach Hamburg, Hamburg an.
Seite

Beim Urlaub in Hamburg den Musicalzauber erleben

Hamburg – die Metropole im Norden Deutschlands lockt jedes Jahr viele Urlauber an. Besonders der Status der Stadt als Musicalstandort ist für viele Musikfreunde ein Grund zum Besuch. Von König der Löwen über Tarzan bis hin zu Mamma Mia! bekommen Besucher einiges geboten. In den verschiedenen Konzerthäusern ist dabei Platz für bis zu 3.500 Personen. Eines der bekanntesten Konzerthäuser ist sicherlich das Neue Flora, in dem unter anderem die Europapremiere von Dirty Dancing stattfand. Das Gebäude, gegen dessen Bau heftig demonstriert wurde, befindet sich im Stadtteil Altona-Nord und bietet Platz für ca. 2.000 Personen.

Urlaub in Hamburg – die Stadt der 1.000 Brücken

Da Hamburg durch seine Nähe zum Wasser eine Vielzahl an Flüssen aufweisen kann, gibt es in der Stadt jede Menge Brücken. Sehr viele davon befinden sich in der sogenannten Speicherstadt. Der seit 1991 unter Denkmalschutz stehende Lagerhauskomplex gehört zum UNESCO-Welterbe und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Am besten kann man den Komplex per Boot erkunden und durch die vielen Kanäle schippern, um sich wie in Venedig zu fühlen. Die markanten Gebäude wurden früher vor allem als Lagerhäuser genutzt, heute befinden sich hier zahlreiche Museen und andere Attraktionen.

Weiterhin befindet sich in der Speicherstadt der Hamburg Dungeon. In schummerigem Ambiente werden dort die dunklen Seiten der Hamburger Geschichte gezeigt. So gibt es beispielsweise Ausstellungen zum großen Brand Hamburgs von 1842 zu sehen. Ebenfalls werden die Pest, die Inquisition sowie die Folter in der Hafenstadt thematisiert. Die verschiedenen Ausstellungen haben sogar eigene Fahrgeschäfte zu bieten, wie z. B. eine Wasserbahn, die eine Schmugglerfahrt simuliert. Bekannt ist natürlich auch das Miniatur Wunderland, in dem Landschaftspanoramen in kleinem Maßstab realitätsgetreu dargestellt werden. Für Bewegung sorgen zahlreiche Modelleisenbahnen, Lichter, Apparaturen sowie ein fließender Tag- und Nachtwechsel, die den Ausstellungsstücken Leben einhauchen. Dadurch wird der Urlaub in Hamburg unvergesslich.

Wo in Hamburg Urlaub machen?

  • Eimsbüttel – der beliebte und einwohnerstärkste Stadtteil lebt von der beliebten Osterstraße. Hier tobt das Leben, neben vielen Restaurants und Bars kann man hier prima shoppen, auch Szeneläden findet man hier.
  • Hamburg Altstadt – hier befindet sich das Herz Hamburgs. Auf nur 1,3 Quadratmetern gibt es von jeder Menge Kunst, Shopping bis hin zum Rathaus einiges zu erleben.
  • Hamburg Mitte – hier werden die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hamburgs mit dem Hafen, den man als Wirtschaftsmotor bezeichnen kann, vereint.

In den Ferien einen Städtetrip nach Hamburg machen

Hamburg ist auch als Wochenendreiseziel sehr beliebt. Weltweit berühmt ist die Reeperbahn, eine etwa 1 Kilometer lange Straße im Herzen Hamburgs, im Stadtteil St. Pauli. Hier gibt es eine Vielzahl an Bars, Diskotheken und Nachtclubs, weshalb sie auch als sündigste Meile der Welt bezeichnet wird. Folgende Angebote sollten Touristen in St. Pauli wahrnehmen:

  • Eine der bekanntesten Kneipen ist wohl Die Ritze, eine Bar, die keinerlei Fenster, jedoch einen besonderen Charme besitzt. Im Keller des Lokals befindet sich ein Boxraum, in dem auch heute noch regelmäßig Kämpfe stattfinden. Hier trainierten unter anderem sogar Henry Maske oder auch die Klitschko-Brüder.
  • Weiterhin gibt es hier beispielsweise das Gewürzmuseum, in dem man allerhand exotische Gewürze riechen und probieren kann.
  • Auch auf der Reeperbahn befindet sich das Panoptikum. Das älteste Wachsfigurenkabinett Deutschlands braucht sich vor Madame Tussauds nicht zu verstecken – über 130 Figuren warten darauf, bewundert zu werden. Darunter gibt es zahlreiche Figuren von Berühmtheiten und historischen Persönlichkeiten wie z. B. Angela Merkel, Angelina Jolie oder auch Papst Benedikt XVI.

Zu den kulturellen Höhepunkten Hamburgs zählt darüber hinaus die 2016 fertiggestellte Elbphilharmonie direkt am Hafen. Das prestigeträchtige Bauprojekt, welches wegen seinen hohen Baukosten vielfach in die Kritik geriet, erstrahlt mit seiner Kristallfassade über der Elbe. Musikliebhaber können sich im großen Konzertsaal klassische sowie moderne Stücke in bester Akustik anhören. Nicht weit entfernt finden Urlauber zudem die Landungsbrücken vor. Von dort aus bieten viele Reedereien Hafenrundfahrten an, die vor allem bei Nacht sehr beeindruckend sind. In der weitläufigen Hafenanlage hat man beste Sicht auf die Speicherstadt, die Uferpromenade sowie die vor Anker liegenden Yachten und Kreuzfahrtschiffe. Diese Tour rundet den Urlaub in Hamburg perfekt ab.

Interessante Artikel zum Thema Hamburg in unserem Magazin:

Afrika in Hamburg: Musical König der Löwen

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Hamburg

07.11.2017 Enttäuschung! Badeurlaub -
1,9
Allgemein / Hotel Alles in allem sind wir enttäuscht, niemals 4 Sterne! Die Bedienung war freundlich aber unterbesetzt. Am Pool sind viel zu wenig Liegen, fast keine Sonnenschirme! Kaputte Liegen werden nicht ausgewechselt, viele Gäste mussten sich einen Liegeplatz im Gras suchen. Das Essen im Restaurant war oft lau, ab und zu sogar kalt! Die All Inclusive Formel ist ein Scherz, wenn man an der Bar etwas bestellen wollte, war sehr viel Geduld gefragt. Die Zimmer wurden schlecht geputzt, Armaturen haben ausgesehen als wären sie 25 Jahre alt.
Lage Hotelanlage geht in Ordnung, außerhalb ist so gut wie gar nichts. Es gibt einen privat Strand in kurzer Entfernung.
Service Personal war überwiegend freundlich, nur nicht in der Bar. Sprachenkenntnisse in Ordnung, Englisch haben alle verstanden, Deutsch etwas schwieriger. Auffallend viele Französische Gäste, Entertainment hauptsächlich in Französisch Zimmerreinigung Mangelhaft bis sehr schlecht!
Gastronomie Keine 4 Sterne, gerade mal 3
Sport / Wellness Habe nicht teilgenommen
Zimmer Muss dringend überholt werden
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist 5 Sterne Landeskategorie, 4 Sterne Neckermann Kategorie, kriegt von mir aber nur 3 Sterne. Preis/Leistungsverhäldniss ist absolut nicht übereinstimmend. Umgebung des Hotels ist eine Einöde. Zimmer müssen zwingend überholt werden und die All Inclusive Formel dürfte eigentich nicht so heißen.
05.05.2016 Netter Städtetrip Städtereise -
4,0
Lage Hotel ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis in die Nacht hinein erreichbar.
Gastronomie Übernachtung mit Frühstück- Das Frühstück war sehr vielfältig, mit gekochten Eiern, frischen Brötchen, Obst, Gemüse, verschiedene Käse und Wurst Sorten, Joghurt etc. Keine Hotelbar
Zimmer Die Betten waren nicht sehr bequem. Das Zimmer war recht groß und hell. Die Karte zum Einlass in das Zimmer hat regelmäßig versagt, was im 11 Stock sehr nervig ist, wenn man 11 Etagen erneut rauf und runter muss um eine neue Karte zu bekommen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für einen kurzen Aufenthalt, mit geringem Budget, zu empfehlen. Aufgrund der noch guten Erreichbarkeit des Hotels ist der Besuch sämtlicher Sehenswürdigkeiten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut möglich. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Einkaufszentrum.
02.07.2015 Für Vegetarier eher schwierig Badeurlaub -
3,3
Allgemein / Hotel Am Buffet zeigen Menschen ihr wahres Gesicht. Vermutlich der letzte All-inclusive-Urlaub, den ich gebucht habe. Das Personal ist sehr freundlich und muss sich einiges gefallen lassen. Für Vegetarier eher schwierig.
Preis Leistung / Fazit Am Buffet zeigen Menschen ihr wahres Gesicht. Vermutlich der letzte All-inclusive-Urlaub, den ich gebucht habe. Das Personal ist sehr freundlich und muss sich einiges gefallen lassen. Für Vegetarier eher schwierig.
01.09.2014 4 Tage Städtereise 2 Personen Städtereise -
3,4
Zimmer Also wir gehören mit Sicherheit nicht zu den notorischen Nörglern denen immer irgendwas nicht gefällt oder nicht gut genug ist, aber hier müssen wir einfach mal etwas schreiben was wir so in der Form noch nie erlebt haben, besonders die Sache mit dem W-LAN. Das W-LAN ist nur in der Lobby kostenlos und kostet im Zimmer satte 4 € pro Tag. Wir hatten in unserem Zimmer im siebten Stock nur sehr schlechten W-LAN Empfang und wurden oft aus dem Netzwerk geschmissen. Für ein vier Sterne Hotel und die Gebühr war das mehr als ärgerlich, inakzeptabel und schlichtweg eine Frechheit. Zudem haben wir einen Zimmersafe vermisst der unserer Meinung nach in einem vier Sterne Hotel zur Grundausstattung gehören sollte. Auch die Dusche war derart klein, dass sich selbst eine schlanke Person mehr als schwer tat sich darin vernünftig zu bewegen. Ansonsten ist soweit alles ok und man kann es dort gut aushalten und sich auch wohlfühlen.
Preis Leistung / Fazit Von den oben beschriebenen Mängeln die wir bei unserem Zimmer hatten abgesehen, kann man es dort gut aushalten und sich auch wohlfühlen. Wir waren fast nur zum Schlafen und Frühstücken dort da war tagsüber immer unterwegs waren darum können wir über viele Dinge im Hotel keine ehrlich Aussage treffen.
01.07.2014 Ein gelungener Urlaub Städtereise -
3,0
Allgemein / Hotel das hotel liegt an einer sehr lauten strasse, wenn die fenster geschlossen sind ist aber alles leise. unser zimmer hatte leider als doppelzimmer getrennte betten, der bodenteppich war sehr verschmutzt mit schwarzen flecken. positiv war ein kostenloser kühlschrank auf den zimmer, sauberes bad und jeden tag frische handtücher, guter raumservie, sehr freundliches personal sowie gutes frühstück.
Lage etwas auserhalb aber mit der u-bahn kommt mann gut in die statd, man geht bis zur bahn 15 min und die fahrt dauert 20 min.
Service keine gaststäte im hotel, jedoch sofort vor dem hotel. toller servies, alle zuvorkomment.
Gastronomie es gibt nur frühstück im haus .
Sport / Wellness nicht vorhanden.
Zimmer zimmer ganz ok. teppich müste jedoch dringent erneuert werden. badezimmertüre verzogen schließt nur schwer. das doppelbett waren zwei ausseinander stehende betten.
Preis Leistung / Fazit führ einen stätdetrip ganz gut. zur u-bahn geht mann 15 min und die bahn fährt 20 min. vor dem hotel und in der umgebung kann man gut essen gehen, es ist auch ein grosses einkaufcenter in der nähe. das hotel liegt an einer sehr befahrenen straße und das ist sehr laut, aber bei geschlossenen fenster geht es.
06.09.2017 Alles super Badeurlaub -
3,8
Zimmer perfekt
Preis Leistung / Fazit Super Urlaub, immer wieder gerne! Sehr gutes Essen, Personal freundlich, schöner Strand, tolle Lage, Anlage sehr gepflegt. Das Animationsteam unterhält die Gäste den ganzen Tag super!
17.12.2015 Spontane Buchung Städtereise -
3,6
Preis Leistung / Fazit Alles zu empfehlen, waren angenehm überrascht. Sauberes großzügiges Zimmer, sehr leise trotz ausgebuchtem Hotel. Ubahn va. 600 meter vom Hotel entfernt. Parken mit PKW für 6€ in eigener Tiefgerage möglich
04.06.2015 Keine 3 Sterne wert! Laut und schmutziges Zimmer - kein Frühstück möglich! Zwischenstopp -
2,3
Allgemein / Hotel Alles in allem: In den meisten Hostel kann man leider besser nächtigen! Ich weiß nicht, wo die 3 Sterne herkommen, aber definitiv nicht bei einem Maßstab wie unsere Erfahrungen gebracht haben. Ggf. gibt es daher vielleicht auch schönere, neuere Zimmer. Schade, dass es sogar an einem Mittwoch (Mi auf Do) so laut war, dabei hatten wir vorab extra schriftlich um ein ruhiges Zimmer gebeten. Für uns leider nicht zu empfehlen!
Lage Erreichbarkeit zur City gut. Ca. 10 Minuten Fußmarsch zur Bahnstation, danach 4-5 Stationen zum Hbf.
Service Auf den Hinweis an den Herren an der Rezeption, dass das Zimmer so schmutzig war und es extrem laut ist, keinerlei Reaktion - kein "wir prüfen es" oder gar eine Entschuldigung. Wlan: Code wurde uns keiner gegeben - 1 Stunde war kostenlos. Wieder nochmals zum Empfang wollten wir nicht.
Zimmer Unser Zimmer: Schmutziger Teppichboden mit vielen undefinierbaren Flecken. Badezimmer: Überall schwarze kurze sowie lange Haare: Toilette voll davon, ebenso in der Badewanne und auf den restlichen Fliesen. Des-weiteren waren alle "Stöpsel" in Waschbecken und Badewanne waren draußen und in der Ecke abgelegt - verstehe hier den Sinn nicht ganz, sah aber sehr unappetitlich aus. Die Badtüre war direkt in Sitzposition der Toilette, dass man mit dem Knie an der Türe auflag, wenn man auf der Toilette war. Auch unangenehm, dass man alle Geräusche aus dem Bad im Nebenzimmer hörte, da die Tür nicht komplett zu verschließen ist. Auch die Tür war generell sehr schwerfällig zuzumachen, da sehr alt. Der Fön sollte erneuert werden, ebenso die Toilettenbürste! Rechts oben im Eck der Badewanne waren Spinnenweben (ich habe noch nie Spinnenweben in einem Bad in der Badewanne gesehen!), Staubwolken am Boden Sitzposition Toilette links oben. Betten waren zwei Einzelbetten - um zu erfahren, dass es umschiebbare Betten sind, bei welchen man den Zwischennachtisch nach hinten klappen kann sowie parallel das linke Bett nach vorne ziehen und danach wieder reinschieben, mussten wir nochmals an die Rezeption. so wünscht man sich doch eine Hochzeitsreise. Nächstes Mal reiße ich gleich an Interieur rum (Achtung Ironie). Das Zimmer lies sich nicht abdunkeln, Dauerbeleuchtung in der Nachbarschaft. Morgens um 05:50 Uhr wurden wir unsanft geweckt, da eine große Reisegruppe wohl zum Frühstück aufgebrochen war, obwohl wir im anderen Flügel wie gesagt im 8ten Stock untergebracht waren, haben wir das Treiben hörbar mitbekommen.
Preis Leistung / Fazit Nach einer langen Anreise ging die Abfertigung am Empfang schnell und schmerzlos. Wir mussten in den 8ten Stock. Erstmals 5 Minuten warten bis 1 von 2 Fahrstühlen kamen bzw. frei war für Gäste mit Koffer. Bis zum Zimmer durch 3 weitere "Brandschutztüren": Wirklich schwere Türen mit zwei großen Koffern im Gepäck musste immer einer anhalten um dem anderen die Türe zu öffnen und offen zu halten. Ebenso war es stickig und viel zu heiß. Ohne Fenster und aufgrund der Zwischentüren war kein Lüften möglich, da keine Fenster vorhanden. Morgens um 05:50 Uhr wurden wir unsanft geweckt, da eine große Reisegruppe wohl zum Frühstück aufgebrochen war, obwohl wir im anderen Flügel wie gesagt im 8ten Stock untergebracht waren, haben wir das Treiben hörbar mitbekommen. Um 06:10 wollten wir zum Frühstück - keine Chance. Geschätzte 30-40 Koffer waren morgens um 06:10 Uhr vor dem Frühstücksraum deponiert und kein einziger Stuhl war mehr frei für uns. Frühstücksbuffet sah ebenso schon sehr leergefegt aus. Da wir nicht auf freie Plätze und Nachschub warten konnten, gingen wir ohne Frühstück und Kaffee um 06:15 Uhr zum Zug und haben Frühstück am Bahnhof zu uns genommen und bezahlt.
01.08.2014 Schönes Haus und angenehmer Aufenthalt Städtereise -
4,5
Preis Leistung / Fazit Das Hotel war spitzenklasse, hat uns sehr gut gefallen dort, das Ambiente war sehr toll. Wunderbares, vielseitiges Frühstücksbuffet. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, Zimmer waren sehr sauber.
01.07.2014 Gutes Hotel Städtereise -
4,0
Preis Leistung / Fazit Zimmer tendenziell klein, aber sauber und schön. Sehr freundliches Personal. Trotz unruhigem Kleinkind als Begleiter wurden wir sehr höflich und hilfsbereit behandelt. Lage direkt an der Elbe, Fährstation vor der Tür. Empfehlenswert, wir würden wiederkommen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.